Baden-Baden

Tony Marshall geht es wieder besser

Autor: 
dpa
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Juli 2019
Tony Marshall blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Tony Marshall blickt zuversichtlich in die Zukunft. ©dpa - Uli Deck

Wo Tony Marshall ist, kommt gute Laune auf. Neulich im feinen Brenners Parkhotel in Baden-Baden zum Beispiel. Dort traf der Entertainer seinen Freund Roberto Blanco - und entzückte zugleich eine ganze Geburtstagsgesellschaft. Dass die beiden dienstältesten Schlagersänger der Republik dort scherzend zusammensitzen konnten, grenzt für seine Familie an ein Wunder. Denn Tony Marshall (81), bekannt als «Muntermacher der Nation», hat schwere Zeiten hinter sich.

«Ich war mit einem Bein schon über den Jordan», sagt er. Dass er langsamer machen muss, weiß er schon länger. Seit Jahren leidet er an der Nervenkrankheit Polyneuropathie, seit eineinhalb Jahren hat er einen Herzschrittmacher. Anfang des Jahres, kurz vor seinem Geburtstag, ging es ihm plötzlich richtig schlecht. «Wir haben uns schon von ihm verabschiedet», erzählt Sohn Pascal (52). «Aber er ist eine Kämpfernatur. Er ist dem Tod von der Schippe gesprungen.»

Nach Monaten im Krankenhaus und anschließender Reha ist Tony Marshall wieder da. Beim Laufen braucht er Hilfe von Sohn Pascal. Doch die Stimme funktioniert, wie er im Hotelgarten unter Beweis stellt. Ein Tony Marshall lässt sich nicht unterkriegen: «Ich war schon immer ein Steh-Auf-Männchen.» Und, so sagt er: «Man lebt nur einmal.»

Das war immer das Motto von Herbert Anton Hilger, so sein bürgerlicher Name. Am 3. Februar 1938 in Baden-Baden geboren und an den Musikhochschulen in Freiburg und Karlsruhe ausgebildet, wollte er eigentlich Opernsänger werden - stattdessen erlangte er Kult-Status im Schlagergeschäft.

Seinen musikalischen Durchbruch hatte er im Jahr 1971 mit der «Schönen Maid». Ausgerechnet damit. Als er das Lied mit dem vielen «Hojahojaho» zum ersten Mal singen sollte, trank er sich erstmal einen an - so peinlich war ihm das. Doch beim Publikum kam es an, ebenso Hits wie «Heute hau'n wir auf die Pauke».

- Anzeige -

Der Künstler, der neben Klavier und Geige noch vier andere Instrumente spielt und in acht Sprachen singt, hat sich längst mit seinem Schlagerdasein arrangiert. Doch ihn wurmt, wie gering Schlagermusik geschätzt wird. Dass es im deutschen Fernsehen keine großen Schlagershows mehr gibt, bedauert er genauso wie sein um ein Jahr älterer Kollege Roberto Blanco («Ein bisschen Spaß muss sein»).

Mit ihm hatte er gemeinsame Auftritte («Limbo auf Jamaika», «Resi bring Bier, wir bleiben noch hier») und auch sonst einiges gemeinsam: «Wir haben das Lachen erfunden», sagt Blanco. Immer gut drauf, große Hits, ähnlich in Alter, Größe und Lockenpracht - bis heute gibt es immer wieder Leute, die die Freunde verwechseln. Dabei könnte man an der Gesichtsfarbe den Unterschied schon erkennen, sagen die beiden schmunzelnd.

Weit mehr als 10 000 Auftritte hat Tony Marshall im Lauf von sechs Jahrzehnten Bühnenleben absolviert. In einem Alter, in dem andere sich längst zur Ruhe gesetzt hatten, war er als musikalischer Reiseführer für die ZDF-Reihe «Viva la Musica» auf Mallorca und in New York, er tourte mit den «Stars der Volksmusik» durch Deutschland oder stand als Milchmann Tevje im Musical «Anatevka» auf der Bühne. Mit der Rockröhre Anastacia sang er die «Schöne Maid» auf Englisch, und zu seinem 80. Geburtstag brachte er ein neues CD-Album heraus: «Senioren sind nur zu früh geboren.»

Tony Marshall, Ehrenbürger seiner Heimatstadt Baden-Baden, ist seit Jahrzehnten mit seiner Jugendliebe Gaby verheiratet. Der Vater dreier Kinder - die Söhne Marc und Pascal sind ebenfalls Sänger -, Opa und Ur-Opa muss nach seiner schweren Erkrankung kürzertreten. Doch ans Abtreten denkt er nicht. «Ich möchte mich auf der Bühne verabschieden können.» Zwei Auftritte hat er schon wieder absolviert, weitere sind geplant. Statt abendfüllender Unterhaltung seien nun kürzere Konzerte ohne weite Anfahrten angesagt, sagt Sohn Pascal. «Viel Zeit haben wir ja nicht mehr», sagt Tony Marshall beim Besuch von Roberto Blanco. «Aber wir wollen dem Rest der Welt zeigen, dass wir noch da sind.»

