Berlin

Er ist wieder da: Zlatko zieht bei «Promi Big Brother» ein

Autor: 
dpa
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
09. August 2019
Es wird wohl eng auf dem Sat.1- Campingplatz.

Es wird wohl eng auf dem Sat.1- Campingplatz. ©dpa - Willi Weber/Sat.1

«Big Brother» machte Zlatko einst zum Prominenten, jetzt zieht er bei «Promi Big Brother» ein.

Der Privatsender Sat.1 gab am Donnerstagabend bekannt, dass der Kraftfahrzeugmechaniker, Reality-Star und Schlagersänger («Ich vermiss' Dich (wie die Hölle)») in der anlaufenden Staffel von «Promi Big Brother» («PBB») dabei ist.
Zlatko Trpkovski (43) war im Jahr 2000 erstmals Kandidat der Überwachungsshow «Big Brother» gewesen und gehört zu den wenigen Gesichtern der Originalsendung, die vielen Zuschauern in Erinnerung blieben. Seit einigen Jahren läuft die Show auch mit Stars und Sternchen.

«Promi Big Brother» (PBB) heißt das Experiment, bei dem mitunter Ex-Sportler, Ex-Teilnehmer von anderen TV-Shows oder einfach nur Partner anderer Prominenter auf verhältnismäßig engem Raum zusammenleben müssen. Herausragendes Merkmal der Sat.1-Show: Die Kandidaten werden rund um die Uhr gefilmt. Erstmals wohnen die Teilnehmer diesmal in einer Campingplatz-Kulisse in Köln.

Die erste Livesendung vom rund 70 Quadratmeter großen PBB-Gelände gibt es am Freitag, 20.15 Uhr bei Sat.1. Auf dem Campingplatz stehen zwei große Zelte für die Bewohner bereit. Die Kandidaten erwarten neben der kargen Zeltausstattung auch ein kaputtes Planschbecken, ein schmutziges Bad und ein vergilbter Campingtisch.

Strenge Regeln wie Schlafverbot am Tag

Eine weitere Neuerung gibt es bei den Wettkämpfen: Anders als in den Staffeln zuvor sollen die Kandidaten in sogenannten Challenges nicht mehr gegeneinander, sondern gegen «Big Brother» antreten. Trotz strenger Campingplatzregeln wie Schlafverbot am Tag, Mülltrennung oder den Zwang, Briefe laut vorlesen zu müssen, erhalten die Teilnehmer eine Grundausstattung unter anderem mit einer Isomatte und einem Handtuch. Die Zuschauer können täglich darüber abstimmen, wer bleiben soll. Wer am wenigsten Anrufe erhält, muss gehen - wer am Schluss übrig bleibt, ist der Sieger.

Ob sich die Kandidaten der diesjährigen siebten Staffel riechen können, wird sich mit dem Sendestart ab Freitag (20.15 Uhr) bei Sat.1 zeigen. Mit der diesjährigen «Der Bachelor»-Finalistin Eva Benetatou (27) und «Love Island»-Kandidat Tobias Wegener (26) ziehen zumindest zwei Teilnehmer mit Erfahrung bei Kandidaten-Shows ein. Der Schönling Wegener sucht noch eine Frau fürs Leben. Benetatou, die sich als «kleine griechische Prinzessin» bezeichnet, ist momentan Single. Mal sehen, was das bedeutet.

- Anzeige -

Stresspegel herunterfahren

Ebenfalls Single ist die Schauspielerin Janine Pink (32/«Köln 50667»). Sie glaube jedoch nicht, dass sich daran bei PBB etwas ändern werde, erklärt sie im Interview mit Sat.1, der mit allen Teilnehmern über ihre bevorstehende Zeit bei PBB gesprochen hat. Interessant klingt Janine Pinks Vorhaben, in der Show ihren Stresspegel herunterzufahren. «Weil Stress ist für mich Stress.»

