Palma

Rafael Nadal heiratet abgeschirmt seine «Mery»

Autor: 
dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. Oktober 2019
Rafael Nadal und María Francisca Perelló haben Ja gesagt.

Rafael Nadal und María Francisca Perelló haben Ja gesagt. ©dpa - Aurelien Meunier/epa/dpa

Die Hochzeit des Jahres auf Mallorca fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: Der spanische Tennis-Weltstar Rafael Nadal heiratete dort am Samstag seine langjährige Partnerin María Francisca Perelló.

Der 33-Jährige und die zwei Jahre jüngere Braut gaben sich das Jawort vor den Augen von Altkönig Juan Carlos in der historischen Festung Sa Fortalesa bei Pollença im Norden der Balearen-Insel.
Bilder von der Trauung auf Nadals Geburtsinsel gab es auch am Sonntag nicht - nicht einmal in den sozialen Medien. Die meisten der rund 350 geladenen Gäste hätten ihre Handys am Eingang abgeben müssen, berichteten spanische Medien unter Berufung auf Kreise der Familie Nadal. «Abgeschirmte Liebe», titelte die Zeitung «Última Hora»

Das Paar, das sich in der Öffentlichkeit nur selten zusammen und noch seltener küssend oder schmusend zeigt, legt besonders viel Wert auf den Schutz seiner Privatsphäre. Bei der religiösen Zeremonie sagten Braut und Bräutigam laut Medienberichten auf Katalanisch: «Sí vull» («Ja, ich will»).

Lila Fliege

Nadal habe einen schwarzen Anzug von Brunello Cuccinelli und eine lila Fliege getragen, die Braut ein vom Art-Decó-Look inspiriertes Kleid der katalanischen Stardesignerin Rosa Clará. Der Spanier, der aus Manacor rund 50 Kilometer östlich der Inselhauptstadt Palma stammt, ist der letzte der «Big Four»-Tennisgeneration um Roger Federer, Novak Djokovic und Andy Murray, der den Bund der Ehe einging.

Mallorca wird derweil offenbar immer mehr zur beliebten Hochzeits-Destination. Die Fußballstars Mario Götze und Gareth Bale heirateten jüngst dort, der Waliser tat das sogar wie Nadal in Sa Fortalesa.
Unter den Gästen waren am Samstag neben dem 81 Jahre alten Altkönig Juan Carlos und Altkönigin Sofía auch zahlreiche Tennisprofis, darunter die Spanier Feliciano López, Pablo Andújar, David Ferrer und Marc López, mit dem Nadal 2016 in Rio de Janeiro Olympia-Gold gewonnen hatte. Ansonsten gab es nach Medienberichten nur wenige Promis.

- Anzeige -

Federer, der spanische NBA-Star Pau Gasol, mit dem Nadal gemeinsam ein Restaurant führt, und der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo seien eingeladen worden, hätten aber wegen wichtiger Verpflichtungen absagen müssen, hieß es.
Die in der Nähe der Festung postierten Journalisten sahen viele Gäste aufgrund der strengen Sicherheitsvorkehrungen nur aus der Ferne. Juan Carlos winkte den Medienvertretern aus dem Inneren seines Fahrzeugs freundlich zu, wie die Zeitung «ABC» schrieb.

Sa Fortalesa wurde Anfang des 17. Jahrhunderts auf einer Landzunge mit bestem Blick auf die Bucht von Pollença gebaut, um die Insel vor Angriffen etwa von Piraten zu schützen. Auf 87.000 Quadratmetern gibt es Gärten, Swimmingpools, das Hauptgebäude sowie sechs Gästehäuser mit insgesamt 17 Schlafzimmern.

In Privatbesitz

Heute ist die Festung im Privatbesitz. Sie wurde 2011 von einem Briten für 40 Millionen Euro erworben - nach Medienberichten die teuerste Immobilie Spaniens. Nadal soll insgesamt drei Tage gebucht haben. Kein schmerzhafter Betrag für den Spanier, der in seiner Karriere schon mehr als 115 Millionen Euro allein an Siegprämien kassiert hat.

Nadal und die ebenfalls aus Manacor stammende «Mery» sind wohl seit mindestens 14 Jahren ein Paar. Beim ersten French-Open-Sieg des Spaniers im Juni 2005 präsentierten sich beide erstmals zusammen in der Öffentlichkeit. Seitdem ist die Betriebswirtin, die nach Medienberichten mit Nadals jüngerer Schwester Maribel zur Schule ging, Stammgast in der Tribünen-Box des 19-fachen Grand-Slam-Siegers, wenn der Spanier bei wichtigen Turnieren spielt.