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Michael Madsen muss für vier Tage ins Gefängnis.
16.08.2019
Los Angeles
Eine Trunkenheitsfahrt im März bringt den US-Schauspieler Michael Madsen (61, «The Hateful Eight») für einige Tage hinter Gitter.
Prinzessin Christina ist tot.
16.08.2019
Den Haag
Die niederländische Prinzessin Christina ist am Freitag nach langer Krankheit gestorben. Die Tante von König Willem-Alexander (52) und jüngste Schwester von Ex-Königin Beatrix (81) erlag im Alter von 72 Jahren einem Knochenkrebsleiden, wie das Königshaus in Den Haag mitteilte.
Ein Schminktisch - den nutzt Jeanette Biedermann nur selten.
16.08.2019
Berlin
Popsängerin Jeanette Biedermann (39) zeigt sich am liebsten ungeschminkt. «Ich will ehrlich und authentisch sein», sagte sie im Interview von Barbara Schöneberger im Radio-Talk «Mit den Waffeln einer Frau».
Wenn Hilmar Eichhorn zu Hause sein Auto abstellt, denkt er immer an Quentin Tarantino.
16.08.2019
Freital
Der Schauspieler Hilmar Eichhorn verbindet mit Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino und seiner Besetzung in dessen Film «Inglourious Basterds» ganz besondere Erinnerungen.
Miley Cyrus singt sich den Schmerz von der Seele.
16.08.2019
Los Angeles
Miley Cyrus (26) hat die erste Single seit der Trennung von Ehemann Liam Hemsworth (29) veröffentlicht. Am Donnerstag (Ortszeit) stellte die Sängerin das Video zu «Slide Away» auf YouTube und danach auf Instagram.
Gwyneth Paltrow und Chris Martin sind noch immer ganz eng.
16.08.2019
Los Angeles
Rosenkrieg oder rosige Worte? Wenn Promis sich trennen gibt es die vielfältigsten Versprechen und Erklärungen. Die einen nennen es «Entpartnerung», andere reden von Beziehungspause.
Rapper Macklemore ist auch ein großer Fußball-Fan.
15.08.2019
Washington
US-Rapper Macklemore (36, «The Heist») ist bei den Seattle Sounders als Investor eingestiegen. Das bestätigten der Fußballclub aus der nordamerikanischen Profiliga MLS auf seiner Homepage - und der Musiker auf Instagram.
Andreas Gabalier hat das Schlimmste überstanden.
15.08.2019
Kitzbühel
Der österreichische Musiker Andreas Gabalier ist auf dem Weg der Genesung. «Eine starke Virusinfektion fesselte Andreas Gabalier seit Tagen ans Krankenhausbett - nun kann aber Entwarnung gegeben werden: der Volks-Rock'n'Roller ist auf dem Weg der Besserung», teilte sein Management mit.
Guido Cantz macht weiter.
15.08.2019
Baden-Baden
Guido Cantz bleibt weitere zwei Jahre Moderator von «Verstehen Sie Spaß?». Er werde die ARD-Unterhaltungsshow mit Filmen der versteckten Kamera auch 2020 und 2021 präsentieren, sagte der 47-Jährige in Baden-Baden der Deutschen Presse-Agentur.
Ashley Graham ist schwanger.
15.08.2019
Los Angeles
US-Topmodel Ashley Graham (31) erwartet ihr erstes Kind. Auf Instagram präsentierte sie am Mittwoch (Ortszeit) einen Video-Clip, in dem sie und ihr Ehemann Justin Ervin lächelnd in die Kamera blicken und «Überraschung!» rufen. Dabei zeigte Graham stolz ihren Babybauch.
Schwanger oder nicht? Panda-Dama Meng Meng im Berliner Zoo.
14.08.2019
Berlin
Schwanger oder nicht? Diese Frage bewegt derzeit Tierfreunde in Berlin. Im Zentrum der Überlegungen steht das Panda-Paar des Hauptstadt-Zoos, der für den Sommer verhalten optimistisch mit Nachwuchs rechnet.
Paul Janke liebt die Show mit den Chippendales.
14.08.2019
Berlin
Der frühere RTL-«Bachelor» Paul Janke (37) genießt sein Leben als Stripper bei den Chippendales. «Wenn man jetzt auf der Bühne steht und 5000 Frauen zu einem hochgucken, ist das schon ein gutes Gefühl», sagte Janke der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (WAZ).

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.