Oberkirch

Oberkircher Kindertag fiel nicht ins Wasser

Autor: 
Daniel Wunsch
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Juni 2015
Bildergalerie ansehen

(Bild 1/4) ©Daniel Wunsch

„Abwechslungsreiches Wetter“ bestimmte auch die 19. Auflage des Oberkircher Kindertages. Doch trotz aller widrigen äußeren Bedingungen hatten die Kinder wieder jede Menge Lust und Laune, eine der vielen Attraktionen auszuprobieren.

Wie im vergangenen Jahr spielten sich im wahrsten Sinne des Wortes ähnliche Szenen ab: Zum offiziellen Start des Oberkircher Kindertages um 10 Uhr war es „nur“ bewölkt, pünktlich um 11 Uhr zur Eröffnung des Programms auf der Kiddy-Dome-Showbühne setzte Regen ein. Dieser ließ zwar immer wieder mal nach oder hörte ganz auf, begleitete die 19. Auflage des Kindertages aber bis in den frühen Abend hinein. Dementsprechend etwas gefrustet war auch Citymanagerin Iris Sehlinger zu Beginn des Kindertages mit Blick auf die spärliche Menge an kleinen Zuschauern vor der Bühne und die dominierenden Regenschirme: „In letzter Zeit haben wir bei unseren Veranstaltungen wettertechnisch nicht so viel Glück“, hoffte die Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins, die zusammen mit der Stadt Oberkirch die Organisation des Kindertages übernommen hatte, auf Besserung.

- Anzeige -

Doch auch wenn diese nur zögerlich eintrat, zog Iris Sehlinger am Ende des Tages wie auch die vielen Besucher ein positives Fazit: „Dass trotz des Regens so viele Kinder und Erwachsene gekommen sind, spricht doch eindeutig für die Veranstaltung. Ich freue mich vor allem für die vielen Vereine, für die der Kindertag eine super Plattform ist, sich zu präsentieren.“ Und damit hatte sie recht: Es war beeindruckend mitzuerleben, wie sich trotz ziemlich kalter und nasser Witterung die Kinder ihren Spaß beim Spielen, Toben und Basteln in der komplett autofreien Innenstadt nicht verderben ließen. Fast 70 Attraktionen mit zahlreichen Hüpfburgen, Ponyreiten, ganz vielen Geschicklichkeits-, Gewinnspielen und vielen Mitmachaktionen – für jeden Geschmack war etwas dabei. Besonders beliebt waren wie immer auch der Krankenwagen des DRK oder ein Polizeiauto, welche beide eingehend auch von Innen begutachtet werden konnten. „Es sind oft die einfachen Dinge, zum Beispiel das Kirschkernweitspucken, die bei den Kleinen ankommen“, freute sich am Ende auch die Citymanagerin über einen gelungenen Kindertag.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 1 Stunde
Zwei Schwerverletzte
Zwei Motorradfahrer sind am Sonntag bei Seebach schwer verletzt worden. Die beiden Unfälle sorgten dafür, dass die B500 den Nachmittag über bis 17.40 Uhr gesperrt war. 
vor 3 Stunden
Mantelsonntag lockt die Massen
Sonniges Herbstwetter lockte am Sonntagnachmittag die Besucher in Scharen in die Oberkircher Innenstadt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel. Die Einzelgeschäfte und Aussteller hatten die Türen zum verkaufsoffenen Mantelsonntag in Oberkirch geöffnet.  
vor 5 Stunden
Wachsender Familienbetrieb
Stetig wachsen und dabei das Menschliche nicht aus den Augen verlieren. Das ist der Firma Busam aus Nußbach gelungen, die dieses Jahr 60-jähriges Bestehen feiert.  
vor 7 Stunden
Brand im Hackschnitzelkeller
Ein Brand im Hackschnitzelkeller der Firma Treyer Paletten in Bad Peterstal, das Produktionsgebäude darüber ist komplett verraucht, fünf Personen werden vermisst. Was im Ernstfall die Freiwillige Feuerwehr vor eine große Herausforderung stellt, war am Samstag Gegenstand der Spätjahreshauptprobe.  
vor 7 Stunden
Positive Zwischenbilanz
Die Seebacher Waldgenossenschaft hielt am Freitag im Foyer der Mummelseehalle Rückblick auf das Geschäftsjahr 2018. Zentraler Punkt war die Fertigstellung und Eröffnung der 2,171 Millionen Euro teuren Grindehütte. Eine Investition, die sich zu lohnen scheint.  
vor 7 Stunden
Alles rund um Beruf, Schule, Ausbildung
Die Grimmelshausenschule und Werbegemeinschaft veranstalten am Samstag, 9. November, 9 bis 13 Uhr, die 7. Berufsinfomesse „Start!“ für Ausbildung, Studium und Beruf. Bedingt durch den Umbau der Festhalle präsentiert sie sich in der Grimmelshausenhalle (Hauptstraße 14). 
vor 7 Stunden
Kinderbuch-Klassiker aufgeführt
„Theater auf Tour“ war zu Gast in der Erwin-Braun-Halle mit „Michel aus Lönneberga“ im Rahmen der Literaturtage. Das bedeutete ein komplett ausverkauftes Haus mit vielen Familien an einem verregneten Samstag.  
vor 7 Stunden
Jugendfeuerwehrtag
Von der Personenrettung über die Brandbekämpfung bis zum klassischen Fehlalarm erhielt die Ottenhöfener Jugendfeuerwehr interessante Einblicke in den Arbeitsalltag der „Großen“ – und das geballt in einem 24-Stunden-Zeitraum.  
vor 7 Stunden
Gemeinde gewährt Zuschuss
Der Verein „Naturgarten Sonnenkinder“ erhält 2020 einen Zuschuss in Höhe von 87 540 Euro. Das legte der Gemeinderat Lautenbach einstimmg in seiner Sitzung fest.
vor 7 Stunden
Erfolg bei Bezirksjugendspielen
Einen hörbaren Beweis der guten Jugendarbeit beim Harmonika-Verein Maisach gab es bei den Bezirksjugendspielen in Kork. Zwei Aktive holten gute Platzierungen.
vor 7 Stunden
Lesung mit musikalischen Einlagen
Der Autor Rainer Imm aus Tübingen las im Rahmen der Oberkircher Literaturtage aus seinem Buch „Das rote Tagebuch“ in der Oberkircher Bücherinsel. Unterstützt wurde er dabei von seinem Musikerkollegen Bernhard Mohl an der Gitarre.  
vor 17 Stunden
Gegen Geldauflage eingestellt
Wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung musste sich ein 52-jähriger Mann vor dem Amtsgericht verantworten. Auslöser des Streits mit einem Ehepaar war Hundekot, für den ihr Vierbeiner aber nicht verantwortlich sei, wie dieses betonte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 18.10.2019
    Mediterrane Atmosphäre
    Der verführerische Duft von frisch gebrühtem Espresso, leckeren Antipasti oder frischer Pasta – das CASAMORE in Hohberg versetzt seine Gäste auf eine genussvolle Reise durch die mediterrane Küche. Unter Palmen und Olivenbäumen darf man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen.
  • 16.10.2019
    Schaurigschöne Attraktionen in Kappel-Grafenhausen
    Was unternimmt man am besten mit den Kindern wenn es draußen kalt ist und regnet? Diese Frage müssen sich Eltern jetzt nicht mehr stellen. Denn im Freizeitpark Funny World in Kappel-Grafenhausen können Familien bei vielen Indoor- und Outdoorattraktionen den perfekten Tag erleben! Und pünktlich zur...
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.