Oberkirch

Oberkircher Kindertag: Viele Besucher und ein Supertalent

Patric König
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
19. Juni 2016
Bildergalerie ansehen

(Bild 1/2) Rund 30 Fans erlebten Popsänger Jay Oh beim Kindertag hautnah. © Patric König

Mehr als nur zufrieden war Organisatorin Iris Sehlinger mit dem Zuspruch beim Oberkircher Kindertag am Samstag. Dazu trug neben 74 Spielestationen und einem regenresistenten Publikum auch ein "Supertalent" bei.

Mehrere Tausend Besucher haben am Samstag in Oberkirch einen stimmungsvollen Kindertag erlebt.  »Das war der beste Kindertag der vergangenen vier bis fünf Jahre, einfach rundum gelungen«, sagteCitymanagerin Iris Sehlinger, die die Veranstaltung für den Stadtmarketingverein Oberkirch organisiert hatte. Mehrere Tausend Besucher bevölkerten die Stadt nach Sehlingers Schätzung – und das trotz der wechselhaften Witterung. 

Regen tat der Spielfreude beim Kindertag keinen Abbruch

Auch ein kurzer Regenschauer am Nachmittag habe dem Treiben keinen Abbruch getan, so Sehlinger: Die Eltern machten es sich unter den Vordächern gemütlich, die Kinder spielten weiter.
Auch bei der 20. Auflage der Veranstaltung hatte die Organisatorin es geschafft, Neuheiten ins Programm zu integrieren: So konnten die Kinder zum Beispiel beim Steinmetz Joggerst ein Steinkunstwerk meißeln. Insgesamt waren 74 Stationen aufgebaut – vom Kinderschminken des DRK über das Kistenstapeln der Feuerwehr über das Malatelier des Kunstvereins und diverse Geschicklichkeitsspiele bis zum Surfsimulator. Auch Klassiker wie Dosenwerfen oder Kirschkernspucken und die große Baustelle für Sand-Baumeister beim Amtsgericht kam gut an. 

Neben den Spielstationen unterhielt Sänger Jay Oh das Publikum. Der Sozialpsychologe, der mit dem Song »Dance with my father« 2015 von Dieter Bohlens Jury zum »Supertalent« gekürt worden war, hatte für seinen halbstündigen Auftritt gefühlvolle Interpretationen von Elton John, Hudson und »One direction« dabei.  Organisiert hatte den Auftritt Hitradio Ohr.

- Anzeige -

Jay Oh versorgte Fans mit Schmusesongs und Autogrammen

Die Fans, die sich um die Bühne drängten, wurden anschließend noch mit Autogrammen und Bildern versorgt.  Zuvor hatten sie einen Star zum Anfassen erlebt, der das Gespräch mit ihnen suchte und mit viel Herzblut sang – ein Supertalent, das sich nicht nur auf seine Stimme, sondern auch auf seine Sympathiewerte verlassen konnte.
Die Herzen der kleineren Zuschauer flogen auf der Bühne dem Drachen Tabaluga  und seinen Freunden zu. Im Rahmen des Bühnenprogramms, das Hitradio Ohr zusammengestellt hatte, traten auch mehrere Oberkircher Gruppen auf.

