Lokales: Achern / Oberkirch

vor 9 Stunden
Neues Konzept für die Narrennacht
Oberkirch.  Am Abend des Schmutzigen Donnerstags gehörten die Straßen und Lokales Oberkirchs und Oppenaus den Narren. In Oberkirch stand dabei auch das neues Konzept der Narrenzunft vor der Bewährungsprobe.
vor 14 Stunden
Acherner Kinder- und Fasnachtsumzug
Achern.  Am Dienstag ist die Acherner Fasnachtszeit an ihrem Höhepunkt angelangt: Dann finden der närrische Markt und der große Kinder-und Fasnachtsumzug statt. Die Narrhalla als Veranstalter ist darauf gut vorbereitet.
vor 15 Stunden
Zeugen gesucht
Renchen.  Ein Unbekannter hat in Renchen am Donnerstagabend eine Bäckerei überfallen und Bargeld im vierstelligen Bereich erbeutet. Anschließend flüchtete er. Nun sucht die Polizei nach dem Täter. 
vor 17 Stunden
Sportliche Erfolge
Oberkirch.  Ende Januar hielt der Schützenverein Oberkirch seine Jahreshauptversammlung im Schützenhaus ab. Geleitet wurde das Treffen von Oberschützenmeister Georg Burgbacher, der zahlreiche Mitglieder begrüßen konnte.
vor 20 Stunden
Erwin-Schweizer-Schule in Ottenhöfen
Ottenhöfen im Schwarzwald.  Eine Klasse aus Schülern der ersten bis vierten Jahrgangsstufe gibt es an der Erwin-Schweizer-Schule in Ottenhöfen. In der Gemeinderatssitzung am Mittwoch berichtete Schulleiterin Janina Rappenecker über die Besonderheiten dieser Klasse.
vor 20 Stunden
Veränderungen in Oberkirch
Oberkirch.  Die Schließung der Oberkircher Geburtshilfe hat auch den Arbeitsalltag im Oberkircher Standesamt verwandelt. Die ARZ hat nachgefragt, wie die Stadtverwaltung auf die Veränderung reagiert.
vor 22 Stunden
Ulmer Männergesangverein
Ulm.  Auf ein gelungenes Jahr blickte der Ulmer Männergesangverein Concordia am Mittwoch im Gasthaus Bauhöfers Braustübl zurück. Lobende Worte gab es dabei für langjährige Sänger.
vor 22 Stunden
Baugebiet Heidenhöf/Gässelsmatt
Achern / Oberkirch.  Der Umlegungsausschuss für das Baugebiet Heidenhöf/Gässelsmatt in Kappelrodeck nimmt die Arbeit auf. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.
vor 22 Stunden
Seniorenfasnacht Kappelrodeck
Kappelrodeck.  Frohe und gesellige Stunden konnten die Senioren am Sonntagnachmittag  im voll besetzten Gemeindezentrum St. Nikolaus in Kappelrodeck erleben. 
vor 22 Stunden
Neu im Ortschaftsrat
Tiergarten.  In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates in Tiergarten änderte sich die Zusammensetzung des  Ortschaftsrates. Auf seinen eigenen Wunsch hin wurde Jochen Decker verabschiedet, für ihn wurde Helmut Winkler neu in das Gremium verpflichtet.
vor 22 Stunden
Mitglieer geehrt
Lautenbach.  Das Harmonika-Orchester Lautenbach zog in seiner Generalversammlung Jahresbilanz. Musikalische Erfolge, vielfältige Aktivitäten und die Jugendarbeit der Akkordeonisten beeindruckten.
20.02.2020
Förderung der Fußballjugend
Achern.  Die drei Acherner Fußballvereine VfR Achern, SV Fautenbach und SV Oberachern bündeln im Jugendbereich ihre Kräfte und haben am Dienstag den „Acherner Jugend-Förder-Verein e.V.“ ins Leben gerufen. 
20.02.2020
Renchen
Renchen.  Der Elferrat mit Hubertus Schlack an der Spitze hatte in Renchen alles vorbereitet und die Zünfte, Narrengruppen und Garden auf der Rathaustreppe versammelt – der Tolle Buz vorneweg, dazu Galgenberghexen und Kibb`l-Schisser; auch die Ulmer Griesebeimle waren...
20.02.2020
Sasbach
Sasbach.  A ngeführt von Bandenchef Gregor Bühler hatten sich die Einbrecher wohl von dem jüngst nächtlichen Einbruch zu diesem närrischen Outfit insprieren lassen. 
20.02.2020
Seebach
Seebach.  Am Schmutzigen Donnerstag versammelten sich die Kindergartenkinder mit ihren Leiterinnen und die Schulkinder mit ihren Lehrerinnen im Schulhof. Alle waren sie als Prinzessin, Cowboy, Pirat, Clown oder Feuerwehrmann verkleidet. 
20.02.2020
Lauf
Lauf.  Die Laufer Narren übernahmen am Schmutzigen Donnerstag die Macht. Mit viel Radau wurden die Einwohner bereits in den frühen Morgenstunden aufgeweckt.
20.02.2020
Sasbachried
Sasbachried.  Nie um eine närrische Idee verlegen sind die “Gymnastik-Wieber” aus Sasbachried, wenn es darum geht, ihrem Rathauschef Christian Zorn am “Schmutzigen Donnerstag” das Leben richtig schwer zu machen. 
20.02.2020
Großweier
Großweier.  Am Schmutzigen Donnerstag ist der Acherner Stadtteil Großweier traditionell der erste, in dem die Narren die Macht übernehmen. 
20.02.2020
Mösbach
Mösbach.  Beim Rathaussturm der Möschbacher Gassedaifl um Narrenchef Christian Glaser, musikalisch verstärkt durch die Grieseblooser, war schnell klar, wer ab dem Schmutzigen Durschdi in der „Möschbacher Denk- und Schaltzentrale“ herrscht.
20.02.2020
Rathaussturm Oberkirch
Oberkirch.  Mit dreifachem Donnerhall aus der Kanone „Dicke Berta“ eroberten am gestrigen Schmutzigen Donnerstag die Walachen unter dem lautstarkem Schlachtruf: „Hei, hei, hei. Es lebe die Walachei“ das Oberkircher Rathaus und entmachteten Oberbürgermeister Matthias Braun...
20.02.2020
Oppenau
Oppenau.  Die Oppenauer Narren werden an dieser Fasent nicht viel zum Feiern kommen. Zu lang war die Liste an Aufgaben, die ihnen Bürgermeister Uwe Gaiser beim Rathaussturm übergeben hat.