Achern

Großer Kerzenständer aus Acherner Kirche gestohlen

Michaela Gabriel
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
04. Oktober 2022
Ein Opferkerzenständer (wie hier in Oberachern) wurde am Samstagnachmittag aus der Pfarrkirche Achern gestohlen. 

Ein Opferkerzenständer (wie hier in Oberachern) wurde am Samstagnachmittag aus der Pfarrkirche Achern gestohlen.  ©Michaela Gabriel

Ein ungewöhnlicher Diebstahl ereignete sich in Achern am Samstag. Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats ist „zutiefst empört“ – und findet deutliche Worte.

In der katholischen Pfarrkirche Achern fehlt seit Samstag ein großer Kerzenständer für Opferkerzen. Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Regine Schwall-Geier, ist „zutiefst empört“. Hier sei der Grundkonsens aufgekündigt worden, „dass religiös geprägte Räume zu respektieren sind – ungeachtet der eigenen persönlichen Einstellung.“ Der Diebstahl sei wie ein Angriff auf die ganze Gemeinde.

Kerzen entzündet

Am 1. Oktober um 16.15 Uhr war noch alles in Ordnung in der Turmkapelle, einem Nebenraum der Kirche Unserer Lieben Frau in der Kirchstraße, berichtet Pfarrsekretär Bernd Müller. Er wisse das von einer Person, die um diese Zeit dort eine Kerzen entzündet hat. Bald darauf muss diese Kerze zusammen mit anderen umgestoßen worden sein. Als nämlich um 17.45 Uhr die Kirche abgeschlossen werden sollte, fehlte der etwa 1,50 Meter hohe, schwere, schwarze Kerzenständer mit vielen Verzweigungen. Der Teppichboden des Gebetsraums war mit weißen Wachsflecken übersät.

- Anzeige -

Der Materialwert des Kerzenständers betrage einige hundert Euro, so Bernd Müller. Der immaterialle Wert sei aber weitaus höher. Das sieht auch die Pfarrgemeinderatsvorsitzende so. Eine Kerze entzünden und zu anderen brennenden Kerzen stellen zu können, solle für die Menschen mit Sorgen und Nöten ein tröstliches Angebot sein, sagt sei. Die Gemeinde halte diesen Raum mitten in der Stadt bewusst tagsüber offen. Hier finde man Gelegenheit zum Atemholen und zur Stille. Wer diesen Ort beschädige, missbrauche die Großzügigkeit der Gemeinde.

An dem Kerzenständer befand sich ein Kästen aus Blech mit einem Schlitz, in das die Menschen 50 Cent pro Kerze einwerfen. Diese Kasse werde täglich geleert. Es könnten höchstens sechs oder sieben Euro dadrin gewesen sein, vermutet Bernd Müller. Wenn jemand den Kerzenständer wegen des Geldes mitgenommen habe, bestehe die Hoffnung, ihn irgendwo wieder zu finden. Der Leiter des Gemeindeteams habe sich in der Umgebung bereits umgeschaut, aber nichts gefunden.

