International auf Tour mit neuer CD

Matthias Graf aus Legelshurst ist der Kopf von Evertale

09. November 2017
&copy Adrian Sailer

Evertale sind eine der vielversprechendsten deutschen Bands im Powermetal-Genre. Die Musiker kommen aus dem Südwesten. Matthias Graf, der musikalische Kopf, lebt im Ortenaukreis: im Dörfchen Legelshurst, einem Ortsteil der Gemeinde Willstätt.

Wer Bands wie die Powermetal-Legende Blind Guardian mag, dürfte beim ersten Anhören der neuen Evertale-Scheibe »The Great Brotherwar« leuchtende Augen bekommen. Schnelle Power-Riffs, epische Chöre, melodiöse Refrains – Evertale liefern, was das Metaller-Herz begehrt. Dazu ein martialisches Cover-Artwork vom bekannten Künstler Andreas Marschall, der schon Schallplattencover für Rock- und Metalbands wie Kreator, Obituary, Blind Guardian oder Sodom geschaffen hat.

Musikalischer Kopf von Evertale ist der 37-jährige Matthias Graf aus Willstätt-Legelshurst. Das aktuelle Album – es ist das zweite der Band – komponierte er in nur zwei Monaten. Als Inspiration diente ihm unter anderem die Story des »Warhammer 40k Universums«, eines Fantasy- und Science-Fiction-Gesellschaftspiels. Graf ist nicht nur Komponist, Sänger und Gitarrist, sondern auch Tontechniker. So entstand das Album fast ausschließlich in Eigenregie im Heimstudio. Lediglich das Schlagzeug wurde in den Iguana-Studios in Freiburg aufgenommen.

»Wir proben in Offenburg, aber in der Region sind wir witzigerweise gar nicht so bekannt«, berichtet Matthias Graf. Auf der anderen Seite hängen Evertale-Tourplakate immer wieder in den großen Städten Europas. Mit Blick auf das Frühjahr 2018 laufen derzeit die Planungen für einige Konzerte als Headliner in kleineren Clubs. Außerdem sind Evertale Teil einer größeren Tour und supporten die bekannte Folk-Metal-Band Korpiklaani bei einigen Konzerten. Dafür stehen größere Hallen wie die Turbinenhalle in Oberhausen oder das LKA in Stuttgart auf dem Plan. 

 

Auch in der Region kann man Evertale live erleben: Am Samstag, 11. November, in der Festhalle Renchen als Co-Headliner der Hard-Rock-Urgesteine Bonfire, am 2. Dezember und am 15. Dezember in Freiburg im »Crash«. 

Zunächst war das vergangene Woche erschienene Album »The Great Brotherwar« in den europäischen Ländern erhältlich. Seit dem 8. November kann man es außerdem in Japan, Taiwan und Südkorea kaufen. Derzeit arbeitet die Plattenfirma NoiseArt daran, dass die CD auch in den USA und Kanada zu haben ist. »Auch dort haben wir relativ viele Fans, die uns auf unserer Facebook-Seite schon löchern, wann denn das Album endlich zu haben sei«, freut sich Matthias Graf. 

Demnächst wollen sich Graf und seine Band in die Arbeit für das dritte Album stürzen. Ehrgeiziges Ziel ist es, den Durchbruch als Musikprofis zu schaffen. Eine Steigerung müssen die vier Musiker aber erst einmal hinkriegen: Denn die ersten Kritiken einschlägiger (Online-)Magazine sind schon äußerst enthusiastisch ausgefallen.

Autor:
Florian Würth

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Matthias Graf live auf der Bühne: Mit seiner Band »Evertale« hat er vor einigen Tagen das zweite Album »The Great Brotherwar« veröffentlicht.
Zwei Jahre sind vergangen, seit der Legelshurster Matthias Graf mit seiner Metal-Band »Evertale«...

Videos

Grenzüberschreitender

Grenzüberschreitender "Coffee to go nochemol"-Becher gegen Müllberge - 20.11.2017

  • Haslacher Musiknacht 2017

    Haslacher Musiknacht 2017

  • Longevity Festival

    Longevity Festival

  • Pflügen, Holzrücken und Zugschlittenziehen bei

    Pflügen, Holzrücken und Zugschlittenziehen bei "Landwirtschaft einst und heute" in Appenweier

  • Moosenmättle Open Air 2017

    Moosenmättle Open Air 2017