Kultur

Dietrich Mack.
Kulturkolumne
vor 23 Stunden

Das Fußballdebakel in Russland – Sie erinnern sich sicher – hatte die schöne Wirkung, dass wir im Ausland viel Mitgefühl und Trost  erfuhren. Für die Österreicher waren wir nicht mehr nur Piefkes. Wir bauten im Urlaub mit ihnen und den Italienern an der Adria Sandburgen. Niederlagen verbinden...

Auf einer Schellackplatte konserviert: Tonaufnahme einer Rede des Reichspräsidenten Friedrich Ebert aus dem Jahr 1919.
Berlin
15.08.2018

Es ist eine weltweit einzigartige Sammlung von Stimmen, Sprachen und Dialekten. Das Lautarchiv der Berliner Humboldt-Universität bewahrt über 7500 Schellackplatten mit historisch wertvollen Tondokumenten auf.

Der literarische Nachlass des Schriftstellers Peter Härtling wird jetzt in Marbach aufbewahrt.
Marbach
15.08.2018

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat den vollständigen Nachlass des Schriftstellers und Kinderbuchautors Peter Härtling (1933-2017) übernommen.

Die Projektion des Werks «Harlekin mit gefalteten Händen» von Pablo Picasso wird bei der Multimedia-Schau «Picasso und die spanischen Meister» in den Steinbrüchen Carrières de Lumières an eine Wand geworfen.
Paris
14.08.2018

«La Celestina» hat Pablo Picasso 1904 in Barcelona gemalt. Das Porträt einer Frau mit einem erblindeten Auge gehört eher zu den mittelgroßen Formaten des Spaniers.

Die Longlist steht. Wer macht das Rennen um den Deutschen Buchpreis 2018?
Frankfurt/Main
14.08.2018

Prominente Autoren wie Helene Hegemann, Maxim Biller und Nino Haratischwili stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis.

Michael Ondaatje schafft es wieder einmal meisterhaft, die Leser in eine düstere, abenteuerliche Welt hineinzuziehen.
Berlin
14.08.2018

«Im Jahr 1945 gingen unsere Eltern fort und ließen uns in der Obhut zweier Männer zurück, die möglicherweise Kriminelle waren.» So beginnt Michael Ondaatjes neuer Roman «Kriegslicht», und natürlich will man sofort mehr wissen über das Schicksal dieser Kinder.

Das Bild »Segelboote bei Grünau« von Ernst Ludwig Kircher ist bei der Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen.
Die Sensation hinter der Ausstellung
13.08.2018

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt ihren Bestand an Werken Ernst Ludwig Kirchners in der Ausstellung »Die unbekannte Sammlung«. Die Sensation ist nicht die Ausstellung selbst, sondern die Herkunft der Bilder. Eine Spurensuche.

Am 14. August erscheint eine Jubiläumsausgabe des Romans «Deutschstunde».
Hamburg/London
13.08.2018

Nachkriegsromane verblassen oft mit den Jahren und geraten in Vergessenheit. Anders die «Deutschstunde». Der größte literarische Erfolg von Siegfried Lenz (1926-2014) erschien vor 50 Jahren - Anlass für den Hamburger Verlag Hoffmann und Campe, eine besonders gestaltete Jubiläumsausgabe...

Michael Golz vor seinem Werk "Athosland" in Bernried.
München
13.08.2018

Die einen nennen es «Outsider Art», die anderen lieber «Art Brut». Gemeint ist oft das Gleiche. Kunst, geschaffen von Menschen wie Michael Golz. Seit Jahrzehnten arbeitet der Künstler aus Mülheim an der Ruhr an einem Werk: dem Athosland.

Sonya Yoncheva (Poppea, hinten) und ein Ensemblemitglied in Monteverdis "L'incoronazione di Poppea" in Salzburg.
Salzburg
13.08.2018

Ein Altmeister der historischen Musik, ein gefeierter Tanzkünstler, zwei Spezialisten für Bühneninstallationen: Große Künstler unterschiedlicher Genres für ein einziges Projekt zusammenzubringen, das können nur Festivals wie die Salzburger Festspiele.

