Lokales: Achern / Oberkirch

Bei der feierlichen Überreichung der Jungmusiker-Leistungsabzeichen des Acher-Renchtal-Musikverbands (ARMV) in der Illenau sorgten coronabedingt nicht die Bronze- und Silberabsolventen, sondern die „Uhus“ der Stadtkapelle Achern für die musikalische Umrahmung.
25.09.2021
Preisverleihung in Achern
Achern.  Auf coronabedingt widrige Umstände mussten sich die Absolventen beim Jungmusiker-Leistungsabzeichen des Acher-Renchtal-Musikverbands (ARMV) einstellen. Die Mühen zahlten sich aber aus.
In Maisach hat sich eine Bürgerinitiative gegründet. Sie fordert, am Rossbühl auf eine Bebauung zu verzichten, um Trinkwasserquellen zu schützen.
24.09.2021
Bürgerinitiative wieder aktiv
Maisach.  In Maisach hat sich eine Bürgerinitiative gegründet: Sie wendet sich gegen Pläne, am Gleitschirm-fliegerstartplatz eine Vesperhütte zu bauen. Befürchtet wird eine Verunreinigung der Wasserquellen.
Wohnmobile werden immer beliebter, brauchen durch ihre Größe aber auch mehr Parkraum als ein Auto. Das bewegt die Oppenauer Stadtverwaltung nun zum Umdenken beim Parkplatzkonzept.
24.09.2021
Mehr Autos und Wohnmobile
Oppenau.  Die Stadtverwaltung Oppenau zählt inzwischen deutlich mehr Autos und Wohnmobile auf öffentlichen Parkflächen und möchte darauf reagieren. Im restlichen Renchtal ist das Problem nicht so groß.
Unterschriften für eine Verbesserung der Verkehrssituation am Dichmüllerplatz in Oberachern hat Teresa Reinbold gesammelt.
24.09.2021
Unterschriftensammlung
Oberachern.  Die Oberachernerin Teresa Reinbold hat 280 Unterschriften von Menschen gesammelt, die sich um die Verkehrssituation am Dichmüllerplatz starkmachen.
Das MVZ Ortenau Oberkirch mit Ärzten im Bereich Orthopädie/ Unfallchirurgie soll zum 1. Oktober von der Hauptstraße 83 (unser Foto) ins Oberkircher Krankenhaus verlegt werden.
24.09.2021
Notfallambulanz nimmt am 1. Oktober Betrieb auf
Oberkirch.  Der Kreis verlegt das Medizinische Versorgungszentrum von der Oberkircher Hauptstraße ins ehemalige Krankenhausgebäude. Beim Runden Tisch Krankenhaus Oberkirch kommt das nicht gut an.
Mit großem technischen Aufwand wird die Live-Übertragung am Sonntag vorbereitet.
24.09.2021
TV-Messe
Fautenbach.  Am Sonntag erlebt die Fautenbacher Kirche St. Bernhard einen Höhepunkt der besonderen Art. Bei der Übertragung des ZDF-Fernsehgottesdienstes aus der Jugendkirche der Seelsorgeeinheit Achern ist mit etwa einer Million Besuchern vor den Bildschirmen zu rechnen...
Die „Schwarzwald-Rallye für Genießer“ war in der Tat ein Genuss für die Oldtimerfreunde: 120 Oldies von den 1920er- bis in die 1970er-Jahre waren dabei.
24.09.2021
Raritäten
Ottenhöfen im Schwarzwald.  Eine Gala herrlicher Oldtimer rollte am Freitag durch das Acher- und Sasbachtal, denn die Verantwortlichen der Baiersbronn Classic wählten für ihre Streckenführung der „Schwarzwald-Rallye für Genießer“ auch die Orte Ottenhöfen, Seebach und...
LKW-Fahrer Kevin Baumann (links) aus Lautenbach und Marcel Körner (rechts) aus Linx kümmern sich um den Transport eines LKW mit 40 Rundballen Stroh. Die Futterspende stammt von Landwirt Thorsten Stephan aus Diersheim; sie geht ins Flutgebiet im Kreis Ahrweiler.
24.09.2021
LKW für Fahrt ins Ahrtal beladen
Linx.  Mit Futterspenden unterstützen Rheinauer Landwirte ihre vom Juli-Hochwasser stark betroffenen Berufskollegen im Landkreis Ahrweiler. In Kürze ist ein weiterer Transport geplant.
Der Antik-Laden an der Einfahrt Kirchweg in Sasbachwalden wird im Oktober abgerissen. An seine Stelle soll später eine Treppenanlage mit Aufenthaltsflächen treten.
24.09.2021
Abriss
Sasbachwalden.  Ecke Kirchweg/Talstraße: Wie es dort künftig aussehen könnte, war Thema im Sasbachwaldener Rat.
Jeden Samstag unterhält "De Pankraz" unserer Leser.
24.09.2021
De Pankraz
Achern.  Unser Kolumnist Otmar Schnurr alias "De Pankraz" sinniert heute zum Thema Lebenslauf.
