Lokales: Achern / Oberkirch

vor 3 Stunden
Renchen-Erlach
Erlach.  In diesem Jahr hätte das Herbst- und Weinfest der Erlacher Musiker zum 44. Mal stattgefunden. 
vor 8 Stunden
Breitband Ortenau GmbH antwortet auf Kritik
Oberkirch.  Seit Jahren warten Oberkircher Ortsteile auf den Ausbau des schnellen Internets. Am Montag gab es deshalb im Rat Kritik an der Breitband Ortenau GmbH. Die antwortet mit einem Hoffnungszeichen.  
vor 9 Stunden
Stadt Oberkirch überlegt sich Variante
Achern / Oberkirch.  Das Hochwasserrückhaltebecken „Reichenbächle“ in Ringel beschäftigte den Beirat für Natur- und Umweltschutz in seiner jüngsten Sitzung. Die Stadt sucht nach einer Lösung.
vor 10 Stunden
Damit der Bach nicht überläuft
Großweier.  Großweier will vorbereitet sein, wenn sintflutartiger Regen auf das Dorf niederprasselt . Dafür soll ein Regenrückhaltebecken entstehen, Kanäle und Gräben könnten größer werden.
vor 10 Stunden
Neue Haltestelle
Freistett.  Das Rheinauer Rufauto hält jetzt auch am Freistetter Seniorenzentrum. Damit müssen sich dessen Bewohne rnicht mehr extra zum Busbahnhof begeben.
vor 18 Stunden
Freistetter Kustall
Freistett.  Das Offenburger Amtsgericht verurteilte am Mittwoch den Seniorbetreiber der Freistetter Kleinkunstbühne Kustall wegen Brandstiftung. Das Strafmaß fiel aber vergleichsweise mild aus.
vor 20 Stunden
In Sasbachwalden
Sasbachwalden.  Der Bikesportverein Sasbachwalden lässt für die kommende Saison eine „Skill Area“ entstehen. Dort dürfen sich auch Ungeübte austoben – dank Nicolas Lott, Niklas Keicher und Patrick Vernedikt.
vor 23 Stunden
Haushaltsplanung
Renchen.  Zur Finanzierung des Gesamthaushalts 2021 muss die Stadt Renchen zwei Millionen Euro Kredit aufnehmen. Auch die Folgejahren dürften eine Herausforderung darstellen.
21.10.2020
Appenweier
Appenweier.  Dank dem Mut dreier Jugendlicher die einen Fahrraddieb vom Oberkircher Bahnhof bis nach Appenweier verfolgten, konnte der Täter geschnappt und das weiße Fahrrad der Marke „D4X“ sichergestellt werden.
21.10.2020
Großprojekte in Waldulm
Waldulm.  Informationen aus erster Hand zur geplanten Sanierung der Pfarrberghalle erhielten die Kappelrodecker Gemeinderäte vor Ort in Waldulm. Dabei besichtigten sie auch die neuen Tennisplätze nebenan.
21.10.2020
So sieht es in Achern aus
Achern.  Die dritte Pandemiestufe macht sich jetzt auch auf dem Acherner Wochenmarkt bemerkbar. Seit der Maskenpflicht kämen weniger Kunden, berichten zumindest manche Standinhaber. 
21.10.2020
Manuela Bijanfar kehrt Grünen den Rücken
Oberkirch.  „Ich bin weg.“ Manuela Bijanfar, erste Grüne-Stadträtin im Oberkircher Gemeinderat, Mitbegründerin des Grünen-Ortsvereins Oberkirch und langjährige Fraktionsvorsitzende hat ihren Parteiaustritt bei Bündnis 90/Die Grünen erklärt.
21.10.2020
Sozialarbeit in Kappelrodeck
Kappelrodeck.  Wie es um die Weiterentwicklung der Kita St. Josef zum Kinder- und Familienzentrum bestellt ist, erfuhren die Kappelrodecker Gemeinderäte. Auch die Schulsozialarbeit kam dabei zur Sprache.
21.10.2020
Zufriedene Bilanz
Honau.  Damit der Honauer Messdi trotz Corona stattfinden konnte, war ein strenges Hygienekonzept nötig. Ob der nächste Markt in Freistett ebenfalls steigen kann, bleibt aber abzuwarten.
21.10.2020
Emotionale Diskussion um Feuerwehreinsatz
Achern.  „Man kann es gar nicht fassen“, „Schrottgutachten“: Dass die Acherner Stadtverwaltung die rund 750.000 Euro Kosten für einen sechs Jahre zurückliegenden Brandeinsatz bezahlen soll, sorgte für Entsetzen und eine emotionale Diskussion im Gemeinderat.
21.10.2020
Wegen Sanierungskosten nach Brandeinsatz
Achern.  Björn Eiselt legte im Gemeinderat die rechtliche Sicht der Stadtverwaltung Achern dar, was die ­Aufforderung anbelangt, Sanierungskosten in Höhe von 750 00 Euro zu übernehmen.
Andreas Cibis, ARZ-Redakteur, kommentiert die Forderung, die auf die Stadt Achern nach einem Brandfall zukommt.
21.10.2020
Kommentar
Achern.  Die Stadtverwaltung Achern soll nach einem Brand eine kontaminierte Fläche für rund 750.000 Euro sanieren. Landratsamt und Umweltministerium müssen diese Forderung zurücknehmen, kommentiert Redakteur Andreas Cibis.
21.10.2020
Corona-Regeln mit Spielräumen
Achern.  Die Stadt Achern unterstützt in der Corona-Pandemie die Linie der Bundeskanzlerin und nutzt gleichzeitig die Spielräume verantwortungsbewusst. Fünf Infizierte gab es in einer Woche.
21.10.2020
Außerhalb der Freibad-Öffnungszeiten
Oberkirch.  Die CDU-Ratsfraktion will prüfen lassen, ob Schwimmer das Freibad auch außerhalb der Öffnungszeiten nutzen können. Ein Beispiel gibt es in Bayern. Doch über allem steht die Haftungsfrage.
21.10.2020
Nachnutzungskonzept fürs Klinikum
Oberkirch.  Die Organisatoren des Runden Tisch Krankenhaus Oberkirch haben Stadt und Gemeinderat aufgefordert, ein Rechtsgutachten einzuholen. Damit soll die Verhandlungsposition gegenüber dem Kreis verbessert werden.  
21.10.2020
Beschluss im Gemeinderat
Renchen.  Der Renchener Gemeinderat billigte am Montag einen großes Bauprojekt. Damit werde der Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum Rechnung getragen, meinte das Gremium.