Kultur

Sophia Thiel hat viel Druck verspürt.
24.05.2019
Hamburg

Die Influencerin Sophia Thiel (24, «Fit & stark mit Sophia») hat in einem ausführlichen Video ihren Fans erklärt, warum sie sich aus Social-Media-Kanälen zurückgezogen hat.

Kunstwerk als Plädoyer für ein vereintes friedvolles Europa: Alina Atlantis vor ihrem Gemälde »Vision Europa«.
24.05.2019
Großgemälde in Achern vorgestellt

In dem Bild sollen sich alle Europäer wiederfinden. Ihre Wünsche, ihre Träume, ihre Ängste und ihre Visionen hat die Künstlerin Alina Atlantis auf 40 Quadratmetern festgehalten. Am Mittwochabend wurde das Werk im alten Josefssaal in Achern enthüllt.

Briefe von Leonard Cohen an Marianne Ihlen.
23.05.2019
New York

Zweieinhalb Jahre nach dem Tod von Leonard Cohen (1934-2016) werden in New York mehr als 50 Briefe des kanadischen Sängers und Songpoeten an seine Muse Marianne Ihlen versteigert.

Ein Kreuzfahrtschiff in Venedig.
23.05.2019
Kultur

Venedig (dpa) - Hat sich einer der berühmtesten zeitgenössischen Künstler heimlich zur Biennale von Venedig geschlichen - und niemand hat es gemerkt?

Wurden mit viel Beifall empfangen: Die Bamberger Symphoniker mit ihrem Chefdirigenten Jakub Hruša (Mitte).
23.05.2019
Smetana im Festspielhaus Baden-Baden

Der Zyklus »Mein Vaterland« von Bedrich Smetana ist ein nationaler Schatz der Tschechen. Die Bamberger Symphoniker unter Leitung ihres Chefdirigenten Jakub Hrša präsentierten am Samstagabend alle sechs Sinfonien des Komponisten im Festspielhaus Baden-Baden. 

Dietrich Mack.
23.05.2019
Kulturkolumne

Vom Himmel kommt Segen und Regen, aber manchmal auch Sturm und Unwetter. Das relativiert ein wenig das Liedchen der Nachtigall im »Zigeunerbaron«, die Liebe sei eine Himmelsmacht. Auch die Musik wird gerne als Himmelsmacht beschrieben mit bekannten, aber auch unbekannten Wirkungen.

Binyavanga Wainaina ist tot.
22.05.2019
Nairobi

Kenias preisgekrönter Schriftsteller Binyavanga Wainaina ist im Alter von 48 Jahren gestorben. Der Autor ist vor allem für sein satirisches Essay «How To Write About Africa» («Wie man über Afrika schreibt») bekannt, in dem er klischeehafte Erzählungen über den Kontinent kritisierte.

Siri Hustvedt wird mit dem Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur ausgezeichnet.
22.05.2019
Oviedo

Die amerikanische Schriftstellerin und Essayistin Siri Hustvedt wird in diesem Jahr mit dem renommierten spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur ausgezeichnet.

Jokha Alharthi (l) teilt sich den Preis mit ihrer Übersetzerin Marilyn Booth.
22.05.2019
London

Der renommierte Literaturpreis Man Booker International geht in diesem Jahr erstmals an eine Schriftstellerin, die auf Arabisch schreibt.

Jürgen Kieser ist tot.
22.05.2019
Neu Zittau

Zwei freche Mäuse waren sein Hauptwerk: Jürgen Kieser, Schöpfer der DDR-Comicfiguren Fix und Fax, ist tot. Er starb bereits am Montag im Alter von 97 Jahren im Kreis seiner Familie, wie ein Sprecher des Mosaik Steinchen für Steinchen Verlags am Dienstagabend sagte.

Leonardo DiCaprio und Brad Pitt sorgen in Cannes für Begeisterung.
22.05.2019
Cannes

Wenn der Jubel vor Filmbeginn ein Gradmesser wäre, dann hätte Quentin Tarantino die Goldene Palme beim Filmfest Cannes sicher.

