Berlin

Lenny Kravitz plädiert für härtere US-Waffengesetze

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
31. August 2018
Lieber Faustkampf als Waffen: Lenny Kravitz.

Lieber Faustkampf als Waffen: Lenny Kravitz. ©dpa - Evan Agostini/Invision/AP

US-Rockstar Lenny Kravitz (54) fordert härtere Waffengesetze in seinem Heimatland.

«Das Ganze ist komplett außer Kontrolle geraten. Auch wenn ich das uramerikanische Recht auf Selbstverteidigung verstehe», sagte der Sänger und Gitarrist dem Magazin «Focus». Wer unbedingt einen Fight wolle, solle seine Fäuste benutzen. «Das wäre eine ehrliche Sache.»

Zudem kritisierte Kravitz, dass Schwarze in den USA noch immer unter rassistischen Anfeindungen zu leiden hätten - «obwohl wir seit 100 Jahren über Rassismus reden». Selbst sein Prominentenstatus schütze ihn davor nicht. Der US-Rocker veröffentlicht mit «Raise Vibration» Anfang September sein elftes Studioalbum.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.
27.12.2018
Abenteuer-Indoor-Spielplatz
Wer möchte seinen Kindern zum Geburtstag nicht gern etwas ganz Besonderes bieten? Im Kiddy Dome in Schutterwald ist das möglich. Denn nicht nur an ihrem großen Tag sind die Kinder in diesem Abenteuer-Indoor-Kinderspielplatz die Könige. 
27.12.2018
Wie wir nachts schlafen bestimmt, wie unser Tag verläuft – und deshalb ist gesunder Schlaf auch so wichtig. Das eigene »Bett nach Maß« klingt fast wie ein Traum – doch Leitermann Schlafkultur ist Spezialist auf diesem Gebiet und macht es möglich.
20.12.2018
Was braucht es für einen gesunden Körper? Den Willen natürlich! Und außerdem das richtige Training und Ernährung. Im Fitnessstudio Sportpark in Schutterwald gibt es die passende Beratung mit gezielten Übungen zur "Gute-Laune-Figur".

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Chris Brown 2018 auf der Modenschau in Mailand.
vor 2 Stunden
Paris
Der US-Sänger Chris Brown ist in Paris unter dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommen worden. Am Dienstagmittag war der 29-Jährige noch in Gewahrsam, wie Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur bestätigten. Brown werden außerdem Drogendelikte zur Last gelegt.
Modedesigner Karl Lagerfeld 2018 in Paris.
vor 3 Stunden
Paris
Sorge um Karl Lagerfeld - der Stardesigner ist zum allerersten Mal in seiner Zeit als Chanel-Kreativdirektor nicht am Ende der Modenschau seines Hauses aufgetreten. Lagerfeld habe sich am Dienstag müde gefühlt, so das offizielle Statement von Chanel.
Lady Gaga ist eine erklärte Trump-Gegnerin.
21.01.2019
Las Vegas
Pop-Star Lady Gaga (32) hat bei einem Konzertauftritt US-Präsident Donald Trump und dessen Vizepräsidenten Mike Pence scharf angegriffen.
Horst Stern ist tot.
21.01.2019
Passau
Der Umweltschützer und Fernsehjournalist Horst Stern ist tot. Er starb nach Angaben seines Sohns am vergangenen Donnerstag nahe Passau im Alter von 96 Jahren.
Prinz Philip sorgt für Diskussionen.
21.01.2019
London
Nach dem Zusammenstoß seines Geländewagens mit einem anderen Auto ist eine Entschuldigung von Prinz Philip (97) nach Darstellung eines Unfallopfers bislang ausgeblieben. Mary Morrison, die bei der Kollision den Bruch eines Handgelenks davontrug, beklagte in der Zeitung «Sunday Mirror», der Duke von...
Prinzessin Ingrid Alexandra ist hinter ihrem Vater die Nummer zwei der norwegischen Thronfolge.
21.01.2019
Oslo
Die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra ist am Montag 15 Jahre alt geworden. Offizielle Termine standen zum Geburtstag für sie nicht an, wie ein Sprecher des Königshauses mitteilte. An öffentlichen Gebäuden im Land wird ihr zu Ehren traditionell die norwegische Flagge gehisst. Außerdem gab das...
Donald Trump und seine Frau Melania am Tag seiner Amtseinführung beim "Liberty Ball".
21.01.2019
Los Angeles
US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben dieses Jahr Chancen auf den Spott-Filmpreis «Goldene Himbeere». Die beiden wurden in den Kategorien schlechtester Hauptdarsteller beziehungsweise schlechteste Nebendarstellerin im Film «Fahrenheit 11/9» über die Präsidentschaftswahlen 2016...
Gillian Anderson soll in «The Crown» Ex-Premierministerin Margaret Thatcher spielen.
21.01.2019
Los Angeles
US-Schauspielerin Gillian Anderson (50, «Akte X») soll in der vierten Staffel der Netflix-Serie «The Crown» Margaret Thatcher verkörpern.
Florian David Fitz
21.01.2019
München
Schauspieler Florian David Fitz (44, «Die Vermessung der Welt») setzt sich in Bayern mit Selbstironie und Witz für den Schutz der Bienen ein. «Wir haben ein Problem mit dem Insektensterben, das ist selbst zu mir durchgedrungen», sagte er in einem Instagram-Video am Sonntag.
Prinz Philip sorgt für Diskussionen.
20.01.2019
London
Wenige Tage nach seinem Unfall mit einem Geländewagen sitzt Prinz Philip Medienberichten zufolge wieder am Steuer. Mehrere Boulevard-Zeitungen veröffentlichten am Wochenende Fotos, die zeigen sollen, wie der 97 Jahre alte Duke von Edinburgh einen SUV fährt. Ein Foto, das die «Daily Mail»...
Katharina Thalbach feiert ihren 65. Geburtstag.
18.01.2019
Berlin
Falls sich mal eine Gelegenheit in Hollywood ergibt, dann müsste es für Katharina Thalbach eine Rolle sein, die nur sie spielen kann.
Julia und Robert Harting freuen sich auf ihre Zwillinge.
18.01.2019
Berlin
«Double Trouble» und Windel-Alarm im Hause Harting: Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting und seine Frau Julia werden im Sommer Eltern von Zwillingen.