Lokales: Achern / Oberkirch

Zum Dorfjubiläum "875 Jahre Linx" könnten die von der Dorfgemeinschaft gepflegten Festgiebel neue Bedeutung gewinnen. Man plant 2027 "888 Jahre Linx".
vor 2 Stunden
Für die Jugend
Linx.  Die Dorfgemeinschaft Linx hat ihre Lücken im Personal gefüllt und geht nun mit neuer Kraft ans Werk. Den Jugendtreff wird der Verein unter seine Fittiche nehmen.
Vera Busam (links) überbringt den Mitarbeitern der kommunalen Kindergärten ein Dankeschön.
vor 5 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  An einem Tag im Jahr wird der elementaren Aufgabe der Kinderbetreuung gedacht. Die Stadt Oberkirch hat das zum Anlass genommen, den Mitarbeitern in den kommunalen Kitas symbolisch zu danken.
Der Renchener Revolutionschor umrahmte die Feierstunde im Simplicissimushaus (von links): Karl-Ludwig Mörmann, Rolf Winkler, Jutta Steckert, Doris Schlecht, Josef Braun und HeinzSchäfer.
vor 6 Stunden
Veranstaltung in Ortsmitte
Renchen.  Das Grundgesetz als Grundlage für Demokratie würdigt das VdK Renchen in einer Feierstunde zu dessen Bestehen seit 75 Jahren. Bürgermeister Siefermann ist dabei. Der Revolutionschor singt.
vor 6 Stunden
De Pankraz
Ottenhöfen im Schwarzwald.  Zu Herzen geht die Kolumne des Pankraz heute. Es ist im Grunde eine Ode an die kleine, aber so wichtige Welt der Vereine und ihrer Herzblut-Mitglieder. Eine Dorf ohne ein lebendiges Vereinsleben sei tot, sagt der Pankraz. Recht hat er.
Zwölf Urloffener zelebrieren einen besonderen Jahrestag in der Wallfahrtskirche Zimmern. Sie feiern ihre Kommunion vor 75 Jahren.
vor 6 Stunden
Im April 1949
Urloffen.  Zwölf von einst 54 Urloffenern, die am Weißen Sonntag 1949 an einem heißen Apriltag ihre erste heilige Kommunion empfingen, feiern dieses Kronjuwelen-Jubiläum. Die Erinnerung ist noch sehr wach.
Sasbachwalden lockt mit seinen schönen Fachwerkhäusern viele Besucher an. ⇒Foto: Iris Rothe
vor 6 Stunden
Sasbachwalden
Sasbachwalden.  Sasbachwalden lockt viele Besucher an. Auch für die Einheimischen hat die Gemeinde einiges zu bieten. Wie kann dies erhalten und die Leerstände beseitigt werden? Die ARZ fragt nach.
Die Vertretungsvollmacht für Stolzer Parksysteme hält Sarah Lembke.
vor 6 Stunden
Parkflächen effizient nutzen
Gamshurst.  Die Stopa Anlagenbau GmbH bündelt Aktivitäten rund um Parksysteme für die Immobilienwirtschaft in einer eigenen Geschäftseinheit. Schließlich steige die Nachfrage nach Alternativen zum klassischen Parkplatz.
Wird saniert und dann wieder vermietet: Das leer stehende alte Mesnerhaus neben der Antoniuskapelle in Oberachern.
vor 6 Stunden
Achern - Oberachern
Oberachern.  Die Stadt Achern investiert mindestens 160.000 Euro in das alte Gebäude in Oberachern.
Ganz Seebach war im September 1924 auf den Beinen und empfing in Ottenhöfen am Bahnhof die Glocken für die neu erbaute Herz-Jesu-Kirche. 
vor 6 Stunden
Seebach
Seebach.  Im Sommer 1924 wurde die Herz-Jesu-Kirche in Seebach fertiggestellt. Der Transport der vier Kirchenglocken vom Bahnhof Ottenhöfen nach Seebach war ein Spektakel für die Bevölkerung.
Auch auf dem gelb dargestellten Streckenabschnitt der Landesstraße 87 gilt nun neu Tempo 70.
vor 6 Stunden
Kappelrodeck
Kappelrodeck.  Der "Lückenschluss-Erlass" hilft der Gemeinde Kappelrodeck bei der Lärmreduzierung an der Umgehungsstraße. Die Gemeindeverwaltung hat Geschwindigkeitskontrollen beantragt.
Ein Leser sieht das Windkraft-Vorhaben der Fischer Group sehr kritisch. ⇒Foto: Fischer Group
vor 6 Stunden
Achern - Fautenbach
Fautenbach.  Leser Günter Cottin setzt sich kritisch mit der geplanten Windkraftanlage der Fischer-Group in Fautenbach auseinander.
