Kultur

José F.A. Oliver.
14.09.2019
Kulturkolumne

Audun Morgensen wohnt in Oslo. Bisher war mir der Autor leider entgangen, obwohl Suhrkamp schon 2014 mit einem Buch von ihm aufwartete. Ein Taschenbuch, das er zwar nicht primär geschrieben, aber zusammengestellt hatte. Insofern ist er strenggenommen auch ein schreibender Zusammensteller von...

Jella Haase in «Eine Odyssee».
13.09.2019
Berlin

Hätte die Chaosklasse aus «Fack Ju Göhte» griechische Sagen lesen müssen, wäre das vielleicht so ausgegangen: «Herr Müller, was macht der Odysseus da, dieser Geisterkranker?»

Gemälde »Losgelöst« von Werner Morstadt. Es ist in der Ausstellung in der Schlössle Galerie zu sehen.
13.09.2019
Ausstellung in der Schlössle Galerie in Fessenbach

In der Schlössle Galerie sind derzeit rund 30 Bilder von Heinz Morstadt zu sehen. Die Schau zeigt einen Querschnitt der vergangenen 20 Jahre. Erweitert wird die Ausstellung durch das Projekt »Objektkunst und Lichtobjekte«, das der Künstler mit seiner Frau Stefanie realisiert hat. 

Szene aus der Oper »Orphée et Eurydice«. Es tanzt das Ballett John Neumeier.
13.09.2019
Herbstfestspiele Baden-Baden

Mit der Oper »Orphée et Eurydice«, getanzt vom Ballett John Neumeier beginnt am 27. September die neue Saison im Festspielhaus Baden-Baden. Bei den Herbstfestspielen gastieren außerdem das City of Birmingham Symphony Orchestra und das Rotterdam Philharmonic Orchestra. 

Eine Mitarbeiterin des Museums schaut sich ein Foto von Paula Modersohn-Becker, das um 1905 entstand, an.
12.09.2019
Bremen

Rund 50 der insgesamt über 60 Selbstbildnisse der Malerin Paula Modersohn-Becker sind von Sonntag an in einer Sonderausstellung in Bremen zu sehen. Gezeigt werden die Exponate im Paula-Modersohn-Becker Museum.

Die Bronze «Herkules Entwurfsmodell» ist im Haus der Kunst in München zu sehen.
12.09.2019
München

Ein Bild zeigt den Moment, der Film erzählt die Geschichte: Die neue Ausstellung des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz (78) in München zeigt, wie die beiden Genres in seinen Werken verschwimmen.

Dietrich Mack.
12.09.2019
Kulturkolumne

Viele Opernfreaks interessieren sich nur für die Musik. Die Inszenierung störe und der Inhalt sei oft unsinnig. Augen zu und durch – musikalisch natürlich. So radikal sind natürlich nicht alle Menschen, einige interessieren sich für das Werk und gehen gut vorbereitet in eine Vorstellung. 

Noch ist das Europäische Forum an Rhein eine große Baustelle. Im Theatersaal freuen sich Baal novo-Geschäftsführer Guido Schumacher (von links), Intendant Edzard Schoppmann und die technische Leiterin Sophie Baer aber schon riesig auf die Saisoneröffnung am 28. September.
12.09.2019
Theater Eurodistrict Baden Alsace

Es wird eng: Das Europäische Forum am Rhein ist noch immer eine große Baustelle. Am 28. September soll die neue Spielstätte des Theaters Eurodistrict Baden Alsace mit der Premiere von Tilmann Kriegs »Rheinsymphonie« eröffnet werden.    

Eine zerschlissene Levi's 501 von Homer Campbells, gekauft 1917 und zurückgegeben 1920.
11.09.2019
Bonn

Anfang dieses Monats erklärte die Stadtregierung von San Francisco die amerikanische Waffenlobby-Organisation NRA zur inländischen Terrororganisation. Mit dieser provokanten Entscheidung erzielte die Westküstenmetropole einmal mehr weltweit Aufmerksamkeit.

Thomas Gottschalk stellt sein neues Buch in München vor.
11.09.2019
München

Thomas Gottschalk (69) hat sein neues Buch «Herbstbunt» auch aus Langeweile geschrieben. Er habe die Wahl gehabt, sich in Malibu zurückzulehnen und als Fernsehlegende in die Geschichte einzugehen. «Aber was habe ich denn davon?»

