Kultur

Im Herbst 2021 soll der Triumphbogen in Paris verpackt werden.
vor 20 Minuten
Triumphbogen-Verpackung in Paris

Auch nach dem Tod des Künstlers Christo hält Frankreich an der geplanten Verpackung des Triumphbogens in Paris fest. Die Aktion im Herbst kommenden Jahres werde wie „ein letztes Geschenk dieses Künstlers an diese Stadt“ sein, ließ Staatschef Emmanuel Macron mitteilen.

Die Talkshow-Moderatorin Anne Will macht bald Urlaub.
vor 48 Minuten
TV-Sommerpausen im Corona-Jahr

Der Sommer kommt, wenn auch ohne TV-Highlight Fußball-EM: Im Fernsehen verabschieden sich die Formate, die eine Sommerpause haben, nach und nach. Wir sagen Ihnen, wann sich „Tatort“, „heute-Show“ und die Polit-Talker in den Urlaub verabschieden – und wann sie wiederkommen.

Rezo liefert derbe ab, wie er selbst sagen würde: Er mahnt sauberen Journalismus an.
vor 13 Stunden
Neues Video vom Youtube-Star

Youtube-Star Rezo hat ein neues Erfolgsvideo: „Die Zerstörung der Presse“. Klingt nach Krawall, ist aber klug – und rechnet nicht nur mit schlampigem Journalismus ab, sondern auch mit der ganzen Blase der Verschwörungsschwätzer.

vor 15 Stunden
Zum Abschluss von Auto-Kino-Kultur auf dem Messegelände

Mit Hip-Hop, Graffiti und reimenden Wortakrobaten endete Auto-Kino-Kunst auf dem Offenburger Messegelände. Die „Double Trouble Jam“ litt ein wenig, aber machte viel Spaß.

Das Kolosseum ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Italiens. Foto: Cecilia Fabiano/LaPresse/dpa
vor 16 Stunden
Corona-Krise

Nach Monaten des Stillstandes kehrt auch in Italien das kulturelle Leben langsam wieder zurück. Wenn auch mit vielen Einschränkungen.

Ministerpräsident Kretschmann: „Kultur ist systemrelevant“
vor 17 Stunden
Kultur und Corona

Nun ist die Kultur doch „systemrelevant“. Besonders schützenswert. Zumindest in Baden-Württemberg. Und doch zählt die Kultur zu den Corona-Verlierern. Zum Schaden aller, findet „Stuttgarter Nachrichten“-Autor Nikolai B. Forstbauer.

Marcel Reich-Ranicki wurde am 2. Juni 1920 in Wloclawek geboren und starb am 18. September 2013 in Frankfurt. Foto: Oliver Berg/dpa
vor 20 Stunden
Wirkungsmächtiger Kritiker

Er war ein scharfsinniger Intellektueller, ein berühmter Kritiker - und ein großer Entertainer. Mit seiner Biografie «Mein Leben» gelang dem Holocaust-Überlebenden Marcel Reich-Ranicki in späten Jahren selbst ein Bestseller. Am 2. Juni wäre er 100 Jahre alt geworden.

In den eigenen vier Wänden: der Stuttgarter Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau
vor 20 Stunden
Wolfgang Schorlau über Krimi und Corona

Der Bestsellerautor Wolfgang Schorlau feiert ein kleines Jubiläum: Im Herbst erscheint der zehnte Thriller mit seinem Stuttgarter Privatdetektiv. In „Kreuzberg Blues“ untersucht Georg Dengler den Mord an einem Immobilienunternehmer. Auch Corona spielt eine Rolle.

Über Nacht ist dieses Kunstwerk aufgetaucht: Hat Bremen jetzt seinen eigenen Banksy?
vor 21 Stunden
Guerillakunst in Bremen

Plötzlich ist sie da, eine lebensgroße Bronzefigur in Bremens öffentlichem Raum. Die Verwaltung lässt prüfen: Ist das Kunst – und kippt das bald um?

"Masked Singer": Tom Beck war "Das Faultier". Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
vor 21 Stunden
Rückblick

Shows ohne Studiopublikum, Quotenhoch bei der «heute-Show» und erstmals seit 64 Jahren kein Eurovision Song Contest: Das Fernsehjahr 2020 ist wegen der Corona-Krise anders als die bisherigen.

