Lokales: Achern / Oberkirch

Coronabedingt fand die Informationsveranstaltung online statt.
vor 4 Stunden
Sasbach
Achern / Oberkirch.  27 Sasbacher Eigenwasserversorgern wurde im Rahmen einer Informationsveranstaltung das Maßnahmenkonzept zu einem Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung vorgestellt.
Wing-Chun-Lehrer Udo Grossmann (links) bei der Verleihung seines Meister Grades „Instructor II“ durch seinen damaligen Lehrer „SiFu“ Wilhelm Blech.
vor 4 Stunden
Kampfkunst
Achern / Oberkirch.  Udo Großmann hat sich einer alten chinesischen Kampfkunst verschrieben. Sie soll Fitness, Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen fördern.
Bäcker Thomas Doll, Metzger Christian Birk und Ortsvorsteher Jürgen Mußler tauschten sich in der Haslacher Ortsverwaltung aus.
vor 4 Stunden
Ortsvorsteher würdigt die Geschäftsinhaber
Achern / Oberkirch.  Zu einem informativen Austausch traf sich Ortsvorsteher Jürgen Mußler mit Thomas Doll und Christian Birk in der Ortsverwaltung. Thomas Doll hat Anfang Februar den „Hasler Beck“ von Karl-Ludwig Busam übernommen.
Das Oberkircher HFG muss sich auf das zweite Abitur unter Corona-Bedingungen vorbereiten.
vor 11 Stunden
Zuversicht und Hoffnung
Achern / Oberkirch.  Schon zum zweiten Mal müssen die Abiturvorbereitungen unter Corona-Bedingungen ablaufen. Drei Schülerinnen und ein Lehrer vom Hans-Furler-Gymnasium berichten.
BI-Mitglieder Corinna Riedl (von links), Andreas Keck und Nicole Schmidt
vor 17 Stunden
Bürgerinitiative Rheinau-Diersheim
Achern / Oberkirch.  Gegen die Erweiterung des Kiesabbaus in Diersheim hat sich eine Bürgerinitiative gegründet. Die Mitglieder warten nun auf die Gelegenheit, eine Informationsveranstaltung abzuhalten.
OB Klaus Muttach (links) und Kämmerer Rolf Schmiederer können zufrieden sein mit der Prüfung der Gemeindeprüfungsanstalt.
vor 20 Stunden
Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt
Achern / Oberkirch.  Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach freut sich über das Prüfungsergebnis der Gemeindeprüfungsanstalt. Diese nahm die Acherner Finanzen unter die Lupe.
Wird sich Opernsänger Jean-Noël Briend langsam von der Bühne zurückziehen? Der 51-Jährige macht sich derzeit so seine Gedanken.
vor 23 Stunden
Serie Kultur und Corona
Rheinbischofsheim.  Kultur und Corona (23): Der Rheinbischofsheimer Jean-Noël Briend nutzt die Corona-Pause, um seine Lehrtätigkeit zu intensivieren und eine Professorenstelle anzustreben.
Ab heute kann es wegen Sanierungsarbeiten in Freiersbach zu Wartezeiten kommen.
12.04.2021
Stützmauer wird erneuert
Achern / Oberkirch.  Da die baufällige Stützmauer an der L93 ersetzt werden muss, kann es rund sechs Wochen lang zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Das Henneteichwehr behinderte Fische beim Wandern. Deshalb wird es jetzt umgebaut.
12.04.2021
Start der Umgestaltungsarbeiten
Renchen.  Das Regierungspräsidium Freiburg hat am Dienstag mit den Arbeiten in Renchen begonnen. Eine Riegelrampe soll künftig Fischen helfen.
Die Planung und Umsetzung des Konzeptes „Pfarrpark“ für mehr Klimaschutz erfolgte durch ein Team der Verwaltung mit Bürgermeister Gregor Bühler und den Amtsleitern, von links Gregor Bühler, Kerstin Burkart und Marcel Stöckel.
12.04.2021
Baumpflanzaktion im Pfarrgarten
Sasbach.  Bei der Begrünung des Pfarrgartens setzt die Gemeinde Sasbach auch auf Hilfe aus der Bevölkerung. Der Auftakt der Aktion war vielversprechend.
Das Unternehmerehepaar Claudia und Gebhard Frammelsberger (vorne) ehrte die vier Mitarbeiter Armin Meier (20 Jahre im Betrieb), Kilian Weber (20 Jahre), Gerhard Busam (30 Jahre), Torsten Lott (20 Jahre) mit Werkstattleiter Rainer Lang (hintere Reihe, von links) vor dem Wintergarten für ihre langjährige Treue zur Firma Holzbau Frammelsberger.
