Freistetter Kleinkunstbühne

»Ku-Stall« präsentiert sein Frühjahrsprogramm

Autor: 
red/bru
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. September 2019
Die irische Formation »Socks in the Frying Pan« um Aodan Coyne, Shane Hayes und Fiachra Hayes spielt am 23. April im Freistetter Ku-Stall auf.

(Bild 1/2) Die irische Formation »Socks in the Frying Pan« um Aodan Coyne, Shane Hayes und Fiachra Hayes spielt am 23. April im Freistetter Ku-Stall auf. ©Socks in the Frying Pan/

Die Freistetter Kleinkunstbühne Ku-Stall geht mit zwölf Kabarett-, Comedy-, Folk- und Rock-Veranstaltungen in eine schwungvolle Frühjahrssaison 2020. Los geht’s am 17. Januar mit einem bekannten Gesicht aus dem Elsass.

Zur Eröffnung gastiert die elsässische Kabarettwuchtbrumme Huguette Dreikaus bei einer Doppelveranstaltung am Freitag, 17. und 24. Januar, mit ihrem Programm »Panoptikum«, teilt die Kleinkunstbühne mit. 
Das kongeniale Duo Marcel Adam und Christian di Fantauzzi ist am Freitag, 7. Februar, mit einem lothringischen Chansonnierabend »Akkordeonissimo« zu Gast. 

Eine Woche später, am Freitag, 14. Februar, tritt in Freistett erstmalig die sechsköpfige Baselbieter Mundart-Formation »Spruchrif« mit Bandleader Roberto D’Agostini an der Gitarre, Arturo Lopez am Bass, Adrian Heid an Schlagzeug und Keyboard, Sängerin Sarah Huber, Thomas Hochstrasser an der Akustik-Gitarre und Stefan Zemp an der Italienischen Handorgel auf. 

Das mit dem deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnete Duo Sebastian Rüger und Frank Smilgies alias »Ulan & Bator« präsentiert am Freitag, 13. März, sein Programm »Die Irreparablen«. Es ist eine Mischung aus satirischen Liedern, Comedy und Slapstick sowie einem klassischen Theaterabend. 

Am Freitag, 20. März, debütiert die Klavierkabarettistin Christine Schütze aus Hamburg im Ku-Stall. Sie erlangte mit bundesweiten Auftritten mit dem Schauspieler Sky du Mont Berühmtheit. Christine Schütze präsentiert ihr humorvolles und bitterböses Programm »Schützenhilfe«. 

Mit Wolfgang Masin alias El Mago Masin kommt am Freitag, 27. März, ein waschechter Franke, mit seinem Anarcho-Komik-Programm »100 Jahre Liegestuhl« auf die Ku-Stall-Bühne. 
»Goschehobel«, das bekannte südbadische Folk-Rock-Trio mit Eberhard Jäckle, Urban Huber-Wölfle und dem Multiinstrumentalisten Oliver Fabro, präsentiert am Freitag, 3. April, sein mundartliches Programm »Kunderbunt«. 

- Anzeige -

Die preisgekrönte irische Formation »Socks in the Frying Pan« um Aodan Coyne (Gitarre und Gesang), Shane Hayes (Akkordeon) und Fiachra Hayes (Geige und Banjo) stellt am Donnerstag, 23. April, ihr Programm »Return of the Giant Sock« vor.

Michael Klink alias »LinkMichel« ist eine »Schwäbische Schwertgosch«; mit seinem mit mehreren Kleinkunstpreisen ausgezeichneten Programm »Charmeoffensive« betritt er am Freitag, 24. April, die Kleinkunstbühne. 

Am Donnerstag, 7. Mai, gastiert das Duo »Onkelfisch« mit Adrian Engels und Markus Riedinger, in Freistett. Die Künstler sind Gewinner des deutschen Kabarettpreises und wahre Meister des politischen Kabaretts und stellen ihr Programm »Populisten haften für Ihre Kinder« erstmals auf der Ku-Stall-Bühne vor. 

