Berlin

U2-Sänger Bono bricht Konzert in Berlin ab

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
02. September 2018
Bono während seines ersten Konzerts am Freitagabend in Berlin.

Bono während seines ersten Konzerts am Freitagabend in Berlin. ©dpa - Paul Zinken

Die irische Rockband U2 hat am Samstagabend ihren Auftritt in der Berliner Mercedes-Benz-Arena nach wenigen Liedern abgebrochen.

Bei Sänger Bono hatte zuvor mehrfach die Stimme ausgesetzt, immer wieder griff er - auch während der Songs - zur Thermoskanne. «Wir wissen nicht, was passiert ist und lassen uns ärztlich beraten», teilte die Band am Sonntag auf ihrer Homepage mit. Bono habe seine Stimme nach ein paar Liedern «komplett» verloren. Man werde die Fans so bald wie möglich informieren, wie es weiter gehe.

Das nächste Konzert der Europatour, deren Auftakt am Freitag in der Hauptstadt war, ist laut Homepage für Dienstag in Köln geplant.

Das Lied «Beautiful Day» brachte Bono am Samstag unterstützt vom Publikum noch zu Ende, dann verließ er die Bühne - für eine Pause, wie es zunächst hieß. Nach einiger Zeit wurde mitgeteilt, das Konzert werde nicht fortgesetzt, die Gäste sollten ihre Tickets für ein Ersatzkonzert behalten.

- Anzeige -

Bei seinem Auftritt am Freitag in Berlin zum Start der U2-Europatour hatte Bono die rechten Ausschreitungen in Chemnitz scharf kritisiert. «Solche Leute gehören nicht zu Europa und diesem Land», rief der 58 Jahre alte Sänger. Während der Show tauchte zudem der Slogan «#wirsindmehr» auf dem Bühnen-Bildschirm auf. Die Menge applaudierte und jubelte.

Für Montag haben unter dem Hashtag #wirsindmehr unter anderem Kraftklub, die Toten Hosen und Feine Sahne Fischfilet als Gegenprotest zu den rechten Krawallen zu einem kostenlosen Konzert nach Chemnitz eingeladen.

Infos von U2 zu ausgefallenem Konzert

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
15.02.2019
Bars, Musik, Kostümprämierung
Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
13.02.2019
Manufaktur für orthopädische Leistungen
Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
04.02.2019
Offenburg
Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
03.01.2019
Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Kultur

Franciska Zólyom, Kuratorin des deutschen Beitrags der Kunst-Biennale, gibt erste Einblicke.
vor 3 Stunden
Leipzig
Erste Einblicke in die Gestaltung des deutschen Pavillons auf der Kunst-Biennale in Venedig hat die Kuratorin Franciska Zólyom am Mittwoch in Leipzig gegeben.
Weiße Rosen für Karl Lagerfeld vor der Chanel-Zentrale in Paris.
vor 3 Stunden
Mailand
Mit ihm ging nicht der letzte ganz große Modemacher. Damit würde man zum Beispiel Giorgio Armani und Vivienne Westwood unrecht tun.
Die Kunstmesse "art Karlsruhe" findet vom 21. bis 24. Februar in der Messe Karlsruhe statt.
vor 4 Stunden
Vom 21. bis 24. Februar
208 Galerien aus 16 Ländern präsentieren von Donnerstag bis Sonntag ab 11 bis 19 Uhr den Besuchern bei der »art Karlsruhe« Gemälde, Zeichnungen, Plastiken oder Installationen. Die Messe konzentriert sich stets auf Werke der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst.
«Eine Bar im Folies-Bergere» von Edouard Manet in der Fondation Louis Vuitton in Paris.
vor 7 Stunden
Paris
Manet, Renoir, Degas, Seurat, Cézanne, Gauguin: Der englische Industrielle Samuel Courtauld (1876-1947) hat eine der bedeutendsten Privatsammlungen impressionistischer und postimpressionistischer Werke zusammengetragen.
Die Würfel sind gefallen.
vor 11 Stunden
Los Angeles
«Roma», «Green Book» oder «Bohemian Rhapsody»? Die Wahl der diesjährigen Oscar-Gewinner ist gelaufen, nur kennt noch niemand den Ausgang der Abstimmung.
Der Sänger Stefan Waggershausen macht auch mit 70 weiter Musik.
19.02.2019
Friedrichshafen
Es gab eine Zeit, da dauerte es nie lange, bis man im Radio einen Barden aus dem Süden zu hören bekam. Mit Hits wie «Hallo Engel» und «Es geht mir gut».
Fatih Akin stellt seinen Horrorfilm «Der Goldene Handschuh» auf der Berlinale vor.
19.02.2019
Berlin
Nach seinem weltweiten Erfolg mit dem NSU-Drama «Aus dem Nichts» hat Regisseur Fatih Akin einen Film über den Hamburger Serienmörder Fritz Honka gedreht, der in den 70er Jahren vier Frauen umbrachte.
George Mendonsa ist im Alter von 95 Jahren gestorben.
19.02.2019
New York
George Mendonsa, der «küssende Matrose» aus New York von einem der berühmtesten Fotos zum Ende des Zweiten Weltkriegs, ist tot.
Ozzy Osbourne muss sich erholen.
19.02.2019
London
Hardrock-Ikone Ozzy Osbourne (70) hat eine Lungenentzündung und muss deshalb weitere Konzerte in Australien, Neuseeland und Japan absagen.
19.02.2019
Alte Kirche Fautenbach
Ein frenetisch umjubeltes Wiedersehen mit zwei Ausnahme-Künstlern feierten die Besucher in der Alten Kirche Fautenbach mit Elias David Moncado (Violine) und Aimo Pagin (Klavier). Beide hatten hier ihren Auftritt im Juni und Oktober 2017, am  Sonntag als außerordentlich homogenes Duo mit Werken von...
18.02.2019
"Trennung frei Haus" im Parktheater
Die Agentur von Eric offeriert die »Trennung frei Haus«. Dass das auch unangenehm werden kann, erfährt der »Schlussmacher« sozusagen am eigenen Leibe. Im Lahrer Parkttheater gab es am Samstag eine neue Variante der klassischen Dreiecksgeschichte.
Überlebensgroß: ein Oscar.
18.02.2019
Los Angeles
Ein aufregendes, spannendes und vielfältiges Trophäenspektakel haben die Produzenten der Oscar-Gala für den kommenden Sonntag (24. Februar) versprochen.