Lokales: Achern / Oberkirch

Fast 20 Jahre lang hat der Leiter der Oberkircher Lokalredaktion, Patric König, die Arbeit von Rudolf Hans Zillgith im Oberkircher Gemeinderat verfolgt.
vor 1 Stunde
Kommentar
Oberkirch.  Der Rücktritt wegen einer Abstimmungsniederlage passt zum meinungsstarken Stadtrat Rudolf Hans Zillgith, der stets für Paukenschläge gut war. Er kommt dennoch übereilt.
Am Amtsgericht Achern wird derzeit ein Fall von Missbrauch verhandelt. Angeklagt ist ein Sportpädagoge.
vor 4 Stunden
Amtsgericht Achern
Achern.  Ein Sportpädagoge (31) hat eine Jugendliche während einer Kniebehandlung in deren Intimbereich berührt. Der Angeklagte beschreibt es als Unachtsamkeit. Der Vorwurf lautet auf sexuellen Missbrauch.
Frisch konstituiert: Der neue Appenweierer Gemeinderat nahm am Montagabend seine Arbeit auf.
vor 5 Stunden
Konstituierende Sitzung
Appenweier.  Der Gemeinderat bestätigt Klaus Sauer und Pamela Otteni-Hertwig als Ortsvorsteher von Nesselried und Urloffen. Fest steht auch, welche drei Räte künftig den Bürgermeister offiziell vertreten.
Die evangelische Kirchengemeinde Oberkirch, Wegbegleiter und Ehrengäste verabschiedeten Pfarrer Roland Kusterer und seine Ehefrau Magdalene (Bildmitte) nach elf Jahren im Dienste der religiösen Gemeinde. Pfarrer Kusterer, der von Dekan Oliver Wehrstein von seinem Dienst entpflichtet wurde, geht in den Ruhestand.⇒ Foto: Roman Vallendor
vor 6 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Mit einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche und einer weltlichen Feier im evangelischen Gemeindehaus wurde Pfarrer Roland Kusterer in den Ruhestand verabschiedet.
Er hat einen Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Achern dienstunfähig geschlagen. Dafür hat das Amtsgericht Achern nun einen 32-Jährigen verurteilt.
vor 13 Stunden
Amtsgericht Achern
Achern.  Mit roher Gewalt leistete ein 32-Jähriger bei einer nächtlichen Kontrolle im Acherner Stadtgarten Widerstand. Er attackierte einen Ordnungshüter so, dass der sechs Wochen dienstunfähig war.
Beim Bürgerempfang ehrte Bürgermeister Thomas Krechtler (links) verdiente Bürger im Ehrenamt und herausragende Sportler. Mit außergewöhnlichen Erfolgen konnten Radsportler Markus Ziegler, die Sportler des KSV Renchtal Mario Schnurr, Susann Cichon, Sven Sester sowie Leichtathlet Jan Busam (von rechts) aufwarten.⇒Fotos: Roman Vallendor
vor 16 Stunden
Auszeichnungen beim Bürgerempfang
Achern / Oberkirch.  Beim Bürgerempfang in Lautenbach wurden verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger ausgezeichnet. Ehrennadeln gab es für Manfred Vogt und Gabriele Waidele.
Insgesamt rund 85 Teilnehmer, der jüngste mit Jahrgang 2018, wagten an den beiden Veranstaltungstagen den Sprung, am Samstag von der Kinder- und der Schülerschanze, am Sonntag von der Kreuzkopfschanze.
vor 17 Stunden
Jugend überzeugte die Besucher
Achern / Oberkirch.  Die Kreuzkopfschanze wurde beim ersten Sommerskispringen des Jahres zum Treffpunkt für den Nachwuchs im Skispringen und der Nordischen Kombination - bei hervorragenden Bedingungen.
Ein Besuchermagnet ist das beliebte Waldfest im Wolfhag, das auch diesmal zahlreiche Gäste anlockte.
vor 17 Stunden
KLJB im Glück
Achern / Oberkirch.  Das dreitägige Waldfests im alten Steinbruch im Wolfhag ging gestern zu Ende. Die Jugendlichen der KLJB Ringelbach-Wolfhag waren mit dem Besucherandrang rundum zufrieden.
"The Original USA Gospel Singers and Band" bereichern das kulturelle Abo-Programm der Stadt Oberkirch.
vor 17 Stunden
"Unterhaltsam und anregend"
Achern / Oberkirch.  Die Stadt Oberkirch präsentiert ihr kulturelles Abo-Programm. Theater, Musicals und ein Konzert bieten ab Oktober Abwechslung. Das Kombi-Angebot mit Oppenau bleibt bestehen.
Jörg Ammann (links), Hannes Schmidt (Lions Club) und Wolfgang Geiger (Bandleader Manhattans Bigband, rechts) haben die Spende an Mirjam Feißel (Freizeithäuser Schottenhöfen) übergeben.
vor 17 Stunden
Konzerterlös
Achern / Oberkirch.  Die Freizeithäuser in Nordrach sollen erhalten werden. Dafür braucht es finanzielle Unterstützung. Die kam jetzt auch aus Oberkirch.
