Ehrenamtlicher Einsatz

Schlossbächle wird in Oppenau sichtbar gemacht

Autor: 
Katharina Reich
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. Mai 2021
Arbeiten gemeinsam am Schlossbächle: (v. l.) Otto Streck, Stefan Huber, Thomas Gmeiner und Wolfgang Roth.

Arbeiten gemeinsam am Schlossbächle: (v. l.) Otto Streck, Stefan Huber, Thomas Gmeiner und Wolfgang Roth. ©Katharina Reich

Eine Gruppe Ehrenamtlicher saniert in Oppenau den Weg vom Stadttor zum Schlossgrund. Dort gibt es ein Kleinod, das wieder sichtbar gemacht wird. Doch die Arbeit ist nicht ungefährlich.Mit der Sanierung der Kletthütte haben die Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Stadtentwicklung und Verkehr schon g...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Die zehn Kindergärten in Oberkirch werden im Regelbetrieb weiter unter Pandemiebedingungen geführt.
vor 11 Stunden
Testangebot für Kindergärten
Die zehn Kindergärten in Oberkirch werden weiter im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen geführt. Eine Änderung gibt es: Die Corona-Tests werden nicht mehr pauschal an alle Eltern verteilt.
120 Bewerber für sieben Plätze: Das Baugebiet Tanzberg in Tiergarten ist begehrt. Der Ortschaftsrat will trotzdem zum Selbstkostenpreis verkaufen.
vor 13 Stunden
Verkauf zum Selbstkostenpreis
Der Oberkircher Stadtteil will bei den künftigen Bauplatzrichtlinien am Verkauf zum Selbstkostenpreis festhalten. Am Montag Abend berät der Gemeinderat das Thema.
Die Sanierung der Klingelberghalle in Haslach wird seit einigen Jahren geschoben.
vor 13 Stunden
Vorberatung im Ortschaftsrat
In Haslach soll 2022 die Fassade der Ortsverwaltung saniert werden. Für die Renovierung der Hafenlochhütte hofft man auf einen Materialkostenzuschuss. Die energetische Sanierung der Schule beginnt im Spätjahr.
Bei der Aufstellung von Bebauungsplänen müssen in der Regel Ausgleichsmaßnahmen umgesetzt werden. In beschleunigten Verfahren kann darauf verzichtet werden. Im Umweltbeirat gab es dazu kritische Anmerkungen.
vor 13 Stunden
Umweltbeirat Oberkirch
Der Oberkircher Umweltbeirat beschäftigte sich mit Ausgleichsmaßnahmen nach der Ausweisung von Baugebieten. Kritik gab es, weil in zwei Fällen nach langer Zeit noch nichts umgesetzt wurde.
vor 13 Stunden
Pankraz-Kolumne
Dialekt versteht nicht jeder, das lernt der Pankraz im Krankenhaus. Das gilt aber nicht für seinen türkischen Zimmergenossen, der den badischen Zungenschlag bestens beherrscht.
Bürgermeister Reinhard Schmälzle (Seebach), Dezernentin Dr. Diana Kohlmann (Landratsamt Ortenaukreis, Kreisimpfzentren), Bürgermeister Stefan Hattenbach (Kappelrodeck), Dr. Sophia Jaumann (Praxis Dr. Joerger/ Volz-Wetzel), Bürgermeister Hans-Jürgen Decker (Ottenhöfen) und Bürgermeisterin Sonja Schuchter (Sasbachwalden).
vor 13 Stunden
Corona-Krise
In der Kappelrodecker Achertalhalle wurden am Mittwoch 350 Corona-Impdosen injiziert.
Mit der schlüsselfertigen Errichtung einer neuen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose verschwindet in Appenweier die bisherige Container-Siedlung in der Sander Straße. Rund 1,3 Millionen Euro kostet das Vorhaben.
vor 13 Stunden
Containerlösung ade
Mit der schlüsselfertigen Errichtung einer neuen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose verschwindet in Appenweier die bisherige Container-Siedlung in der Sander Straße. Rund 1,3 Millionen Euro kostet das Vorhaben.