Germain Roesz, Künstler und emeritierter Professor für Kunstwissenschaft an der Universität Straßburg, hat die Ausstellung kuratiert.
22.05.2019
Ausstellung im Museum für aktuelle Kunst in Durbach

Rund 190 Exponate von 128 Künstlerinnen und Künstlern haben in der Ausstellung »Kunstkosmos Oberrhein« im Museum für aktuelle Kunst in Durbach einen Platz gefunden. Etwa ein Drittel davon stammen aus der Sammlung des Hausherren Rüdiger Hurrle.

Orchestrale Feinkost bot die Philharmonie am Forum bei ihrem Sinfoniekonzert. Cellist Andrej Melik (Mitte) glänzte mit einem seiner Lieblingsstücke.
22.05.2019
Konzert der Philharmonie am Forum in Offenburg

Dirigent Rolf Schilli hatte für das Sinfoniekonzert der Philharmonie am Forum am Sonntagabend in der Offenburger Oberrheinhalle ein Programm im Geiste der Romantik zusammengestellt. Cellist Andrej Melik überzeugte dabei als Solist. 

Marisa Tomei kehrt an den Broadway zurück.
21.05.2019
New York

Die Hollywood-Schauspielerin Marisa Tomei (54) kehrt an den Broadway zurück. Tomei werde eine Hauptrolle in einer Neuinszenierung des Stückes «Die tätowierte Rose» von Tennessee Williams übernehmen, teilten die Veranstalter am Montag in New York mit.

Kami Rita, Sherpa aus Nepal, hat seinen Rekord für die meisten Besteigungen des Mount Everest zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ausgebaut.
21.05.2019
Kathmandu

Der nepalesische Sherpa Kami Rita hat seinen Rekord für die meisten Besteigungen des Mount Everest zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ausgebaut.

Die Schauspielerin Kathrin Ackermann steht fest auf der Erde.
21.05.2019
München

Die Schauspielerin Kathrin Ackermann kann sich kein Leben auf dem Mond vorstellen.

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander (M.) und Máxima (r.) scheint Spaß zu haben.
21.05.2019
Schwerin/Potsdam

Das niederländische Königspaar ist zu einem dreitägigen Deutschland-Besuch eingetroffen. In Schwerin wurden Willem-Alexander und Máxima am Montag vor der Staatskanzlei von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und ihrem Mann Stefan begrüßt.

Guido Messer mit seinen Politikerbüsten beim Alten Rathaus. Rechts der Kopf, der den Museumsplatz schmückt.
21.05.2019
Skulpturen-Ausstellung in Lahr

Ein kleines blaues Nashorn, klatschende Politiker, der in Bronze gegossene Abdruck eines Mannes der längst gegangen ist: Die diesjährige Ausgabe von »Kunst in die Stadt«, die am Samstag eröffnet wurde, zeigt bis September sechs Arbeiten des Bildhauers Guido Messer. 

inen ganz großen Auftritt lieferten die US-Musiker Trey Hensley (links) und Rob Ickes.
21.05.2019
Festival in Bühl

Deutschland gegen Amerika – das gab’s am Wochenende nicht nur bei der Eishockey-WM, sondern auch beim Bühler Bluegrass-Festival. Und wie auf dem Eis waren auch auf der Bühne die Amerikaner die großen Abräumer. Aber die Deutschen hielten sich mehr als achtbar.

August Diehl und Valerie Pachner bei der Premiere des Films «A Hidden Life» in Cannes.
20.05.2019
Cannes

Die euphorischen Reaktionen auf die deutsche Koproduktion «Ein verborgenes Leben» haben die beiden Hauptdarsteller August Diehl und Valerie Pachner stark berührt. Nach der Premiere beim Filmfest Cannes gab es minutenlange Standing Ovations - deutlich länger als bei den meisten Filmen.

Blick auf das neuen Museum «Sammlung Roberto Polo. Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst» in Toledo.
20.05.2019
Kultur

Toledo/Brüssel (dpa) Max Ernst, Karl Schmidt-Rottluff, Kurt Schwitters, Oskar Schlemmer und Edgar Degas: Große Namen von Künstlern, die im neuen Museum in Toledo in Spanien zu sehen sind. Die Arbeiten stammen aus der Sammlung des kubanisch-amerikanischen Kunstliebhabers und ehemaligen Brüsseler...