Bregenz

Bregenzer Festspiele starten mit Faccios Oper «Hamlet»

Autor: 
dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Juli 2016
Pavel ernoch ist Hamlet.

Pavel ernoch ist Hamlet. ©dpa -  Bregenz Festival/Karl Forster

Es dauert nur wenige Sekunden, bis aus dem trauernden Hamlet ein Hamlet der Rache wird: Er sitzt vor einem Schminktisch, wischt sich mit den Händen weiße Farbe ins Gesicht und dreht sich dann zum Publikum.

Ein schauerliches, fast schon irres Grinsen zieht sich von einer Wange zur anderen - in diesem Moment erinnert die Opernfigur ausgerechnet an den psychopathischen Joker aus den Batman-Comics. Die Bregenzer Festspiele zeigten an diesem Mittwoch die Premiere von Franco Faccios «Hamlet», in der ein um sich wütender, von Rache getriebener Prinz alle ins Unglück stürzt.

Beschwingt ist eigentlich gar nichts in dieser Inszenierung von Olivier Tambosi. Die Oper nach William Shakespeares berühmten Intrigenstück startet mit einem Fest, bei dem sich Claudius als neugekrönter König von Dänemark feiern lässt. Die Stimmung ist scheinbar ausgelassen, der Alkohol fließt in Strömen - und alles ist unterlegt von der opulenten, dichten Musik Faccios. Doch richtig freudig wirken die Feiernden nicht - die Atmosphäre scheint irgendwie bedrohlich, als schwele etwas unter der Oberfläche.

Am stärksten verkörpert das die Figur Hamlets - gespielt von Pavel ernoch. Ihm gelingt es, innerhalb weniger Szenen eine immer stärker werdende, nur schwer unterdrückte Aggressivität aus seinem Charakter herauszuholen. Frühere Bilder, die man von Hamlet im Kopf habe, zeigten immer auch ein Nachsinnen, ein Zögern, schreibt Tambosi selbst über das Stück. «Im Gegensatz dazu präsentiert sich der Hamlet dieser Oper beinahe erschreckend vital und gewalttätig.» Es sei, als müsse er sich Gewalt antun, «um nicht gleich loszurennen und jemanden abzustechen».

- Anzeige -

Ebenso überzeugend: Claudio Sgura als König Claudius und Dshamilja Kaiser als seine neue Frau Gertrude - die Mutter Hamlets. Faccio und sein Librettist Arrigo Boito hätten dem Mörderpaar einen großen Raum gegeben, meint Tambosi. «Claudius, der uns in vielen Inszenierungen des Sprechstücks als pragmatischer, beherrschter Realpolitiker entgegentritt, wird hier zu einem von Lebensgier Getriebenen.»

Die Oper des 1840 in Verona geborenen Italieners ist ein Fundstück der Bregenzer Festspiele: Nach der Uraufführung 1865 wurde sie noch einmal gezeigt - um dann in Vergessenheit zu geraten. Erst 2014 tauchte Faccios Werk nach Angaben der Bregenzer Intendantin Elisabeth Sobotka, die sich in ihrem Studium ausführlich mit dem Komponisten befasst hat, in Amerika wieder auf einer Bühne auf.

Mit dem Werk starten die Festspiele am österreichischen Bodenseeufer zugleich in eine Jubiläumssaison: Vor 70 Jahren fand dort die erste Veranstaltung statt. Damals wurde unter anderem Mozarts Singspiel «Bastien und Bastienne» gezeigt. «Durch diese Festwoche wollen wir unseren Glauben an die Heimat und die feste Zuversicht auf unsere Zukunft zum Ausdruck bringen», schrieb der damalige Bürgermeister Julius Wachter im ersten Programmheft.

Am Donnerstag folgt auf der Bregenzer Seebühne dann ein bereits bekanntes Stück: Zum zweiten Mal wird der Opernklassiker «Turandot» von Giacomo Puccini gezeigt. Wer kurzfristig noch ein Ticket will, muss sich beeilen: Rund 80 Prozent der 162 000 Karten seien bereits gebucht, heißt es bei den Veranstaltern.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kultur

