Kultur

Mit den Intrigen, Verschwörungen und Machtkämpfe im Genua des 14. Jahrhunderts muss sich Plácido Domingo als Titelheld Boccanegra herumschlagen.
12.07.2019
Sommerfestspiele Baden-Baden

Der Friedensstifter überstrahlte alle anderen: Plácido Domingo glänzte bei den Sommerfestpielen im Festspielhaus in Baden-Baden in der Rolle des Dogen Simon Boccanegra in der gleichnamigen Oper von Giuseppe Verdi.
 

Schauspielerin Irene Schwarz.
12.07.2019
"Die Nibelungen" als Freilufttheater

Drama und Komödie liegen oft nah beieinander. So auch beim Freilufttheater »Die Nibelungen«. Da darf über Helden und Könige auch mal gelacht werden. Das Kölner NN-Theater spielt heute, Freitag, und morgen, Samstag, jeweils 20 Uhr vor dem Kehler Kulturhaus. 

Boris Becker war 2017 für zahlungsunfähig erklärt worden.
11.07.2019
London

Dutzende Erinnerungsstücke aus der Karriere von Ex-Tennisstar Boris Becker (51) haben am Donnerstag den Besitzer gewechselt. Die Online-Auktion des britischen Auktionshauses Wyles Hardy & Co ging am Nachmittag in mehreren Schritten zu Ende.

Museums-Direktorin Ortrud Westheider vor dem Caravaggio-Gemälde «Narziss».
11.07.2019
Potsdam

Nach dem großen Publikumserfolg mit der Ausstellung zum Spätwerk Pablo Picassos startet im Potsdamer Museum Barberini die Schau «Wege des Barock» mit 54 Meisterwerken aus dem Palazzo Barberini und der Galleria Corsini in Rom.

Taylor Swift verdient so viel wie kein anderer Promi.
11.07.2019
New York

Die US-Sängerin Taylor Swift (29, «You Need To Calm Down») hat mit einem geschätzten Jahreseinkommen von rund 185 Millionen Dollar (etwa 164 Millionen Euro) dem US-Magazin «Forbes» zufolge in den vergangenen zwölf Monaten mehr verdient als jeder andere Prominente weltweit.

Dietrich Mack.
11.07.2019
Kulturkolumne

Was im »Tatort« gilt, gilt auch in der Politik. Man fragt nach dem Motiv des Täters. Was ist also das Motiv der AfD für ihre kleine Anfrage »Staatsangehörigkeit und Ausbildungsorte der Künstler in Baden-Württemberg« vom 7. Juni im Landtag? 

Abschied von Artur Brauner.
10.07.2019
Berlin

Filmproduzent Artur Brauner hat den deutschen Nachkriegsfilm geprägt - nun haben sich Familie, Freunde und Wegbegleiter von ihm verabschiedet.

Sängerin Vanessa Mai spielt eine Sängerin.
10.07.2019
München

Bekannt ist Vanessa Mai als Popstar, jetzt übernimmt sie ihre erste Fernsehrolle. Unter der Regie von Stefan Bühling spielt die 27-Jährige passenderweise eine junge Frau, die ihren Durchbruch als Sängerin schaffen will.

Podiumsdiskussion bei den Hesse-Tagen mit Volker Michels, Adolf Muschg, Moderator Rudolf Probst, Alain Claude Sulzer und Jürg Acklin. Im Hintergrund ein Bild des legendären Hotels »Waldhaus« in Sils Maria.
10.07.2019
Tagung in Sils Maria beschäftigte sich mit Leben und Werk

Schon als junger Mann hat sich  Hermann Hesse in das kleine Örtchen Sils Maria im Schweizer Engadin verliebt. Im Hotel  »Waldhaus«, wo der Dichter einst viele Sommer verbrachte, wurden im Juni zum 20. Mal die Hermann-Hesse-Tage begangen.

Das Tigerfell aus dem Sketch «Dinner for One».
09.07.2019
Bonn

Da liegt es also, das Original-Tigerfell aus «Dinner for One», über das Butler James so kunstvoll stolpern kann. In Großbritannien kennt den Sketch kein Mensch, in Deutschland gehört er seit Jahrzehnten so selbstverständlich zu Silvester wie Feuerwerk und Sekt.