Hinweise erwünscht

Dass ein Schrotthändler für den Metallwert bezahlen würde, glaubt der Pfarrsekretär nicht. Schließlich müsste es jedem Händler auffallen, dass der große Kerzenständer aus einer Kirche stamme. Das Gemeindeteam werde für das verschwundene Stück Ersatz beschaffen, sagt er zu. Für Hinweise sei man dankbar. Vielleicht habe jemand den Diebstahl beobachtet.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Steigende Ausgaben in der Betreuung – hier symbolisch ein Foto aus der Nesselrieder Kita St. Konrad – sorgen neben vielen anderen „Baustellen“ dafür, dass die Gemeinde tiefer in die Tasche greifen muss.
vor 1 Stunde
Sondersitzung des Gemeinderats
Beim Haushalt 2023 rutscht Appenweier erstmals wieder in die roten Zahlen, wenngleich die Gemeinde noch ohne Kredit im Kernhaushalt auskommt. Für die Folgejahre gilt das nicht mehr.
Einer der wichtigsten Arbeitgeber Oberkirchs und ein wichtiger Gewerbesteuerzahler ist die Papierfabrik Koehler.
vor 10 Stunden
OB-Wahl in Oberkirch
Im siebten und letzten Wahlprüfstein der Acher-Rench-Zeitung vor der OB-Wahl am 4. Dezember steht die wirtschaftliche Entwicklung Oberkirchs im Mittelpunkt.
Der Acherner Schauspieler Michael Weinzierl hat beim Dreh eines Tatorts Heino Ferch als einen kollegialen Schauspielpartner erlebt. ⇒Foto: privat
vor 13 Stunden
Achern
Der Achermer Schauspieler Michael Weinzierl spielt eine Nebenrolle in einem Tatort. Mit dabei sind einige bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler.
Sie wird es auch in Zukunft nicht auf dem Appenweierer Bahnhof geben: eine Toilette.
vor 15 Stunden
Appenweier
Mit knapper Mehrheit lehnte der Gemeinderat am Montag einen Antrag ab, Geld für eine Bahnhofstoilette im mittelfristigen Haushalt einzustellen – obwohl keiner die Notwendigkeit eines stillen Örtchens infrage stellte. Die Gründe liegen woanders.
Sibylle-Michaela Schoch mit ihren beiden Katzen Lolec und Tom.
vor 16 Stunden
Achern - Gamshurst
Sibylle-Michaela Schoch aus dem Gamshurster Weiler Litzloch berichtet von grausamer Tötung zweier ihrer vier Chinchilla-Perserkatzen. Sie wendete sich nun an die Polizei.
Zum Vorzeigeobjekt ist die Katzenauffangstation des Tierschutzvereins Oberkirch/Renchtal in Oberkirch geworden.
vor 19 Stunden
365 Tage für das Tierwohl im Einsatz
Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Oberkirch/Renchtal. Die Vorsitzende kündigt dabei an, ihre Nachfolge zu regeln. Drei Jahre ist sie noch im Amt
Von außen ist der Trinkwasser-Hochbehälter Langert am Murberg in Sasbachwalden flach und unscheinbar. Im Inneren befinden sich drei große Wasserkammern. Die Sanierung kostet rund 250.000 Euro und dauert noch bis in den März 2023. 
vor 22 Stunden
Sasbachwalden
Nur kurzzeitig war die Trinkwasserversorgung in Sasbachwalden wegen der Sanierung des Hochbehälters Langert beeinträchtigt.
Der Holzeinschlag im Wagshurster Wald erfolgt aktuell im Bereich des „Östlicher Pritschenweg“, in vier Wochen steht das „Brennholz“ zur Verfügung.
29.11.2022
Achern - Wagshurst
Die den Wagshurster Wald dominierende Baumart hat keine Zukunft mehr, wie Revierleiter Thomas Westermann in der Ortschaftsratssitzung erklärte.
Sitzung des Gesamtelternbeirats Achern, von links: Oberbürgermeister Klaus Muttach, Thomas Meurer, Christian Hug, Karin Kesselburg. 
29.11.2022
Achern
Oberbürgermeister Klaus Muttach informierte bei der Sitzung des Gesamtelternbeirats über die Schulkindbetreuung, den Medienentwicklungsplan und die Betreuung von Flüchtlingskindern.
Mit einem Konzert der feinen und leisen Töne geleitete die Stubenmusikgruppe „BriMaTonVocal“ im Kloster Erlenbad 400 Besucher in die Adventszeit.
29.11.2022
Konzert
Gelungener Auftritt in der Obersasbacher Klosterkirche: Mit Stubenmusik stimmte die Gruppe "BriMaTonVocal" am Wochenende auf den Advent ein.
Auf dem Parkplatz beim Kindergarten Maria Goretti entstehen 20 neue Krippenplätze in Schnellbauweise.
29.11.2022
Teure "Blechkiste"
Teurer als geplant wird die Interimslösung im Haslacher Kindergarten Maria Goretti. Zwei Krippengruppen sollen in einem Container unterkommen. Dessen mutmaßliches Erscheinungsbild stand bei einige Oberkircher Stadträten in der Kritik.
Projekte, wie die Photovoltaik-Freiflächenanlage in Ödsbach, sollen den Strompreis langfristig drücken.
28.11.2022
Teurer Strom, teures Gas
Auch die Kunden der Stadtwerke Oberkirch müssen für ihre Energieversorgung im nächsten Jahr ein ganzes Stück tiefer in die Tasche greifen. Das Unternehmen wirbt mit Versorgungssicherheit.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Der Hauptstandort in Rheinau-Linx.
    26.11.2022
    Traditionsunternehmen in Rheinau-Linx braucht Verstärkung
    Seit 1960 führend am Fertighaus-Markt, ist der Slogan - Du verdienst mehr - kein leeres Versprechen: Wer Mitglied im Mitarbeiter-Team wird, kann mit kollegialer Atmosphäre, fairen Bedingungen und vielen Extras rechnen.
  • Burger nach amerikanischem Vorbild stehen ebenfalls auf der Karte - in vielen Varianten.
    25.11.2022
    Pizza, Burger, Pasta, Musikevents und noch viel mehr
    Gemütliches Ambiente, große Gastfreundschaft, Fußballspiele direkt vor der Tür, Musikevents und jede Menge Köstlichkeiten: Für das alles steht die OFV-Gaststätte "Zum Elfer" in Offenburg.
  • Am neuen Stammsitz in Gengenbach ist ein hochmodernes Logistikzentrum entstanden. Das Familienunternehmen bietet Berufserfahrenen und Berufseinsteigern beste Entwicklungsmöglichkeiten. 
    25.11.2022
    STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG wächst weiter
    Büroeinrichtung, Bürotechnik, Bürobedarf und Logistik – das sind die Kernbereiche der STREIT Service & Solution GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Gengenbach. Das Familienunternehmen in dritter Generation expandiert weiter – und auch das Team soll wachsen.
  • Das Team von Haake & Partner hat immer ein offenes Ohr für die Kunden. 
    25.11.2022
    Haake & Partner Datentechnik GmbH stellt ein
    IT-Betreuung, IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur, Softwareentwicklung, ERP-Lösungen, Webdesign, Internetanwendungen, Cloud-Lösungen und DSGVO-Beratung: Die Haake & Partner Datentechnik GmbH in Offenburg ist der ideale Partner für die digitale Zukunft - und er stellt ein.