US-Autorin

Elizabeth Strout mit Siegfried-Lenz-Preis geehrt

dpa
Lesezeit 1 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
30. September 2022
Elizabeth Strout, Schriftstellerin und Preisträgerin, nimmt an der Verleihung des Siegfried-Lenz-Preises der gleichnamigen Stiftung im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses teil.

Elizabeth Strout, Schriftstellerin und Preisträgerin, nimmt an der Verleihung des Siegfried-Lenz-Preises der gleichnamigen Stiftung im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses teil. ©Foto: Gregor Fischer/dpa

Die amerikanische Schriftstellerin ist bereits mit einem Pulitzerpreis ausgezeichnet worden. Nun kommt eine Auszeichnung aus Deutschland dazu.

Hamburg - Die US-amerikanische Schriftstellerin Elizabeth Strout hat am Freitag im Hamburger Rathaus den mit 50.000 Euro dotierten Siegfried-Lenz-Preis erhalten. Strout, 1956 in Portland geboren, sei "eine herausragende Erzählerin, die es versteht, mit wenigen Strichen das Panorama von Kleinstädten mit all ihren provinziellen Beschränkungen zu entfalten", teilte die Siegfried-Lenz-Stiftung mit.

Bisher hat Strout acht Romane veröffentlicht. Für ihr Werk "Olive Kitteridge" (2007, dt. "Mit Blick aufs Meer") erhielt sie 2009 den Pulitzerpreis. Das Buch handelt von einer schrulligen pensionierten Mathematiklehrerin in einer Kleinstadt in Maine. Das Buch wurde 2014 als Miniserie mit Frances McDormand in der Hauptrolle verfilmt.

- Anzeige -

Siegfried Lenz ("Deutschstunde") zählt zu den wichtigsten deutschen Schriftstellern der Nachkriegszeit. Er wurde 1926 geboren und starb 2014 in Hamburg. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und soll internationale Autoren auszeichnen, "deren schöpferisches Wirken dem Geist von Siegfried Lenz nah ist."

Zu den bisherigen Preisträger gehören der Israeli Amos Oz, der Engländer Julian Barnes und der Amerikaner Richard Ford. 2019 zeichnete die Jury mit Ljudmilla Ulitzkaja eine Autorin aus dem osteuropäischen Kulturraum aus.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kultur