Die Seherin Lilo von Kiesenwetter bringt ihre geballte Lebens- und WG-Erfahrung mit. «Ich habe früher in einer Hippiekolonie gewohnt», sagte die 65-Jährige. Angst habe sie nur, wenn sie nichts zu essen kriege. Auf solche Ausnahmesituationen freut sich dagegen die Schauspielerin Sylvia Leifheit («Sterne des Südens»). Nur ohne Make-up wolle sie sich nicht zeigen. Sie sei in ihrer Kindheit für ihr Aussehen gehänselt worden, gesteht die 43-Jährige.
Für die vermeintliche Tollpatsch-Quote soll wohl der Sänger Joey Heindle («Deutschland sucht den Superstar») gut sein. In der Vergangenheit fiel er hin und wieder mit seinen Sprüchen auf. Sich selbst würde der 26 Jahre alte Münchner als «lustige Socke» charakterisieren.

Sylvia Leifheit freut sich auf Ausnahmesituationen

Auf der Bewohnerliste findet sich außerdem wieder eine Wollersheim. Im vergangenen Jahr hatte mit Erotik-Model Sophia Vegas (31) die Ex-Frau von Rotlichtgröße Bert Wollersheim mitgemacht. In diesem Jahr sagte seine neue Frau Ginger und die Ex-Stripperin Costello Wollersheim zu. Von der Show erhofft sich die 33-Jährige einen Schub für ihre Gesangskarriere.

Sich dem Publikum präsentieren möchte auch Theresia Fischer (27): Sie wolle den Menschen da draußen endlich zeigen, wer die wahre Theresia sei, erklärt die Kandidatin der vergangenen Staffel von «Germany's next Topmodel».
Von Berufs wegen misstrauisch zieht der TV-Detektiv Jürgen Trovato (57/«Die Trovatos - Detektive decken auf», RTL) in die Unterkunft ein. Wie er gewinnen will, weiß er schon: «Ich versuche die anderen, ohne dass sie es merken, gegeneinander auszuspielen», verriet Trovato.

Beinahe unfreiwillig mit dabei ist der Youtuber Chris («Bullshit TV»). Seine Jungs hätten ihn mehr oder weniger dazu genötigt, erklärte er. Bei PBB wolle er relaxen und sich nicht stressen. Nach eigener Aussage kennt er die Abläufe der Show nicht.
Zuletzt bekannt wurde die Teilnahme der Schauspielerin Sylvia Leifheit (43, «Sterne des Südens»).

