Kultur

Eine Waldseemüllerkarte in der bayerischen Staatsbibliothek in München.
München

Die Geschichte liest sich wie ein Thriller des Da-Vinci-Code-Autors Dan Brown. Die Bayerische Staatsbibliothek erwirbt einen vermeintlich echten Schatz: ein Exemplar der historischen Waldseemüllerkarte, berühmt dafür, dass auf ihr erstmals der Name «America» verwendet wird.

Der britische Schauspieler Robert Pattinson und die australische Schauspielerin Mia Wasikowska stellen «Damsel» auf der Berlinale vor.
Berlin

Mit dem Hollywoodstar Robert Pattinson und einem Film aus Paraguay ist die Berlinale am Freitag durchgestartet. Es zeichnet sich ab: Es könnte ein Wettbewerb der starken Frauen werden.

Die Komponistenretrospektive des Schleswig-Holstein Musik Festivals ist diesmal Robert Schumann (1810-1856) gewidmet.
Lübeck

Mit 202 Konzerten und zahlreichen Weltstars baut das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) in diesem Jahr seine Spitzenstellung als Deutschlands größtes Klassik-Festival weiter aus.

Triptychon von Gotthard Graubner: « zoomI-III» von 1998/99.
Remagen

Die Leinwände sind groß und blenden fast in ihrer Farbigkeit. Was aus der Ferne einfarbig zu sein scheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als eine kunstvolle Verbindung ineinanderfließender Farben und Schichten.

Paris Hilton und Chris Zylka müssen vorerst noch ohne Trauschein glücklich sein.
Los Angeles

Frisch verlobt steht US-Glamourgirl Paris Hilton (36) vor einem Problem: In ihrem vollen Terminkalender ist eigener Aussage zufolge gerade gar kein Platz für die Hochzeit.

Gina Lollobrigida liebt ihre Arbeit.
Zürich

Gina Lollobrigida (90), Hollywood-Legende der 50er und 60er Jahre, sieht Arbeit und frühes Aufstehen als Erfolgsgeheimnis ihres aktiven Alters.

Anna Brüggemann (l) hat ihr Vorhaben wahr gemacht und verzichtete - anders als Lavinia Wilson neben ihr - auf High Heels.
Berlin

Zur Eröffnung der Berlinale sind die ersten Stars am roten Teppich eingetroffen. Die Schauspielerin Iris Berben kam im schwarzen Outfit, die Oscar-Preisträgerin Helen Mirren («The Queen») im grauen Kleid, Heike Makatsch im roten Hosenanzug.

Heidi Horten im Leopold Museum in Wien.
Wien

Die groß dimensionierte «Forest Scene» des Pop-Art-Künstlers Roy Lichtenstein von 1980 hängt normalerweise in der Empfangshalle ihres Luxus-Domizils am Wörthersee.

Geballte Star-Power in Berlin: Tilda Swinton und das «Isle of Dogs»-Team auf der Berlinale.
Berlin

Erstmals in ihrer Geschichte eröffnet die Berlinale mit einem Animationsfilm: «Isle of Dogs» vom US-amerikanischen Star-Regisseur Wes Anderson («Grand Budapest Hotel»).

Heike Hempel ist stellvertretende Programmdirektorin und Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie II.
Mainz

Das ZDF strebt bei seinen Produktionen eine gerechtere Verteilung der Geschlechter in den kreativen Bereichen an - von der Kamera über Drehbuch bis hin zur Regie.

Luke Wilson hat schnell und sekbstlos gehandelt.
Los Angeles

US-Schauspieler Luke Wilson (46, «Die Royal Tenenbaums») hat nach einem Autounfall laut Medienberichten nicht lang gefackelt und dabei geholfen, eine verletzte Frau zu retten.

Die Jurymitglieder der Berlinale: Schauspielerin Cécile de France (l-r), Espanola Chema Prado, Tom Tykwer, Stephanie Zacharek, Adele Romanski und Ryuichi Sakamoto.
Berlin

Die #MeToo-Debatte wird alles begleiten: In Berlin beginnen an diesem Donnerstag die 68. Internationalen Filmfestspiele. Zur Eröffnung zeigt US-Regisseur Wes Anderson seinen Animationsfilm «Isle of Dogs» in einer Weltpremiere.

Die Sambaschule Beija-Flor theamtisiert die ausufernde Welle der Gewalt auf Rios Straßen.
Rio de Janeiro

Eine außergewöhnlich drastische Inszenierung der sozialen und politischen Missstände im Land hat die Jury des diesjährigen Samba-Wettbewerbs beim Karneval in Rio de Janeiro am stärksten überzeugt.

Käthe Lachmann hat sich wegen ihrer Angststörungen behandeln lassen.

München/Hamburg (dpa) - Die preisgekrönte Komikerin Käthe Lachmann («Quatsch Comedy Club») hat wegen einer Angststörung ihre Bühnenkarriere beendet.

Gigi Hadid erinnert an Milla Jovovich in dem Science-Fiction-Film «Das fünfte Element». Auf der New Yorker Fashion Week hat Designer Jeremy Scott die Regie übernommen.
New York

Pink und Rosa geben bei der New Yorker Fashion Week den Ton an. Die Trendfarben des kommenden Winters stechen aus dem Schwarz der Herbst- und Winterkollektionen hervor.

Der Hoppeditz steht in Flammen.
Düsseldorf/Köln

Mit lautem Gejammer haben sich Karnevalisten in vielen Städten Nordrhein-Westfalens von den tollen Tagen verabschiedet. Die Düsseldorfer beweinten und beklagten am Morgen des Aschermittwochs ihren Hoppeditz.

Christoph Ransmayr wird mit dem Kleist-Preis 2018 ausgezeichnet.
Köln

Der Wiener Schriftsteller Christoph Ransmayr, bekannt als «Weltwanderer aus Oberösterreich», wird mit dem Kleist-Preis 2018 ausgezeichnet. Ransmayrs Romane wie «Die letzte Welt» (1988) zeichneten sich durch eine hintergründige Topographie aus, in der sich historische Orte und mythische...

James Hetfield, US-Sänger der Musikgruppe Metallica, beim Glastonbury Festival 2014.
Stockholm

Der hochdotierte schwedische Polar-Musikpreis geht in diesem Jahr an die US-Metalband Metallica und das Nationale Musik-Institut Afghanistans (ANIM). Das teilte die Jury am Mittwoch in Stockholm mit.

Der mit Graffiti bemalte Lagerhauskomplex «5Pointz» 2013.
New York

Eine Gruppe von Graffiti-Künstlern bekommt 6,7 Millionen Dollar (5,5 Mio Euro) Schadenersatz für die Zerstörung ihrer Werke in New York. Es geht um den früheren Lagerhauskomplex «5Pointz».

Inés de Castro bleibt Direktorin des Linden-Museums in Stuttgart.
Berlin/Stuttgart

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat bei der Besetzung ihres Vorzeigepostens im künftigen Berliner Humboldt Forum einen herben Rückschlag erlitten. Die Stuttgarter Museumsmanagerin Inés de Castro schlug das Amt der Sammlungsleiterin überraschend aus, obwohl der Stiftungsrat sie bereits...