Für ihn ein Abenteuer, für „Madame Butterfly“ ein fester Bund: Im Parktheater Lahr erhielt die ­Inszenierung der Puccini-Oper minutenlangen Applaus. 
01.12.2022
Lahr
Herzzerreißend agierte „Madame Butterfly“ im Parktheater in Lahr: Die Regie hatte den Mut, nach dem Überleben der verlassenen Ehefrau in der Puccini-Oper zu fragen.
Voller Körpereinsatz: Kabarettist Horst Evers beim Auftritt in Achern. 
29.11.2022
Achern
Der Kabarettist und Bestsellerautor Horst Evers gastierte mit seinem neuen Programm „Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt“ in Achern.
Victor Hinsken mit Maltisch in den Reben beim Schloss Ortenberg. 
29.11.2022
Ortenberg
Der Ortenberger Künstler Victor Hinsken findet seine Motive überall. Am liebsten malt er aber Schneelandschaften. Ab 2. Dezember präsentiert er seine Bilder in Baden-Baden.
Besondere Aura: Placido Domingo im Festspielhaus.
29.11.2022
Festspielhaus Baden-Baden
Auch wenn er bei der Verdi-Gala nur zwei Arien und zwei Duette sang, wurde Opernstar Placido Domingo im Festspielhaus Baden-Baden gefeiert.
Das Corneille Klavierquartett präsentierte sich mit einem grenz-überschreitenden Programm. 
29.11.2022
Offenburg
Das Publikum in Offenburg feiert die musikalisch-expressiven Qualitäten des Corneille Klavierquartetts mit seinen vier international anerkannten Solisten mit frenetischem Beifall.
Schauspieler und Grimme-Preisträger Miroslav Nemec in der Rolle des Erzählers in der szenischen Lesung mit Musik. 
29.11.2022
Offenburg
Miroslav Nemec und das Orchistra Laskarina gastierten am Freitag mit der musikalisch begleiteten Adaption des Schelmenromans „Alexis Sorbas“. Ein mitreißender Abend.
Großartige gesangliche und tänzerische Leistungen zeigten die Akteure bei der Aufführung des Musicals „The Addams Family“.
26.11.2022
Offenburg
In der Oberrheinhalle in Offenburg ging am Donnerstag das schwungvolle Musical „The Addams Family“ über die Bühne. Die künstlerische Darbietung ließ das Publikum jubeln.
Blick in die Ausstellung über die NS-Zeit im Elsass. Auf dem Plakat rechts steht „Gnade und Ehre ist es Deutscher zu sein!“
25.11.2022
Ausstellung in Straßburg
Geschichten von Propaganda und Widerstand: Bis zum 15. Januar ist in der Straßburger Universitätsbibliothek die Ausstellung „Face au nazisme: le cas alsacien“ zu sehen.
Dietrich Mack. 
24.11.2022
Kulturkolumne
Andere Länder, andere Zeiten, andere Sitten: Moral und Doppelmoral sind gerade vieldiskutierte Themen. Vor allem Personen des öffentlichen Lebens stehen unter Beobachtung.
Beim zweiten Konzert zum Ewigkeitssonntag sang der Kammerchor Offenburg in der evangelischen Friedenskirche in Altenheim.
24.11.2022
Altenheim
Die beiden besinnlichen Konzerte zum Ewigkeitssonntag widmete der Kammerchor Offenburg den „Exequien“ von Heinrich Schütz und dem „Totentanz“ von Hugo Distler.
Kulturamtsleiterin Carmen Lötsch (Zweite von links) und Patricia Potrykus, die Leiterin der Städtischen Galerie (Vierte von links), mit Künstlern der Schau „Entre Deux“.
24.11.2022
Offenburg
Die Städtische Galerie Offenburg zeigt gemeinsam mit dem Straßburger Verein Quinz‘art Arbeiten von Künstlern, die mit den jeweiligen Städten in Verbindung stehen.
Bariton Matthias Goerne (Mitte) war der Solist des Abends.
23.11.2022
Herbstfestspiele Baden-Baden
Teodor Currentzis überraschte im Festspielhaus mit einem Wagner-Abend. Musik aus „Parsifal“, „Tristan“ und „Lohengrin“ wurde vom Ensemble Music Aeterna virtuos gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Autohaus Allgeier – seit 40 Jahren ein zuverlässiger Partner in Biberach.
    30.11.2022
    Beim Autohaus Allgeier in Biberach steht zum 1. Dezember ein Generationenwechsel an: Joachim Allgeier (66) geht in Ruhestand, Verkaufsleiter Frank Welte wird neuer Geschäftsführer, Theresa Allgeier erhält Prokura und rückt in die Geschäftsleitung auf.
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.
  • Burger nach amerikanischem Vorbild stehen ebenfalls auf der Karte - in vielen Varianten.
    25.11.2022
    Pizza, Burger, Pasta, Musikevents und noch viel mehr
    Gemütliches Ambiente, große Gastfreundschaft, Fußballspiele direkt vor der Tür, Musikevents und jede Menge Köstlichkeiten: Für das alles steht die OFV-Gaststätte "Zum Elfer" in Offenburg.
  • Am neuen Stammsitz in Gengenbach ist ein hochmodernes Logistikzentrum entstanden. Das Familienunternehmen bietet Berufserfahrenen und Berufseinsteigern beste Entwicklungsmöglichkeiten. 
    25.11.2022
    STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG wächst weiter
    Büroeinrichtung, Bürotechnik, Bürobedarf und Logistik – das sind die Kernbereiche der STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Gengenbach. Das Familienunternehmen in dritter Generation expandiert weiter – und auch das Team soll wachsen.