Kulturbühne renoviert

Künstler finden in Oberkirch bald mehr Halt

Autor: 
red/nr
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
22. Februar 2021

Anton Sander, Andreas Huber und Thomas Bohnert entfernen die letzten alten Bretter des bisherigen Bühnenbodens. In den kommenden Tagen werden die neuen Bretter eingebaut. ©Ulrich Reich

Die Stadt Oberkirch nutzte den Lockdown für Renovierungsarbeiten in der Erwin Braun-Halle. Dort finden Auftritte künftig auf sibirischem Holz statt.

Konzerte, Lesungen, Theater und manches mehr haben die Bühnenbretter der Erwin-Braun-Halle in fast fünf Jahrzehnten erlebt. Jetzt wird die Pause des Kulturprogramms für einen Austausch des Bühnenbodens genutzt. Zurzeit finden Corona-bedingt keine Kulturveranstaltungen in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle statt.
Sibirische Lärche
Die Zwangspause im Veranstaltungsprogramm wird aber für eine Erneuerung des Bühnenbodens genutzt. „In den nächsten 14 Tagen wird der Boden komplett ausgetauscht“, schildert Hallenmeister Thomas Bohnert im Gespräch. Unterstützung erhalten die Hallenmeister dabei durch den Bauhof. „Knapp 150 Quadratmeter sibirische Lärche werden dann verlegt und versiegelt sein.“ Das Holz der sibirischen Lärche ist hart und dauerhaft und deshalb bestens als Bühnenboden geeignet. Der bisherige Boden war seit der Neueröffnung der Stadthalle im Jahr 1973 Schauplatz unzähliger Aufführungen. Die fast fünf Jahrzehnte im Bühneneinsatz gingen am Boden nicht spurlos vorbei. „An mehreren Stellen mussten die Bretter schon ausgebessert werden.“ Jetzt ist der passende Zeitpunkt für einen kompletten Austausch. Die sechs Meter langen Bretter haben eine Stärke von drei Zentimetern, damit bieten sie auch in den kommenden Jahren zahlreichen Künstlern den rechten Halt bei ihren Aufführungen.  

