"Ferien"-Aktion sechs

Osterbasteleien für Robby

Autor: 
Katrin Mosmann
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
03. April 2020

Fabian (links) und Samuel sind stolz auf ihre Osterdeko. Die Klopapierrollen-Hasen haben sie gemeinsam mit Mama Barbara gebastelt. ©Privat

In einer Woche ist Ostern. Statt im Kindergarten und in der Schule könnt ihr in diesem Jahr zu Hause schöne Sachen basteln. Die Robby-Leser Fabian und Samuel zeigen, wie man Hasen bastelt.

Vor Ostern ist Basteln im Kindergarten Pflicht. Osternester, ausgepustete Eier bemalen und vieles mehr stehen in den Wochen vor dem hasigen Fest auf dem Plan. In diesem Jahr nicht, denn leider könnt ihr zurzeit ja weder in die Schule noch in den Kindergarten. Zum Glück aber gibt es viele tolle Bastelmöglichkeiten, mit denen ihr auch zu Hause kreativ sein könnt und auf selbstgemachtes „Osterzubehör“ nicht verzichten müsst. Auch die Brüder Fabian (6) und Samuel (2) aus Hausach waren schon richtig fleißig.  

Abfallverwertung

„Mein Bruder und ich haben zusammen mit unserer Mama Klopapierrollen-Hasen gebastelt. Mama schaut sich immer im Internet nach tollen Bastelideen um, und sie meinte, wenn es schon so schwer ist, im Laden Klopapier zu kaufen, dann nutzen wir das vorhandene wenigstens bis auf den letzten Rest und verwerten den Abfall“, verrät Fabian. „Als Erstes muss man die leeren Klopapierrollen mit Fingerfarbe bemalen. Sucht euch einfach aus, welche Farben euch gefallen.“ Von einer leeren Küchenpapierrolle schneidet ihr zwei schmale Streifen ab, diese braucht ihr für die Ohren. „Auch die Ohrenstreifen müsst ihr dann mit Fingerfarbe anmalen. Anschließend muss alles erst mal trocknen. Am besten über Nacht“, weiß Fabian. 

In dieser Zeit könnt ihr euch ja zusammen mit euren Eltern im Internet nach anderen Bastelideen umschauen, die ihr vielleicht in der Zwischenzeit basteln oder vorbereiten könnt.
Am nächsten Tag geht es dann ans Verzieren: „Für die Pfoten und die Nase haben wir Pompons aufgeklebt, hier könnt ihr aber auch Wattebäusche, Holzperlen oder etwa Knöpfe nehmen“, sagt Fabian. 
„Natürlich müsst ihr jetzt auch noch die Ohren ankleben.“ Fehlen noch die Augen und die Schnurrhaare: „Wenn ihr welche habt, könnt ihr Wackelaugen aufkleben, ihr könnt sie aber auch mit einem Filzer aufmalen. Genau wie den Schnurrbart. Einfach die Barthaare mit einem Stift aufzeichnen.“ Alternativ könnt ihr natürlich auch Pfeifenputzer zuschneiden und aufkleben. „Und schon sind die Osterhasen fertig“, freut sich Fabian. „Basteln macht mir richtig Spaß. So wird Samuel und mir überhaupt nicht langweilig.“

Dennoch hofft der Sechsjährige auf ein baldiges Ende dieser komischen Zeit: „Ich wünsche mir trotzdem so sehr, dass ich bald wieder mit meinen Freunden Max, Lukas und Rico basteln kann. Die vermisse ich nämlich ganz arg!“

Stichwort

Material

Folgende Materialien braucht ihr, wenn ihr die Klopapierrollen-Hasen basteln wollt:
• Leere Klopapierrollen
• Küchenpapierrolle
• Schere
• Kleber
• schwarzer Filzstift
• Fingerfarben
• eventuell Wackelaugen
• Pompons, Knöpfe oder Perlen