24.09.2021
Wahlkreis Offenburg
Oberkirch.  Die Mittelbadische Presse fühlt Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Offenburg auf den Zahn. Es geht um die Rente, Arbeitsplätze in der Ortenau, Afghanistan und um die richtige Strategie während der Corona-Pandemie.
Anlässlich der Neueröffnung der Lidl-Filiale in Oberkirch setzte sich Oberbürgermeister Matthias Braun für einen guten Zweck persönlich hinter eine Kasse.
24.09.2021
Für einen guten Zweck
Oberkirch.  Rathauschef Matthias Braun setzte sich anlässlich der Neueröffnung der Lidl-Filiale für eine halbe Stunde hinter eine Kasse. Die Einnahmen dieser Aktion spendete die Firma an den Tafelladen.
Ein Eigentümer der Baugrundstücke im Baugebiet „Tanzberg“in  Tiergarten konnte nach der Erschließung schon mit dem Hausbau beginnen.
24.09.2021
Eigenes Punktesystem
Achern / Oberkirch.  Für das neue Baugebiet Tanzberg können nach den Vergaberichtlinien nun die ersten Grundstücke zugeteilt werden. Bei zwei Bewerbern könnte sogar das Los entscheiden.
Ein Eigentümer der Baugrundstücke im Baugebiet „Tanzberg“in  Tiergarten konnte nach der Erschließung schon mit dem Hausbau beginnen.
24.09.2021
Eigenes Punktesystem
Achern / Oberkirch.  Für das neue Baugebiet Tanzberg können nach den Vergaberichtlinien nun die ersten Grundstücke zugeteilt werden. Bei zwei Bewerbern könnte sogar das Los entscheiden.
Wenzel Lewinsky aus Nußbach lebt mit seiner Familie in Florida.
24.09.2021
Goodbye Renchtal
Oberkirch.  Goodbye Renchtal (8): Wenzel Lewinsky aus Nußbach lebt und arbeitet bereits seit 25 Jahren in Miami. Dort ist der 54-Jährige Eigentümer von zwei Speditionen und genießt mit seiner Familie das Leben im Sonnenstaat der USA.

Der Oppenauer Vincentius-Verein feiert sein 150-jähriges Jubiläum. Dazu wurde eigens eine Festschrift gedruckt, die Werner Decker (v. l., stellv. Vorsitzender), Manfred Roth (Geschäftsführer) und Martin Fischer (stellv. Vorsitzender) präsentieren.
24.09.2021
Oppenau
Oppenau.  Vor 150 Jahren wurde in Oppenau der Vincentius-Verein gegründet. Es war dort die erste Einrichtung für Menschen in Not. Inzwischen wird das Angebot von 250 Beschäftigten getragen.
Azubi Johanna Benz oder eine ihrer Kolleginnen und Kollegen leeren auch noch am Wahlsonntag den Briefkasten im Rathaus Illenau um die Briefwahlpost weiterzuleiten.
23.09.2021
Bundestagswahl
Achern.  Mehr Menschen aus Achern und Umgebung als jemals zuvor, verzichten am kommenden Sonntag auf ihren Gang ins Wahllokal. Die meisten dürften ihre Stimme bereits abgegeben haben.
Wie schon bei der Landtagswahl im März gelten bei der Bundestagwahl am Sonntag strenge Hygienevorschriften in den Wahllokalen. Doch dort kreuzen im Renchtal ohnehin viele Wähler nicht mehr auf. 
23.09.2021
Bundestagswahl 2021
Oberkirch.  An den Renchtäler Wahlurnen zeichnet sich bei der Bundestagswahl eine geringe Wahlbeteiligung ab. Eine wachsende Zahl der Wahlberechtigten greift auf die Briefwahl zurück.
In China erlebte die sechsköpfige Familie Hollergschwandner so manches Abenteuer - zum Beispiel auf einer gläsernen Brücke
23.09.2021
Serie „Goodbye Heimat“
Appenweier.  Serie Goodbye Heimat (6): Von Appenweier nach China: Die Familie Hollergschwandner siedelte im Sommer 2016 um nach Peking. Aus geplanten drei wurden fünf Jahre. Jetzt ist die Familie zurück.
Hohe Ehrungen für den freiwilligen Dienst als Feuerwehrmann gab es bei der Sasbacher Wehr für Josef Striebel und den scheidenden Kommandanten Klaus Spengler. Erste Reihe, von links: Bürgermeister Gregor Bühler, Striebel, Spengler, Kommandant Swen Broß und Kreisbrandmeister Bernhard Frei.
23.09.2021
Brandmelder
Sasbach.  Rund um die Uhr im Einsatz: Ein tönender Funkmelder hat die Aktiven der Sasbacher Feuerwehr von ihren Stühlen im „Ochsen“-Saal gerissen.
Als charmantes Dorf am Rhein präsentiert sich das kleine Honau - hier die Dorfkirche.
23.09.2021
Interview mit Ortsvorsteherin
Honau.  Bei der Beteiligung am Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ ist ein möglicher Preis Nebensache, sagt Ortsvorsteherin Annette Fritsch-Acar. Viel wichtiger sind ihr ganz andere Dinge.