Lokales: Achern / Oberkirch

Zufrieden ist man beim Kommunalen Kino mit der Bilanz des Jahres 2023, von links die Vorstandsmitglieder Michael Schindler (Bereich Technik), Hans-Joachim Fischer (Vorsitzender), Gabi Meyer (Stellvertreterin), Thomas Mãntele (Programm), Gudrun Beyer-Köstlin (Gastronomie),  Isabelle Keller (Schriftführerin), Iris Mantel (wurde aus dem Beirat verabschiedet), Ulla Brunke (Kasse), Günther Gräßel (Ehrenamt). Nicht im Bild: Otto Schnurr (Recht und Kleinkunst).  
vor 7 Stunden
Achern
Achern.  Das Kommunale Kino Achern kann bei seiner Hauptversammlung zufrieden auf das Jahr 2023 zurückblicken. Der Verein investiert 55.000 Euro.
Mit Lob und Dank wurden bisherige Ortschaftsräte geehrt und verabschiedet. Von links Hans Jörg Schindler, Ulrike Schindler, Ortsvorsteher Helmut Huber, Gerlinde Hodapp und Peter Hodapp. ⇒Foto: Reinhard Brunner
vor 7 Stunden
Achern - Großweier
Großweier.  Die Freien Wähler stellen in Großweier den Ortsvorsteher und den einzigen Stellvertreter.
Der neue Ortschaftsrat Tiergarten mit den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern: (von links) Stephan Wald (ausgeschieden), Sigrid Kimmig (ausgeschieden), Luca Benz, Matthias Gmeiner (neu), Jochen Müller (ausgeschieden), Helmut Winkler, Adolf Huber, Julia Distelzweig, Peter Kimmig (neu), Julia Fritsch (neu) und Martin Benz. ⇒ Foto: Hermann Brüstle
vor 7 Stunden
Oberkirch-Tiergarten
Tiergarten.  Der Ortschaftsrat Tiergarten hat sich einstimmig für Martin Benz als Ortsvorsteher ausgesprochen. Nachdem sein Stellvertreter Stephan Wald nicht mehr kandidiert hatte, kam es zur Kampfabstimmung um die Nachfolge. Hier setzte sich Adolf Huber durch.
Windmessungen auf dem abgeholzten Gelände am Breitenbrunnen haben ergeben, dass hier nicht genug Wind weht, um ein Windrad wirtschaftlich zu betreiben.
vor 7 Stunden
"Das ist totaler Quatsch"
Sasbachwalden.  Auf Unverständnis stoßen in Sasbachwalden die Vorschläge des Regionalverbands für Vorranggebiete der Windkraft. Sie stimmen nicht mit den dafür geeigneten Flächen überein.
Noch beginnt die Tempo-30-Beschränkung auf der L87 jeweils rund 250 Meter hinter den Ortseingängen. Mit dem Lärm­aktionsplan ist die rechtliche Grundlage geschaffen, um Tempo 30 auf den gesamten Ort auszudehnen.
vor 7 Stunden
Mehrere Maßnahmen geplant
Ottenhöfen im Schwarzwald.  In Ottenhöfen wird nach einem Beschluss des Gemeinderats Tempo 30 auf die gesamte Ortsdurchfahrt ausgedehnt. Schätzungsweise 146 Anwohner der L87 sind gesundheitsschädlich belastet.
Eine Alkoholfahrt brachte einen Mann vor das Acherner Amtsgericht.
vor 7 Stunden
Verhandlung in Achern
Achern.  Der Einspruch gegen den Strafbefehl wegen fahrlässiger Trunkenheit am Steuer lohnt sich für einen Angeklagten am Acherner Amtsgericht. Am Ende wird nicht nur die Geldstrafe gesenkt, sondern auch die Dauer des Führerscheinentzugs.
