Andrea Keller gab ihr Amt ab

Pfarrgemeinderat Oberes Renchtal wählte neue Vorsitzende

Autor: 
Jutta Schmiederer
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
11. Juli 2020

In seiner konstituierenden Sitzung wählte der Pfarrgemeinderat Oberes Renchtal seinen Vorstand, von links Pfarrer Klaus Kimmig, Gemeindereferentin Susanne Schwarz, Janet Birk, Manuel Müller und Jutta Schmiederer. ©Andrea Keller

Der Pfarrgemeinderat Oberes Renchtal hat sich am Dienstag im Josefshaus konstituiert. Dabei ging es vor allem ums Kennenlernen und um Wahlen. Unter anderem fand sich eine neue Vorsitzende.

 Nur unter Einhaltung der Abstandsregeln und erst drei Monate nach dem Wahltermin konnte die  konstituierenden Sitzung des Pfarrgemeinderates Oberes Renchtal in Oppenau stattfinden. Zunächst galt es herauszufinden, welche Person mit einem ganz kurzen Satz gemeint sein könne, um so ins Gespräch miteinander zu kommen, denn immerhin sind sechs der 14 Pfarrgemeinderäte neu im Gremium. Wie schwierig diese Zuordnung werden konnte, zeigte sich daran, dass mehrere Räte Schwierigkeiten damit hatten, die auf sie selbst zutreffende Beschreibung zu finden. 

Gemeindereferentin Susanne Schwarz leitete mit einem Segensgebet für ein gutes Miteinander zu den Regularien des Abends über. Gemeinsam mit der scheidenden Vorsitzenden Andrea Keller leitete sie die Wahlen. Zunächst beschloss der Rat einstimmig, dass weiterhin drei gewählte Mitglieder zusammen mit Pfarrer Klaus Kimmig und Susanne Schwarz dem Vorstand angehören sollten, aus jedem der Teilorte idealerweise eine Person. In geheimer Wahl wurden ohne Gegenstimmen Jutta Schmiederer als neue Vorsitzende sowie Janet Birk und Manuel Müller als ihre Stellvertreter gewählt. Als nächste Aufgabe legte der Pfarrgemeinderat die Größe des Stiftungsrates auf insgesamt neun Personen fest. Pfarrer Klaus Kimmig und Vorsitzende Jutta Schmiederer gehören kraft Amtes dem Stiftungsrat an, als weitere Mitglieder aus dem Pfarrgemeinderat wurden Philipp Friedmann, Daniel Roth, Julia Walter und Stefan Zimmermann gewählt. Außerdem wählte der Rat Lothar Kimmig, Andrea Keller und Martina Müller aus den Gemeinden hinzu. Vorsitzender des Stiftungsrats ist laut Satzung Pfarrer Kimmig, als sein Stellvertreter erhielt Philipp Friedmann das Vertrauen. 

- Anzeige -

In den Dekanatsrat entsendet die Kirchengemeinde Oberes Renchtal auch in dieser Wahlperiode Bianca Müller und Hildegard Zimmermann. Dem Kindergarten-Kuratorium Oppenau gehören Bianca Müller und Stefan Zimmermann an, hinzugewählt wurde Silke Wiegert. 

Sechs Vertreter entsendet die Kirchengemeinde in die Mitgliederversammlung des Vincentius-Vereins Oppenau. Für die nächsten fünf Jahre sind dies Michael Oschwald, Bianca Müller, Martin Huber, Gerlinde Müller, Bernd Federau und Mechthilde Mischke. Als Vertreterin des Pfarrgemeinderats wird Judith Kimmig im Vorstand des Fördervereins Kindergarten Bad Peterstal mitarbeiten. Janet Birk und Bianca Müller teilen sich die Aufgabe, die Protokolle der Pfarrgemeinderatssitzungen zu erstellen.

 
In der nächsten Pfarrgemeinderatssitzung am 17. September solle über die Besetzung der Ausschüsse gesprochen werden, gab Jutta Schmiederer bekannt. Dazu sollen, soweit die gesetzlichen Vorgaben es zulassen, auch die Gemeindeteams eingeladen werden. Die offizielle Vorstellung des neuen Pfarrgemeinderates und der Gemeindeteams in einem Gottesdienst sei geplant, informierte Pfarrer Klaus Kimmig. Ein Termin könne aber aufgrund der momentanen Einschränkungen durch das Corona-Virus nicht festgelegt werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 1 Stunde
Nachnutzungskonzept
Die Kommunale Gesundheitskonferenz Ortenaukreis bindet den Verein bei der Suche nach einer Nachnutzung für das Oberkircher Krankenhaus mit ein.
vor 1 Stunde
Oberkircher Krankenhaus
OB Matthias Braun und die Bürgermeister Uwe Gaiser und Thomas Krechtler wollen auch in ihrer Funktion als Kreisräte für ein gutes Nachnutzungskonzept für das Oberkircher Klinikum kämpfen.
vor 4 Stunden
Diakonisches Werk in Achern und Kehl
Seit 1. April leitet Gabriele Gröger die Dienststellen Achern und Kehl des Diakonischen Werkes. Durch die Corona-Pandemie verschob sich ihre Vorstellung bei Ansprechpartnern in den Sommer.
vor 4 Stunden
Appenweier
In Appenweier ist am Dienstag ein 29-Jähriger vor einem Hund flüchtend auf einen Baum geklettert. Zuvor hatte das Tier den Mann bereits in die Wade gebissen.
vor 5 Stunden
Summ, summ - bumm!
Am Dienstag ist es wegen eines kleinen Instektes zu einem Unfall auf der B28 gekommen. Eine Wespe lenkte einen 64-Jährigen Autofahrer ab.
vor 7 Stunden
Amtsgericht Oberkirch
Im Zug nach Bad Peterstal-Griesbach soll es im Juni 2018 zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein. Jetzt kam der Fall vor das Oberkircher Amtsgericht. Auf einem Video war die Schlägerei festgehalten.
vor 10 Stunden
Wegen Corona
In kleinerem, aber dennoch feierlichen Rahmen entließ die Rheinauer Realschule ihre drei zehnten Klassen in der Stadthalle. Coronabedingt hatten diese kein leichtes Abschlussjahr.
vor 13 Stunden
ARZ-Serie startet
Die Acher-Rench-Zeitung beschäftigt sich in einer Serie mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. In sechs Beiträgen erklären die Autoren Heinz G. Huber und Irmgard Schwanke die Geschichte im Renchtal.
vor 15 Stunden
Pfarrberghalle Waldulm
Für rund drei Millionen Euro soll die Pfarrberghalle in Waldulm erneuert werden.  Die Gemeinde Kappelrodeck geht von einer Bauzeit von ein bis eineinhalb Jahren aus.
vor 15 Stunden
In der Schlossfeldhalle
Mit vielen guten Wünschen für die Zukunft sagte die Robert-Schuman-Realschule in der Großweierer Schlossfeldhalle ihren Absolventen ade. Dabei wurden auch einige Preise überreicht.
vor 22 Stunden
Umbau in Achern in Warteschleife
Bevor in der Fautenbacher Straße eine Abbiegespur ins Gebiet „Neues Wohnen an der Acher“ gebaut werden kann, müssen erst Pläne geändert und Grundstücksteile gekauft werden.
04.08.2020
Demonstration durch die Stadt
Zur Wiedereröffnung des Oberkircher Kreisklinikums organisierte der Runde Tisch Krankenhaus Oberkirch einen Demonstrationszug durch die Stadt und dankte dabei den Klinikmitarbeitern.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...