Gengenbach

Liebesschwüre und rauchende Colts

Jürgen Haberer
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. September 2022
Große Gefühle und dramatische Momente: Die Arrangements des Ensembles Duomo sind von Morricone selbst autorisiert. 

Große Gefühle und dramatische Momente: Die Arrangements des Ensembles Duomo sind von Morricone selbst autorisiert.  ©Jürgen Haberer

Das Mailänder Kammermusikensemble Duomo glänzte in Gengenbach mit der konzertanten Aufbereitung der Klangwelt von Enrico Morricones Filmmusik.

„Tutto Morricone“ lautete am Sonntag das Motto des einzigen Termins der städtischen Konzertreihe in der Stadthalle am Nollen. Der klassische Gitarrist Roberto Porroni und das von ihm 1996 gegründete Ensemble Duomo aus Mailand tauchten mit der lässigen Eleganz eines hochkarätig besetzten Kammermusikensembles in die Klangwelt des Filmkomponisten Enrico Morricone ein.
Roberto Porrini und seine vier Mitstreiter, reihten von Morricone selbst autorisierte Arrangements aneinander, befeuerten große Gefühle und dramatische Momente. Hier der Klang eines einzigartigen Filmepos, da die knisternde Spannung der Westernklassiker von Sergio Leone. Vertraute Melodien in ein neues Gewand gekleidet, sofort erkennbar und doch auch erfrischend anders. Unvergessliche Ohrwürmer, die in Verbindung mit den dazugehörenden Filmsequenzen für cineastische Sternstunden gesorgt haben, glänzten in der konzertanten Aufbereitung.

Auf höchstem Niveau

- Anzeige -

Roberto Porroni (Gitarre), die junge Violinistin Germana Porcu, Antonello Leofreddi (Viola), Marcella Schiavelli (Cello) und der Flötist Piere Filippo Barbano zauberten immer wieder auf höchstem Niveau, beeindruckten das Publikum mit einem echten Konzerthighlight voller Charme und musikalischer Klasse. Bemerkenswert, die dabei immer wieder aufblitzenden Kontraste, das Nebeneinander von musikalischer Poesie und Temperament, der Aura inniger Liebesschwüre und rauchender Colts.
Gleich zum Einstieg erklang das Hauptthema des Films „Die Unbestechlichen“, gefolgt von einem Ausflug zu Florian Leopold Gassmann und der barocken Sinnlichkeit von „Trionfo d’amore“, dann schnell zurück zu Enrico Morricone und Sergio Leone mit den markanten Klängen des legendä-
ren Western „Für eine Hand voll Dollar“. Aus dem in Deutschland unter dem Titel „Zwei glorreiche Halunken“ gezeigten Meisterwerk „Il bouno, il brutto, il cattivo“ servierte das Quintett gleich drei Themen. Perlende Gitarrenklänge und kaskadenhafte Flötentöne, getragen von einem hochpräsenten Streichtrio.
Nach der Pause gab es ein Potpourri zur Filmmusik „Es war einmal in Amerika“, gefolgt von einer Aneinanderreihung weiterer Meisterwerke Morricones. Roberto Porronis Arrangements sind immer dicht am Original und doch weit abseits der Orchesterfassung. Die fein herausgearbeiteten Nuancen kann so nur ein auf höchstem Niveau agierendes Kammermusikensemble servieren. Violine und Flöte übernehmen immer wieder die Führungsrolle, die Gitarre schwebt über allem, während Viola und Cello die dunklen, erdigen Töne besorgen. Zum Finale wird die Melodie von „The Mission“ gespielt.
Die erste Zugabe ist ein überraschender Ausflug nach Argentinien und zur Leidenschaft des Tangos. Das Ensemble kommt drei Mal zurück auf die Bühne, landet ganz zum Schluss noch einmal beim Italowestern und der Musik zum finalen Duell des Films „Zwei glorreiche Halunken“, das in der Wiederholung einen würdigen Schlusspunkt setzt.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kultur