Im städtischen Kindergarten Schwimmbadstraße soll ein weiteres Modulgebäude angebaut werden, um dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen gerecht zu werden.
vor 13 Stunden
Erhebliche Investiotionen
Viel Geld muss die Stadt Rheinau in die Hand nehmen, um dem steigenden Bedarf an Betreuungsangeboten gerecht zu werden. Das wurde am Mittwoch in der Sitzung des Gemeinderats deutlich.
Apotheker Jan Balkin (links) von der Renchener Stadtapotheke informierte Bürgermeister Bernd Siefermann zum digitalen Impfausweis.
vor 13 Stunden
Stadtapotheke Renchen
Wie man an einen digitalen Nachweis für Corona-Impfungen gelangt, darüber informierte sich Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann in der örtlichen Stadtapotheke. Seit Montag ist das hier möglich.
Glückwünsche an die Führungsspitze der Feuerwehr: Bürgermeisterin Sonja Schuchter gratulierte Ewald Wild (vorne) sowie Markus König und Tobias Maurath (hinten von links).
vor 13 Stunden
Hauptversammlung
Bei ihrer Hauptversammlung wählte die Freiwillige Feuerwehr Sasbachhalden zwei neue Kommandanten-Stellvertreter.
Sasbachwaldens Wohnmobilisten werden dieser Tage mit einer Willkommenstüte begrüßt.
vor 13 Stunden
Tourismus
Mit kleinen Willkommenstütchen heißt Sasbachwalden seine Touristen willkommen.
Zur Sanierung des Honauer Hallenbads greift Rheinau – auch mit Blick auf die Folgekosten – tief in die Tasche.
vor 13 Stunden
ARZ-Geflüster
Im ARZ-Geflüster geht es mitunter um die CDU-Landesliste für die Bundestagswahl und den aus Oberkirch stammenden Kronprinzen Schäubles sowie die Frage, ob die ABL in Achern grüner als die Grünen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das trinationale Filmfestival der Hochschule Offenburg wird live aus dem FORUM Cinema in Offenburg gestreamt.
    16.06.2021
    Filmfestival Hochschule Offenburg – 53 Filme am Start
    Das trinationale studentische Filmfestival SHORTS wird dieses Jahr vom 1. bis 5. Juli live aus den FORUM Cinemas Offenburg gestreamt.
  • Unsere eigenen vier Wände: der Bau- und Sanierungsboom hält auch in der Ortenau weiter an. 
    15.06.2021
    Bauboom hält an – neue Förderprogramme ab 1. Juli
    Die Pandemie hat der Baubranche, den Architekten und Planern, den Landschaftsgärtnern sowie den Möbelhäusern weiter Auftrieb beschert. Renovieren und Sanieren stehen ganz oben auf der Liste der Vorhaben der Bauherren. Unser Magazin zeigt Aktuelles vom Markt auf.
  • Das Arbeitgeberversprechen "in good company" wird bei Hubert Burda Media wörtlich genommen. 
    14.06.2021
    Spannende Sales-Jobs: Im Dialog mit den Verbrauchern
    1903 als Druckerei gegründet, gehört Hubert Burda Media heute mit mehr als 1600 Arbeitsplätzen am Standort Offenburg zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region und zählt mit weiteren Standorten zu einem der größten Medien- und Technologieunternehmen Europas.
  • Am 11. und 12. Juni bietet die Herrenknecht AG Schülern mit bei den Ausbildungstagen Einblick in rund ein Dutzend Ausbildungsberufe.
    11.06.2021
    Herrenknecht AG in Schwanau sucht junge Talente
    Die Herrenknecht AG - der weltweit agierende Hersteller von Tunnelvortriebsmaschinen, beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in Schwanau. Auf der Suche nach Nachwuchstalenten veranstaltet das Unternehmen am 11. und 12. Juni zwei Ausbildungstage. Gleich anmelden!