Oberkirch

Am Samstag ist Oberkircher Kindertag

Autor: 
red/pak
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Juni 2014

©Iris Rothe

In einen großen Spielplatz verwandelt sich die Oberkircher Innenstadt am Samstag, 28. Juni, von 10 bis 18 Uhr, den Kindern. Für den Kindertag haben  Stadt und Stadtmarketingverein 70 Spielattraktionen zusammengestellt. Der Tigerentenclub, Beatboxer Daniel Hernandez und Rapper Claudio Esposito treten auf der Bühne auf.

Dort, wo ansonsten Autos fahren, können Kinder am Samstag, 28. Juni, toben, basteln, spielen und staunen: In Oberkirchs Innenstadt  entsteht beim Kindertag der größte Spielplatz der Ortenau. Die ARZ stellt das Programm vor.

Spielaktionen: Entlang der Hauptstraße sowie auf dem Kirch- und Marktplatz gibt es für Kinder aller Altersklassen wieder jede Menge Spielangebote. Ein besonderes Hingucker wird ein 11 Meter hohes Space Shuttle sein, auf dem gerutscht und gehüpft werden kann.  Sportliche Fitness wird an Hindernis-Parcouren getestet beim Kaufhaus Peters. Auch beim Angelspiel des Vereins »Gemeinsam aktiv für Kinder«  am August-Ganther-Brunnen können die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die kleinen Besucher können an verschiedenen Ständen indische Puppen oder Sturmscheiben basteln, selbst eine Pflanze eintopfen oder Teller bemalen. Das Deutsche Rote Kreuz zeigt den Kindern, was sich im Inneren eines Rettungswagens befindet. 

Wer gerne mal die Eltern mit einem Gips am Arm erschrecken will, der kann sich diesen bei der Marienapotheke anlegen lassen. Beliebt sind das Kinderschminken oder die Hennatattoos die kurzzeitig die Haut verzieren. Am Kirchplatz baut Erlebnispädagogin Susanne Rechsteiner ein echtes Tipi-Zelt auf, in dem Kinder mit allen Sinnen spielen können.  Komplettiert wird das Programm von Malstationen und  Kirschkernspuken, dem Glücksrad, einer LGB-Modelleisenbahn, Ponyreiten und Bausteinen aus Styropor, die sich stapeln lassen. Dank vieler Sponsoren konnten auch wieder Attraktionen angemietet werden, wie eine Sommerrodelbahn, ein Kletterturm und verschiedene Hüfburgen.

Kleinkindbereich:  Bei dem Getümmel haben die Eltern der ganz kleinen Besucher auch die Möglichkeit, sich eine Auszeit im Kleinkindbereich zu nehmen. Im Gemeindezentrum St. Michael bieten die Betreuer der »Krabbelkäfer« wieder altersgerechte Spielaktionen für die Kleinsten an. Im Bällchenbad und auf weichen Bodenmatten kann ungestört gekrabbelt und gekuschelt werden. Auch eine Stillecke sowie eine Wickelstation stehen zur Verfügung.

- Anzeige -

Bühnenprogramm: Ein großer Besuchermagnet beim Kindertag ist der Marktplatz mit großer Showbühne. Von 10  bis 18 Uhr gestaltet Hitradio Ohr ein abwechslungsreiches Programm. Der Nachwuchs vieler Oberkircher Vereine, Musikschüler und die Schützlinge von Tanzstudios zeigen auf der Bühne ihr Können. Der Tigerentenclub kommt nach Oberkirch, in dessen Bühnenprogramm werden auch die kleinen Gäste mit einbezogen. Erstmals wird es auch einen Schüler-Contest mit Oberkircher Grundschülern geben. Auf die Siegerklasse wartet ein Besuch im Europa-Park.

Teenager können beim Kindertag die Kunst des Beatboxen erlernen. Der Beatbox-Experte Daniel Hernandez wird den Besuchern vorführen, was alleine mit der Stimme machbar ist, um bei dem Zuhörer das Bild erwecken, dass ein ganzes Orchester auf der Bühne steht. Zum Abschluss singt der Offenburger Rapper Claudio Esposito Hip-Hop-Songs aus seinem neuen Album »Kopfkino«.

