Lokales: Achern / Oberkirch

Mit der Verabschiedung von Ortsvorsteherin Doris Bleß (Mitte sitzend) endet eine Ära im Diersheimer Ortschaftsrat. Ihr folgt im Amt Jörg Bliß (Zweiter von rechts stehend).
vor 6 Stunden
Neuer Ortsvorsteher
Diersheim.  Drei Kandidaten stehen zur Wahl: Für die scheidende Ortsvorsteherin Doris Bleß legt sich der Diersheimer Ortschaftsrat in der konstituierenden Sitzung auf einen Nachfolger fest.
Der Erlacher Ortschaftsrat hat sich konstituiert (von links): Ortsvorsteher Herbert König, Egon Busam, Thomas Haberle, Simon Knosp, Hugo Langeneckert, Manuela Bergmaier, Johannes Biehlman, Norman Biehlman und Bürgermeister Bernd Siefermann.
vor 9 Stunden
Konstituierende Sitzung
Erlach.  In seiner konstituierenden Sitzung spricht sich der Erlacher Ortschaftsrat klar für eine weitere Amtsperiode des Ortsvorstehers aus. Auch bei der Neubesetzung des Stellvertreterpostens zeichnet sich Kontinuität ab.
Der neue Gemeinderat in Oppenau besteht aus (von links) Aaron Kimmig, Susanne Bigott, René Herzog, Cornelia Ehrhart, Patrick Armbruster, Melanie Klett, Esther Bruder, Andreas Huber, Lothar Bächle, Klaus Schmiederer, Timo Frischmuth, Stefanie Kiefer, Matthias Fischer, Marie-Theres Treyer, Jörg Peter, Hannes Huber und Bürgermeister Uwe Gaiser.
vor 12 Stunden
Für die neuen Stadträte
Achern / Oberkirch.  Das neu gewählte Oppenauer Gremium hat am Montag mit der offiziellen Verpflichtung seine Arbeit aufgenommen. Auch die Vertreter des Bürgermeisters sind nun bestimmt.
Der Ausbau des Glasfasernetzes lässt auch in Oberkirch auf sich warten.
vor 12 Stunden
Ärger um schnelles Internet in Oberkirch
Oberkirch.  In der Kritik stand am Motag im Gemeinderat das Konsortium UGG, das für den Ausbau des Glasfasernetzes in Teilen von Oberkirch zuständig ist. Die Stadt kann nur begrenzt Druck ausüben.
Der Weg für eine Windenergieanlage auf dem Bustertkopf ist jetzt doch frei.
vor 14 Stunden
Bei zweiter Abstimmung
Seebach.  Die Mitglieder der Waldgenossenschaft Grimmerswald in Seebach haben wegen eines Formfehlers erneut darüber abstimmen müssen, ob sie eine Baulast für ein geplantes Windrad auf dem Bustertkopf tragen wollen. Erst hieß es knapp nein, nun gab es ein klares Ja.
Zahlreiche Absolventen der Grimmelshausenschule – hier mit Rektor Ralf Maier (links) und Bürgermeister Bernd Siefermann (rechts) – erhielten bei der Entlassfeier einen Preis der Stadt Renchen.
vor 14 Stunden
Entlassfeier
Renchen.  Mit einer stilvollen Feier verabschieden sich die Absolventen der Renchener Grimmelshausenschule. Zahlreiche Preise verdeutlichen das überdurchschnittliche Abschneiden.
Stühlerücken im Linxer Ortschaftsrat (von links): Franziska Schlegen, Yannik Enderle, Miriam Treffinger, Rolf Mannßhardt, Ortsvorsteherin Annette Sänger, Peter Schroth, Peter Kress, Anna Haas, Andreas Weber, Andy Gerber und Magali Weber.
vor 14 Stunden
Konstituierende Sitzung
Linx.  Im Ortschaftsrat im Rheinauer Süden sind die weiblichen Ratsmitglieder jetzt erstmals in der Mehrheit. Annette Sänger soll Ortsvorsteherin bleiben.
Sieben Gemeinderäte wurden aus dem Gremium in Sasbach verabschiedet, herausragend waren die 30 Jahre von Barbara Kowollik-Schneider (links) und die 25 Jahre von Bernhard Wölfle (Zweiter von rechts): Claudia Huber, Uwe Lehmann, Matthias Basler, Stefan Lipp, Bürgermeisterin Dijana Opitz und Markus Kraus (von links).
vor 14 Stunden
Einiges an Erfahrung ging verloren
Sasbach.  Der neue Sasbacher Gemeinderat hat die Arbeit aufgenommen. Erste Neuerung: Die Bürgermeisterin hat nun vier Stellvertreter. Verdiente Räte verabschiedeten sich, darunter Barbara Kowollik-Schneider und Bernhard Wölfle.
Am Montagabend konstituierte sich der Oberkircher Gemeinderat. Am Dienstagmorgen gab es den ersten Rücktritt.
vor 21 Stunden
BFO-Fraktionschef tritt nach Abstimmungsniederlage zurück
Oberkirch.  Nur einen Tag nach seiner ersten Sitzung verzeichnet der neue Oberkircher Gemeinderat seinen ersten Rücktritt. Rudolf Hans Zillgith (BfO) zieht die Konsequenzen aus einer Abstimmungsniederlage.
Fast 20 Jahre lang hat der Leiter der Oberkircher Lokalredaktion, Patric König, die Arbeit von Rudolf Hans Zillgith im Oberkircher Gemeinderat verfolgt.
vor 21 Stunden
Kommentar
Oberkirch.  Der Rücktritt wegen einer Abstimmungsniederlage passt zum meinungsstarken Stadtrat Rudolf Hans Zillgith, der stets für Paukenschläge gut war. Er kommt dennoch übereilt.
