Ehrungsrichtlinien erfüllt

Gemeinde Kappelrodeck ehrt Exzellenz der Hex vom Dasenstein

Autor: 
red/hei
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
14. Dezember 2019

Ausgezeichnet: Kellermeister Thomas Hirt und Vorstandsmitglied Alois Huber erhalten von Bürgermeister Stefan Hattenbach (von links) die Auszeichnung der Gemeinde für herausragende Leistungen im Weinbau. ©Gemeinde Kappelrodeck

Der Gemeinderat der Weinbaugemeinde Kappelrodeck hatte 2018 eine Ehrungsrichtlinie für die Ehrung von herausragenden Leistungen im Weinbau verabschiedet. Nun wurde eine Exzellenz ausgezeichnet

„Hintergrund ist, dass alle Weingüter und Genossenschaften auf unserer Gemarkung in der Champions League spielen. Durch konsequentes Qualitätsstreben sind viele Betriebe in der Region Teil der Exzellenz-Spitze im bundesweiten Weinbau“, wird Bürgermeister Stefan Hattenbach in einer Presseinfo zitiert. Als Einheimischem sei einem das nicht immer bewusst, hochkarätige Auszeichnungen würden da fast schon als normal wahrgenommen.

Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein schaffte es 2019, die strengen Richtlinien der Gemeinde zu erfüllen: „Unter anderem ein Bundesehrenpreis, unter den Top 10 Weinen der Badischen Gebietswein- und Sektprämierung des Badischen Weinbauverbands, unter den Top 10 Riesling, der Ehrenpreis der Weinbruderschaft Baden-Württemberg und den AWC Vienna – das ist wahrlich herausragend“, sagte Hattenbach bei der Ehrungsveranstaltung im Rathaus.

- Anzeige -

Von Erfolg gekrönt

Kellermeister Thomas Hirt und Vorstand Alois Huber nahmen die Ehrung entgegen. „Die Gemeinde ist stolz auf den Winzerkeller Hex vom Dasenstein und auf die Kappler Winzer“, so Hattenbach. Die enge Verbindung von Gemeinde und Weinbau sei nicht nur historisch und erfolgsgekrönt, sondern für beide Partner auch in Zukunft wichtig.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 43 Minuten
Bad Peterstal-Griesbach
Die Verkehrsschau in Bad Peterstal, mit Straßenverkehrsbehörden und Polizei, wird sich in diesem Jahr mit einem Antrag der SPD zur Verkehrssicherheit vor dem Kindergarten in Bad Peterstal beschäftigen. Der Antrag der Fraktion wurde vom Gemeinderat an die Expertengruppe weitergegeben.
vor 43 Minuten
Achern
Der Acherner Kreis, ein Forum für ein linkes Bündnis im Euro-Distrikt Straßburg Ortenau, und die SPD-Ortsvereine in Achern und Willstädt trafen sich im Bürgersaal des Acherner Rathauses, um über die Zukunft der Automobilbranche zu diskutieren. Dabei analysierte IG-Metall-Sekretär Kai Burmeister die...
vor 2 Stunden
Abteilungsversammlung
Problemlos gemeistert hat die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Stadelhofen, den Führungswechsel im vergangenen Jahr. Das zeigte sich bei der Mitgliederversammlung am Freitag in der „Linde“. Kritik gab es an einer Schwimmwestenpflicht bei einem besonderen Einsatz.
vor 2 Stunden
Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach
 Der DRK-Ortsverein Oppenau konnte für seine Helfer-vor-Ort-Gruppe Anfang 2020 einen neuen Defibrillator anschaffen - dank zahlreicher  Spender, die das Vorhaben unterstützt haben.
vor 2 Stunden
Achern
Stein auf Stein geht das neue Bauprojekt in Nachbarschaft zum Altenpflegeheim St. Franziskus zügig voran. Dort sollen bis zum Sommer moderne Räume für die Tagespflege des Caritasverbands Acher-Renchtal sowie altersgerechte Wohnungen entstehen.
vor 2 Stunden
Kappelrodeck
Vorspann: Die Kappelrodecker Firma Fischer Kachelofen, Heizung und Sanitär hat vier Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Außerdem feierte das Unternehmen sein 70-jähriges Bestehen. 
vor 2 Stunden
Wohnen und Pflege gGmbH zieht Bilanz
Der Umbau des Pflegeheims St. Josef wird die Wohnen und Pflege gGmbH in den kommenden Jahren stark beschäftigen. Beim Neujahrsempfang des Oberkircher Pflegeheimbetreibers gab es unterdessen eine gute Nachricht für die Mitarbeiter.
vor 2 Stunden
Dorfmusik Furschenbach
Die Dorfmusik Furschenbach blickte am Freitagabend bei der Hauptversammlung auf 18 Auftritte im vergangenen Jahr zurück und ließ ihre Aktivitäten Revue passieren. Drei Musikerinnen erhielten ihr Jungmusikerleistungsabzeichen. 
vor 2 Stunden
Dreitägiges Hallenturnier
Ein Fair-Play-Turnier richtete der Appenweierer Sportverein am Wochenende in der Schwarzwaldhalle aus. Bei rund 500 Kindern drehte sich von Freitag bis Sonntag alles um das kleine runde Leder.
vor 9 Stunden
Medikamentenknappheit
Massive Lieferengpässe bei Medikamenten machen es Apothekern, Ärzten und Patienten  zunehmend schwer. Vom Antidepressivum über das Blutdruckmittel bis zum Schmerzmittel sind  etliche Medikamente zum Teil über Monate nicht lieferbar. Wie die Oberkircher Apotheker mit diesem Problem umgehen, haben...
vor 12 Stunden
Hornisgrindestadion
Die sanitären Anlagen im Tribünengebäude im Hornisgrindestadion sind in erbärmlichem Zustand und müssen saniert werden. Diese Situation löst eine Debatte darüber aus, ob weiterhin nur der VfR Achern dort seine Rundenspiele austragen soll – ein sensibles Thema.
vor 15 Stunden
Oberkirch
Wie steht es finanziell um die Große Kreisstadt Oberkirch? Oberbürgermeister Matthias Braun nannte beim Neujahrempfang aktuelle Zahlen – auch mit Blick auf die Schuldenfrage.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -