Prozess gegen Ex-Dekan aus Lahr

Um 195.500 Euro soll er den Caritasverband betrogen haben: Ein Ex-Dekan aus Lahr muss sich seit dem 11. September vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts Mannheims wegen des Betrugs in zahlreichen Fällen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem vor, Pilgerfahrten erfunden und Spenden einer Ordensgemeinschaft für sich selbst behalten zu haben.

In diesem Dossier begleiten wir den Prozess und berichten über aktuelle Entwicklungen bis zur Urteilsverkündung.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

News zum Dossier per Mail

Datenschutzbestimmungen