Seit Montag ist der neue Gemeinderat in Achern im Amt.
vor 23 Stunden
Achern
Achern.  Künftig sollen jeweils 15 Räte in den beiden Acherner Ausschüssen vertreten sein. Martin Siffling (Grüne) kritisierte die entsprechende Änderung der Hauptsatzung vehement.
Am Amtsgericht Achern wird derzeit ein Fall von Missbrauch verhandelt. Angeklagt ist ein Sportpädagoge.
23.07.2024
Amtsgericht Achern
Achern.  Ein Sportpädagoge (31) hat eine Jugendliche während einer Kniebehandlung in deren Intimbereich berührt. Der Angeklagte beschreibt es als Unachtsamkeit. Der Vorwurf lautet auf sexuellen Missbrauch.
Frisch konstituiert: Der neue Appenweierer Gemeinderat nahm am Montagabend seine Arbeit auf.
23.07.2024
Konstituierende Sitzung
Appenweier.  Der Gemeinderat bestätigt Klaus Sauer und Pamela Otteni-Hertwig als Ortsvorsteher von Nesselried und Urloffen. Fest steht auch, welche drei Räte künftig den Bürgermeister offiziell vertreten.
Die evangelische Kirchengemeinde Oberkirch, Wegbegleiter und Ehrengäste verabschiedeten Pfarrer Roland Kusterer und seine Ehefrau Magdalene (Bildmitte) nach elf Jahren im Dienste der religiösen Gemeinde. Pfarrer Kusterer, der von Dekan Oliver Wehrstein von seinem Dienst entpflichtet wurde, geht in den Ruhestand.⇒ Foto: Roman Vallendor
23.07.2024
Oberkirch
Oberkirch.  Mit einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche und einer weltlichen Feier im evangelischen Gemeindehaus wurde Pfarrer Roland Kusterer in den Ruhestand verabschiedet.
Er hat einen Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Achern dienstunfähig geschlagen. Dafür hat das Amtsgericht Achern nun einen 32-Jährigen verurteilt.
23.07.2024
Amtsgericht Achern
Achern.  Mit roher Gewalt leistete ein 32-Jähriger bei einer nächtlichen Kontrolle im Acherner Stadtgarten Widerstand. Er attackierte einen Ordnungshüter so, dass der sechs Wochen dienstunfähig war.
Beim Bürgerempfang ehrte Bürgermeister Thomas Krechtler (links) verdiente Bürger im Ehrenamt und herausragende Sportler. Mit außergewöhnlichen Erfolgen konnten Radsportler Markus Ziegler, die Sportler des KSV Renchtal Mario Schnurr, Susann Cichon, Sven Sester sowie Leichtathlet Jan Busam (von rechts) aufwarten.⇒Fotos: Roman Vallendor
23.07.2024
Auszeichnungen beim Bürgerempfang
Achern / Oberkirch.  Beim Bürgerempfang in Lautenbach wurden verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger ausgezeichnet. Ehrennadeln gab es für Manfred Vogt und Gabriele Waidele.
Insgesamt rund 85 Teilnehmer, der jüngste mit Jahrgang 2018, wagten an den beiden Veranstaltungstagen den Sprung, am Samstag von der Kinder- und der Schülerschanze, am Sonntag von der Kreuzkopfschanze.
23.07.2024
Jugend überzeugte die Besucher
Achern / Oberkirch.  Die Kreuzkopfschanze wurde beim ersten Sommerskispringen des Jahres zum Treffpunkt für den Nachwuchs im Skispringen und der Nordischen Kombination - bei hervorragenden Bedingungen.
Ein Besuchermagnet ist das beliebte Waldfest im Wolfhag, das auch diesmal zahlreiche Gäste anlockte.
23.07.2024
KLJB im Glück
Achern / Oberkirch.  Das dreitägige Waldfests im alten Steinbruch im Wolfhag ging gestern zu Ende. Die Jugendlichen der KLJB Ringelbach-Wolfhag waren mit dem Besucherandrang rundum zufrieden.
"The Original USA Gospel Singers and Band" bereichern das kulturelle Abo-Programm der Stadt Oberkirch.
23.07.2024
"Unterhaltsam und anregend"
Achern / Oberkirch.  Die Stadt Oberkirch präsentiert ihr kulturelles Abo-Programm. Theater, Musicals und ein Konzert bieten ab Oktober Abwechslung. Das Kombi-Angebot mit Oppenau bleibt bestehen.
Jörg Ammann (links), Hannes Schmidt (Lions Club) und Wolfgang Geiger (Bandleader Manhattans Bigband, rechts) haben die Spende an Mirjam Feißel (Freizeithäuser Schottenhöfen) übergeben.
23.07.2024
Konzerterlös
Achern / Oberkirch.  Die Freizeithäuser in Nordrach sollen erhalten werden. Dafür braucht es finanzielle Unterstützung. Die kam jetzt auch aus Oberkirch.
Gruppenbild mit Oberbürgermeister: Ortsvorsteherin Ilona Ebert, OB Gregor Bühler sowie die Ortsvorsteher Thomas Maier, Christian Sämann (vorne), Jürgen Mußler, Andreas Kimmig, Martin Benz, Klaus Müller und Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle (hinten von links).
23.07.2024
Alle Oberkircher Ortsvorsteher bestätigt
Oberkirch.   Die geheime Wahl der Aufsichtsratsmitglieder der Stadtwerke führte am Montag zu einem Eklat im Oberkircher Gemeinderat. Es war nicht die einzige Personalentscheidung, die der Oberkircher Gemeinderat am Montag traf.