- Anzeige -
Logistik-Schwergewicht expandiert und sucht Mitarbeitende

FIEGE bietet mehr

red/sig
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Juni 2021

Das neue Logistikzentrum von FIEGE in Gengenbach wird termingerecht im August fertiggestellt sein, der operative Betrieb im Oktober aufgenommen. Zum 1. September erfolgen Neueinstellungen für diesen Standort.

Eine Erfolgs- und Familiengeschichte wie sie im Buche steht: Die FIEGE Gruppe mit ihrem Stammsitz im westfälischen Greven gehört zu den führenden Logistikanbietern in Europa und hat sich auf effiziente Logistiklösungen spezialisiert. Mit rund 19 000 Mitarbeitern an mehr als 150 Standorten in 14 Ländern ist FIEGE international tätig: von den Kernmärkten in Europa bis nach Indien und China. FIEGE gilt als Pionier der Kontraktlogistik, dem Anbieten von mehreren Dienstleistungen im Paket, und hat sich seit der Gründung von einem Transportunternehmen bis zu einem weltweit operierenden Full-Service Logistikdienstleister entwickelt. 

 

In nur 24 Stunden von Lahr nach Deutschland und in die Schweiz

Seit 2007 gehört das Megacenter Lahr mit 36 000 Quadratmetern Logistikfläche zur Konzerngruppe unter der Branchenunit Industry & Tires – Industriegüter und Reifen. Hier werden Logistikdienstleistungen für international tätige Reifenhersteller erbracht. Die Leistungen umfassen dabei die Annahme und Kontrolle der Reifen, die aus Produktionsstätten der ganzen Welt ankommen, die Lagerung gemäß geforderten Qualitätsstandards bis hin zur Belieferung der Kunden hauptsächlich in Deutschland und in der Schweiz. In der Archimedesstraße 19 sind 80 Mitarbeiter beschäftigt.
An der neuen Betriebsstelle in Gengenbach werden es zum Start etwa 25 sein, wahrscheinlich wird die Anzahl der Mitarbeiter im Laufe der Zeit steigen.
Derzeit entsteht im Interkommunalen Gewerbegebiet I ein Multi-User-Center mit 73 000 Quadratmetern Fläche, davon 40 000 Quadratmeter Logistikfläche für vor allem weitere große Reifenhersteller mit dem gleichen Leistungsangebot wie am Standort in Lahr. Und genau hier fehlen natürlich qualifizierte Mitarbeiter*innen.

Viele Zusatzleistungen für die Mitarbeitenden

FIEGE will dem Personal getreu dem Motto mehr bieten:
„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Kolleginnen und Kollegen ein berufliches Zuhause zu bieten. Dabei ist uns bewusst, dass ein erfolgreiches Berufsleben Hand in Hand einhergeht mit einem ausgefüllten Privatleben. Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket unterstützen wir sie. Dazu gehören:
finanzielle Zusatzleistungen,
Versicherungen,
eine attraktive Altersvorsorge
und zahlreiche geförderte sportliche Aktivitäten im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Und dort, wo es möglich ist, können Sie Ihre Arbeit räumlich und zeitlich flexibel gestalten", so die Personalverantwortlichen. Konkret gesucht werden:

Lagermitarbeiter (m/w/d)

  • Zu den Aufgaben zählen:
    Ein- und Auslagerung von Reifen
    verkehrssichere Verladung von Reifen inkl. Verladekontrolle
    Kommissionieren von Reifen für Direkt- und Sammelgutsendungen (bis zu 7,5 m)
    Führen von Flurförderfahrzeugen unter Beachtung der gesetzlichen und internen Vorschriften und Bedienen des Handscanners und Monitors am Stapler
    Händische Be- und Entladung von LKWs
    Bearbeitung von sonstigen Lagertätigkeiten
  • Ihr Profil:
    Staplerschein, mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Flurförderfahrzeugen wünschenswert
    mehrjährige Berufserfahrung im Logistikbereich von Vorteil
    selbstständiges Arbeiten, körperliche Belastbarkeit, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
    Bereitschaft zur Schicht- und Mehrarbeit
    Flexibilität, Motivation und Zielstrebigkeit
    gute Deutschkenntnisse

Lagerhelfer (m/w/d)

  • Zu den Aufgaben zählen:
    Händische Be- und Entladung von LKWs
    verkehrssichere Verladung von Reifen inkl. Verladekontrolle
    Bearbeitung von sonstigen Lagertätigkeiten
     
  • Ihr  Profil:
    selbstständiges Arbeiten, körperliche Belastbarkeit, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
    Bereitschaft zur Schicht- und Mehrarbeit
    Flexibilität, Motivation und Zielstrebigkeit
    Deutsch Kenntnisse

„Bei uns zählt Ihre Qualifikation – unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung/Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen", so die Unternehmensleitung abschließend.

Noch mehr Infos gibt es hier.
 

Info

So erreichen Sie uns

FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG

Archimedesstraße 19
77933 Lahr
Tel.: +49 (0)7821/ 9200-0

Maren Paulus
Personalreferentin
E: maren.paulus@fiege.com 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    vor 10 Stunden
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    vor 10 Stunden
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    vor 10 Stunden
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    vor 10 Stunden
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.