Lokales: Achern / Oberkirch

Für ein schnelleres Internet – hier ein Symbolfoto – soll es in Rheinau einen flächendeckenden Glasfaseranbau geben. Voraussetzung dafür ist aber, dass sich mindestens 40 Prozent der Haushalte daran anschließen lassen wollen.
vor 11 Stunden
Wenn genügend Nachfrage
Achern / Oberkirch.  Der Gemeinderat brachte am Mittwoch den flächendeckenden Glasfaserausbau auf den Weg. Damit das Vorhaben aber auch realisiert wird, muss eine Mindestquote an Interessenten erreicht werden.
Der SV Nesselried hat sein Vorstandsteam neu gewählt: (vorn von links)Matthias Knosp, Jochen Bruder, Wendelin Huber, Ortsvorsteher Klaus Sauer, (zweite Reihe) Hermann Kögel, Siegfried Benz, Christoph Gutenkunst, Christof Katzmann, (dritte Reihe) Timo Maier, Manuel Fies, Friedrich Männle, Thomas Männle, (vierte Reihe) Marc Hohensinn und Julian Ehinger.
vor 14 Stunden
Ausblick in der Hauptversammlung
Achern / Oberkirch.  Der SV Nesselried bestätigte in der Hauptversammlung fast durchgehend sein Vorstandsteam. Finanziell steht der Verein auf festen Beinen. In Kürze sind große Neuinvestitionen geplant.
Besuchten das Windrad auf dem Langenhard bei Lahr: von links Erik Füssgen, Tobias Vespermann, OB Matthias Braun, Andreas Markowsky, Hans-Jürgen Kiefer, Peter Bercher.
vor 17 Stunden
Versorgungssicherheit Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Die Energieversorgung sicherzustellen, bestimmt den Alltag der Stadtwerke Oberkirch. Rund um die Uhr kommt der Strom aus der Steckdose – für den Verbraucher eine Selbstverständlichlichkeit. Wie kann dieser Standard in der Region sichergestellt werden?
„Essen auf Rädern“ Ottenhöfen und Seebach, vorderste Reihe von rechts: Hans Schmitt (10 Jahre), Gisela Schneider (verabschiedet), Hans Fischer (20 Jahre), Irmgard Sackmann (Leiterin der Gruppe). 
vor 20 Stunden
„Essen auf Rädern“ und Corona
Achern / Oberkirch.  Die Gruppe „Essen auf Rädern“ aus Ottenhöfen und Seebach zog eine Jahresbilanz. Trotz Corona waren die Helferinnen und Helfer an 314 Tagen unterwegs und legten 19 500 Kilometer zurück.
Überzeugten sich  von den neuen digitalen Stadteingangstafeln: Matthias Kaufhold, Denise Burkart, David Blum, Iris Sehlinger (alle Stadtverwaltung Oberkirch), Diana Peter (Leader-Aktionsgruppe Ortenau) sowie Bürgermeister Christoph Lipps.
vor 22 Stunden
Informationen übers Angebot der Stadt
Achern / Oberkirch.  Oberkirch hat die fünf digitalen Displays an den Stadteingängen in Betrieb genommen. Künftig werden städtische Veranstaltungshöhepunkte und Veranstaltungen mit touristisch überregionaler Bedeutung damit beworben. Möglich wurde dies auch dank eines...
Der Glasfaseranschluss in Lierbach auch für Einzelanwesen in nicht einfacher topographischer Lage wie in den Gebieten „Hohlengrund“ und „Wahlholz“ ist eine Herausforderung.
vor 22 Stunden
Ausbaupläne im Oppenauer Ortsteil
Achern / Oberkirch.  Die Vorbereitungen für den Breitbandausbau hat der Oppenauer Ortsteil fristgerecht geliefert, jetzt steht das Projekt vor der Umsetzung. Und auch für Hofzufahrten soll es Geld geben.
Olympische Vorfahren hat Paul Meyer aus Großweier, der der Ur-Großneffe von Frederick Meyer ist, der 1932 mit dem USA-Team im Turnen die Silber-Medaille holte.
vor 22 Stunden
Frederick Meyers Eltern wanderten aus
Achern / Oberkirch.  Frederick Meyer gewann 1932 die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Los Angeles mit dem amerikanischen Turner-Team. Seine Eltern wanderten einst von Achern in die USA aus.
Gemeinderatsarbeit vor Ort: Besichtigung des neuen Trinkwasser-Hochbehälters am Besenstiel.
vor 22 Stunden
Vor-Ort-Termin
Achern / Oberkirch.  Welche Funktion hat der neue Hochbehälter Besenstiel in Kappelrodeck? Die Gemeinderöte erhielten dazu Infos aus erster Hand.
Sie bereiten das Konzert zum 100-Jährigen vor: von links Gabriele Wiedmann, Jan Münchenberg, Anne Schmidt-Heinrich, Dorothee Wiedmann, Mark Nötzel.
vor 22 Stunden
„collegium musicum“
Achern / Oberkirch.  Das „collegium musicum“ Oberkirch wird 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass plant das Orchester ein ganz besonderes Jubiläumskonzert am 19. Dezember in der Nußbacher Kirche.
Vor dem Amtsgericht in Achern ging es um zwei Diebstahl-Fälle.
04.08.2021
57-Jähriger muss sich vor Amtsgericht Achern verantworten
Achern / Oberkirch.  Ein 57-jähriger aus Achern muss sich vor dem Amtsgericht Achern wegen zweier Delikte verantworten.
