Kultur

Keanu Reeves als John Wick in einer Szene des Films "John Wick: Kapitel 3".
20.05.2019
New York

Der Action-Held «John Wick» hat die Superhelden von «Avengers: Endgame» in den nordamerikanischen Kinocharts entthront.

Richard Madden spielte in «Game of Thrones» den Robb Stark.
20.05.2019
Berlin

Die preisgekrönte Fantasy-Saga «Game of Thrones» ist Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der achten und letzten Staffel aus. Acht Jahre lang hatte «GoT» Fans auf der ganzen Welt gefesselt.

Romantik der Maschinenstürmer: Rudi Rohde erklärte die Sehnsüchte von Rio Reiser und seiner Band.
20.05.2019
Zeitreise bei den Lahrer Literaturtagen

Kammerspiel der besonderen Art, eine Zeitreise durch Pop und Politik. Multitalent Rudi Rohde präsentierte bei den Lahrer Literaturtagen »Orte für Worte« das Leben des legendären Ton-Steine-Scherben-Frontmanns Rio Reiser in wechselnden Rollen. 

Sie spielte als Kind zwischen den Fässern der ehemaligen Mosterei. Simone Hübner zeigt in ihrer Ausstellung im Mostmaierhof farbenfrohe Blumenmotive.
20.05.2019
»Zeit-Festival« in Hausach

Das neu installierte »Zeit-Festival« im Haus­acher Mostmaierhof spiegelt die Aufbruchstimmung einer noch jungen Kulturinitiative. Der erste Abend am Freitag war geprägt von Musik und Kunst. Außerdem wurde im Hof eine neue Zeitrechnung eingeläutet.

Bissiges Politkabarett boten Onkel Fisch. Dabei wurde Adrian Engels (links) von seinem Kollegen Markus Riedinger sogar an die Leine genommen.
20.05.2019
Fünf Comedians in der Offenburger Reithalle

Die 6. Offenburger Lachnacht präsentierte das Beste aus den letzten fünf Lachnächten. Moderator Frederic Hormuth führte am Donnerstagabend in der Reithalle vor vollem Haus durch ein wohltemperiertes Programm zwischen Humor und Hintersinn.

«Grumpy Cat» wurde durch ihr mürrisches Gesicht zur Internet-Sensation.
17.05.2019
Phoenix

«Grumpy Cat», die Internet-Katzen-Sensation mit dem stets mürrischen Gesicht, ist tot. Sie sei an Komplikationen nach einer Harnwegsinfektion gestorben, erklärten ihre Besitzer am Freitag auf dem offiziellen Twitter-Konto des Katzenstars. Laut ihrer Webseite war sie sieben Jahre alt.

Sie haben Serien-Geschichte geschrieben: Johnny Galecki (l-r), Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Mayim Bialik und Melissa Rauch verewigen sich vor dem TCL Chinese Theater in Los Angeles.
17.05.2019
Los Angeles

Nach zwölf Jahren und 279 Episoden hat sich in den USA die Sitcom «The Big Bang Theory» mit einer emotionalen Folge vom Bildschirm verabschiedet.

Elton John sorgt bei der «Rocketman»-Party für die Musik.
17.05.2019
Cannes

Mit einer emotionalen Premiere ist Musiklegende Sir Elton John (72) beim Filmfest Cannes gefeiert worden. Nach dem Abspann des Films «Rocketman» über das Leben des Musikers war John sichtlich gerührt - bei Hauptdarsteller Taron Egerton liefen sogar die Tränen übers Gesicht.

Mark Rothkos unbetiteltes Gemälde aus dem Jahr 1960 hatte einen Schätzpreis von 35 bis 50 Millionen Dollar.
17.05.2019
New York

Ein Gemälde des US-Künstlers Mark Rothko ist für 50,1 Millionen Dollar (knapp 45 Millionen Euro) versteigert worden. Das teilte das Auktionshaus Sothebys am Donnerstagabend (Ortszeit) mit.

Ieoh Ming Pei ist tot.
17.05.2019
New York

Der amerikanisch-chinesische Stararchitekt Ieoh Ming Pei ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag (Ortszeit) von seinem Büro bestätigt.