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Robert Redford holt aus gegen Präsident Trump.
27.11.2019
Los Angeles
Hollywood-Star Robert Redford (83) hat mit scharfen Worten gegen Donald Trump ausgeholt und dem US-Präsidenten einen «Diktator-ähnlichen» Angriff auf die amerikanischen Werte vorgeworfen.
Camila Cabello legt eine kleine Beichte ab.
27.11.2019
Berlin
Die US-Sängerin Camila Cabello («Havanna») hat den Diebstahl eines Bleistiftes im Londoner Kensington-Palast gebeichtet.
Es soll noch einige Demos von David Bowie geben.
26.11.2019
Berlin
Es begann am 10. Januar 2016 mit dem Krebstod des britischen Pop-Magiers David Bowie (69) in New York. Am 21. April starb US-Superstar Prince (57) in seinem Paisley-Park-Studio bei Minneapolis an einer Schmerzmittel-Überdosis. Am 7. November endete das Leben des großen kanadischen Folk-Poeten...
Bei wem lag das «Star Wars»-Drehbuch unterm Bett? J.J. Abrams hat es nicht verraten.
26.11.2019
New York
Das Drehbuch für den neuen «Star Wars»-Film «The Rise of Skywalker» ist vor seinem Start auf der Verkaufsplattform Ebay gelandet. Das räumte der Regisseur der Kultreihe, J.J. Abrams (53), am Montag (Ortszeit) in der «Good Morning America»-Show des TV-Senders «ABC News» ein.
Florence Kasumba bei der Veranstaltung «Movie meets Media» in Hamburg.
26.11.2019
Hamburg
Wenn es nach den Zuschauern geht, ist Schauspielerin Florence Kasumba Deutschlands «coolste TV-Kommissarin». Die Auszeichnung erhielt die 43 Jahre alte Tatort-Kommissarin bei der Netzwerkveranstaltung «Movie meets Media» am Montagabend in Hamburg. Rund 50.000 Personen hatten zuvor online abgestimmt...
Désirée Nosbusch (l), Barry Atsma und Paula Beer spielen die Hauptrollen in dem ZDF-Mehrteiler «Bad Banks» .
26.11.2019
New York
Die Ballkleider der Frauen glänzen, die Fliegen der Männer sitzen, und bei den angereisten Titelkandidaten aus Deutschland steigt an diesem Abend in New York der Adrenalinspiegel.
Der US-Rapper Kanye West präsentiert sich vermehrt als Christ.
25.11.2019
Los Angeles
US-Rapper Kanye Wests (42) Oper «Nebuchadnezzar» hat Premiere gefeiert. Die erste Vorstellung fand in der Hollywood Bowl in Los Angeles statt, einer großen Freilichtbühne nach dem Vorbild eines Amphitheaters.
Taylor Swift hat Grund zur Freuede: Sie kassiert bei den American Music Awards fünf Preise.
25.11.2019
Los Angeles
«Künstlerin des Jahrzehnts» und nun auch die Musikerin mit der größten Sammlung von American Music Awards: Die US-Sängerin Taylor Swift hat bei der Verleihung der «AMAs» abgeräumt.
Kim Kardashian weiß wie es ist, ständig unter Beobachtung zu stehen.
25.11.2019
Los Angeles
Das amerikanische Reality-Starlet Kim Kardashian (39) fühlt mit den unter medialer Dauerbeobachtung lebenden britischen Royals Harry und Meghan.
Prinz Charles, (l-r), Camilla, und Premierministerin Jacinda Ahern beim Besuch der Cashmere High School.
22.11.2019
Wellington
Der britische Thronfolger Charles und seine Ehefrau Camilla haben am Freitag der 51 Todesopfer des rechtsextremistischen Anschlags auf zwei Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch gedacht.
Barbara Meier erstarrt sofort, sobald ihr jemand auf die Schleppe tritt. Bei der Bambi-Verleihung geht alles gut.
22.11.2019
Baden-Baden
Model Barbara Meier (33) bekommt immer wieder die Nachteile langer Abendkleider zu spüren. «Ich bin das echt gewöhnt, dass Leute auf meiner Schleppe stehen», sagte Meier der Deutschen Presse-Agentur bei der Bambi-Verleihung in Baden-Baden. «Man muss einfach aufpassen, dass man sich nicht bewegt.»
Sting wird bei den International Music Awards als «Hero» geehrt.
22.11.2019
Berlin
Erstmals nach dem Echo-Aus wird am Freitag (20.00 Uhr) wieder ein großer Popmusik-Preis in Deutschland vergeben. Bei der Premiere der International Music Awards (IMA) in Berlin treten nach Veranstalterangaben in einer Live-Gala Künstler wie Sting, Udo Lindenberg, Rammstein, Peaches, Joy Denalane...

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • vor 9 Stunden
    Gravuren, Reparaturen, Anfertigungen
    Bei Juwelier Spinner dreht sich alles um Schmuck und Uhren. Aber nicht nur edle Accessoires lassen sich hier finden – es gibt auch einen ausgezeichneten Service mit vielen weiteren Dienstleistungen.
  • 06.12.2019
    Durbach
    Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – das kann jeder. Das Hotel Ritter in Durbach geht dagegen andere Wege. Mit [maki:‘dan] haben die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller nichts anderes als die Revolution im Ritter eingeleitet. Was dahintersteckt.
  • 02.12.2019
    Freistett
    Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu einem besonderen Anlass: Edle Spirituosen sind ein beliebtes Geschenk. Wer aber das besondere Etwas sucht, wird bei „Getränke Hetz“ in Rheinau-Freistett fündig – denn dort ist die Auswahl wahrlich gigantisch!
  • 02.12.2019
    Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH
    „Wir machen Ihr Tor“ ist die Devise des Unternehmens Bergheimer Industrie- & Garagentore GmbH mit dem Hauptsitz in Appenweier und bietet seinen Kunden eine breite Palette verschiedenster Toranlagen. Für jede noch so schwierige Einbausituation fertigt Bergheimer Toranlagen für den privaten und...