Berlin

Kiefer Sutherland über die US-Gesellschaft

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
23. April 2019
Mehr zum Thema
Kiefer Sutherland bei einem Konzert in Frankfurt am Main.

Kiefer Sutherland bei einem Konzert in Frankfurt am Main. ©dpa - Andreas Arnold

Für Schauspieler Kiefer Sutherland (52) ist die Spaltung der US-Gesellschaft ein tiefgreifendes Problem. «Ich interessiere mich nicht so sehr für Donald Trump. Er ist eine Figur.

Mich interessiert, wie wir dorthin gekommen sind. Warum die Menschen so frustriert und wütend sind», sagte Sutherland der Deutschen Presse-Agentur.

Viele Bürger leben nur vom Mindestlohn

Trotz erfolgreicher Wirtschaft komme der Wohlstand nicht bei der Mittelschicht an. Es gebe eine größere Oberschicht, gleichzeitig lebten viele Bürger nur vom Mindestlohn. Dies habe dazu geführt, dass Trumps Ideen auf fruchtbaren Boden getroffen seien. «Er ist nicht das Problem, er ist ein Symptom.»

- Anzeige -

Der kanadische Film- und Serienstar («Flatliners», «24») lebt schon lange in den USA und spielt in der Serie «Designated Survivor» den demokratischen US-Präsidenten Tom Kirkman. Am Freitag erscheint sein zweites Musikalbum «Reckless & Me», eine Mischung aus Country, Folk und Rock.

Mehr zum Thema

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Im Kino.
vor 2 Stunden
Berlin/Potsdam
Wer sich für einen Abend im Kino entscheidet, kann sich auf drei Dinge freuen: Es gibt Popcorn (süß oder salzig), einen Film im Großformat und ein paar Stunden ohne Handy in der Hand.
Luke Mockridge hat mit seinem Auftritt im «ZDF-Fernsehgarten» für reichlich Wirbel gesorgt.
vor 5 Stunden
Mainz
Komiker Luke Mockridge hat mit seinem Auftritt beim «ZDF-Fernsehgarten» viele Zuschauer verärgert, muss aber nicht mit konkreten Folgen von Seiten des Senders rechnen.
Paris Hilton und Kim Kardashian kennen sich seit ewigen Zeiten.
vor 6 Stunden
Los Angeles
Reality-Star Kim Kardashian (38) hat It-Girl Paris Hilton (38) als ihre Entdeckerin gepriesen.
Barack Obama hat das Trikot bei zahlreichen Spielen getragen.
vor 8 Stunden
Dallas
Ein Basketball-Trikot aus der Schulzeit des früheren US-Präsidenten Barack Obama ist in den USA für 120.000 Dollar (rund 108.000 Euro) versteigert worden.
Stefanie Heinzmann hat Pläne für die Zukunft.
vor 9 Stunden
Bad Vilbel
Die Sängerin Stefanie Heinzmann kann sich auch eine Arbeit als Schreinerin oder Hebamme vorstellen. «Falls die Leute mich irgendwann nicht mehr hören wollen, ist es sinnvoll, sich damit zu beschäftigen», sagte die Schweizerin dem Sender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.
Der Musiker Paul Simon im Wald.
vor 9 Stunden
Honolulu
Der US-Musiker Paul Simon (77) hat einen Baum auf der Hawaii-Insel Maui gepflanzt und sich über das dortige Waldsterben informiert. 
Michael Madsen muss für vier Tage ins Gefängnis.
16.08.2019
Los Angeles
Eine Trunkenheitsfahrt im März bringt den US-Schauspieler Michael Madsen (61, «The Hateful Eight») für einige Tage hinter Gitter.
Prinzessin Christina ist tot.
16.08.2019
Den Haag
Die niederländische Prinzessin Christina ist am Freitag nach langer Krankheit gestorben. Die Tante von König Willem-Alexander (52) und jüngste Schwester von Ex-Königin Beatrix (81) erlag im Alter von 72 Jahren einem Knochenkrebsleiden, wie das Königshaus in Den Haag mitteilte.
Ein Schminktisch - den nutzt Jeanette Biedermann nur selten.
16.08.2019
Berlin
Popsängerin Jeanette Biedermann (39) zeigt sich am liebsten ungeschminkt. «Ich will ehrlich und authentisch sein», sagte sie im Interview von Barbara Schöneberger im Radio-Talk «Mit den Waffeln einer Frau».
Wenn Hilmar Eichhorn zu Hause sein Auto abstellt, denkt er immer an Quentin Tarantino.
16.08.2019
Freital
Der Schauspieler Hilmar Eichhorn verbindet mit Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino und seiner Besetzung in dessen Film «Inglourious Basterds» ganz besondere Erinnerungen.
Miley Cyrus singt sich den Schmerz von der Seele.
16.08.2019
Los Angeles
Miley Cyrus (26) hat die erste Single seit der Trennung von Ehemann Liam Hemsworth (29) veröffentlicht. Am Donnerstag (Ortszeit) stellte die Sängerin das Video zu «Slide Away» auf YouTube und danach auf Instagram.
Gwyneth Paltrow und Chris Martin sind noch immer ganz eng.
16.08.2019
Los Angeles
Rosenkrieg oder rosige Worte? Wenn Promis sich trennen gibt es die vielfältigsten Versprechen und Erklärungen. Die einen nennen es «Entpartnerung», andere reden von Beziehungspause.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.