Stichwort

Mitmachen

„Ferien“-Aufgabe sechs: Basteln für Robby
 

Na, wie findet ihr die Bastelidee von Fabian und Samuel? Vielleicht habt ihr ja Lust, die Hasen nachzubasteln? Vielleicht wart ihr aber auch längst selbst kreativ oder seid nun so inspiriert, dass ihr euch gleich auf die Suche nach tollen Bastelideen macht? Ich habe noch einen kleinen Ansporn für euch: Alle, die bis Mittwoch, 8. April, unter dem Stichwort „Ferien-Aufgabe sechs“ Fotos von ihren Osterbasteleien (Osternester, angemalte Eier, Osterdeko ...) an robby@reiff.de schicken, hüpfen automatisch in den Lostopf und haben die Chance auf einen Gewinn. Insgesamt zehn Preise verlost die Redaktionsschnake Robby. Unter anderem ein Bastelbuch, Spiele, Malen nach Zahlen, Bügelperlen und Bücher. Es wäre natürlich super, wenn nicht nur eure Kunstwerke, sondern auch ihr auf dem Bild wärt. Mit den Fotos möchte Robby dann nächste Woche eine schöne Oster-Kindersonderseite machen. Einige der Bilder werden also mit eurem Vornamen, eurem Alter sowie zwei drei Sätzen, die ihr dazu geschrieben habt, abgedruckt. Der Rest erscheint in einer Bildergalerie auf www.bo.de im Internet (ohne Namen und Infos). Viel Spaß beim Stöbern und Basteln.
Wichtig: Da die Preise per Post verschickt werden, ist es wichtig, dass ihr unbedingt eure Adresse angebt. 
Tipp: Falls ihr noch Inspirationen braucht: Im Internet findet ihr viele tolle Bastelideen, beispielsweise auf diesen beiden Seiten. 

www.pinterest.de oder etwa www.geo.de/geolino

So erreicht ihr Robby Rheinschnake

Mittelbadische Presse
Robbys Kinder-Nachrichten
Nachrichten-Redaktion
Hauptstraße 83a
77652 Offenburg

Ein Fax schickt ihr an: 0781/504-3719

Mit einer Email geht es am schnellsten: robby@reiff.de

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Diese und die folgenden Angebote erwarten die Besucher an den Aktionstagen.
    vor 11 Stunden
    Der einzigartige himolla Wellness-Truck kommt nach Achern
    Aktuelle Studien belegen: Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Unter dem Motto "Gesundes Sitzen – Wellness für zu Hause"finden bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach von Donnerstag 29. Juli bis Samstag 31.Juli die Wellness-Aktions-Tage statt.
  • Das repräsentative Gebäude im Oberkircher "Haus der Ingenieure".
    25.07.2021
    Architekturbüro Müller + Huber in Oberkirch bietet Chancen
    Seit der Gründung im Jahr 1980 ist das Architekturbüro Müller + Huber auf 75 Mitarbeitende angewachsen. Angesiedelt ist das Unternehmen im Oberkircher "Haus der Ingenieure", eines des modernsten Dienstleistungszentren in der Ortenau. Aktuell soll expandiert werden.
  • HIER HILFT MAN SICH. Das Motto ist im hagebaumarkt Steinach keine leere Phrase, sondern Programm. 
    18.07.2021
    Motto: HIER HILFT MAN SICH
    HIER HILFT MAN SICH. Das ist das Motto der mehr als 380 hagebaumärkte in Deutschland. Beim Maier + Kaufmann hagebaumarkt in Steinach wird diese Aktion mit Leben gefüllt.
  • Über die Tochtergesellschaft my-e-car bietet die Stadtmobil Südbaden  flächendeckend E-Fahrzeuge an. Da sie zu 100 Prozent mit regenerativ gewonnenem Strom betrieben werden, ist das Konzept mit dem "Blauen Engel" ausgezeichnet worden. 
    14.07.2021
    Das perfekte Angebot: Stadtmobil Südbaden und my-e-car
    Mobil ohne eigenes Auto? Mit dem Carsharing-Angebot der Stadtmobil Südbaden und der Tochtergesellschaft my-e-car ist das einfach und bequem. Das Stationennetz spannt sich über Südbaden und begeistert rund 12.000 registrierte Fahrberechtigte.