Den Abschluss bestreitet am Samstag, 16. Mai, die irische Formation »Iontach«. Siobhán Kennedy, Nick Wiseman-Ellis und Jens Kommnick, sorgen mit einem Instrumentarium an keltischen Flöten, Geigen, Akkordeon, Concertina, Gitarre, Bouzouki, Cello und Piano für besondere Klänge.

◼ Karten gibt es ab sofort in der Kleinstkunstbühne Schütt unter •/Fax 0 78 44/24 29 oder per E-Mail an info@kultur-im-stall.de. Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. 

 www.kultur-im-stall.de

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 52 Minuten
Medikamentenknappheit
Massive Lieferengpässe bei Medikamenten machen es Apothekern, Ärzten und Patienten  zunehmend schwer. Vom Antidepressivum über das Blutdruckmittel bis zum Schmerzmittel sind  etliche Medikamente zum Teil über Monate nicht lieferbar. Wie die Oberkircher Apotheker mit diesem Problem umgehen, haben...
vor 3 Stunden
Hornisgrindestadion
Die sanitären Anlagen im Tribünengebäude im Hornisgrindestadion sind in erbärmlichem Zustand und müssen saniert werden. Diese Situation löst eine Debatte darüber aus, ob weiterhin nur der VfR Achern dort seine Rundenspiele austragen soll – ein sensibles Thema.
vor 6 Stunden
Oberkirch
Wie steht es finanziell um die Große Kreisstadt Oberkirch? Oberbürgermeister Matthias Braun nannte beim Neujahrempfang aktuelle Zahlen – auch mit Blick auf die Schuldenfrage.
vor 7 Stunden
Bis in die frühen Morgenstunden
In einem Abfallberg in einem Recyclingbetrieb in Achern hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Zum Schutz gegen den starken Rauch musste Atemschutz eingesetzt werden. 
vor 8 Stunden
Schwarzwaldschule Appenweier
Die Schulsozialarbeiterin Jennifer Munz an der Schwarzwaldschule in Appenweier sieht in Alkohol und Drogen kaum ein Problem unter den Schülern – ganz im Gegensatz zur Spielsucht am PC.
vor 9 Stunden
Deutlich mehr medizinische Angebote
Kommunalpolitiker tauschten sich mit der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums und der Leitung des Ortenau Klinikums Achern-Oberkirch aus und nahmen die Notaufnahme in Augenschein. Es ging ums Geld, um den Neubau und um Kinderärzte.
vor 12 Stunden
Haushaltsplan 2020
Bad Peterstal-Griesbach hat den Haushaltsplan für 2020 am Montagabend im Gemeinderat verabschiedet. Trotz Steuererhöhungen stimmte das Gremium einer Netto-Neuverschuldung zu, um die geplanten  Investitionen in diesem Jahr finanzieren zu können.
vor 15 Stunden
Veruntreuungsprozess in Oberkirch
Bereits vor Monaten war vom Amtsgericht eine Hauptverhandlung anberaumt, in der sich ein Mann und eine Frau wegen Vorenthaltung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt verantworten sollten. 
vor 15 Stunden
Geburtstagsempfang
Die Reihe der Veranstaltungen, mit denen der Sportverein Oberkirch in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert, wurde am Montagabend in der Mediathek mit einem „Geburtstagsempfang“ eröffnet. Verbunden mit dem Rückblick auf die wechselhafte Geschichte wurde die  gesellschaftliche Bedeutung des...
vor 17 Stunden
Dienstjahre in Kappelrodeck
In einer kleinen Feierstunde gratulierte Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach langjährigen Kollegen zum Dienstjubiläum.
vor 17 Stunden
Geschäftsleute im Fokus
Nach knapp einem Jahr Bauzeit hat das „Adoro“ in Bühl seine Türen geöffnet. Bei dem von Weber-Haus in Linx realisierten Neubau handelt es sich um ein Aparthotel – eine Mischung aus traditionellem Hotel und Apartments.
vor 17 Stunden
Essen auf Rädern in Seebach und Ottenhöfen
Irmgard Sackmann ist Organisatorin und Leiterin von „Essen auf Rädern“ in Ottenhöfen und Seebach. Auch etliche frühere Fahrer hatte sie zu einer Feierstunde zum 45-jährigen Bestehen des Teams eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -