Kinder

»Kids’ Choice Awards«: Mit Sophie und Noel auf dem Teppich

Autor: 
Katrin Mosmann
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
07. April 2019
Bildergalerie ansehen

(Bild 1/2) Robbys Star-Reporter: Sophie und Noel auf dem orangenen Teppich ©Katrin Mosmann

Am Donnerstagnachmittag wurden im Europa-Park Rust die Nickelodeon »Kids’ Choice Awards« verliehen. Live dabei waren auch Robby Rheinschnakes Kinderreporter Sophie Kasper und Noel Dinger. 
 

Es war so cool, das alles mal von der anderen Seite zu sehen, und die Stars live zu treffen«, schwärmt Noel Dinger (14). Gemeinsam mit Sophie Kasper (9) durfte er am Donnerstagnachmittag nicht nur die Nickelodeon »Kids’ Choice Awards«-Verleihung besuchen, sondern auch davor beim Starlaufen auf dem »Orange Carpet«, dem Nickelodeon Pendant zum roten Teppich, als Kinderreporter von Robby Rheinschnake seine Idole und Stars treffen und interviewen. 

Da kann man natürlich schon mal etwas nervös sein: »Ich freue mich so auf die ›Lochis‹ und Lisa und Lena. Ich mag Zwillinge«, verrät Sophie noch vor dem Auftritt der Stars mit klopfendem Herzen. Als dann keine 30 Minuten später ihre Idole, die »Lochis« hautnah vor ihr stehen, ist von der Aufregung kaum mehr etwas zu spüren. »Seid ihr nervös und glaubt ihr, dass ihr heute Abend gewinnen werdet?«, möchten die beiden Kinderreporter wissen. »Irgendwie wollen wir Slime abbekommen, denn es ist ja lustig, aber eben auch ein bisschen eklig«, verraten diese und nehmen sich anschließend noch Zeit, um für ein Erinnerungsfoto mit Sophie und Noel zu posieren. 

Als dann 20 Minuten und etliche Stars und Sternchen später unter anderem »Markus & Martinus« oder Laura Berlin und die Youtube-Stars »ViktoriaSarina« auf dem roten Teppich erscheinen, ist es mit der Fassung bei Sophie vorbei. Sie bricht vor Aufregung in Freudentränen aus, verrät: »Ich wusste gar nicht, dass die beiden kommen.« Die zwei finden das einfach nur toll und kommen prompt zu ihrem Fan, nehmen Sophie in die Arme, reden mit ihr und lassen sich zur Erinnerung knipsen.


Immer wieder kreischen die Fans, die hinter der Absperrung stehen, wenn weitere ihrer Helden den orangenen Teppich betreten. Besonders laut wird es, als Julien Bam und Mike Singer auftauchen. Auf die beiden hat auch Noel schon gewartet. »Julien Bam ist einfach super. Ich  folge ihm auf Youtube und Instagram. Er macht Tanzvideos und singt. Außerdem gibt er auch Tanzunterricht in seiner Schule in Köln.« Noel schafft es, sein Idol einen Moment von den kreischenden Fans und den vielen blitzenden Kameras der Pressevertreter und Fernsehteams loszureißen. Zeit zum Reden hat er zwar keine, wohl aber für ein Erinnerungsselfie. Ein paar Minuten mehr bringt Mike Singer mit, der Noel und Sophie verrät, dass seine Lieblingsachterbahn im Europa-Park die Silver-Star-Bahn ist. »Früher war ich ständig hier. Ich hatte sogar eine Jahreskarte«, erzählt er, ehe er wieder im Blitzlichtgewitter verschwindet. 

Auch Elton verrät den beiden Kinderreportern, dass er sehr gerne Achterbahn fährt: »Ich war schon viermal im Europa-Park, zweimal davon privat. Ich mag schnelle Bahnen. Gar nicht leiden dagegen kann ich die Schiffschaukel.«


Sänger Wincent Weiss outet sich ebenfalls als Silver-Star-Fan. »Im Europa-Park war ich schon mindestens zehnmal. Bei den ›Kids’ Choice Awards‹ dagegen bin ich heute zum ersten Mal«, verrät er im Interview. Und Germanys Next Topmodel, Lena Gerke, die sichtlich auf ihren meterhohen Highheels und in dem bauchfreien Top friert, gibt zu: »Ich bin früher gerne Achterbahn gefahren. Heute macht mir das aber eher Angst.« Sie verrät zudem, dass sie es ganz schön eklig finden würde, wenn sie den »Slime« abbekommen würde. Etwas, das wenige Stunden später dann eintrifft. »Es war sehr lustig, als einige Stars in der Show komplett vollgeslimed wurden. Sie haben es aber alle mit Humor genommen«, verrät Noel. »Die Preisverleihung war der Hammer. Besonders Julien Bams Choreografie war super.«

