Berlin

Aufruf gegen Fremdenfeindlichkeit: Debatte um Helene Fischer

Autor: 
dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
06. September 2018
Helene Fischer, hier während eines Auftritts, hat sich gegen Fremdenhass positioniert.

Helene Fischer, hier während eines Auftritts, hat sich gegen Fremdenhass positioniert. ©dpa - Britta Pedersen

Für ihr Statement gegen Gewalt und Fremdenhass hat Schlagersängerin Helene Fischer im Netz viel Zuspruch bekommen - doch auch Kritiker äußerten sich.

Der Moderator Klaas Heufer-Umlauf änderte seinen Twitter-Namen als Hommage an die «Atemlos»-Sängerin kurzerhand in «Klaas Helene-Umlauf». Im vergangenen Jahr hatte er die 34-Jährige noch für ihr Schweigen zur hitzigen Debatte um Flüchtlinge kritisiert. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb ein Fan: «Danke für deine Stimme» und erhielt dafür viele Likes.

Fischer hatte bei einem Konzert in Berlin am Dienstagabend mit Blick auf die fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz an ihre Fans appelliert, ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt zu setzen. Wenige Stunden vor dem Auftritt hatte die 34-Jährige sich auf Instagram und Facebook geäußert. «Wir können und dürfen nicht ausblenden, was zur Zeit in unserem Land passiert, doch wir können zum Glück auch sehen wie groß der Zusammenhalt gleichzeitig ist - das sollte uns stolz machen.»

Der Kabarettist und Spitzenkandidat der Piraten im Bundestagswahlkampf, Nico Semsrott, schrieb: «Helene Fischer ist damit quasi engagierter im Kampf gegen Nazis als die gesamte CDU. Super von ihr!» Besonders spöttisch kommentierte Comedian Micky Beisenherz: «Jens Spahn macht einen vernünftigen Vorschlag und Helene Fischer positioniert sich politisch. Wahrscheinlich wird morgen in Berlin der Flughafen eröffnet.»

Die erfolgreichste deutsche Sängerin hat in den sozialen Netzwerken viele Anhänger. Ihre Facebook-Seite gefällt rund 1,7 Millionen Nutzern. Auf Instagram hat sie mehr als 500.000 Anhänger, dem offiziellen Twitter-Kanal folgen mehr als 100.000 Accounts. Dort überwog dort am Donnerstag das Lob.

«Wow, wer hätte das gedacht, dass ich jemals bei Helene Fischer was like und einen Kommi schreibe. Danke für deine Stimme», lautete einer der erfolgreichsten Kommentare auf Fischers Facebook-Seite. Aber auch kritische Stimmen fanden teils großen Zuspruch. «Bin enttäuscht, dass sie die verärgerten Bürger nicht verstehen», hieß es da etwa. Oder: «Ab sofort sind Sie für mich gestorben. Ich werde alles von Ihnen entsorgen dem größten Teil ihrer Fans sind Sie in den Rücken gefallen.»

- Anzeige -

Fischer will «auch ein Zeichen» setzen

In Chemnitz war Ende August ein Deutscher erstochen worden. Nach der Tat gab es Demonstrationen von Rechtsgerichteten, Neonazis und Gegnern der deutschen Flüchtlingspolitik, dabei kam es zu Übergriffen auf Polizisten, Journalisten und Ausländer.

Gerade in der als konservativ geltenden Schlagerszene halten sich traditionell viele Stars zurück, wenn es um Politik und eindeutige Positionierung geht. Fischers Statement sticht daher heraus - sie kommentierte ihn so: «Ich äußere mich nicht oft zu politischen Dingen, gebe nie politische Statements, denn meine Sprache ist die Musik.» Doch an diesem Abend wolle sie «auch ein Zeichen» setzen.

Gegen Vereinnahmung ihrer Musik durch Rechtsradikale hatte sich Fischer in der Vergangenheit schon einmal juristisch positioniert: Mit einer einstweiligen Verfügung versuchte sie 2015, der NPD das Abspielen ihres Hits «Atemlos» im Wahlkampf zu verbieten.

Weitere Informationen zu dem Thema:

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
20.12.2018
Was braucht es für einen gesunden Körper? Den Willen natürlich! Und außerdem das richtige Training und Ernährung. Im Fitnessstudio Sportpark in Schutterwald gibt es die passende Beratung mit gezielten Übungen zur "Gute-Laune-Figur".