Knallhart, aber mit Charme: Lisa Fitz trug ihre Sicht der Dinge beim Gastspiel in Achern auch in Form von Liedern vor.
17.05.2019
Kabarett in Achern

Lisa Fitz ist eine Frau, die weder ein Blatt vor den Mund nimmt, noch sich wegduckt, wenn es ernst wird. So gab sie sich am Mittwochabend bei ihrem Gastspiel im Rahmen der Acherner Gong-Kulturreihe in der Schlossberghalle in Großweier.

Teurer Hase: 91 Millionen Dollar war einem Sammler die Skulptur «Rabbit» von Jeff Koons wert.
16.05.2019
New York

Eine Hasen-Skulptur des US-Künstlers Jeff Koons hat bei einer Auktion in New York mit knapp 91,1 Millionen Dollar (rund 81 Millionen Euro) einen Preisrekord für das Werk eines lebenden Künstlers erzielt.

Ein Mann wie ein Felsen. Musiker Buddy Hills ist in den Vogesen zu Hause.
16.05.2019
Blick auf die Kulturszene im Elsass

Straßburg ist eine der beliebtesten Metropolen. Künstler aus aller Welt schätzen die Kombination von rustikalem Charme und buntem Leben im Elsass. Die Mittelbadische Presse berichtet aus der Kulturszene des Nachbarn. Heute: Musiker Buddy Hills, der zwischen Grendelbruch und Fessenbach pendelt...

Jürgen Stark.
16.05.2019
Kulturkolumne

Unlängst führte der amerikanische »Rolling Stone« ein ausführliches Interview mit dem Sänger Bono von U2. »Musik ist sehr mädchenhaft geworden«, beklagte er darin den aktuellen Zustand der internationalen Musikszene. Was meinte er damit?

Jim Jarmusch ist vom Zustand unseres Planeten entsetzt.
15.05.2019
Cannes

Regisseur Jim Jarmusch, der mit seiner Zombie-Komödie «The Dead Dont Die» das Filmfestival Cannes eröffnete, macht sich Sorgen um den Zustand der Welt.

Roman Weidenfeller betritt Neuland.
15.05.2019
Mainz

Ex-Profifußballer Roman Weidenfeller geht beim «Traumschiff» an Bord. Der 38-jährige Fußball-Weltmeister von 2014 und langjährige Dortmund-Torhüter wird bei einem Törn mit Ziel Kolumbien dabei sein, wie das ZDF auf Anfrage mitteilte.

Blick von der Dachterrasse des neuen Museums auf die Freiheitsstatue auf Liberty Island.
15.05.2019
New York

Die New Yorker Freiheitsstatue ruft die Menschen zu sich. «Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren», steht in den Worten der Dichterin Emma Lazarus (1849-1887) auf ihrem Sockel.

Netta Barzilai, die Gewinnerin des beim Eurovision Song Contest 2018, trat im ersten Halbfinale des diesjährigen Wettbewerbs auf.
15.05.2019
Tel Aviv

Die US-Pop-Diva Madonna ist in der Nacht zum Mittwoch in Israel angekommen. Sie werde beim ESC-Finale am Samstag mit zwei Songs auftreten, berichtete das israelische Fernsehen.

«Meules» des Künstlers Claude Monet.
15.05.2019
New York

In New York ist der wohl teuerste Heuhaufen aller Zeiten versteigert worden: Das Gemälde «Meules» vom Impressionisten Claude Monet ist am Dienstag beim Auktionshaus Sotheby's für 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro) unter den Hammer gekommen.

Friedrich Nowottny plaudert aus dem Nähkästchen.
15.05.2019
Bonn

Friedrich Nowottny, ehemaliger Moderator der ARD-Sendung «Bericht aus Bonn», hält den Umgang mit Angela Merkel für schwierig.

14.05.2019
Urban Art Biennale in der Völklinger Hütte

Die UrbanArt Biennale in der Völklinger Hütte ist seit ihrer ersten Ausgabe 2011 zum Treffpunkt der Kunst des 21. Jahrhunderts geworden. Die Unesco (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) hat dieses monströse Stahlwerk 1994 zum Weltkulturerbe erklärt....