Voller Körpereinsatz: Kabarettist Horst Evers beim Auftritt in Achern. 
vor 19 Stunden
Achern
Der Kabarettist und Bestsellerautor Horst Evers gastierte mit seinem neuen Programm „Ich bin ja keiner, der sich an die große Glocke hängt“ in Achern.
Victor Hinsken mit Maltisch in den Reben beim Schloss Ortenberg. 
vor 19 Stunden
Ortenberg
Der Ortenberger Künstler Victor Hinsken findet seine Motive überall. Am liebsten malt er aber Schneelandschaften. Ab 2. Dezember präsentiert er seine Bilder in Baden-Baden.
Besondere Aura: Placido Domingo im Festspielhaus.
vor 19 Stunden
Festspielhaus Baden-Baden
Auch wenn er bei der Verdi-Gala nur zwei Arien und zwei Duette sang, wurde Opernstar Placido Domingo im Festspielhaus Baden-Baden gefeiert.
Das Corneille Klavierquartett präsentierte sich mit einem grenz-überschreitenden Programm. 
vor 19 Stunden
Offenburg
Das Publikum in Offenburg feiert die musikalisch-expressiven Qualitäten des Corneille Klavierquartetts mit seinen vier international anerkannten Solisten mit frenetischem Beifall.
Schauspieler und Grimme-Preisträger Miroslav Nemec in der Rolle des Erzählers in der szenischen Lesung mit Musik. 
vor 19 Stunden
Offenburg
Miroslav Nemec und das Orchistra Laskarina gastierten am Freitag mit der musikalisch begleiteten Adaption des Schelmenromans „Alexis Sorbas“. Ein mitreißender Abend.
Großartige gesangliche und tänzerische Leistungen zeigten die Akteure bei der Aufführung des Musicals „The Addams Family“.
26.11.2022
Offenburg
In der Oberrheinhalle in Offenburg ging am Donnerstag das schwungvolle Musical „The Addams Family“ über die Bühne. Die künstlerische Darbietung ließ das Publikum jubeln.
Blick in die Ausstellung über die NS-Zeit im Elsass. Auf dem Plakat rechts steht „Gnade und Ehre ist es Deutscher zu sein!“
25.11.2022
Ausstellung in Straßburg
Geschichten von Propaganda und Widerstand: Bis zum 15. Januar ist in der Straßburger Universitätsbibliothek die Ausstellung „Face au nazisme: le cas alsacien“ zu sehen.
Dietrich Mack. 
24.11.2022
Kulturkolumne
Andere Länder, andere Zeiten, andere Sitten: Moral und Doppelmoral sind gerade vieldiskutierte Themen. Vor allem Personen des öffentlichen Lebens stehen unter Beobachtung.
Beim zweiten Konzert zum Ewigkeitssonntag sang der Kammerchor Offenburg in der evangelischen Friedenskirche in Altenheim.
24.11.2022
Altenheim
Die beiden besinnlichen Konzerte zum Ewigkeitssonntag widmete der Kammerchor Offenburg den „Exequien“ von Heinrich Schütz und dem „Totentanz“ von Hugo Distler.
Kulturamtsleiterin Carmen Lötsch (Zweite von links) und Patricia Potrykus, die Leiterin der Städtischen Galerie (Vierte von links), mit Künstlern der Schau „Entre Deux“.
24.11.2022
Offenburg
Die Städtische Galerie Offenburg zeigt gemeinsam mit dem Straßburger Verein Quinz‘art Arbeiten von Künstlern, die mit den jeweiligen Städten in Verbindung stehen.
Bariton Matthias Goerne (Mitte) war der Solist des Abends.
23.11.2022
Herbstfestspiele Baden-Baden
Teodor Currentzis überraschte im Festspielhaus mit einem Wagner-Abend. Musik aus „Parsifal“, „Tristan“ und „Lohengrin“ wurde vom Ensemble Music Aeterna virtuos gespielt.
Bitte ein „Ommm“: Das Publikum durfte beim Auftritt der Podewitz-Brüder Peter (rechts) und Willi Hilfestellung geben. 
23.11.2022
Kehl
In ihrem Programm „Podewitz macht schön!“ deckten die Brüder Peter und Willi Podewitz im Kehler Kulturhaus die Nickligkeiten des Alltags auf.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.
  • Burger nach amerikanischem Vorbild stehen ebenfalls auf der Karte - in vielen Varianten.
    25.11.2022
    Pizza, Burger, Pasta, Musikevents und noch viel mehr
    Gemütliches Ambiente, große Gastfreundschaft, Fußballspiele direkt vor der Tür, Musikevents und jede Menge Köstlichkeiten: Für das alles steht die OFV-Gaststätte "Zum Elfer" in Offenburg.
  • Am neuen Stammsitz in Gengenbach ist ein hochmodernes Logistikzentrum entstanden. Das Familienunternehmen bietet Berufserfahrenen und Berufseinsteigern beste Entwicklungsmöglichkeiten. 
    25.11.2022
    STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG wächst weiter
    Büroeinrichtung, Bürotechnik, Bürobedarf und Logistik – das sind die Kernbereiche der STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Gengenbach. Das Familienunternehmen in dritter Generation expandiert weiter – und auch das Team soll wachsen.
  • Das Team von Haake & Partner hat immer ein offenes Ohr für die Kunden. 
    25.11.2022
    Haake & Partner Datentechnik GmbH stellt ein
    IT-Betreuung, IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur, Softwareentwicklung, ERP-Lösungen, Webdesign, Internetanwendungen, Cloud-Lösungen und DSGVO-Beratung: Die Haake & Partner Datentechnik GmbH in Offenburg ist der ideale Partner für die digitale Zukunft - und er stellt ein.