12.04.2021
Treue Mitarbeiter und viele Aufträge
Achern / Oberkirch.  Motivierte und treue Mitarbeiter sind ein Garant dafür, dass die Firma Frammelsberger Holzbau aus Oberkirch nach einem guten Geschäftsjahr weiter optimistisch in die Zukunft blicken kann.
39 Hektar Natur am Stadtrand von Achern bietet der ehemalige Standortübungsplatz. Die Stadt selber hat dort nichts zu melden.
11.04.2021
39 Hektar Grünland in Achern
Achern.  Der ehemalige Truppenübungsplatz in Achern gehört ganz der Natur. Naturschutzfachlich werden dort Flächen aufgewertet, um damit Ökopunkte zu vermarkten. Das Gelände ist frei zugänglich.
Frank Späth übergab den Staffelstab an Sylvie Mayer im Beisein von Regine C. Henschel und Oberbürgermeister Matthias Braun (rechts).
11.04.2021
Aktion der Biomusterregion
Achern / Oberkirch.  Die erfolgreiche Aktion der Biomusterregion Mittelbaden macht in Oberkirch Station, dessen Stadtverwaltung mit ihrer frühen Initiative einen wichtigen Grundstein zur Gründung legte.
Michael Roth aus Ramsbach weiß um die gute Bestäubungsleistung der Bienen. Stehen deren Kästen erst einmal in Folientunnels oder Gewächshäusern, können sie dort die Ernte und die Qualität der Produkte verbessern, ist der Imker überzeugt.
11.04.2021
Folientunnel oder Gewächshaus
Oberkirch.  Die Bienen Imkers Michael Roth aus Ramsbach sollen bald nicht mehr nur Honig produzieren, sondern in Folientunnels für eine bessere Ernte sorgen. Die Ursprungsidee stammt aus den USA.
Hat ein zweites Leben geschenkt bekommen, Ziegendame „Elli“ wurde von der Schlachtbank gerettet und erfreut sich mit ihrem Nachwuchs „Robert“ und „Carmen“ auf dem Ziegenhof „An der Rench“ in der kleinen Ziegenherde großer Lebensfreude.
11.04.2021
Ziegenhof "An der Rench" in Wagshurst
Wagshurst.  Der Ziegenhof „An der Rench“ von Klaus Eckstein ersparte „Elli“ aus Ottersweier den Gang zum Metzger. Statt dessen wurde die Zwergziege Mutter zweier gesunder Zicklein.
Das Oberkircher Krankenhaus soll zum 30. September geschlossen und in ein Gesundheitszentrum umgebaut werden.
10.04.2021
Kritik vom Runden Tisch
Achern / Oberkirch.  Die geplante Schließung des Oberkircher Kreisklinikums macht die Sprecher des Runden Tisch Krankenhaus Oberkirch wütend. Sie vermissen ein „funktionierendes Nachfolge-System“.
Rund 40 Babies und Kleinkinder haben im „Lebenshaus“ eine neue Heimat gefunden.
10.04.2021
Unterstützung aus Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Der Eine-Welt-Verein aus Oberkirch bietet mit diesem Projekt im Buschland Ugandas nicht nur 40 Kleinkindern eine sichere Heimat, sondern setzt auch auf Hilfe zur Selbsthilfe in der Bevölkerung.
Weiterhin Klärungsbedarf herrscht rund um den Erdaushub, der auf dem künftigen Kita-Areal ablagert wurde.
10.04.2021
Verfahren vor Verwaltungsricht Freiburg
Achern.  Die Appenweirer Firma TLG kommt bei Verwaltungsgericht gegen die Stadt Achern mit Unterlassungsklage nicht durch.
Roland Schmitt.
10.04.2021
Geburtstag
Achern / Oberkirch.  Der Renchener Sportler und Träger der Landesehrennadel feierte am Donnerstag Geburtstag.
Franz Huber (CDU) bei der Stimmabgabe am 22. August 2006 für den damalig gewählten Ortsvorsteher Werner Wölfl. Am Donnerstag befürwortete der Ortschaftsrat seine Bitte, aus dem Rat auszuscheiden, von links Armin Ossola, Viktor Hodapp, Franz Huber, Andrea Huber (geb. Künstel), Markus Hund, Werner Wölfl.
10.04.2021
Franz Huber ausgeschieden
Achern / Oberkirch.  Nach dem Ausscheiden von Ortschaftsrat Franz Huber, der 1984 das erste Mal gewählt wurde, in Waldulm gibt es im Gremium nun 50 Prozent Frauen. Beate Bähr rückt nun nach.
10.04.2021
De Pankraz
Achern / Oberkirch.  Für ein leckeres Ostergericht muss so manches Tier sein Leben lassen. Der Pankraz weiß das noch aus der eigenen Kindheit her.