Fasnacht in der Ortenau

Zunsweierer »Buhneschäfe« engagieren sich
19. Januar 2018

Nachwuchsarbeit ist nicht nur in den Vereinen ein wichtiges Thema. Auch die zahlreichen Zünfte in unserer Region werden mehr oder minder vor diese Herausforderung gestellt.
 

Hexen-Zunftrat klärt auf
18. Januar 2018

Die Fasent 2018 ist so kurz, schon am 14. Februar ist Aschermittwoch. Wie geht denn das? Axel Micelli von der Offenburger Hexenzunft hat die Antwort – und rechnet anhand des Kalenders vor.

Axel Micelli erläutert, warum die Fasent in diesem Jahr so kurz ist.
Auflagen in der Fasnacht
18. Januar 2018

Konfettifreie Zonen und zahlreiche Auflagen. Für viele Narren in Baden-Württemberg beginnt die Fasnacht 2018 bürokratisch. Das Land macht sich Sorgen um Geld und Sicherheit, die Vereine um den Verlust von Kultur. Nun möchte Innenminister Strobl vermitteln.

In Weier geht es Schlag auf Schlag
18. Januar 2018

In nur wenigen Tagen schwärmen die »Wierer Frösch«, die Hexengruppe und die Knallfrosch-Combo aus. Die heiße Phase der Fasnacht beginnt.

Erstes Ziel ist der Narrentag
17. Januar 2018

Zu den mehr als 40 Narrenzünften in Offenburg zählen auch die »Stadtmauerdämonen«, die sich erst im vergangenen Jahr gegründet haben und in dieser Fasentsaison erstmals in Erscheinung treten. Ihr großer Wunsch ist es, beim Narrentag mitzumachen – dieses Jahr kommt dafür aber noch zu früh.

Die Narrenzunft »Stadtmauerdämonen« mit den Figuren der heiligen Ursula (Zweite von links) und dem »Oberdämon« (rechts daneben) treten in dieser Fasentsaison erstmals in Erscheinung, nachdem sie sich 2017 gegründet hatten.
111. Geburtstag
17. Januar 2018

Startkapital im Jahr 1907: Bei der Geburt der Fasentgemeinschaft Freies Montenegro drehte sich vor 111 Jahren alles um eine Vereinsfahne und die Abspaltung einiger Käfersberger Sänger vom Gesangverein Ortenberg. Zum Start der Jubiläumsfeierlichkeiten begeben wir uns auf Spurensuche in die...

Oberkirch-Bottenau
17. Januar 2018

Der Narrenbaum steht. Ortsvorsteher Konrad Allgeier wurde in Bottenau von der Narrenzunft »Melusine us´m Stollewald« entmachtet.

Oberzunftmeisterin Bettina Huber ließ sich von Ortsvorsteher Konrad Allgeier versprechen, in diesem Jahr keine Ortschaftsratssitzung während der närrischen Zeit abzuhalten.
Über 5000 Hästräger werden erwartet
17. Januar 2018

In Gengenbach steht am Wochenende ein närrisches Großereignis an: Die Narrenzunft ist Ausrichter des Narrentreffens der VSAN, der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Über 5000 Hästräger und rund 1000 Musiker werden erwartet. 

Neun Zünfte gehören zur Region 4 des Ortenauer Narrenbundes
17. Januar 2018

Bunte Kugeln am Christbaum geben sich beinahe die Hand mit der närrischen Zeit. Denn schon kurz nach dem Dreikönigstag wird es wieder bunt in den Straßen. Die Fasent 2018 ist kurz und zünftig. Das Programm der ONB-Verbandszünfte (Ortenauer Narrenbund) im Renchtal ist in trockenen Tüchern. 

Zuerst Weihnachtstanne inzwischen Narrenbaum auf dem Ulmer Rathausplatz
17. Januar 2018

Die Ulmer "Griesebeimle" haben kurzerhand die Weihnachtstanne der Gemeinde gefällt, in einen Narrenbaum verwandelt, und wieder am Rathausplatz in die Senkrechte gebracht. 

Fasnachtsreporter - Jetzt bewerben

- Anzeige -

Videos

Zunftfahne hissen in Offenburg

Zunftfahne hissen in Offenburg

  • Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach

    Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach

  • Traditionelle HexenSud-Party bei Ulmer Bier

    Traditionelle HexenSud-Party bei Ulmer Bier

  • Hexenbesenstellen in Offenburg 2017

    Hexenbesenstellen in Offenburg 2017

  • Hexenfraß Offenburg

    Hexenfraß Offenburg