Von Kindern für Kinder: Erlös wird gespendet

Bezahlt wurde, wie immer beim Kindertag, mit einer eigenen Währung: dem Taler, der 50 Cent entspricht. Die Veranstalter beherzigten damit wieder das Motto »Kinder spielen für Kinder«: Vom Erlös der Veranstaltung profitiert zum einen der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg und zum anderen einige Oberkircher Projekte, die Kindern zugute kommen. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Dass die neuen Lehrer nur noch zwei Fächer unterrichten, erleichtert Realschulrektor Werner Franz die Planung nicht.
vor 5 Stunden
Fachkräftemangel deutet sich an
Der Fachkräftemangel macht sich teilweise auch in den weiterführenden Schulen im Renchtal bemerkbar. Sie sind aktuell gut mit Lehrerstunden versorgt – unter einem Vorbehalt.
Für den Pflichtunterricht sind die Renchtäler Grundschulen (hier die Krongutschule Nußbach) gut mit Lehrerstunden versorgt. Bei Krankheitsfällen wird es schwieriger. 
vor 5 Stunden
Pflichtunterricht grundsätzlich gesichert
Den Pflichtunterricht können die Grundschulen im Renchtal gut abdecken, wenn alle Kollegen da sind. Für eine Krankheitswelle sind aber nur die wenigsten Schulen gerüstet.
Knapp 40.000 Badegäste strömten in diesem Sommer ins Naturerlebnisbad Ottenhöfen, weit mehr als vor Saisonbeginn kalkuliert.
vor 8 Stunden
Ottenhöfen
Ottenhöfen bewirbt sich um Bundessanierungsmittel für die Installation einer Fotovoltaikanlageim Naturerlebnisbad. Im Falle einer Zusage würden 45 Prozent der Kosten übernommen werden.
Meisterehren fürs Hans-Furler-Gymnasium: Die Mountainbiker Julius Ganter (10 b), Annika Bohn (8a) und Simon Hund (10 a) gewannen die deutsche Schulmeisterschaft.
vor 11 Stunden
Hans-Furler-Gymnasium
Drei Schüler des Hans-Furler-Gymnasiums sind deutscher Schülermeister geworden. Die drei Mountainbiker setzten sich im Mixed-Wettbewerb durch.
In Sachen Baugebiet Risisee-Süd in Gamshurst werden die Weichen gestellt.  
vor 20 Stunden
Achern - Gamshurst
Das Baugebiet Risisee-Süd wird wohl in absehbarer Zeit kommen. Im Ortschaftsrat verkündete Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern die "Lösung eines schon fast historischen Knopfs". Der Rat konnte dem vorgelegten Satzungsentwurf zustimmen.
Um den Vorwurf des Wuchers ging es vor dem Amtsgericht in Achern.  ⇒Foto: Andreas Cibis
vor 22 Stunden
Achern
Handelsvertreter verkaufte Faksimile an unter Betreuung stehenden Mann.
Die Außenrenovation des Grundschulgebäudes in Haslach ist abgeschlossen.⇒Foto: Peter Meier
vor 22 Stunden
Pachtinteressent drängt auf Änderung
Die Sanierung der Grundschule Haslach liegt sowohl zeitlich als auch finanziell im Rahmen. Weitere Diskussionen im Ortschafsrat betrafen den Gemeinderebberg und den Glasfaserausbau.
Bei einer Waldbegehung auf Renchener Gemarkung stellte Revierleiter Klemens Rottler (Zweiter von links) Ortschafts- und Gemeinderäten diverse "Baustellen" im Forst vor.
vor 22 Stunden
Waldbegehung
Bei einer Waldbegehung in Renchen stellte Revierleiter Klemens Rottler Ortschafts- und Gemeinderäten Aufforstungsflächen vor. Dabei kamen auch Probleme wie Trockenheit und Krankheiten zur Sprache.
Michael Frey und seinen Kindern Sophie, Raphael und Julian gefällt es, wie die Musikkäfer-Lieder Emotionen in die Texte bringen. ⇒Foto: Klaus Leopold
vor 22 Stunden
Leidenschaft Musik
Die Leidenschaft für die Musik kann auch schon die Kleinsten ergreifen. Ein Beispiel ist Familie Frey aus Oberkirch, deren Kinder die Krabbelkäfer-Kurse der Musikschule Achern-Oberkirch besuchen.
05.10.2022
Oberkirch
Die Acher-Rench-Zeitung hat die acht Ortsvorsteher zur Entwicklung während der Amtszeit von Oberbürgermeister Matthias Braun und zu den Zukunftsprojekten in den Oberkircher Ortschaften befragt.
Eine Elektroheizung direkt unter der Kirchenbank: So wird in der Antoniuskapelle in Oberachern geheizt – allerdings nur während der Gottesdienstzeiten. 
05.10.2022
Achern
Auch die Kirchengemeinden im Raum Achern müssen nun Energiekosten sparen. Dabei ist es im Winter in den Kirchen sowieso schon sehr kühl.
In den Rathäusern der Ortschaften, hier in Stadelhofen, hat die Digitalisierung Einzug eingehalten. Noch können aber nicht alle Verwaltungsvorgänge, wie die Beantragung eines Personalausweises, online umgesetzt werden.
05.10.2022
Oberkirch
Klaus Müller ist dienstältester Ortsvorsteher Oberkirchs. Der Stadelhofener hat die Amtszeit von OB Matthias Braun im Gemeinderat begleitet und blickt auf die Entwicklung der Stadt zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • JEAN D'ARCEL in Kehl-Bodersweier steht für exklusive Kosmetik. Der Fabrikverkauf wurde von Samstag, 8. Oktober, auf Samstag, 3. Dezember, verschoben. 
    vor 2 Stunden
    Exklusiv Shoppen bei JEAN D'ARCEL in Kehl.Bodersweier
    Die Kosmetikmarke JEAN D’ARCEL hat weltweit einen exklusiven Ruf. Ursprünglich hatte das Unternehmen aus Kehl-Bodersweier am Samstag, 8. Oktober, einen Fabrikverkauf geplant, der jetzt aber kurzfristig wegen Krankheit auf 3. Dezember verschoben werden muss.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.