09.07.2019
Saisonende im Festspielhaus

Zum Finale der Saison im Festspielhaus und der Intendanz von Andreas Mölich-Zebhauser brachte Valery Gergiev den gesamten Tross des Mariinsky Theaters für zwei Konzerte und eine Opernaufführung von St. Petersburg nach Baden-Baden. Das gelingt nur einem Macht- und Kraftmenschen wie ihm. 

09.07.2019
Hausacher Leselenz

Neun Autoren, sechs Moderatoren, drei Bühnen – "Vom poetischen W:ort II“, die lange Nacht der Lyrik beim „Hausacher Leselenz“ -, wartet nicht nur mit einer ganz eigenen Arithmetik auf. Der Marathon der Poeten setzt unter dem Strich auch eine Vielzahl unterschiedlicher Duftmarken.  

Startenor Jonas Kaufmann wird auf der ganzen Welt gefeiert.
09.07.2019
München

An seinem 50. Geburtstag könnte Jonas Kaufmann ins Kino gehen. Dort könnte er nicht nur sich selbst auf der großen Leinwand bewundern, sondern auch die Glückwünsche seiner Fans entgegennehmen.

09.07.2019
Hausacher Leselenz: Matinee-Lesung

Die Matinee bei Korb-Welzel zählt immer wieder zu den atmosphärischen und literarischen Glanzlichtern des „Hausacher Leselenzes“. In diesem Jahr tauchte Maria Cecilia Barbetta in die kurze Epoche vor dem Militärputsch in Argentinien ein, Rolf Hermann skizzierte Bilder seiner Kindheit und Jugend...

Richard David Precht hält Verbote für vernünftig.
09.07.2019
Augsburg

Der Philosoph und Publizist Richard David Precht (54) fordert mehr Verbote. »Die Menschen lieben Verbote. Das ist etwas, was Politiker nicht verstehen«, sagte der Bestsellerautor (»Wer bin ich - und wenn ja wie viele?«) der »Augsburger Allgemeinen«.

08.07.2019
Jugend musiziert

Der 56. Wettbewerb »Jugend musiziert« ist abgeschlossen. Zahlreiche junge Musikerinnen und Musiker aus der Ortenau haben die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis zum Bundeswettbewerb durchlaufen. Die 14 Preisträger stellten sich am Samstag im Offenburger Schillersaal vor.

08.07.2019
Kammerchor Offenburg

Eine geradezu virtuose Verbindung von Musik und Poesie ist Chorleiter Reinhardt Bäder mit seinem Kammerchor Offenburg bei gleich zwei Konzerten gelungen: Am Samstag im Offenburger „Salmen“ und am Sonntag in Wolfachs „Blauem Salon“ gab der Kammerchor das sich mit Chor- und Klaviermusik um die...

Außenansicht des Deutschen Bergbau-Museums inj Bochum.
08.07.2019
Bochum

Smartphones, Glühbirnen und Kaffeetassen - diese und viele andere Alltagsgegenstände haben eines gemeinsam: Sie werden mit Rohstoffen hergestellt, die der Bergbau zu Tage fördert.

08.07.2019
Debüt-Konzert

Noch ist das Kulturhaus eine Baustelle, noch ist der eigene Steinway nicht angekommen, aber die Preview  am Wochenende lässt Großes erhoffen.
 

Hinter Glas: Rembrandts «Nachtwache».
08.07.2019
Amsterdam

Im Amsterdamer Reichsmuseum hat die «Operation Nachtwache» begonnen - eine umfassende Untersuchung des berühmtesten Gemäldes von Rembrandt van Rijn (1606-1669).

Filmproduzent Artur Brauner starb am Sonntag im Alter von 100 Jahren in Berlin.
08.07.2019
Berlin

Artur Brauner, einer der erfolgreichsten Filmproduzenten im Nachkriegsdeutschland, ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie am Sonntagabend mit. Brauner sei friedlich eingeschlafen. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.