Fasnacht in der Ortenau

21.01.2020
Fasnachtseröffnung

Wer ist das neue Prinzenpaar des Karnevalsvereins? Dieses Geheimnis wurde am Samstagabend bei der Fasnachtseröffnung in Rheinbischofsheim gelüftet. Aber auch sonst konnte sich das Programm sehen lassen.

21.01.2020
Diersheimer Winter

Gut gelacht: Ein Highlight in der Kulturreihe Diersheimer Winter war am Freitag die 20. Kabarettnacht von Hebbes (Hartmut Reichmann), Alexa Dampfnudel (Alexandra Heinzelmann) und Siggi T. (Siegfried Thomann) in der voll besetzten Festhalle. 

20.01.2020
Fasnacht zwischen Appenweier und Bad Peterstal

Kaum ist der Christbaum aus dem Wohnzimmer verschwunden, wirft die fünfte Jahreszeit ihre Schatten voraus. Das Programm der Verbandszünfte im Ortenauer Narrenbund im Renchtal ist in trockenen Tüchern – und so sieht es aus.

20.01.2020
Quintus-Orden Markus Bruder

Seit 55 Jahren gehören die wilden Germanen aus Sasbachwalden zur Fasnachtskultur in der Region. Die Narrenzunft Sasbachwalden zeichnete nun Gründungsmitglieder aus. Chef Markus Bruder erhielt einen hohen Orden vom ONB.

13.01.2020
Mörchwaldhexen

Mit einem stimmungsvollen Hexenball hat in Erlach die Fasnachtskampagne begonnen. Die Mörchwaldhexen hatten zu ihrem 21. Hexenball in die  Kronenhalle eingeladen, welche sich mit viel Aufwand in entsprechender fasnachtlicher Ausschmückung präsentierte.
 

04.01.2020
Kappelrodecker Archivfund

Bislang datierten die Kappelrodecker den Ursprung ihrer Fasnacht auf das Jahr 1811. Neue Recherchen der Gemeindepraktikantin Carina Harms legen nun aber nahe, dass diese deutlich älter ist.

25.11.2019
Zunft feiert Jubiläum

Mit über 1100 Gästen und 75 Zünften feierten am Samstagabend die Linxer Werwölfe mit der neunten „Werwolfsnacht“ ihr erstes närrisches Jubiläum. Dort gab es auch eine Premiere.

06.03.2019
66. Auflage

Der Preismaskenball des Sportvereins stieg zum 66. Mal. Daran nahmen Einzelmasken, Paare und Gruppen teil, die von der Jury (Matthias Tanin, Melanie Eckert, Sabine Faulhaber und Peter Bliss) nach Genialität, Arbeitsaufwand und Darbietung bewertet wurden. 
 

06.03.2019
"Alde" und "Sandwangst" sind in der Kiste

In Appenweier ging gestern Abend eine tolle Kampagne mit vielen Narren-Tränen zu Ende. Bei Feuerschein und stimmungsvoller Atmosphäre ließen sich Alde und Sandwangscht ein letztes Mal beim Zunfthaus feiern. Ein großes Feuerwerk beendete die Fasnacht.

Süßigkeiten werfend hatten am Dienstag die Waldzwerge des Lautenbacher Naturkindergartens Sonnenkinder viel Spaß beim Umzug der Höllwaldteufel. 18 Gruppen und 350 Hästräger nahmen an dem Umzug teil.
06.03.2019
Fasentumzug in Lautenbach

Fröhlich und ausgelassen trotzten die Narren am Dienstag beim Fasentumzug der Höllwaldteufel in Lautenbach dem Schmuddelwetter. Rund 350 Hästräger in 18 Gruppen wurden beim Zug durch die Hauptstraße von den Zuschauern am Straßenrand angefeuert.

Die »Mexikaner« des Musikvereins Nußbach führten am Dienstag den Kinderumzug durch die Ortschaft an, Ziel war die Kronguthalle.
06.03.2019
Narren ziehen durch die Ortschaften

Mit farbenprächtigen Umzügen und Musik feierten die Oberkircher Ortsteile am Dienstag die Fasent. In Stadelhofen, Nußbach, und Tiergarten gingen zogen die Menschen durch die Straßen.

Gleich vierfach erhielt das Zylinderkomitee einen Besuch von »Mary Poppins«.
06.03.2019
Prämierung der Gruppen der Narrennacht in Oberkirch

29 Gruppen haben sich am Schmutzigern Donnerstag dem Zylinderkomitee in Oberkirch am Kirchplatz vorgestellt. Die maskierten Gruppen werden mit Wein belohnt. Zehn Gruppen dürfen sich über die Einladung zu einem Essen freuen. 
 

06.03.2019
Zu Gast in Markdorf

Eine Abordnung der Narrenzunft Oberkirch besuchte in Markdorf den Gründer der Oberkircher Ferienspiele.

06.03.2019
Renchener Narrenparade

Die äußeren Bedingungen waren alles andere als optimal, aber trotz Nieselregen war die Hauptstraße beim Umzug am gestrigen Dienstag als Abschluss und Höhepunkt der Fasnacht in der Grimmelshausenstadt mit begeisterten Besuchern gesäumt. Über 60 Gruppen mit gut 1500 Hästrägern bildeten den bunten...

06.03.2019
Rund ums Rathaus

Trotz des bescheidenen Wetters kamen am Fasnachtsdienstag wieder viele Narren nach Nesselried. Mit der »Leimedreppler-Fasent« fand die »fünfte Jahreszeit« im Appenweierer Ortsteil ihren diesjährigen Abschluss.
 

06.03.2019
Party in Gamshurst

Volles Haus, beste Laune und Musik: Der Blooserball des Musikvereins Gamshurst am Rosenmontag in der Halle war eine Punktlandung.

05.03.2019
Geschätzte 11.000 Zuschauer

Die Narren hatten sich gewappnet: Mit Regenschirm oder Plastikumhang trotzten Zuschauer und Umzugsteilnehmer Regen und kühlen Temperaturen beim Fasnachtsumzug am Dienstagnachmittag und ließen sich die gute Laune nicht vermiesen.
 

05.03.2019
Staatsakt in Oberkirch

Der Leimen hat seine patriarchalischen Strukturen aufgebrochen: Beim Staatsakt am Montag regierte mit Regine Harter erstmals eine Stabhalterin. Das nahm einige ihrer Minister ganz schön mit.
 

05.03.2019
Opas tanzen mit den Enkeln

Am Fasnachtssonntag hat die Narrhalla Achern, wie seit 44 Jahren, die großen und kleinen Narren zur Kinderfasnacht eingeladen. Es wurde ein spaßiger närrischer Mitmachnachmittag in der Hornisgrindehalle.

05.03.2019
TuS ist Veranstalter

Einmal mehr zum Treffpunkt des närrischen Volkes aus der ganzen Region wurde am Freitagabend der Römerball des TuS Memprechtshofen. Ein flottes Showprogramm und Guggemusik-Einlagen standen auf dem Programm.
 

05.03.2019
Tradition zum Leben erweckt

Die Narrenzunft Groschwierer Frösch 1971 mit Deichbatscher wartete mit einem Schmankerl auf und lockte damit selbst Fasnachtsmuffel am Sonntagabend zur Wirtschaftsfasnacht ins Gasthaus Eintracht in Großweier.