Berlin

Wolf Biermann: Populismus kotzt mich an

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. März 2019
Wolf Biermann nmimt die Demokratie in Schutz.

Wolf Biermann nmimt die Demokratie in Schutz. ©dpa - Michael Kappeler

Demokratie ist für den deutsch-deutschen Liedermacher Wolf Biermann auch 30 Jahre nach dem Mauerfall «eine anstrengende und zugleich wunderbare Lebensform der Gesellschaft».

Deswegen sei sie seit der Antike immer wieder gefährdet, sagte Biermann der dpa in Berlin vor Veröffentlichung seines Novellenbandes «Barbara». Populismus etwa von Pegida oder Linken kotze ihn an. «Sie schlagen Kapital daraus, dass viele Menschen enttäuscht sind in dem falschen Hoffen, die Demokratie sei eine Idylle.»

Unzufriedenheit verständlich

Der 1976 aus der DDR ausgebürgerte Biermann verwies auf seine deutsch-deutsche Geschichte. «Ich habe in beiden Systemen gelebt und bin nicht nur als Tourist mal vorbeigekommen, um ein bisschen am Sozialismus zu lecken oder am Kapitalismus.»
Die Unzufriedenheit in Teilen der ostdeutschen Bevölkerung kann Biermann verstehen. «Es wäre ein Wunder, wenn es nicht so wäre», sagte der in Hamburg lebende 82-Jährige, «große gesellschaftliche Umbrüche gehen nicht so flott und nicht so flach.» Doch: «Die allermeisten DDR-Menschen sind heilfroh, dass sie in der Freiheit endlich mal neue Probleme haben und nicht mehr die alten.»

- Anzeige -

Deutschland sei es noch niemals so gut wie jetzt gegangen. Doch Wohlstand und Demokratie würden schlecht geredet. «Was im Moment vor sich geht, empfinde ich als politische Hysterie. Ja, es gibt Probleme, wie immer im lebendigen Leben, aber deshalb darf man nicht unsere Lage und unser Land schlecht reden», sagte Biermann.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 13.05.2019
    »Schöne Zeit« – der zeitlose Weingenuss
    Fruchtig, farbenfroh und voller Lebensfreude – so zeigt sich der neue »Schöne Zeit«-Weißwein der Durbacher WG. Der Name ist Programm und steht für zeitlosen Genuss für jedes Alter – aus dem Herzen des Durbachtals.
  • 09.05.2019
    Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch beraten
    80 Prozent der Deutschen haben Rückenschmerzen - viele sogar chronisch. Ursache dafür ist in den allermeisten Fällen eine mangelnde oder falsche Bewegung. Die Experten von Steinhof Fitness in Oberkirch zeigen, wie Rückenschmerzen künftig der Vergangenheit angehören können - und beraten kostenlos.
  • 07.05.2019
    Mitgliederversammlung
    Es war eine geheime Abstimmung beim SV Berghaupten. Doch danach stand fest: Die Führungsmannschaft bleibt bis 2021 im Amt. Robert Harter wurde erneut die SVB-Präsidentenwürde zuteil.  
  • 01.05.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das neugestaltete Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Ein Pilot winkt aus der Pilotenkabine einer Boeing 737 MAX 9.
vor 3 Stunden
Chicago/Washington
Der US-Flugzeugbauer Boeing hat nach den Unglücken mit dem Passagierjet 737 Max jetzt auch Mängel an der Software des Flugsimulators beseitigt.
Piano-Man Duncan Laurence feiert seinen Triumph.
vor 4 Stunden
Amsterdam
Auf der Straße, in der Kneipe oder zu Hause vor dem Fernseher: Die Niederländer haben begeistert auf den Sieg beim Eurovision Song Contest reagiert.
Eine App zur Gesichtserkennung soll Artenschützern künftig helfen, einzelne Pandas zu identifizieren.
vor 4 Stunden
Boulevard
Chengdu (dpa) - Riesenpandas sind alle schwarz-weiß und flauschig - und doch hat jeder offensichtlich seine eigenen Gesichtszüge, die ihn von Artgenossen unterscheiden.
Kelly Clarkson hat ihre Ernährung nicht umgestellt.
17.05.2019
Los Angeles
US-Sängerin Kelly Clarkson (37) wischt Gerüchte beiseite, wonach sie ihre Ernährung umgestellt habe. «Es sind Fake News im Umlauf, dass ich komische Pillen nehme, um das Gewicht zu reduzieren oder merkwürdige Trend-Diäten mache. All das ist nicht wahr», twitterte Clarkson.
Robert Pattinson ist laut Berichten Top-Kandidat für die «Batman»-Rolle.
17.05.2019
Los Angeles
Vom Vampir zur Fledermaus? Der britische Schauspieler Robert Pattinson (33) hat Medienberichten zufolge die besten Chancen, der neue «Batman»-Darsteller zu werden.
Marlon Brando ist «Der Wilde» (1953) - ein Foto von Irving Lippman.
17.05.2019
Oberhausen
Lässig sitzt Marlon Brando auf dem Motorrad: Das Werbefoto für das Filmdrama «Der Wilde» ist weltweit bekannt. Dessen Fotograf Irving Lippman dagegen weniger.
Kommt Madonna mit Augenklappe auch zum ESC?
16.05.2019
Tel Aviv
Der Auftritt von Popstar Madonna beim Finale des Eurovision Song Contests in Tel Aviv ist nach Angaben des zuständigen Fernsehsenders gesichert.
Vanessa Mai will sich nicht verstellen.
16.05.2019
Berlin
Schlagersängerin Vanessa Mai (27) steht mittlerweile zu ihren Ecken und Kanten, auch wenn das nicht immer so gewesen sei. «Zu Beginn meiner Karriere habe ich oft probiert, sie zu kaschieren, zum Beispiel wenn es um meinen Ehrgeiz geht», sagte Mai der Deutschen Presse-Agentur.
Keanu Reeves mag die Geschwindigkeit.
16.05.2019
Berlin
Schauspieler Keanu Reeves (54) würde in Deutschland gerne mal einen Ausflug im Südwesten machen.
Profi mit Lampenfieber: Stefan Mross.
16.05.2019
Rust
Der Fernsehmoderator und Musiker Stefan Mross (43) hat auch nach 30 Jahren auf der Bühne anscheinend kein Rezept gegen seine Nervosität vor Auftritten gefunden.
Sarah Jessica Parker ist die ewigen Gerüchte leid.
16.05.2019
New York
«Sex and the City»-Star Sarah Jessica Parker (54) wehrt sich gegen eine US-Klatschzeitschrift, die anscheinend über einen Streit mit Ehemann Matthew Broderick berichten wollte.
Anna Wintour sitzt beim Museums-Tanzwettbewerb in der Jury.
15.05.2019
New York
Die «Vogue»-Chefredakteurin Anna Wintour (69) wird Jury-Mitglied bei einem Tanz-Wettbewerb am New Yorker Metropolitan Museum.