Parken: Das Parken ist am Kindertag kostenlos. Die Tiefgarage am Marktplatz sowie die Stellplätze stehen den Besuchern zur Verfügung. Dennoch empfiehlt der Stadtmarketingverein in einer Pressemitteilung, öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen.

Taler: Am Kindertag wird an manchen Spielaktionen bargeldlos mit den »Talern« bezahlt. Die Taler im Wert von 50 Cent können an drei Stationen gekauft werden. Die Mitarbeiter der Sparkasse betreuen die Talerstationen. Die Bühnenshow sowie viele Spielaktionen sind kostenlos, lediglich bei der Hälfte der Aktionen kommt die Währung der »Taler« ins Spiel.

»Dank vieler helfender Hände, die sich engagiert mit einbringen, kann bereits zum 18. Mal der Oberkircher Kindertag veranstaltet werden«, so Organisatorin Iris Sehlinger vom Stadtmarketing Oberkirch. Es gilt wieder das Motto »Kinder spielen für Kinder«: Die kompletten Einnahmen des Talerverkaufs werden für einen guten Zweck verwendet.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 21 Stunden
Schulumbau
Staatssekretär Volker Schebesta besuchte die Franz-Rapp-Schule und staunte über die Fortschritte der Umbauarbeiten. Die Stadt Oppenau erhält zusätzlich ein Fördergeld von 300000 Euro.
19.09.2020
ARZ-Geflüster
In unserer Glosse erklären wir, was es mit dem Brückenprovisorium an der Rench auf sich hat, warum manche Acherner Jugendgemeinderäte auch mit modernsten Mitteln nicht zu erreichen sind und warum Holzhausen und Linx vergeblich auf einen Radweg warten. 
19.09.2020
Mehrfacher Olympia-Teilnehmer
Am Sonntag, feiert Joachim Bruder seinen 80, Geburtstag. Der gebürtige Bad Griesbacher machte sich als Skifunktionär einen Namen weit über Deutschland hinaus – unter anderem bei Olympischen Spielen.
19.09.2020
Dieser Mann ist Europameister
Der Physiotherapeut aus Achern schreibt im niederländischen Hilversum als Teil des Golf-National Teams Germany um Bundestrainer Ulli Eckhardt Golfgeschichte. Er darf sich Champion nennen.
19.09.2020
Achern
Wer am organisierten Turniersport in Prüfungen der Klasse A oder höher starten will, muss sich mit Reitabzeichen hierfür qualifizieren.
19.09.2020
Vorsicht ist geboten
Neues Schuljahr, alte Problematik: An der Werkrealschule und Realschule in Rheinau müssen sich Schüler, Lehrer und Eltern coronabedingt auf einige Veränderungen einstellen. 
19.09.2020
De Pankraz-Kolumne
Ob US-Präsident Trump wohl wiedergewählt wird? Das weiß auch der Pankraz nicht, wohl aber, dass die Journalisten im Falle seiner Abwahl ein großes Problem haben dürften!
19.09.2020
Risisee-Süd
Entscheidende Weichen für den Bebauungsplan des Gewerbegebiets Risisee-Süd stellten die Ortschaftsräte am Donnerstag mit völliger Übereinstimmung.
19.09.2020
Zusätzliche Betreuungsplätze
Hauptamtsleiter Bastian Knapp legte dem Gemeinderat Lautenbach den Kindergartenbedarfsplan für die kommenden Jahre vor. Derzeit gibt es für Betreuungsplätze eine Warteliste
18.09.2020
Immer mehr Fiskalerbschaften
Nicht alle Angehörigen sind von einer Erbschaft begeistert. Schlagen sie diese aus, ist das Land gefragt. Und diese Fälle nehmen zu.
18.09.2020
50 Wohneinheiten entstehen
Darauf haben Investor Armin Ossola und viele Wohnraumsuchende gewartet: Auf dem Gelände der ehemaligen Feinpappenfabrik in Oberachern kann endlich bald die Erschließung beginnen.
18.09.2020
Offenlage verzögert sich
Eigentlich sollte der Zusenhofener Ortschaftsrat am Donnerstag das Baugebiet Rödermatt III einen Schritt voranbringen. Doch dazu kam es nicht – wegen Unstimmigkeiten. Jetzt droht eine Verzögerung.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...