Auch Sophie ist noch zwei Tage später vollkommen hin und weg von der Show: »Sie war richtig cool. Lena Meyer-Landrut hat gesungen, Wincent Weiss auch. Und natürlich auch die Lochis, die zudem ›Slime‹ abbekommen haben.« Die Zwillinge haben es ihr besonders angetan. »Die sind so cool.« Und glücklich ergänzt sie: »Es war einfach ein ganz besonders schönes Erlebnis, denn wann trifft man schon mal seine Stars hautnah?«   

Mehr zum Thema

So erreicht ihr Robby Rheinschnake

Mittelbadische Presse
Robbys Kinder-Nachrichten
Nachrichten-Redaktion
Hauptstraße 83a
77652 Offenburg

Ein Fax schickt ihr an: 0781/504-3719

Mit einer Email geht es am schnellsten: robby@reiff.de

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 18.04.2019
    Ab Samstag
    In Kehl startet am Samstag wieder der beliebte Ostermarkt. Bis zum 28. April warten auf Besucher dort zahlreiche Attraktionen und ein vielfältiges Programm.
  • 17.04.2019
    500 Quadratmeter Fläche
    Der Obi Markt in Offenburg hat seine neue 500 Quadratmeter große »BBQ & Grillwelt« eröffnet – und ist damit die Top-Adresse für Grill-Fans. Kunden erwartet ein konkurrenzlos großes Angebot an Grills und Zubehör von Top-Marken. In den kommenden Wochen gibt es dazu ein sehenswertes Showprogramm.
  • 08.04.2019
    Was ist wichtig bei der Planung der perfekten Traumküche? Hier sind die 10 wichtigsten Fragen und Antworten!
  • 01.04.2019
    Lahr
    Wer auf der Suche nach einem Suzuki-Neuwagen oder einem Gebrauchten ist und gleichzeitig eine vertrauensvolle, persönliche Beratung möchte, dem kann geholfen werden: Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr ist genau die richtige Adresse für jegliches Anliegen rund um Suzuki. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kinder

vor 4 Stunden
Kinder-Nachrichten
Robby Rheinschnakes Insektenhotel-Aktion ist in vollem Gange. Ganz viele Schulen und Kindergärten nehmen daran teil. Auch die Streuobstpädagogin Ellen Vetter ist begeistert davon, so setzt sie sich schließlich auch für die Natur und ihre Bewohner ein.
Die Kindergartenkinder Carl, Mailo, Eduardo, Johanna und Jannik freuen sich schon sehr darauf, morgen auf Ostergeschenkesuche zu gehen.
20.04.2019
Fünf Don-Bosco-Kindergartenkinder aus Hornberg machen sich Gedanken
Morgen kommt der Osterhase. Aber warum feiern wir eigentlich Ostern? Darüber hat Robby Rheinschnakes Assistentin mit fünf Kindern aus dem Hornberger Kindergarten Don Bosco gesprochen.  
15.04.2019
Kinder
Meldet euch unter robby@reiff.de
15.04.2019
Kinder
Über drei Stunden haben die Gewinner von Robby Rheinschnakes »Osterbäckerei« am Mittwoch beim Gutacher »Dorfbeck« geknetet, gerollt, geformt, gegossen und genascht. Mit einer großen Tüte voll Selbstgebackenem ging es am Abend dann wieder nach Hause.
13.04.2019
Besuch beim Schäfer
In einer Woche ist Ostern. Da darf das traditionelle Osterlamm natürlich nicht fehlen. Gleich drei kleine Lämmer wohnen derzeit im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Der Gengenbacher Schäfer Reinhard Bischler hat mit Robbys Assistentin über die jungen Schafe gesprochen.  
10.04.2019
Kinder
Robby Rheinschnakes Insektenhotel-Aktion ist in vollem Gange. Ganz viele Schulen und Kindergärten nehmen daran teil. Unter anderem auch die Klasse R6b der Realschule Gengenbach, die am Samstag ihr Bienenhotel gebaut hat. Robbys Assistentin hat die Klasse dort besucht.