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Prinz Philip sorgt für Diskussionen.
vor 3 Minuten
London
Nach dem Zusammenstoß seines Geländewagens mit einem anderen Auto ist eine Entschuldigung von Prinz Philip (97) nach Darstellung eines Unfallopfers bislang ausgeblieben. Mary Morrison, die bei der Kollision den Bruch eines Handgelenks davontrug, beklagte in der Zeitung «Sunday Mirror», der Duke von...
Prinzessin Ingrid Alexandra ist hinter ihrem Vater die Nummer zwei der norwegischen Thronfolge.
vor 6 Minuten
Oslo
Die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra ist am Montag 15 Jahre alt geworden. Offizielle Termine standen zum Geburtstag für sie nicht an, wie ein Sprecher des Königshauses mitteilte. An öffentlichen Gebäuden im Land wird ihr zu Ehren traditionell die norwegische Flagge gehisst. Außerdem gab das...
Donald Trump und seine Frau Melania am Tag seiner Amtseinführung beim "Liberty Ball".
vor 48 Minuten
Los Angeles
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben dieses Jahr Chancen auf den Spott-Filmpreis «Goldene Himbeere». Die beiden wurden in den Kategorien schlechtester Hauptdarsteller beziehungsweise schlechteste Nebendarstellerin im Film «Fahrenheit 11/9» über die Präsidentschaftswahlen 2016...
Gillian Anderson soll in «The Crown» Ex-Premierministerin Margaret Thatcher spielen.
vor 2 Stunden
Los Angeles
US-Schauspielerin Gillian Anderson (50, «Akte X») soll in der vierten Staffel der Netflix-Serie «The Crown» Margaret Thatcher verkörpern.
Florian David Fitz
vor 2 Stunden
München
Schauspieler Florian David Fitz (44, «Die Vermessung der Welt») setzt sich in Bayern mit Selbstironie und Witz für den Schutz der Bienen ein. «Wir haben ein Problem mit dem Insektensterben, das ist selbst zu mir durchgedrungen», sagte er in einem Instagram-Video am Sonntag.
Prinz Philip sorgt für Diskussionen.
20.01.2019
London
Wenige Tage nach seinem Unfall mit einem Geländewagen sitzt Prinz Philip Medienberichten zufolge wieder am Steuer. Mehrere Boulevard-Zeitungen veröffentlichten am Wochenende Fotos, die zeigen sollen, wie der 97 Jahre alte Duke von Edinburgh einen SUV fährt. Ein Foto, das die «Daily Mail»...
Katharina Thalbach feiert ihren 65. Geburtstag.
18.01.2019
Berlin
Falls sich mal eine Gelegenheit in Hollywood ergibt, dann müsste es für Katharina Thalbach eine Rolle sein, die nur sie spielen kann.
Julia und Robert Harting freuen sich auf ihre Zwillinge.
18.01.2019
Berlin
«Double Trouble» und Windel-Alarm im Hause Harting: Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting und seine Frau Julia werden im Sommer Eltern von Zwillingen.
Toni Garrn achtet stark auf ihre Ernährung.
18.01.2019
Berlin
Auf dem Speiseplan des deutschen Topmodels Toni Garrn (26) stehen auch Insekten. «Das ist eine Super-Protein-Source», sagte Garrn am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Da ich kein Fleisch esse, ist das schon länger ein Ersatz.»
Prinz Philip hatte Glück im Unglück.
18.01.2019
London
Der Verkehrsunfall von Prinz Philip (97) war wohl doch deutlich schwerer als zuerst angenommen. Sein Land Rover, den er selbst fuhr, soll sich einem Augenzeugen zufolge mehrfach überschlagen haben.
Miley Cyrus ist nicht schwanger.
17.01.2019
Los Angeles
US-Popsängerin Miley Cyrus (26) hat Schwangerschaftsgerüchte auf witzige Weise zurückgewiesen. «Ich erwarte kein Kind», schrieb sie am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter, wobei sie das Wort «expecting» als «Egg-xpecting» ausschrieb.
Madonna im Jahr 2008.
17.01.2019
Berlin
Mensch, wie die Zeit vergeht: Unzählige Promis und Normalbürger zeigen aktuell im Internet, wie sie sich innerhalb eines Jahrzehnts verändert haben. Unter dem Schlagwort #10yearchallenge posten sie Fotos, auf denen sie heute und vor zehn Jahren zu sehen sind.