Lauf

Warum in Lauf ein Denkmal für Rudolf Stange gesetzt wurde

Autor: 
Michaela Gabriel
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
15. Dezember 2019

An den im Juli verstorbenen Rudolf Stange erinnert in Lauf jetzt ein Gedenkstein an seinem Lieblingsplatz beim Wasserwerk. Bürgermeister Oliver Rastetter hielt dort am Samstag eine ehrende Rede. ©Michaela Gabriel

Die Gemeinde Lauf hat mit dem „Rudolf Stange Platz” einem engagierten und beliebten Mitbürger ein Denkmal gesetzt. Wer war Rudolf Stange? Zur Feierstunde am Samstag kamen zahlreiche Gemeinderäte, Vereinsvertreter und Familienmitglieder. Bürgermeister Oliver Rastetter hielt eine Ansprache. „...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 1 Stunde
Abteilungsversammlung
Problemlos gemeistert hat die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Stadelhofen, den Führungswechsel im vergangenen Jahr. Das zeigte sich bei der Mitgliederversammlung am Freitag in der „Linde“. Kritik gab es an einer Schwimmwestenpflicht bei einem besonderen Einsatz.
vor 1 Stunde
Dreitägiges Hallenturnier
Ein Fair-Play-Turnier richtete der Appenweierer Sportverein am Wochenende in der Schwarzwaldhalle aus. Bei rund 500 Kindern drehte sich von Freitag bis Sonntag alles um das kleine runde Leder.
vor 1 Stunde
Dorfmusik Furschenbach
Die Dorfmusik Furschenbach blickte am Freitagabend bei der Hauptversammlung auf 18 Auftritte im vergangenen Jahr zurück und ließ ihre Aktivitäten Revue passieren. Drei Musikerinnen erhielten ihr Jungmusikerleistungsabzeichen. 
vor 1 Stunde
Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach
 Der DRK-Ortsverein Oppenau konnte für seine Helfer-vor-Ort-Gruppe Anfang 2020 einen neuen Defibrillator anschaffen - dank zahlreicher  Spender, die das Vorhaben unterstützt haben.
vor 1 Stunde
Achern
Stein auf Stein geht das neue Bauprojekt in Nachbarschaft zum Altenpflegeheim St. Franziskus zügig voran. Dort sollen bis zum Sommer moderne Räume für die Tagespflege des Caritasverbands Acher-Renchtal sowie altersgerechte Wohnungen entstehen.
vor 1 Stunde
Kappelrodeck
Vorspann: Die Kappelrodecker Firma Fischer Kachelofen, Heizung und Sanitär hat vier Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Außerdem feierte das Unternehmen sein 70-jähriges Bestehen. 
vor 1 Stunde
Wohnen und Pflege gGmbH zieht Bilanz
Der Umbau des Pflegeheims St. Josef wird die Wohnen und Pflege gGmbH in den kommenden Jahren stark beschäftigen. Beim Neujahrsempfang des Oberkircher Pflegeheimbetreibers gab es unterdessen eine gute Nachricht für die Mitarbeiter.
vor 8 Stunden
Medikamentenknappheit
Massive Lieferengpässe bei Medikamenten machen es Apothekern, Ärzten und Patienten  zunehmend schwer. Vom Antidepressivum über das Blutdruckmittel bis zum Schmerzmittel sind  etliche Medikamente zum Teil über Monate nicht lieferbar. Wie die Oberkircher Apotheker mit diesem Problem umgehen, haben...
vor 11 Stunden
Hornisgrindestadion
Die sanitären Anlagen im Tribünengebäude im Hornisgrindestadion sind in erbärmlichem Zustand und müssen saniert werden. Diese Situation löst eine Debatte darüber aus, ob weiterhin nur der VfR Achern dort seine Rundenspiele austragen soll – ein sensibles Thema.
vor 14 Stunden
Oberkirch
Wie steht es finanziell um die Große Kreisstadt Oberkirch? Oberbürgermeister Matthias Braun nannte beim Neujahrempfang aktuelle Zahlen – auch mit Blick auf die Schuldenfrage.
vor 15 Stunden
Bis in die frühen Morgenstunden
In einem Abfallberg in einem Recyclingbetrieb in Achern hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Zum Schutz gegen den starken Rauch musste Atemschutz eingesetzt werden. 
vor 16 Stunden
Schwarzwaldschule Appenweier
Die Schulsozialarbeiterin Jennifer Munz an der Schwarzwaldschule in Appenweier sieht in Alkohol und Drogen kaum ein Problem unter den Schülern – ganz im Gegensatz zur Spielsucht am PC.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -