Landtagswahl 2016

Am Sonntag, 13. März, finden in Baden-Württemberg die Landtagswahlen statt.  Nach Angaben von Landeswahlleiterin Christiane Friedrich haben die Kreiswahlausschüsse am 19. Januar 2016 in den insgesamt 70 Wahlkreisen von 22 Parteien 792 Wahlvorschläge mit 792 Bewerberinnen und Bewerber sowie 734 Ersatzbewerberinnen und -bewerber zugelassen. Hinzu kommen 3 Einzelbewerber (2011: 6). 197 Personen kandidieren in zwei Wahlkreisen als Bewerber/in und /oder Ersatzbewerber/in. Unter Berücksichtigung der 197 Doppelbewerbungen kandidieren zur Landtagswahl 2016 insgesamt 1.332 Personen. Der Frauenanteil beträgt bei den Bewerberinnen/Bewerbern 19 Prozent.

In der Ortenau gibt es insgesamt drei Wahlkreise: Den Wahlkreis 50 Lahr mit 12 Bewerbern (11 Ersatzberwerber), den Wahlkreis 51 Offenburg, in dem 12 Bewerber (10 Ersatzbewerber) antreten und den Wahlkreis 52 Kehl, in dem insgesamt 10 Bewerber (10 Ersatzbewerber) zur Wahl stehen.

Alle Informationen zu den Kandidaten und dem Wahlkampf in der Ortenau, Interviews und Hintergründe finden Sie in der Mittelbadischen Presse. Jetzt Abo abschließen unter www.mittelbadische-thema.de.

Am Wahlabend berichtet die Online-Redaktion live vom Ausgang der Wahl. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf folgenden Kanälen:

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

News zum Dossier per Mail

Datenschutzbestimmungen