Die Stadt Oberkirch will Wartezeiten in Wahllokalen vermeiden. 
vor 6 Stunden
Kommunal- und Europawahl
Oberkirch.  Wählen kann kompliziert sein. In einer Pressemitteilung weist die Stadt auf die Modalitäten beim Stimmzettelversand und bei der Briefwahl hin. Die hohe Nachfrage für Letzteres erfordert zudem ein wenig Geduld.
Oberbürgermeister Gregor Bühler empfing den Wanderverein „WSV Land van Rhode“ aus der belgischen Partnerstadt Oosterzele im Oberkircher Rathaus. 
vor 6 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Den Wanderverein aus Oberkirchs belgischer Partnerstadt Oosterzele verbindet ein besonders enges Band zur Renchtalmetropole. Die Belgier waren für vier Tage zu Besuch und trafen auch OB Bühler.
Die Künstlerin Samantha Augenstein stellt in Oberkirch ihre Werke aus.
vor 6 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Die Städtische Galerie Oberkirch kündigt die nächste Ausstellung der Kunstreihe "Eins plus" an. "Gegen das Licht" von Samantha Augenstein soll die Besucher in die Welt der Manipulation entführen.
Die Erweiterung der Johann-Wölfflin-Grundschule hatte der Gemeinderat 2019 zugunsten des Umbaus des Gymnasiums zurückgestellt. ⇒Foto: Iris Rothe
vor 14 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Seit 2017 wartet die Oberkircher Johann-Wölfflin-Schule auf eine Erweiterung. Der Gemeinderat investierte zunächst 30 Millionen Euro ins Gymnasium. Die Frage, wie es nun mit der Grundschule weitergehen soll, beantworten die sieben Gemeinderatslisten.
Momentan weißt noch nichts auf den Bau der Umfahrung Zusenhofen/Nußbch hin. Sie soll östlich des Nußbacher Sportplatzes mit einem Kreisverkehr an die B 28 angeschlossen werden. ⇒Foto: Christoph Breithaupt
vor 16 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Für die Umfahrung Nußbach/Zusenhofen ist nach wie vor kein konkreter Baubeginn in Sicht. Am Geld scheitert es offenbar nicht - das Problem ist ein Grundstück.
Gerade bei Hochwasser ist die Feuerwehr gefragt wie hier im Mai 2019. Wann wird ein Hochwasser zu einem Katastrophenfall? 
vor 19 Stunden
Achern
Achern.  Die Feuerwehr muss auf alles vorbereitet sein, meint der Acherner Feuerwehrkommandant Michael Wegel. Das Landratsamt entscheidet, ob Katastrophenalarm ausgelöst wird.
Nach der Café-Gmeiner-Schließung wird eine Teilfäche zu Wohnungen umgebaut.
vor 22 Stunden
Leerstand in der Innenstadt
Oberkirch.  Nach der Geschäftsaufgabe des Café Gmeiner suchen die Eigentümer eine Nachfolgelösung. Dabei soll eine für Oberkirch passende Lösung gefunden werden. Eine Befürchtung gibt es bei den Gewerbeflächen.
Eines der schönsten Bilder vom Buchkopfturm und dessen Umgebung hat Steffen Birk aus Oppenau fotografiert. Der weithin sichtbare Aussichtspunkt am Qualitätswanderweg Maisacher Turmsteig lockt viele Besucher an. In diesem Jahr sind Sanierungsarbeiten am Turm geplant.
24.05.2024
Oppenau
Maisach.  Am Aussichtspunkt des Maisacher Turmsteigs sind in diesem Jahr Sanierungsmaßnahmen vorgesehen. 25.000 Euro investiert die Stadt Oppenau in die Verkehrssicherung des 2015 erbauten Turms.
Bei der Wahl vor acht Jahren gratulierte der Noch-Amtsinhaber Valentin Doll (rechts) seiner Nachfolgerin Sonja Schuchter.
24.05.2024
Sasbachwalden
Sasbachwalden.  Amtsinhaberin Sonja Schuchter ist einzige Kandidatin bei der Bürgermeisterwahl.
Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus Rheinau hatten ein actiongeladenes Pfingstwochenende.
24.05.2024
Nachts um den Schlaf gebracht
Rheinau.  Rheinauer Jugendfeuerwehren haben ein Berufsfeuerwehrwochenende über Pfingsten absolviert, bei dem sie auch nachts zu Einsätzen gerufen wurden. Das Erlebnis dürfte hängenbleiben. Die Leiter waren zufrieden.