Gruppenbild mit Oberbürgermeister: Ortsvorsteherin Claudia Ebert, OB Gregor Bühler sowie die Ortsvorsteher Thomas Maier, Christian Sämann (vorne), Jürgen Mußler, Andreas Kimmig, Martin Benz, Klaus Müller und Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle (hinten von links).
vor 18 Stunden
Alle Oberkircher Ortsvorsteher bestätigt
Oberkirch.   Die geheime Wahl der Aufsichtsratsmitglieder der Stadtwerke führte am Montag zu einem Eklat im Oberkircher Gemeinderat. Es war nicht die einzige Personalentscheidung, die der Oberkircher Gemeinderat am Montag traf.
Neu interpretiert, führen Niclas Oettermann und Joanna Choi (links) mit weiteren Akteuren mit der "Fledermaus" auf der Laufer Burgbühne die bekannte Operette von Johann Strauß auf.
vor 18 Stunden
Lauf
Lauf.  Mit "Die Fledermaus" von Johann Strauß bieten Schauspieler auf der Laufer Burg Windeck eine Augen- und Ohrenweide. Das bekannte Spiel um Verleumdung zieht auch heute noch.
Das große Entenrennen bildete am Samstag den Abschluss des zweitägigen Schwimmbadfests der DLRG in Kappelrodeck.
vor 18 Stunden
Kappelrodeck
Kappelrodeck.  Beim DLRG-Schwimmbadfest in Kappelrodeck war wieder viel geboten. Nach dem rockigen Auftakt am Freitag bot der Samstag Spiel und Spaß im Wasser.
Zum Beginn des neuen Schuljahrs soll der Umbau des Hans-Furler-Gymnasiums abgeschlossen sein. Es folgen organisatorische Veränderungen auf dem Weg zum Abitur.
22.07.2024
Neue Fünftklässler machen Abitur erst nach 13 Jahren
Oberkirch.  Für den Weg zum Abitur haben Schüler bald wieder ein Jahr länger Zeit. Volker Wacker und Ingo Krusen erläutern, was die Rückkehr zum G9 fürs Hans-Furler-Gymnasium bedeutet.
Das Duell Trump - Biden ist passé. Wird nun Kamala Harris nominiert und kann sie gegen Donald Trump bestehen?
22.07.2024
Achern
Achern.  Kann in den USA erstmals eine Frau das Präsidentenamt übernehmen? Und welche Chancen hätte Kamala Harris gegen Donald Trump. Kommunalpolitikerinnen der Region äußern sich.
Mit dem Besuch beim Shopping- und Genießertag in Peterstal zeigten sich alle zufrieden. Mit Musik wurde der Einkaufsbummel zum entspannten Erlebnis.
22.07.2024
Entspannter Einkaufsbummel
Achern / Oberkirch.  Der Handels- und Gewerbeverein Bad Peterstal und Peterstaler Vereine hatten am Sonntag in die Ortsmitte zum Shopping- und Genießertag eingeladen. Viele Besucher belohnten das Angebot.
Eine Ära geht zu Ende: Der SV Honau 1948 löst sich nach fast 80 Jahren regen Vereinslebens auf.
22.07.2024
"Wir haben alles versucht"
Honau.  Das Dorfleben in Honau wird wieder um einen Verein ärmer: Nach dem DRK und dem Männergesangsverein Frohsinn löst sich jetzt auch der Sportverein Honau 1948 auf.
Das Bahnhofskiosk in Achern hat wieder geöffnet.
22.07.2024
Nach Betreiberwechsel
Achern.  Das Kiosk am Bahnhof in Achern hat nach fast acht Monaten wieder geöffnet. Ende 2023 hatten es die ehemaligen Pächter geräumt. Nun wagt Familie Almaz einen Neuanfang. In Oberkirch hat sie Erfahrung gesammelt.
Die Oberkircher Fußgängerzone war dem langjährigen SPD-Fraktionsvorsitzenden Hans-Jürgen Kiefer immer ein besonderes Anliegen.
22.07.2024
Es geht nur mit 100 Prozent
Achern / Oberkirch.  Abschied aus der Kommunalpolitik: Nach 30 Jahren zieht sich Hans-Jürgen Kiefer aus dem Oberkircher Gemeinderat zurück. Die Kommunalpolitik war für ihn eine Herzenssache.
Der „Maisacher Dorf-Hock“ erlebte an zwei Tagen einen guten Zuspruch.
22.07.2024
Großer Zuspruch
Achern / Oberkirch.  Der Harmonika-Verein Maisach hatte erneut auf ein Festzelt verzichtet und Glück mit dem Wetter. Die Besucher kamen zahlreich.
Gegenwind bekommen die Regionalpläne aus Ottenhöfen.
22.07.2024
Fehlerhafte Planung
Ottenhöfen im Schwarzwald.  Vorbehalte zum Regionalplan gibt es auch aus Ottenhöfen. Und zwar deutliche.