Dwayne Johnson führt die «Forbes»-Liste der bestbezahlten Schauspieler an.
vor 4 Stunden
New York
Vom einstigen Profi-Wrestler zum absoluten Topverdiener in Hollywood: Der «Fast and Furious»-Star Dwayne Johnson (47) ist laut dem US-Magazin «Forbes» zum bestbezahlten Schauspieler der Filmindustrie aufgestiegen.
Uwe Ochsenknecht kostet die Filmauswahl viel Zeit.
vor 4 Stunden
Berlin
Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht (63) sucht in Streamingdiensten oft Stunden nach dem richtigen Film.
Ihre Ehe hat nur kurz gehalten: Miley Cyrus und Liam Hemsworth.
vor 5 Stunden
Los Angeles
Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) ihre Trennung bekannt, nun folgt der nächste Schritt: Hemsworth habe die Scheidung eingereicht, berichteten US-Medien.
Dietrich Mack.
vor 10 Stunden
Kulturkolumne
Erinnern Sie sich an den letzten Sommer? Eine Art Death Valley. Unser Fußball war in Russland verdorrt, Mesut Özil präsentierte sich an der Seite von Erdogan und Joachim Löw tauchte ab. Es gab viele »Brennpunkte« zur Heißzeit, die später abgelöst wurden von denen zum Schnee, der nicht schmelzen...
Petra Lichtblau entfernt per Laser ein Tattoo.
vor 20 Stunden
Berlin
Tattoos zieren den ganzen Körper der Erzieherin Vanessa Stark aus Berlin. Doch zwei missglückte Exemplare müssen verschwinden. Seit Wochen besucht die 24-Jährige deshalb nun schon ein Laserstudio.
Udo Kittelmann im Hamburger Bahnhof.
vor 20 Stunden
Berlin
Der bisherige Direktor der Nationalgalerie Berlin, Udo Kittelmann (61), verlässt überraschend seinen Chefposten. Kittelmann werde auf eigenen Wunsch seinen bis Ende Oktober 2020 laufenden Vertrag nicht verlängern, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit.
Die Schauspielerin Nina Hoss.
21.08.2019
Hamburg
Die Schauspielerin Nina Hoss erhält in diesem Jahr den renommierten Douglas-Sirk-Preis des Hamburger Filmfests.
20.08.2019
Vertreter des poetischen Realismus
Neben Theodor Storm und Theodor Fontane gilt er als der wichtigste und einflussreichste Vertreter des poetischen Realismus – der Schweizer Schriftsteller Gottfried Keller. Wie Fontane wäre er in diesem Jahr 200 Jahr alt geworden. Sein Freund Storm war nur zwei Jahre älter.
George R.R. Martin steckt noch voller Ideen.
20.08.2019
Berlin
Fans der TV-Serie «Game of Thrones» (GoT) können auf weitere Geschichten aus der Fantasy-Welt Westeros hoffen. Geht es nach GoT-Schöpfer George R.R. Martin, dann ist die Welt, in der die Saga spielt, noch längst nicht auserzählt.
Welche Bücher haben Chancen auf den Deutschen Buchpreis 2019?
20.08.2019
Frankfurt/Main
Welche Bücher haben Chancen auf den Deutschen Buchpreis 2019? An diesem Dienstag gibt die Jury die sogenannte Longlist bekannt. Auf ihr stehen 20 Titel.
Im Tresorsaal des Pariser Wirtschaftsmuseums werden Ausschnitte aus dem Kurzfilm «Die Bank» von und mit Charlie Chaplin gezeigt. 
19.08.2019
Paris
Im ehemaligen Banktresor sind Ausschnitte aus dem Kurzfilm «Die Bank» mit Charlie Chaplin zu sehen. Christian Champin zeigt «Djibrila», eine Kuh-Skulptur aus Metallabfällen, mit der der Franzose auf das Problem der Überproduktion der Welt hinweisen will.
19.08.2019
Baal novo Theater Eurodistrikt
Das Theater Eurodistict BAden ALsace präsentiert sich am 28. September im neuen Europäischen Forum direkt am Rhein zur doppelten Premiere. Neuer Standort, neuer Name, neues Bühnenstück. Die Mittelbadische Presse auf Hausbesuch bei Tilmann Krieg, dem Schöpfer der »Rheinsymphonie«. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 21.08.2019
    Kopf frei bekommen, Seele baumeln lassen
    Was machen Arbeitnehmer nach der Arbeit? Wie wär's damit, den Kopf frei zu bekommen und Spaß zu haben! Perfekt geeignet dazu ist die Afterwork-Party des Ortenauer Weinkellers am 5. September. Kommen mehrere Mitarbeiter einer Firma, gibt's eine Flasche Wein gratis.
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...