Kultur

Yuval Noah Harari warnt vor drei großen Gefahren für die Menschheit.
Berlin
19.09.2018

Der Historiker und Erfolgsautor Yuval Noah Harari geht davon aus, dass die Menschen in Zukunft noch massiver manipuliert werden könnten als heute. Das Verschmelzen von Bio- und Informationstechnologie liefere Regierungen und Unternehmen das Handwerkszeug.

«Schädel» (1983), Öl auf Leinwand 80 x 65cm, von Gerhard Richter.
London
19.09.2018

Deutsche Nachkriegskunst dominiert die Oktober-Auktionen beim Londoner Auktionshaus Christie's.

Der Blick auf die Londoner Royal Opera Covent Garden.
London
19.09.2018

Die roten Samtbänke im Foyer der Royal Opera, auf denen die Besucher in der Pause Sandwich oder Eis verzehren, waren zwar gemütlich - man konnte dort gelegentlich auf prominente Fans treffen, wie zum Beispiel den Pianisten Alfred Brendel, und ihn spontan nach seiner Meinung befragen.

Typisch Monet: «Seerosen» aus dem Jahr 1908.
Wien
19.09.2018

Am Anfang sind die Bilder noch voller kleiner Details, Perspektiven, klaren Linien. Doch je älter Claude Monet wurde, desto mehr verschwanden die Grenzen und Konturen.

Papst Franziskus redet mit jungen Leuten über Sexualität und Liebe.
Rom
19.09.2018

Papst Franziskus hält Sex für eine himmlische Gabe. «Die Sexualität, der Sex, ist ein Geschenk Gottes. Kein Tabu», sagte der 81 Jahre alte Pontifex bei einer Audienz mit französischen Jugendlichen, wie der Vatikan am Dienstag mitteilte.

Der Geiger Andrei Matorin (Mitte, hinten) spielt vor Gästen auf seinem Dach in New York.
New York
18.09.2018

Bevor Andrei Matorin für sein Publikum zur elektrischen Geige greift, setzt er in seiner Wohnung erst einmal einen Topf Popcorn auf.

Der bestickte Seidenanzug mit Weste und Kniebundhose aus einem deutschen Adelshaus stammt von etwa 1780.
Beckenried
18.09.2018

Der eine näht als achtjähriger Junge in den 50er Jahren nach Fotos aus Modemagazinen Schottenröcke für seinen Teddy. Der andere fängt als Teenager im linken Revoluzzerjahr 1968 damit an, Orgeln zu sammeln.

Japans berühmtester Tiger wird in der »Rosetsu«-Ausstellung im Museum Rietberg in Zürich gezeigt.
Rund 60 Werke des Künstlers werden gezeigt
17.09.2018

Das Museum Rietberg in Zürich zeigt die Ausstellung »Rosetsu – Fantastische Bilderwelten aus Japan«. Eine Einführung in die Ausstellung über den japanischen Künstler, sein Leben und sein Wirken.

Ein Zusammenspiel aus Kunst und Musik ist das Konzert »La Serenissima cantat«.
Konzert für einen guten Zweck
17.09.2018

Das Konzert »La Serenissima cantat« vereinigt Musik und Bilder aus Venedig. Dieses besondere Erlebnis für Augen und Ohren bieten der Bach Chor Ortenau, das Instrumentalensemble Bach Consortium Thomas Strauß und der Kehler Künstler Tilmann Krieg bei drei Terminen in Straßburg, Achern und Oppenau...

Der Regisseur Peter Farrelly begeisterte das Publikum in Toronto mit «Green Book».
Toronto
17.09.2018

Viel Wortwitz, berauschender Jazz, aber auch Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile: «Green Book» vom Regisseur Peter Farrelly ist der Siegerfilm beim 43. Toronto International Film Festival (TIFF).

Klaus Voormann (r), Künstler, Grafiker und Musiker, und Maximilian, sein Sohn, vor dem Reeperbahnfestival.
Hamburg
17.09.2018

In seinem 13. Jahr wird das Hamburger Reeperbahn-Festival an vier Tagen mehr als 500 nationale und internationale Bands und Künstler in 90 Spielstätten präsentieren.

