Lokales: Achern / Oberkirch

Sven Wilhelm (links) saß beim Nachtcafé neben Wetterexperte Sven Plöger.
vor 4 Stunden
Zu Gast beim Nachtcafe
Achern / Oberkirch.  Hagel und Dürre führen bei Sven Wilhelm jedes Jahr aufs Neue zu großen Ernteschäden. Darüber sprach er jetzt in der Fernsehsendung SWR-Nachtcafé, die am Freitag ausgestrahlt wurde.
Ehrungen beim Tischtennisverein (von links): Vorsitzender Edmund Lorenz, Kurt Schäfer, Richard Schmitt und Herbert Wahl.
vor 5 Stunden
Hauptversammlung des TTV Gamshurst
Gamshurst.  Der TTV Gamshurst ist bei der Pandemie nochmals mit einem blauen Auge davongekommen. Allerdings gibt es einen Mitgliederschwund.
88 Luftballons stiegen als symbolischer Akt des Loslassens in den Acherner Abendhimmel.
vor 5 Stunden
Gymnasium Achern
Achern.  Am Gymnasium Achern wurden 88 Abiturentinnen und Abiturienten durch Schulleiter Bernhard Seiler-Dollhofer verabschiedet. Ex-Schulleiter Stefan Weih meldete sich per Videobotschaft.
Neue Nord-Süd-Verbindung: Die Umfahrung Zusenhofen/Nußbach soll von der alten B 28 bei Nußbach bis zur Kreisstraße zwischen Zusenhofen und Stadelhofen führen.
vor 5 Stunden
Weinzierle kontert Kritik von Umweltschützern
Zusenhofen.   Ortsvorsteherin Tanja Weinzierle gab dem Zusenhofener Ortschaftsrat am Dienstag einen Sachstandbericht zur Umfahrung Zusenhofen. Sie nahm dabei auch Stellung zur Kritik von Umweltschützern am Straßenprojekt.
Das sichere Fahren mit dem „Drahtesel“ mit Unterstützung durch einen E-Motor will gelernt sein, in Achern gab es einen Fahrsicherheitskurs von „radspaß – sicher e-biken“.
vor 12 Stunden
Wegen der Fahrsicherheit
Achern.  Der Trend zum Pedelec ist ungebrochen, die Zahl der Unfälle nimmt zu. Deshalb veranstaltete der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zusammen mit der Stadt Achern einen Pedelec-Kurs.
Altes Handwerk mit historischen Maschinen: Josef Wunschs Schneidemaschine hat schon viele Jahre auf dem Buckel und funktioniert immer noch einwandfrei. 
vor 15 Stunden
Achern / Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Ein Oberkircher übt das alte Buchbinderhandwerk aus
Preisträger Realschule (von links, obere Reihe): Sudenaz Kay mit Bürgermeister Hans-Jürgen Decker, Sabrina Weber mit Bürgermeister Stefan Hattenbach, Benedikt Rösch, Hannah Weichslgartner, Andreas Dewies, Emilia Panter, Klara Zimny, Leonie Rösch; untere Reihe: Annalena Seiter, Noel Berenz, Selina Benz, Milena Haberle, Marie Gieseler, Tom Bürk, Nico Baumann und Konrektorin Kornelia Kern.
vor 18 Stunden
Reifeprüfung
Kappelrodeck.  Die Kappelrodecker Schlossbergschule entlässt ihre Abschlussjahrgänge. Werkreal- und Realschüler nehmen ihre Zeugnisse feierlich in der Achertalhalle entgegen.
Die Preisträger der August-Ganther-Schule Oberkirch mit ihren Klassenlehrerinnen: von links Sabine Ratzel, Gökhan Colak, Maria Weigant, Julia Weigant, Raphael Huber, Steve Weigel, Carolin Kirn, Klassenlehrerin Katharina Kiefer, Schulleiterin Ursula Erdrich. 
vor 18 Stunden
Einer gewann einen Landespreis
Oberkirch.  Schwierige Zeiten haben die 22 Zehntklässler der August-Ganther-Schule hinter sich: Die Corona-Pandemie prägte die letzten anderthalb Jahre ihrer Schulzeit. Der Abschluss fiel dennoch normal aus.
Präsentierten das Programm von „Sommer im der Stadt“ (von links): Stefan Gutenkunst, Dorothee Kuhnt und Bernd Siefermann.
vor 21 Stunden
Veranstaltungsreihe
Renchen.  "Sommer in der Stadt", die beliebte, im vergangenen Jahr aber ausgefallenes Veranstaltungsreihe, kann im August endlich wieder durchstarten. Der Veranstaltungsort hat sich allerdings geändert.
Oberbürgermeister Klaus Muttach und Nicole Reuther, Leiterin des Fachgebiets Kultur, präsentieren den Flyer zum Programmstart am 3. September.
vor 21 Stunden
Zunächst einige Nachholtermine
Achern.  Das Acherner Kulturprogramm steht immer noch ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Das ­Programmheft für die neue Saison wird ab dem 25. August ausgelegt.