Verabschiedung und Neuanfang im Honauer Ortschaftsrat: (von links hinten) Heiko Bach, Bastian Minet, Stephan Merkel, Ortsvorsteherin Annette Fritsch-Acar, Monika Hauß, Klaus Knörle, Frank Schmidt und Lothar Braun, (vorn von links) Thomas Knörle, Laura Filareti, Nikita Droste und Maik Fritsch.
vor 7 Stunden
Kontinuität in Honau
Honau.  Die alte ist wohl auch die neue Ortsvorsteherin im Rheinauer Stadtteil: In der konstituierenden Sitzung befürwortet das neue Gremium ein Weitermachen von Annette Fritsch-Acar.
Die Linden beim Powercloud-Gebäude sollen Gesellschaft bekommen.
vor 14 Stunden
Achern
Achern.  Landschaftsarchitektin Alexandra Stöhr stellt dem Acherner Gemeinderat ihre Pläne vor. Die Illenauer Straße und Illenauer Allee sowie eine Fläche im Kleinsteinfeld sollen neu gestaltet werden.
Der neu gewählte Ortschaftsrat Ibach: (von links) Hubert Huber, Nicolai Doll, Martin Springmann, Andreas Springmann, Stefan Huber, Michael Scherer, Elke Armbruster, Bürgermeister Uwe Gaiser, Wendelin Baumann (verabschiedet), Frank Treier und Stefanie Huber.
vor 16 Stunden
Neuer Ortsvorsteher
Ibach.  Hubert Huber wurde vom Ortschaftsrat Ibach als Ortsvorsteher von Ibach vorgeschlagen. Er tritt die Nachfolge von Martin Springmann an, der das Amt 35 Jahre innehatte. Hubert Huber war bisher stellvertretender Ortsvorsteher. Dieses Amt übernimmt Andreas Springmann.
Nach fast elf Jahren verlässt Pfarrer Roland Kusterer Oberkirch: Er setzt sich am Bodensee zur Ruhe.
vor 17 Stunden
Evangelischer Pfarrer geht in Ruhestand
Oberkirch.  Am Sonntag verabschiedet die Evangelische Kirchengemeinde Oberkirch Pfarrer Roland Kusterer in den Ruhestand. Er hatte sich in Oberkirch als Musiker ebenso eingebracht wie als Bauherr.
Der Ortschaftsrat Nußbach in neuer Besetzung: (von links) Vera Huber, Stephan Ritter, Alois Kasper, Karl-Wendelin Spinner, Bärbel Omerbasic, Matthias Knosp. Irmgard Feger, Andreas Riedlinger, Christian Sämann und Fredi Fies. Rechts daneben die verabschiedeten Mitglieder Ursel Roth und Joachim Haas. ⇒ Foto: Peter Meier
vor 18 Stunden
Neuer Ortschaftsrat
Nußbach.  Bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Nußbach gab es einstimmige Ergebnisse. Als Stellvertreter Sämanns wurden Fredi Fies als 1. und Irmgard Feger als 2. Stellvertreter vorgeschlagen. Zwei Räte wurden verabschiedet.
Die HFG-Robos sind Robotik-Vizeweltmeister. 
vor 20 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Bei den Asia Pacific Open Championships belegten die HFG-Robos den zweiten Platz. Acht Schüler waren mit ihren Lehrern zum Finale der First Lego League nach Sidney geflogen. An dem Wettbewerb hatten rund 500.000 Schüler aus 92 Ländern teilgenommen.
Eine Kommission schaute sich zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" unter anderem an der Brennerhütte in Nesselried um: stehend von links Franz Bähr, „Leimedreppler“, Sonja Schuchter, Waltraud Rothmann, Hansjörg Haas, Roman Knorr, „Finstertalhexe“, August Ganter, Klaus Sauer sowie sitzend von links Bürgermeister Viktor Lorenz, Tatjana Henzler, Marco Schwind, Hardy Happle, Marlies Vollmer und Susanne Proboscht.
vor 20 Stunden
Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Appenweier.  Eine Kreiskommission zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ lässt sich durch das Brennerdorf führen. Das bürgerschaftliche Engagement steht bei einer Rundfahrt im Vordergrund.