Der Schauspieler Amit Rahav in einer Szene aus „Unorthodox“: Diese Netflix-Serie wurde von Maria Schrader produziert.
vor 22 Stunden
Streamingfavoriten in Deutschland

Was schauen die Deutschen bei Netflix? Der sonst eher verschwiegene Streamingdienst gibt einen Überblick der ersten fünf Monate im Corona-Jahr 2020.

Christo 2018 vor seinem Werk „The Mastaba“ im Londoner Hyde Park: Eine viel größere Variante davon plante er für Abu Dhabi.
vor 22 Stunden
Christo wenige Wochen vor seinem Tod

Der Künstler und Reichstags-Verhüller Christo ist im Alter von 84 Jahren gestorben. In einem seiner letzten Interviews vor einigen Wochen sprach er auch darüber, wie es nach seinem Tod mit seinem Werk weitergehen soll.

Esty (Shira Haas) erlebt in Berlin eine neue Freiheit. Foto: Anika Molnar/Netflix/dpa
vor 23 Stunden
Beliebt in Deutschland

Was schauen die Deutschen bei Netflix? Der eigentlich verschwiegene Streamingdienst gibt einen Überblick der ersten fünf Monate im Corona-Jahr 2020.

Serien-Nachschub: „Tote Mädchen lügen nicht“, „The Great“, „Briefe an ...“, „Black Monday“, „Avenue 5“ und „Dark“ (von oben links im Uhrzeigersinn). Einen Überblick über die 10 interessantesten Serien im Juni gibt unsere Fotostrecke.
31.05.2020
Streaming-Tipps für Juni

Tschüss, „Tote Mädchen lügen nicht“! Tschüss, „Dark“! Hallo „The Great!“ Im Juni muss man sich von zwei Netflix-Erfolgsserien verabschieden. Aber zum Glück ist für ausreichend Serien-Nachschub gesorgt: unsere Streaming-Tipps für Juni.

Der Künstler Christo (1935-2020) ist in New York gestorben.
31.05.2020
Kultur

Er hat Deutschland den verpackten Reichstag geschenkt – und damit einen Hauptstadt-Sommer wie im Traum. Er hat Dinge gemacht, die völlig verrückt waren – und die trotzdem jeder schön fand. Nun ist Christo mit 84 Jahren gestorben. Ein Nachruf auf einen ganz Großen.

Der Künstler Christo ist am Sonntag im Alter von 84 Jahren gestorben.
31.05.2020
Christo ist tot

Christo ist tot. Der Verpackungskünstler starb in seiner Wohnung in New York am Sonntag im Alter von 84 Jahren.

Der Verhüllungskünstler Christo ist im Alter von 84 Jahren in New York gestorben. Foto: Britta Pedersen/dpa
31.05.2020
Verhüllungskünstler

Überdimensionale Geschenke, leuchtende Landstriche - mit monumentalen Installationen gab Christo der Welt einen neuen Anstrich. Mit seiner Frau Jeanne-Claude rang er oft jahrelang gegen den Widerstand von Umweltschützern und Behörden und begeisterte damit Millionen.

Ein Grund zum Feiern: 40 Jahre Videotext. Foto: ARD Text/ RBB/dpa
31.05.2020
Kurz und knapp

Der Teletext hat lange vor Twitter die Welt auf kleinstem Raum erklärt. Optisch wirkt die pixelige Schrift etwas in die Jahre gekommen. Doch gerade in Krisenzeiten bewährt sich das Medium.

Igor Levit hat einen Spielmarathon auf dem Klavierflügel hingelegt.
31.05.2020
Igor Levit

Der bekannte Pianist Igor Levit hat sich an eines der längsten Werke der Musikgeschichte gewagt. Das Stück heißt pikanterweise „Vexations“ (übersetzt etwa „Quälereien“).

Er ist einer der bedeutendsten Pianisten der jüngeren Generation: Igor Levit. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
31.05.2020
Corona-Krise

16 Stunden Satie haben ihn «high» gemacht: Mit seinem Klavier-Marathon wollte Igor Levit auf die prekäre Lage von Musikern werden der Corona-Krise aufmerksam machen.

Ein paar Fältchen mehr, aber der alte Blick: Clint Eastwood wird neunzig.
31.05.2020
Clint Eastwood wird 90

Da feiern viele Kinofans innerlich mit: Der Schauspieler, Regisseur und Produzent Clint Eastwood wird 90 Jahre alt. Der eigensinnige Konservative hat nicht nur Filme, sondern Mythen geschaffen