Milwaukee/Washington

Verknotete Eichhörnchen in Wisconsin gerettet

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
18. September 2018
Die fünf Eichhörnchen vor dem Eingriff.

Die fünf Eichhörnchen vor dem Eingriff. ©dpa - Wisconsin Humane Society

Fünf Eichhörnchen, die sich mit ihren Schwänzen ineinander verknotet hatten, sind in den USA gerettet worden. Mitarbeiter eines Rehazentrums für wilde Tiere in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin betäubten die jungen Tiere und befreiten sie anschließend in einer 20-minütigen Aktion.

«Mein Kollege Scott Diehl hat die Eichhörnchen am vergangenen Donnerstag befreit. Sie waren völlig unfähig, sich alleine zu bewegen», erzählte Angela Speed, Mitarbeiterin des Wildlife Rehabilitation Center, am Montag (Ortszeit) der Deutschen Presse-Agentur per Telefon. Alle Eichhörnchen seien wohlauf, würden aber noch ein paar Wochen überwacht, bis sie sich vollständig erholt haben. Die fünf Geschwister waren durch Gräser und Plastikstreifen, die die Mutter als Nistmaterial benutzt hatte, miteinander verstrickt.

- Anzeige -

Die Durchblutung war durch die Verknotung gestört. «Es war unmöglich zu sagen, wessen Schwanz wessen war, und wir waren zunehmend besorgt, weil alle von ihnen unter unterschiedlich starken Gewebeschäden an ihren Schwänzen gelitten hatten, die durch Kreislaufstörungen verursacht wurden», schrieben die Retter auf Facebook.

Ohne die Finder, die das Rehabilitationszentrum kontaktierten, hätten die Tiere schlechte Überlebenschancen gehabt. «Sie wären mit ziemlicher Sicherheit gestorben. Alleine hätten sie sich nicht befreien können. Wir sind sehr froh, dass wir helfen konnten», sagte Angela Speed. Mit einer Schere schnitt Diehl den Knoten vorsichtig auseinander und befreite schließlich alle fünf Eichhörnchen. Die Tiere blieben unverletzt.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Ekaterina von Hannover und ihr Mann Ernst August von Hannover Jr. werden wieder Eltern.
Hannover
vor 13 Stunden
Die Welfen erwarten erneut Nachwuchs: Ekaterina von Hannover ist zum zweiten Mal schwanger, wie das Sekretariat von Erbprinz Ernst August am Donnerstag in Hannover mitteilte.
Udo Lindenberg stellt sein neues Album vor.
Hamburg
vor 14 Stunden
Mit «Tatort»-Kommissarin Maria Furtwängler und Musiker Jan Delay an Bord hat Rockmusiker Udo Lindenberg am Mittwoch im Hamburger Hafen Einblicke in sein neues Album gegeben.
«Deutschland 83» war der vorläufige Karrierehöhepunkt von Jonas Nay. Jetzt kommt die Fortsetzung.
Berlin
vor 17 Stunden
Jonas Nay, Hauptdarsteller der Serie «Deutschland 83» und der neuen Fortsetzung «Deutschland 86», freut sich über den aktuellen Serienhype.
Ihr Umweltbewusstsein zeigt Herzogin Meghan auch bei der Wahl ihrer Schuhe.
Sydney
vor 19 Stunden
Schick und nachhaltig: Herzogin Meghan tritt bei der Wahl ihrer Schuhe in Australien umweltbewusst auf. Die 37-Jährige trug zum Beginn ihrer Reise in Sydney am Dienstag flache schwarze Schuhe, die aus recycelten Plastikflaschen bestehen. Das berichteten mehrere Medien übereinstimmend.
Jamie Lee Curtis wurde mit dem Gruselfilm «Halloween» zum Star.
Hamburg
vor 19 Stunden
Die US-Schauspielerin Jamie Lee Curtis, die vor 40 Jahren ihren Durchbruch mit dem Horrorklassiker «Halloween» feierte, hält privat nichts von den Feiern zu Halloween.
Prinz Harry und Herzogin Meghan brachten den Regen nach Australien.
Sydney
17.10.2018
Der britische Prinz Harry hat während seiner Pazifikreise im australischen Dubbo eine Rede vor dürregeplagten Bauern gehalten - und ist dabei von einem Regenschauer überrascht worden.
Lady Gaga bei der «25th Annual Women in Hollywood Celebration».
Los Angeles
17.10.2018
Seit Monaten spekulieren Medien und Fans über eine Verlobung von Popstar Lady Gaga (32) mit dem amerikanischen Talentmanager Christian Carino (49). Nun habe es die Sängerin erstmals öffentlich ausgesprochen, berichteten US-Medien am Dienstag.
Interview des Tages
17.10.2018
Es war die Figur des zumeist stummen, tollpatschigen und anarchistischen »Mr. Bean«, die den britischen Komiker Rowan Atkinson (»Kommissar Maigret«) weltberühmt machte. Einen weiteren erfolgreichen Charakter etablierte der heute 63-jährige in Gestalt des Möchtegern-James-Bonds »Johnny English«, den...
Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow sitzt seit einem Jahr im Hausarrest.
Moskau
16.10.2018
Nach mehr als einem Jahr im abgeschotteten Hausarrest wird dem russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow und seinen Mitarbeitern der Prozess gemacht. Der erste Prozesstag in Moskau soll am Mittwoch hinter verschlossenen Türen stattfinden. Die russische Justiz wirft dem Theatermacher vor,...
Dörte Hansen zieht es wieder aufs Land.
Hamburg
16.10.2018
Das zweite Buch eines Autors, heißt es, sei das Schwerste. Auch Dörte Hansen, deren Debütroman «Altes Land» 2015 monatelang auf Platz eins der Bestsellerliste stand, ließ sich mit ihrem neuen Roman drei Jahre Zeit.
US-Rapper Eminem bei einem Auftritt auf dem "Austin City Limits Music Festival".
New York
16.10.2018
In einer äußerst seltenen Videoproduktion hat US-Rapper Eminem seine neue Single «Venom» vom Dach des Empire State Building in New York gerappt. Die Antenne des berühmten Wahrzeichens blitzt in verschiedenen Farben auf, während der bürgerlich als Marshall Mathers bekannte Musiker seinen Text rappt.
Joe Germanotta im Restaurant «Art Bird &amp; Whiskey Bar» im Hauptbahnhof Grand Central.
New York
16.10.2018
Zehntausende Menschen eilen jeden Tag durch den berühmten Hauptbahnhof Grand Central in New York. Inmitten der Wuselei weht seit kurzem der Geruch von frittiertem Hühnchen durch die Hallen.