Host Bosetzky ist tot.
Berlin
17.09.2018

Der Bestsellerautor Horst Bosetzky, einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, ist mit 80 Jahren gestorben. Er sei am Sonntag in Berlin seiner langen Krankheit erlegen, teilte der Jaron Verlag am Montag unter Hinweis auf die Familie mit.

Eine Szene aus dem US-Wahlkampf. Im Vordergrund unverkennbar der heutige Präsident Donald Trump.
Ausstellung beim Kunstverein Offenburg-Mittelbaden
15.09.2018

Eine Werkschau des vielseitigen Künstlers Harald Kille hat der Kunstverein Offenburg-Mittelbaden zusammengestellt. Im Mittelpunkt stehen schwergewichtige Ölgemälde zum Thema Krieg und Vertreibung. 

Eine der beiden Bronzereliefplatten im Sockel des Gutenberg-Denkmals in Mainz. Entworfen wurde es von dem dänischen Bildhauer Berthel Thorvaldsen.
Zum 550. Todesjahr
14.09.2018

Johann Gutenberg (1400-1468), Genie und Geschäftsmann. Europa feiert den Erfinder des Buchdrucks moderner Prägung. Auch in der Region gibt es Vorträge und Exkursionen.

Wolfgang Tillmans in der Galerie David Zwirner.
New York
14.09.2018

Der in Remscheid geborene Fotokünstler Wolfgang Tillmans (50) hat eine neue Ausstellung seiner Werke in New York eröffnet. «Jedes Bild ist ein Experiment», sagte Tillmans am Donnerstag (Ortszeit) in der Galerie David Zwirner.

Immer wieder gibt es Ausblicke auf das Wasser.
Dundee
14.09.2018

Wie ein riesiger Schiffsrumpf scheint das V&A Dundee aus dem Wasser zu ragen. Grau in grau, wie die Felsklippen der nahen Nordseeküste, fügen sich Tausende von Steinplatten in Wellenform zu einem Ganzen zusammen: Fensterschlitze und Bullaugen bündeln Sonne, Licht und Blicke aufs Wasser.

Die Hälfte ist weg. Banksy-Graffito in Bristol.
Bristol
14.09.2018

Ein frühes Werk des Street-Art-Künstlers Banksy hat eine Ladenbesitzerin in der englischen Stadt Bristol übermalen lassen. Die Fläche sei jetzt teilweise schwarz, meldeten mehrere britische Medien am Donnerstagabend.

Jürgen Stark.
Kulturkolumne
13.09.2018

Wie ist der Sommer gewesen? Und wo war das berühmt berüchtigte Sommerloch? Ein Überblick.

Enttäuschte Hoffnungen: Die Vergabe der Studenten-Oscars wird ohne deutsche Beteiligung sein.
Los Angeles
13.09.2018

In diesem Jahr geht kein Studenten-Oscar nach Deutschland. Im Rennen sind noch Nachwuchsregisseure von Hochschulen in Frankreich, Großbritannien, Ungarn, Schweden und der Schweiz, die auf Trophäen in verschiedenen Sparten hoffen können.

Die Entlassung der bisherigen Rowohlt-Verlagschefin Barbara Laugwitz ist auf starke Kritik gestoßen.
Hamburg
13.09.2018

Das haben sich die Verantwortlichen sicherlich anders vorgestellt: Voller Stolz verkündete Joerg Pfuhl, Chef der Holtzbrinck Buchverlage, vor zwei Wochen einen Wechsel an der Spitze des Rowohlt Verlages.

Otto als Cézannes «Knabe mit der roten Weste». Und Hokusais Welle überschlägt sich dazu.
Hamburg
13.09.2018

Ottifanten schmücken Motive von Edward Hopper, Keith Haring oder Paul Gauguin: Eine Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Zeichnungen und Gemälde des Komikers Otto Waalkes.