Lokales: Achern / Oberkirch

Kappelrodecker Baugebiet Gässelsmatt/Heidenhof: Dort sind Wohnhäuser, Doppelhäuser und Einfamilienhäuser geplant. Auch Ferienwohnungen sollen zugelassen werden.
vor 14 Stunden
Bebauungsplan
Achern / Oberkirch.  Der Technikausschuss der Gemeinde Kappelrodeck setzt sich kritisch mit dem Bebauungsplan für das Baugebiet Gässelsmatt/Heidenhof auseinander.
Glückwünsche an die Führungsspitze der Feuerwehr: Bürgermeisterin Sonja Schuchter gratulierte Ewald Wild (vorne) sowie Markus König und Tobias Maurath (hinten von links).
vor 14 Stunden
Hauptversammlung
Achern / Oberkirch.  Bei ihrer Hauptversammlung wählte die Freiwillige Feuerwehr Sasbachhalden zwei neue Kommandanten-Stellvertreter.
Sasbachwaldens Wohnmobilisten werden dieser Tage mit einer Willkommenstüte begrüßt.
vor 14 Stunden
Tourismus
Achern / Oberkirch.  Mit kleinen Willkommenstütchen heißt Sasbachwalden seine Touristen willkommen.
Bei der Aufstellung von Bebauungsplänen müssen in der Regel Ausgleichsmaßnahmen umgesetzt werden. In beschleunigten Verfahren kann darauf verzichtet werden. Im Umweltbeirat gab es dazu kritische Anmerkungen.
vor 14 Stunden
Umweltbeirat Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Der Oberkircher Umweltbeirat beschäftigte sich mit Ausgleichsmaßnahmen nach der Ausweisung von Baugebieten. Kritik gab es, weil in zwei Fällen nach langer Zeit noch nichts umgesetzt wurde.
Die Sanierung der Klingelberghalle in Haslach wird seit einigen Jahren geschoben.
vor 14 Stunden
Vorberatung im Ortschaftsrat
Achern / Oberkirch.  In Haslach soll 2022 die Fassade der Ortsverwaltung saniert werden. Für die Renovierung der Hafenlochhütte hofft man auf einen Materialkostenzuschuss. Die energetische Sanierung der Schule beginnt im Spätjahr.
vor 14 Stunden
Pankraz-Kolumne
Achern / Oberkirch.  Dialekt versteht nicht jeder, das lernt der Pankraz im Krankenhaus. Das gilt aber nicht für seinen türkischen Zimmergenossen, der den badischen Zungenschlag bestens beherrscht.
Bürgermeister Reinhard Schmälzle (Seebach), Dezernentin Dr. Diana Kohlmann (Landratsamt Ortenaukreis, Kreisimpfzentren), Bürgermeister Stefan Hattenbach (Kappelrodeck), Dr. Sophia Jaumann (Praxis Dr. Joerger/ Volz-Wetzel), Bürgermeister Hans-Jürgen Decker (Ottenhöfen) und Bürgermeisterin Sonja Schuchter (Sasbachwalden).
vor 14 Stunden
Corona-Krise
Achern / Oberkirch.  In der Kappelrodecker Achertalhalle wurden am Mittwoch 350 Corona-Impdosen injiziert.
120 Bewerber für sieben Plätze: Das Baugebiet Tanzberg in Tiergarten ist begehrt. Der Ortschaftsrat will trotzdem zum Selbstkostenpreis verkaufen.
vor 14 Stunden
Verkauf zum Selbstkostenpreis
Achern / Oberkirch.  Der Oberkircher Stadtteil will bei den künftigen Bauplatzrichtlinien am Verkauf zum Selbstkostenpreis festhalten. Am Montag Abend berät der Gemeinderat das Thema.
Zur Sanierung des Honauer Hallenbads greift Rheinau – auch mit Blick auf die Folgekosten – tief in die Tasche.
vor 14 Stunden
ARZ-Geflüster
Achern / Oberkirch.  Im ARZ-Geflüster geht es mitunter um die CDU-Landesliste für die Bundestagswahl und den aus Oberkirch stammenden Kronprinzen Schäubles sowie die Frage, ob die ABL in Achern grüner als die Grünen ist.
Mit der schlüsselfertigen Errichtung einer neuen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose verschwindet in Appenweier die bisherige Container-Siedlung in der Sander Straße. Rund 1,3 Millionen Euro kostet das Vorhaben.
vor 14 Stunden
Containerlösung ade
Achern / Oberkirch.  Mit der schlüsselfertigen Errichtung einer neuen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose verschwindet in Appenweier die bisherige Container-Siedlung in der Sander Straße. Rund 1,3 Millionen Euro kostet das Vorhaben.