Bilder des Künstlers Melvin Edwards.
11.09.2019
Berlin

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer - nun beschäftigt sich eine neue Ausstellung im Gropius Bau mit den Spaltungen und dem Getrenntsein in der Welt.

Zweimal Maria Furtwängler bei Madame Tussauds Berlin.
11.09.2019
Berlin

Nach Ansicht von Schauspielerin Maria Furtwängler (52) sollte man das Älterwerden auch mit Humor und Mitgefühl nehmen.

10.09.2019
Ausstellung im Kunstverein Offenburg

Sind es Zeichnungen, Gemälde, Drucke? Ab Freitag zeigt der Kunstverein Offenburg Linolreliefs von Sabine Ostermann, die viel Witz und großartiges Können reflektieren. 
 

10.09.2019
Swing, Jazz, Klezmer: Städtische Konzertreihe in der Stadthalle

Seit mehr als zwei Jahrzehnten stehen Bernd Ruf (Klarinette) und der Bandoneon-Spieler Raul Jaurena aus Uruguay immer wieder gemeinsam auf der Bühne. Mit den beiden Söhnen Rufs haben sie nun ein Quartett gebildet, das am Sonntag in Gengenbach glanzvoll debütierte.   

Benjamin Radjaipour (l-r), Banafshe Hourmazdi und Eidin Jalali wurden mit dem Götz-George-Nachwuchspreis ausgezeichnet.
10.09.2019
Berlin

Soziale Brüche, Politik und der Blick in die eigene Befindlichkeit liegen im deutschen Nachwuchsfilm im Trend. Dieser Themenmix dominierte die Vergabe der First-Steps-Awards in Berlin.

09.09.2019
Benefizkonzert für den Verein "Nothilfe"

Wenn Nadia Birkenstock in die Saiten ihrer keltischen Harfe greift und zur anrührenden Melodie singt, wird die Schönheit uralter Musik wieder lebendig.  Die Harfenistin bot am Sonntag in der vollbesetzten Kirche des Offenburger Klosters »Unserer Lieben Frau« einen sinnlichen Konzertgenuss für...

Lukas Hasitschka, Marco Michael Wanda (eigentlich Michael Marco Fitzthum), Manuel Christoph Poppe, Christian Hummer und Reinhold Weber sind Wanda.
09.09.2019
Wien

«Das Leben ist sehr schwierig und kompliziert, als individuelle Entscheidung natürlich», sagt Marco Michael Wanda und zieht an seiner Zigarette. «Aber ich glaube, die Musik und die Texte fordern immer wieder dazu auf, weiterzumachen.»

Die Sänger Katja Pieweck (l-r) als Aleksandra Grigoriewna Podotschina, Bo Skovhus als Platon Kusmitsch Kowaljow und Athanasia Zöhrer als Tochter der Podtotschina.
09.09.2019
Hamburg

Die Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier hat der Staatsoper Hamburg am Samstag eine triumphale Saisoneröffnung beschert. Sie brachte Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk «Die Nase» in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne.

Nina Hoss als Anna Bronsky und Ilja Monti als Alexander Paraskevas in einer Szene des Films "Das Vorspiel".
09.09.2019
Kultur

Mit ihrer Rolle als strenge, akribische Geigenlehrerin hat die deutsche Schauspielerin Nina Hoss («Barbara») beim 44. Toronto International Film Festival (TIFF) die Zuschauer begeistert.

Für die Schiffbrüchigen sind die Abenteuer nach der Rettung ins vermeintliche Inselparadies noch nicht vorbei.
09.09.2019
Freilichtspiele Seelbach

Der Tod von Bruno Thost warf einen dunklen Schatten auf die 16. Ausgabe der Freilichtspiele Seelbach. Die vom Publikum gefeierte Premiere von William Shakespeares märchenhafter Romanze »Der Sturm« am Samstagabend im Klostergarten wird als Verbeugung vor dem Ehrenintendanten in Erinnerung bleiben...

Wie die Schuttertäler vor 100 Jahren lebten und arbeiteten, das erfahren die Besucher in der Hammerschm Hammerschmiede Reichenbach Hammerschmiede Reichenbach iede in Lahr-Reichenbach.
07.09.2019
Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September

Tausende Denkmale öffnen morgen, Sonntag, Türen und Tore. Der Tag des offenen Denkmals, bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalsschutz, ist Deutschlands größte Kulturveranstaltung. Sie lädt auch in der Ortenau dazu ein, das kulturelle Erbe zu erleben.