Kultursommer
13.08.2018

Eine große Reise einmal um die Welt – und das ohne sich vom Fleck zu bewegen. Wo gibt es das sonst außer beim Kehler Kultursommer? Bei ihrem jüngsten Auftritt auf der Altrhein-Bühne im Rosengarten nahm das Quartett Quadro Nuevo das Publikum mit auf eine poetisch-musikalische Reise rund um den...

Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul, hier 2001, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
London
12.08.2018

Der Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul ist tot. Der Autor sei im Alter von 85 Jahren am Samstag friedlich gestorben, teilte seine Familie nach Angaben der Agentur PA mit.

Literatur-Kolumne
11.08.2018

Bin Ohr und Bleistift, Reisender; Radiergummi, Nomadenkoffer, wald- und meeressüchtig; auf Straßen, Schienen, Wanderwegen. Aufgehoben in Transiträumen. Ruhe bieten mir, wenn überhaupt, Augenblickspoeme, ihr lyrischer Atem und vernarbte Zärtlichkeiten. Es gibt ein Gedächtnis, das sich selber...

Will nicht in eine Kategorie gesteckt werden: Musiker Joachim Witt.
Interview
10.08.2018

Joachim Witt hat inzwischen viele Karrierestationen hinter sich. Auf seinem aktuellen Album »Rübezahl« überrascht der umtriebige und experimentierfreudige Musiker mit orchestralen Klängen und maximaler Theatralik. Ein Vorgeschmack auf Witts große Orchesterpläne für den Herbst. Im Interview mit...

Die Dance Compagny Nanine Linning gestaltet in Offenburg auch zwei Tanzgottesdienste.
Modern Dance
10.08.2018

Keine leichte Kost, aber ein außergewöhnliches Tanz-Spektakel bietet die Dance Compagny Nanine Linning im Rahmen der »Tanzland«-Kooperation in Offenburg. Erstmals wird es auch einen Tanzgottesdienst geben.  

Zahlreiche Menschen sind während des Tages am Checkpoint Charlie unterwegs.
Berlin
10.08.2018

Am Checkpoint Charlie in Berlin standen sich nach dem Mauerbau 1961 Panzer gegenüber, er war ein weltweit bekanntes Symbol der deutschen Teilung. Heute können Besucher die Bedeutung des einstigen Grenzkontrollpunkts an der Friedrichstraße aber kaum nachvollziehen.

Die britische Band The Coral.
Berlin
10.08.2018

Zur Einordnung der neuen Alben von Miles Kane und The Coral kommt man an einem leicht angestaubten Begriff kaum vorbei: Britpop.

Fotoprobe zum Stück "The Head and the Load" bei der Ruhrtriennale.
Duisburg
10.08.2018

Der Beifall ist einhellig und demonstrativ: Nach 90 Minuten multimedialem Trommelfeuer erhebt sich das Premierenpublikum in der riesigen Duisburger Kraftzentrale von den Sitzen, um William Kentridges Kreation «The Head and the Load» zu feiern. Die Erleichterung darüber, dass das Festival nun...

Jürgen Stark.
Kulturkolumne
09.08.2018

Mick Jagger singt immer noch, und Keith Richards will auch noch nicht sterben. Für den Preis einer Eintrittskarte bei den Tourneen der Rolling Stones kann man inzwischen fast schon einen Gebrauchtwagen kaufen. Aber den Fans erscheint das wie alter Wein – auch der wird meist immer besser und...

Greisin mit Säugling: Skulptur »Woman and Child« des Künstlers Sam Jinks aus dem Jahr 2010.
Ausstellung
09.08.2018

Die Kunsthalle Tübingen zeigt in einer hinreißenden Ausstellung hyperrealistische Skulpturen. Die Ausstellung »Almost Alive« ist noch bis 21. Oktober zu sehen.  

Blick auf das Schloss Moritzburg und den Schlossteich.
Moritzburg
08.08.2018

Das Moritzburg Festival für Kammermusik ist als Hort des Zusammenseins und der Kommunikation gedacht. Menschen brauchen gemeinsame kulturelle Erlebnisse, findet Festival-Chef Jan Vogler.