Im städtischen Kindergarten Schwimmbadstraße soll ein weiteres Modulgebäude angebaut werden, um dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen gerecht zu werden.
vor 14 Stunden
Erhebliche Investiotionen
Achern / Oberkirch.  Viel Geld muss die Stadt Rheinau in die Hand nehmen, um dem steigenden Bedarf an Betreuungsangeboten gerecht zu werden. Das wurde am Mittwoch in der Sitzung des Gemeinderats deutlich.
Apotheker Jan Balkin (links) von der Renchener Stadtapotheke informierte Bürgermeister Bernd Siefermann zum digitalen Impfausweis.
vor 14 Stunden
Stadtapotheke Renchen
Achern / Oberkirch.  Wie man an einen digitalen Nachweis für Corona-Impfungen gelangt, darüber informierte sich Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann in der örtlichen Stadtapotheke. Seit Montag ist das hier möglich.
Südlich der Nußbacher Schule wollte die Städtische Baugesellschaft zwei Mehrfamilienhäuser bauen. Doch daraus wird nichts.
18.06.2021
Wohnbaugesellschaft winkt ab
Achern / Oberkirch.  Auf geteiltes Echo waren die Pläne für den Bau von Mehrfamilienhäusern in Nußbach und in der Schwarzwaldstraße in Oberkirch vor gut einem Jahr gestoßen. Die Realisierung hat sich in einem Fall schon zerschlagen.
Und hoch mit den Schaufeln: Der Spatenstich für den Kindergarten im Neubaugebiet „Neues Wohnen an der Acher“ auf dem Areal der ehemaligen Glashütte ist vollzogen.
18.06.2021
Glashütten-Areal
Achern / Oberkirch.  Auf dem Acherner Glashütten-Areal entstehen insgesamt 105 Betreuungsplätze. Am Donnerstag fand dort ein symbolischer erster Spatenstich statt.
Der Angeklagten konnte Justizia nichts nachweisen.
18.06.2021
Feuer gelegt?
Achern / Oberkirch.  Das Amtsgericht Achern hat eine Frau vom Vorwurf der uneidlichen Falschaussage freigesprochen. Es ging dabei um ihre mögliche Mitbeteilgung an einer Brandstiftung.
Nach dem Ankommen im Kindergarten geht es als Erstes zum Händewaschen. Das haben die Kinder des Oppenauer Kindergartens St. Christophorus schon verinnerlicht.
18.06.2021
Mit Tipps für Eltern
Achern / Oberkirch.  Wie die Kleinsten mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen, schildern Kindergarten-Leiterinnen aus dem Renchtal. Und sie geben Tipps, wie Eltern mit ihrem Nachwuchs beim Thema Corona umgehen können.
Karl „Missel“ Huber starb im Alter von 82 Jahren.
18.06.2021
Großer Fußballer
Achern / Oberkirch.  Karl „Missel“ Huber starb im Alter von 82 Jahren. Er war Ehrenmitglied des Sportvereins und ein außergewöhnlicher Fußballer und Mensch.
Jochen Hättig, Sven Wilhelm, Helga Decker, BM Christoph Lipps, Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht.
18.06.2021
Umweltbeirat Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Die Bio-Musterregion Mittelbaden will Landwirten bei der Umstellung auf Bioanbau helfen. Einen ersten Vorgeschmack gaben die Verantwortlichen am Mittwoch dem Beirat für Natur- und Umweltschutz.
Haslachs Ortsvorsteher Jürgen Mußler zeigt die städtische Wiesenfläche Hafenloch, die mit ­einer Feldhecke ökologisch aufgewertet werden soll.
18.06.2021
Ökologische Aufwertung
Achern / Oberkirch.  Eine städtische Wiesenfläche im Haslacher Gewann Hafenloch soll mit einer Feldhecke ökologisch verbessert werden. Am Mittwoch gab es dafür im Ortschaftsrat eine breite Mehrheit, aber auch Kritik.
Der Name ist Programm: Beim Projekt „ViVO – Vital im Vincentiushaus Oppenau“ fördert Gerlinde Bruder mit viel Professionalität, Motivation und Herzblut die Vitalität der Bewohner, um deren körperliche und geistige Ressourcen zu stärken.
18.06.2021
Wissenschaftliche Begleitung
Achern / Oberkirch.  Anfang Mai startete im Oppenauer Pflegeheim Vincentiushaus ein attraktives Projekt zur gezielten Förderung der Mobilität der Heimbewohner, das auch wissenschaftlich begleitet wird.
Das Hallenbad in Honau kann saniert werden: Der Gemeinderat stimmte am Mittwoch der Aufhebung des Sperrvermerks für die Gelder mit einer hauchdünnen Mehrheit zu.
18.06.2021
Hauchdünne Entscheidung
Achern / Oberkirch.  Kontroverse Entscheidung: Namentlich und mit hauchdünner Mehrheit stimmte der Rheinauer Gemeinderat am Mittwoch für die Annahme von Fördergelder zur Honauer Hallenbadsanierung.