Vor dem Rathaus Ringelbach der neue Ortschaftsrat: (von links) Josef Bär, Ilona Ebert, Verena Sauer, Werner Decker, Philipp Schreiber, Dominik Johannes Hurst. Daneben verabschiedet wurden Ralf Ebert, Bertel Decker und Herbert Schwitz. ⇒ Foto: Peter Meier
18.07.2024
Oberkirch-Ringelbach
Ringelbach.  Eine neu gewählte Ortschaftsrätin soll die Nachfolge von Bertel Decker antreten. Der Ortschaftsrat Ringelbach war sich darin einig, ebenso bei der Stellvertreterwahl. Josef Bähr soll im Amt bleiben.
Viel Anerkennung für langjährige und scheidende Ortschatsräte in Önsbach, von links Jürgen Sonner, Bernd Herr, Reinhard Renner, Christine Rösch, Armin Stiefel, Michael Wechinger (vorgeschlagener Ortsvorsteher), Andreas Serrer, Eva König, Markus Schindler, Nicole Maier und Klaus Pflüger. 
18.07.2024
Achern - Önsbach
Önsbach.  Ein Nachfolger für die scheidende Önsbacher Ortsvorsteherin Christine Rösch ist gefunden.
Abschluss der Klasse 9 an der Sophie-von-Harder-Schule Sasbach.
18.07.2024
Abschluss geschafft
Sasbach.  Die Abschlussklassen 9 und 10 verabschieden sich von der Sophie-von-Harder-Schule in bester Laune.
Die zweite Variante zum Bebauungsplan Klostergarten brachte einige Änderungen, die Bebauung ist zurückgenommen und es gibt in der Mitte einen Grünbereich: Blick auf den Klostergarten hinter dem Pflegeheim Erlenbad (links) und der „Villa Erlenbad“ (rechts), die Gewächshäuser bleiben erhalten und zum Kloster hin gibt es einen Grünstreifen.
18.07.2024
Neue Pläne in Obersasbach
Obersasbach.  Für das Erlenbadgelände in Obersasbach hat der Ortschaftsrat nun die zweite Runde eingeläutet. Es geht dabei um Sichtachsen, geschützte Grünflächen, Gewächshäuser und Ferienwohnungen.
Die Preisträger des Europäischen Wettbewerbs am HFG Oberkirch durften sich über einen Ausflug in den Europa-Park freuen.
18.07.2024
Preisträger gehen in den Europa-Park
Oberkirch.  Beim Europäischen Wettbewerb haben 35 Oberkircher Gymnasiasten einen Preis gewonnen. Neun Schüler erhielten den Landespreis, während zwei sogar auf Bundesebene nominiert sind.
Unzählige Stunden Arbeit stecken in dem Rheinbischofsheimer Modell von Sabine Smith und Torsten Oestreich, in dem der Entenköpfer fährt.
18.07.2024
Zum Dorfjubiläum
Rheinbischofsheim.  Seit vier Monaten basteln Sabine Smith und Torsten Oestreich etwas Besonderes fürs Dorfjubiläum: ein Modell von Rheinbischofsheim, durch das die Schmalspurbahn Entenköpfer fährt.
Zum Schuljubiläum präsentierten die Schauenburgschüler eine Trommel-Show.
18.07.2024
Gelungene Feier
Urloffen.  Mit einem großen Fest feierte die Schauenburgschule am Freitag ihr 50-jähriges Bestehen.
Daria Sermersheim und Matthäus Straub haben den besten Realschulabschluss hingelegt. Ihnen gratuliert Bürgermeister Andreas Kollefrath.
18.07.2024
Enge Bindung löst sich auf
Achern.  Bei der Abschlussfeier der Robert-Schuman-Realschule machten die Lehrkräfte deutlich, dass zu den 89 Absolventen besondere Bindungen entstanden sind. Es gab ein Musik- und ein Foto-Quiz.