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 1 Stunde
Stationenweg zum Mitmachen
Auf neun Standorte in der Seelsorgeeinheit Achern verteilt können Gläubige den Kreuzweg Jesu nachempfinden. Und jeder Besucher kann dabei aktiv werden und etwas hinterlassen.
vor 1 Stunde
OB Muttach rät zu Beamtenregeln
Landes- und Bundespolitiker sollten ihre gut bezahlten Mandate dazu nutzen, um sich vollumfänglich ihren Aufgaben zu widmen. Für gewinnbringende Nebenjobs sollte es strengere Regeln geben, fordert Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach.
vor 1 Stunde
„Traveller Review Award 2020“
Ehrung in schwierigen Zeiten: Das Waldulmer Hotel Rebstock hat von einer renommierten Buchungsplattform den „Traveller Review Award 2020“ erhalten.
vor 1 Stunde
Für Mitglieder meist kostenlos
Der TV Oberachern geht neue Wege. Mit Online-Kursen und neuen Angeboten wird sportlich ins neue Jahr gestartet. Für die Mitglieder sind die Mitmachprogramme meist kostenlos.http://www.tvoberachern.de
vor 11 Stunden
Kunden haben applaudiert
Gute Laune, Erleichterung, strahlende Gesichter: Beim Neustart des Einzelhandels in Achern waren einige Emotionen im Spiel. Auch in Stadtbibliothek und Sportstätten kehrt Leben zurück.
vor 14 Stunden
Bad Peterstal-Griesbach
Martin Herrmann, Chefkoch im Schwarzwald Resort Dollenberg, hat seine beiden Michelin-Sterne verteidigt. Der Spitzengastronom ist seit 1998  im renommierten Gourmet-Führer aufgeführt.
vor 14 Stunden
Endlich wieder Proben
Nach längerer Corona-Zwangspause darf die Appenweierer Feuerwehr wohl ab Mitte März wieder proben. Kommandant Jürgen Stäbler sieht sich dennoch gut aufgestellt – hat aber eine Sorge.
vor 17 Stunden
Glück im Unglück in Sasbachwalden
Ein großes Aufgebot an Rettern löste am Sonntagmittag der Hilferuf eines abgestürzten Gleitschirmfliegers aus. Zum Glück ging nur der Schirm zu Bruch.  
vor 20 Stunden
Behelfsbrücke montiert
Während die Stöckmattbrücke in Bad Peterstal-Griesbach erneuert wird, sorgt eine Behelfsbrücke für den Zugang des Schwerlastverkehrs zum Gewerbegebiet. Sie wurde am Samstag errichtet. 
vor 23 Stunden
Neubau in Allmendstraße
Fast 300.000 Euro kostet es die Gemeinde Sasbach, 23 Asylbewerber in einer neuen mobilen Unterkunft unterzubringen. Der Vertrag für die bisherige Unterkunft im Mättich wurde nach drei Jahren nicht verlängert.
08.03.2021
Neue Richtlinien
Wie alle Gremien der Ortsteile hatte sich auch der Ortschaftsrat Tiergarten in seiner jüngsten Sitzung mit der Neufassung der Richtlinie über die Vergabe städtischer Baugrundstücke zu befassen. Ziel dieser Richtlinie ist es, die Bauplatzvergabe nach nachvollziehbaren Kriterien und damit...
Ellen Matzat
08.03.2021
Rheinauerin Kerstin Noack im Porträt
Eigentlich bietet Kerstin Noack aus Rheinbischofsheim individuelle Reisen ins Herz Afrikas oder in den Oman an. Nun muss sie ihre ganze Kreativität aufbieten, um finanziell nicht unterzugehen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ist auch in Corona-Zeiten für Bike-Begeisterte da: das Team von LinkRadQuadrat in Gengenbach.
    06.03.2021
    Regionale Online-Shops: heute LinkRadQuadrat in Gengenbach
    Die Liebe zum Radsport, die Motivation neue Abenteuer zu erleben, die Suche nach neuen Innovationen, unzählige Testsiege, positive Kundenbewertung und die Motivation, immer mehr Leute zum Radfahren zu begeistern, ebnen den Weg der Erfolgsgeschichte von LinkRadQuadrat in Gengenbach. Mit der...
  • Motivierte Mitarbeiter, die gern zur Arbeit kommen, sind das Rückgrat der Hermann Uhl KG Ortenau. Das Team sucht Verstärkung: Also, bewerben!
    05.03.2021
    Mit den Betonerzeugnissen der UHL KG wird das Zuhause erst richtig schön
    Bei uns ist es am Schönsten! Haus und Garten sind so individuell wie die, die darin leben: Sie sind Rückzugsort, Wellnessbereich oder Sterne-Restaurant. Spätestens die Pandemie hat uns wieder in die Sinne gerufen, wie wichtig der heimische Garten ist und wie er beruhigt, wenn er schön und...
  • Ware vorab bestellen und abholen. Das ist via ClickCollect möglich. Aber das ist nur ein Weg über den der Kehler Handel die Kunden erreicht.
    02.03.2021
    Lockdown hin oder her: Immer für die Kunden da
    Die Einkaufsstadt Kehl ist für ihre Kunden da – Lockdown hin oder her. Die Händler und Gastronomen haben viele Wege über Telefon, online und die neuen Medien gefunden, wie sie ihre Kunden erreichen. Die breit angelegten Videokampagne „Kehl bringt’s“ von Kehl Marketing fächert die Leistungsfähigkeit...
  • Sie suchen Arbeit in einer Region, in der andere Urlaub machen? acrobat Personaldienstleistungen in Achern rekrutiert Fachkräfte für Firmen in Baden.
    01.03.2021
    acrobat GmbH: Aus der Region für die Region
    Die starke Wirtschaft in Baden braucht einen starken Partner: die acrobat GmbH in Achern bietet Arbeitgebern ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket rund ums Personalmanagement und ist in der Region fest verwurzelt.