Bei 1046 Renchtälern wurde in den vergangenen 17 Monaten eine Corona-Infektion nachgewiesen. 
04.08.2021
Wochenstatistik liegt vor
Oberkirch.  Die Corona-Zahlen in der Ortenau sind in den vergangenen vier Wochen stark gestiegen. Oberkirch macht da momentan keine Ausnahme, das obere Renchtal hingegen schon.
Lautsprecher und LED-Scheinwerfer sind nur zwei der vielentechnischen Raffinessen der Feuerwehr-Drohne.
04.08.2021
Hilfe aus der Luft
Achern / Oberkirch.  Den Feuerwehren aus Bad Peterstal-Griesbach und Oppenau stehen nun in Ernstfällen Drohnen zur Verfügung, die den Aktiven in vielen gefährlichen Situationen effektiv helfen können.
Mit einer unvorstellbaren Verwüstung wurden die Einsatzkräfte des Hochwasserzugs Ortenau konfrontiert.
04.08.2021
Hilfseinsatz in Bad Neuen­ahr
Achern / Oberkirch.  Acherns Feuerwehrkommandant Michael Wegel konnte sich bei einem Hilfseinsatz in Bad Neuen­ahr einen Eindruck von dem ungeheuren Ausmaß der Zerstörung durch das Hochwasser machen.
Mit viel ehrenamtlichem Einsatz baute der Renchener Sportschützenverein einst sein eigenes Vereinsheim im Schleifweg an der Renchn auf. Jetzt beschloss er seine Auflösung.
04.08.2021
Nachwuchsprobleme, Corona und Co.
Achern / Oberkirch.  Der vor 48 Jahren gegründete Renchener Sportschützenverein ist Geschichte. Zwar beschleunigte die Corona-Krise den Niedergang, einziger Auslöser ist sie aber nicht.
Der zweite große Schritt beim Breitband in der Ortschaft Ramsbach ist begonnen und der heißt „links der Rench“.
04.08.2021
Trasse „links der Rench“
Achern / Oberkirch.  Ramsbachs Ortsvorsteher Hubert Treyer informierte den Ortschaftsrat über die angedachte Trassenführung „links der Rench“ und macht weiter Druck.
Im Oktober ist eine Neueröffnung im ehemaligen „Treff“-Markt in der Hauptstraße 35 geplant. Die Ladenfläche ist inzwischen zweigeteilt.
04.08.2021
Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Ein Fachgeschäft für Hörgeräteakustik übernimmt eine Teilfläche des ehemaligen Lebensmittelmarktes in der Hauptstraße in Oberkirch. Für den größeren Teil daneben gibt es ebenfalls einen Interessenten.
Eine Sitzbank erinnert an Wolfgang Ostertag: von links Elke Ostertag, Rudolf Hans Zillgith, OB Matthias Braun und Stadtarchivarin Dr. Irmgard Schwanke.
04.08.2021
Erinnerung an Wolfgang Ostertag
Achern / Oberkirch.  Der Verein „Oberkirch-Alte Stadt“ hat zur Erinnerung an den Heimatforscher Wolfgang Ostertag eine Sitzbank bei der Ölstampfe Ihringer erstellt – und damit sein Werk gewürdigt.
Der Narrenkeller in Wagshurst ist wieder eröffnet, von links Ortsvorsteher Gerd Boschert, „El Presidente“ Markus Ell (Präsident Narrenverein Houmock), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Alexander Meßmer, Claus Roth (Sparkasse Offenburg/Ortenau), Florian Nachtsheim (Familienbrauerei Bauhöfer).
04.08.2021
Narrenkeller auf Vordermann gebracht
Achern / Oberkirch.  Der Wagshurster Narrenkeller war in einem desolaten Zustand. Die Narren legten Hand hat und erhielten finanzielle Unterstützung, so dass die Räumlichkeiten nun wieder in Schuss sind.
Die Arbeiten zur Schwellen- und Gleiserneuerung auf der Achertalstrecke haben begonnen. Sie dauern bis Sonntag, 8. August.
04.08.2021
Schwellenwechsel und Gleiserneuerungen
Achern / Oberkirch.  Am Montag haben die Arbeiten an den Schwellen und Gliesen der Achertalbahn in Furschenbach begonnen. Während der Arbeiten ist die Achertalbahn gesperrt, Ersatzbusse fahren.
In Folie eingepackte ehemalige Grünflächen an der L 88 bei Mösbach stellen die Vorbereitung auf den Umbau des Bereichs dar.
04.08.2021
Was hat es damit auf sich?
Achern / Oberkirch.  Am Ortseingang von Mösbach fallen dicke, weiße Folien ins Auge. Hierbei handelt es sich nicht um Verpackungskunst-Projekt, sondern um eine Vorbereitung einer Baumaßnahme.
Jana Schwab (Linke Liste Ortenau) ist Mitglied des Kreistags-Ausschusses für Gesundheit und Kliniken.
04.08.2021
Kreisrätin: Vorgezogene Schließung „verantwortungslos“
Achern / Oberkirch.  Linken-Kreisrätin Jana Schwab hat die Regierungspräsidentin dazu aufgefordert, die Schließung des Krankenhauses Oberkirch auszusetzen. Zunächst soll das Verwaltungsgericht ein Urteil fällen.