Von links: Carina Klumpp (Tourist-Info Sasbachwalden, Sascha Hotz (Schwarzwald Tourismus GmbH), Manuela Epting (Tourist-Info Seebach) Bürgermeister Reinhard Schmälzle, Melanie Steinlein (Tourist-Info Ottenhöfen), Bürgermeister Hans-Jürgen Decker, Sandra Bequier (Tourismus Ortenaukreis), Bürgermeisterin Sonja Schuchter, Lilli Wahl (Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord), Saskia Bleich (Tourist-Info Kappelrodeck), Bürgermeister Stefan Hattenbach.
26.07.2021
Tourismus
Seebach.  Schönstes Sommerwetter und eine himmlische Ruhe lag über der Hornisgrinde, als sich am Freitagmorgen die Bürgermeister des Achertals und Sasbachwaldens sowie die Touristiker an der Grindehütte trafen, um offiziell die Achertäler Bike-&-Tal-Panorama-Runde zu...
Teile von Zusenhofen müssen länger auf den Anschluss ans Glasfasernetz warten als erhofft.
26.07.2021
Probleme in einigen Straßen
Zusenhofen.  Wenig erfreulich ist für einige Anwohner der Fortschritt beim Breitbandausbau in den „weißen Bereichen“ in Zusenhofen. Dort gibt es nur Übertragungsgeschwindigkeiten von weniger als 30 MBit pro Sekunde. Und daran wird sich auf die Schnelle nicht überall...
Alfons König starb im Alter von 68 Jahren. 
26.07.2021
Nachruf auf Alfons König
Zusenhofen.  Nach einem tragischen Fahrradunfall ist der Zusenhofener Alfons König mit 68 Jahren verstorben. Der ehemalige Bundespolizist hatte sich in der politischen und der Kirchengemeinde sehr engagiert.
32 Jahre lang gehörte Jutta Römer dem Gemeinderat an, davon 15 Jahre als Fraktionschefin der Acherner Bürgerliste.
25.07.2021
Nach 31 Jahren
Achern.  Jutta Römer war 15 Jahre lang Sprecherin der Acherner Bürgerliste im Gemeinderat, dem sie seit 1989 angehört. Nun gibt sie ihr Ehrenamt ab und widmet sich vermehrt ihren Enkeln.
Stolz auf das neue Musical: das Ensemble von „Romeo und Julia – das Leben ist eine Bühne“; links Timo Riegelsberger, rechts André Hajda.
25.07.2021
Vielseitigkeit half ihm durch die Pandemie
Oberkirch.  Der Oberkircher Schsuspieler und Komponist Timo Riegelsberger liefert momentan in Hamburg ein Beispiel, wie Künstler mit Phantasie und Unternehmungsgeist das „Tal der Pandemie“ überwinden können.
Die Künstlerin Sofie Causyn vor einer Werkreihe zum Thema „Respekt“.
25.07.2021
Kultur
Sasbachwalden.  Das Sasbachwaldener "Tonarten"-Festival ist am Sonntag mit einer Vernissage eröffnet worden.
Der erste Jahrgang der Gemeinschaftsschule Achern, der mit der Mittleren Reife abgeht, wurde von seinen Lehrern mit Jubel verabschiedet.
25.07.2021
Durschnitt 1,8
Achern.  Die ersten jungen Männer und Frauen verlassen mit Mittlerer Reife die Gemeinschaftsschule der Hornisgrindestadt. Sie kommen zusammen auf einen respektablen Notenschnitt von 1,8.
Raus aus dem Lockdown: die „Rieder Dorfmusikanten“.
25.07.2021
Nach Lockdown
Achern.  Mehrere Acherner Vereine veranstalteten am Sonntag Konzerte in ihren jeweiligen Stadtteilen.
Einige der Kundgebungsteilnehmer trugen T-Shirts mit Parolen, etwa: „Masken und Abstandszwang von Verbrechern befohlen ...“.
25.07.2021
Corona-Kritiker
Achern.  Rund 500 Teilnehmer haben am Samstag auf der Acherner Illenau-Wiese einer Kundgebung von der Gegnern der Anti-Corona-Maßnahmen beigewohnt.
Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann verabschiedete Vera Ronberg.
25.07.2021
Abschied
Erlach.  Bei einer kleinen Feierstunde ist am Donnerstagnachmittag Vera Ronberg, Leiterin der Renchener Aurainschule, verabschiedet worden.
Diese Schüler haben ihre Mittlere Reife.
25.07.2021
Entlassfeier
Appenweier.  46 Schüler der Appenweierer Schwarzwaldschule haben ihre Mittlere Reife beziehungsweise ihren Hauptschulabschluss in der Tasche. Am Donnerstag fand die Entlassfeier statt.