 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Jürgen von der Lippe kehrt zurück auf den Bildschirm.
vor 5 Stunden
Berlin
Moderator Jürgen von der Lippe (71) tritt demnächst in einem neuen Fernsehformat auf. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) plant am 3. Dezember eine Pilotfolge von «Urteil oder Unsinn».
Charles in einer E-Rikscha auf dem Weg ins indische MET-Büro (Wetterdienst).
vor 6 Stunden
Neu-Delhi
Zum Auftakt seiner Indienreise ist Prinz Charles in einer E-Rikscha durch Neu-Delhi gefahren. Der britische Thronfolger habe am Mittwoch außerdem mit Experten über saubere Energie diskutiert, teilte das britische Hochkommissariat in Indien mit.
Sylvie Meis, Model und Moderatorin, präsentiert ihre neue Brillen-Kollektion in Hamburg.
vor 8 Stunden
Hamburg
Model und Moderatorin Sylvie Meis (41) sieht Sehbrillen vor allem als modische Ergänzung ihres Outfits.
Olivia Jones (vorne) unterstützt Bill Kaulitz (hintere Reihe, l-r), Heidi Klum und Conchita Wurst in der Jury von «Queen of Drags».
vor 9 Stunden
Hamburg
Deutschlands wohl bekannteste Dragqueen Olivia Jones (49) ist stolz darauf, dass es mit Heidi Klums Castingshow «Queen of Drags» nun eine Plattform für deutschsprachige Drags gibt.
John Legend ist zum «Sexiest Man Alive» gekürt worden.
vor 11 Stunden
Berlin
Die US-Zeitschrift «People» hat den Musiker John Legend («All of Me») zum «Sexiest Man Alive» gekürt. Der 40-Jährige sagte der Zeitschrift, er habe zugleich Aufregung und Angst verspürt, als er von der Auszeichnung erfahren habe.
Hillary Clinton (l) nimmt Herzogin Meghan in Schutz.
vor 11 Stunden
Berlin
Nach dem Eingeständnis, sehr unter den Nachstellungen britischer Boulevardmedien zu leiden, bekommt Herzogin Meghan nun Schützenhilfe von einer anderen prominenten Amerikanerin.
Dolly Parton hat den praktischen Nutzen von Tattoos entdeckt.
vor 12 Stunden
Berlin
Für die meisten sind Tattoos Körperschmuck - doch US-Sängerin Dolly Parton hat sich ihre machen lassen, um damit ihre lilafarbenen Narben zu verdecken.
Ricky Gervais moderiert noch einmal die Golden Globe-Verleihung.
vor 13 Stunden
Beverly Hills
Ricky Gervais (58) teilt mit scharfen Seitenhieben gerne aus. Seinen bissigen Humor kann der britische Komiker und Schauspieler bald wieder vor einem großen Publikum unter Beweis stellen.
Otto Waalkes spielt die Hauptrolle in der Neuauflage der TV-Serie «Catweazle».
12.11.2019
Berlin
Schauspieler Daniel Brühl (41) soll nun auch hinter der Kamera stehen. Mit der schwarzen Komödie «Nebenan» gebe er sein Regiedebüt, teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) am Montag in Berlin mit. Die FFA unterstützt das Projekt mit 420 000 Euro.
Da war er noch etwas jünger: Robert De Niro 2007 in Berlin.
12.11.2019
London
Filmstar Robert De Niro (76) macht das Älterwerden zu schaffen. «Geht es uns am Ende des Tages nicht allen so? Da kann man wohl nichts machen», sagte De Niro der Deutschen Presse-Agentur und anderen Medien in London.
Angela Kelly, Chefstylistin und persönliche Assistentin der britischen Königin.
12.11.2019
Boulevard
London (dpa) Angeblich massiert sie der Queen sogar die Füße, wenn sie gemeinsam fernsehen. Angela Kelly hat geschafft, wovon viele nur träumen: Einst ein kleines Mädchen aus einer Sozialbausiedlung in Liverpool, ist sie die Vertraute der britischen Königin geworden.
Die Moderatorin Anne Will (r) und die Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel gehen getrennte Wege.
12.11.2019
Berlin
Mit Anne Will und Miriam Meckel hat eines der prominentesten Frauenpaare in Deutschland das Aus seiner Beziehung bekannt gegeben. Die TV-Moderatorin Will (53) und die Kommunikationswissenschaftlerin Meckel (52) verkündeten am Montag das Ende ihrer Partnerschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 11.11.2019
    Bewegung analysieren
    Die moderne Arbeitswelt kann krank machen. Körperliche Unterforderung und psychische Überforderung resultieren in Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, Burnout und Stoffwechselstörungen. Stinus Orthopädie bietet Unternehmen Bewegungsanalysen für Beschäftigte an – die auch im Betrieb durchgeführt werden...
  • 08.11.2019
    Medizinische Therapie und Fitness-Training
    „Fit werden – Fit bleiben“ – das ist das Motto des Rehazentrums Offenburg. Darum bietet es in familiärer und freundlicher Atmosphäre vielfältige Therapiemöglichkeiten an. Egal, ob chronische Schmerzen oder Beschwerden nach einer Operation – das Rehazentrum Offenburg findet die individuelle Hilfe...
  • 05.11.2019
    "Maschinen-Wagner" lädt ein
    Ob drehen, fräsen, bohren oder schleifen – „Maschinen-Wagner“ in Renchen ist der Experte auf dem Gebiet der Metallverarbeitung. Im November lädt das Unternehmen zur Hausmesse ein. Hier können sich die Besucher rund um die Themen Innovative Technologien, 5-Achs-Fräsen und Automatisierung informieren...
  • 04.11.2019
    Ausbildung und Praktikum
    Hermann Uhl KG in Schutterwald: Seit über 85 Jahren steht die Firma UHL aus Schutterwald für hohe Qualität rund um Sand, Kies, Beton und Betonerzeugnisse. Ohne gute Mitarbeiter geht so etwas nicht. Genau deshalb investiert UHL viel in die persönliche berufliche Entwicklung und in die Ausbildung...