Beste Winzergenossenschaften Deutschlands

Oberkircher Winzer Baden auf Platz eins

01. Dezember 2017
&copy Oberkircher Winzer eG

 Die Oberkircher Winzer eG wurde zur »Besten Winzergenossenschaft im Weinbaugebiet  Baden des Jahres 2018« gekürt. In dem Wettbewerb der Fachzeitschrift „Selection“ kam  der Betrieb in der Gesamtwertung außerdem noch auf den dritten Platz.  An dem Contest hatten 15 der besten Winzergenossenschaften Deutschlands teilgenommen,  darunter vier aus Baden. Es standen rund 300 Weine zur Verkostung an. 

Von den jeweils sechs besten Weinen jeder Genossenschaft wurde danach der Betriebsschnitt errechnet. Die  Oberkircher Winzer eG erzielte dabei 537,8 Punkte, pro Wein also durchschnittlich 89,63 Punkte.  Damit kam sie sehr knapp hinter den beiden Erstplatzierten (aus der Pfalz und Württemberg) auf  einen hervorragenden dritten Rang. Die Weine wurden nach dem 100 Punkte-System blind verkostet. 70 Juroren aus acht Nationen, darunter Sommeliers, Weinhändler, Winzer,  Gastronomen und Fachjournalisten hatten die Weine zu bewerten. Einen ersten Platz erreichten die Oberkircher Winzer auch in der Kategorie »Weiße  Burgundersorten national trocken mit Holzausbau«. Mit einer herausragenden Bewertung und  damit fünf Sternen wurde eine 2015 Scheurebe Trockenbeerenauslese bewertet. Weitere Weine der Oberkircher Winzer erhielten mit vier Sternen hervorragende Bewertungen.

Autor:
red/RK

- Anzeige -

Videos

Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

Sasbachwalden - Die Ortenau von Oben

  • Brand einer Lackiererei in Wolfach

    Brand einer Lackiererei in Wolfach

  • Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

    Halbzeit bei der Leser Helfen Aktion - 15.12.2017

  • Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

    Die Landesgartenschau in Lahr bekommt eine Voliere - 15.12.2017

  • Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017

    Public Viewing auch wieder 2018 auf dem Offenburger Marktplatz - 15.12.2017