ARZ-Geflüster

Sind die „Querlenker“ auch im Renchtal aktiv?

Autor: 
Patric König, Stefan Bruder, Andreas Cibis
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Dezember 2020

(Bild 1/3) Etwas individueller als diese Autofahrer parkte ein Kleinwagen auf dem Discounter-Parkplatz. Das sorgte für Gesprächsstoff. ©Archivfoto: Chiara Keller

In unserer Glosse geht es heute um einen für seinen individuellen Stil beim Einparken bekannten Autofahrer, der sein Fahrzug am liebsten beim Discounter in Oberkirch abstellt. Und es geht um Acherns Bemühungen, den Jugendgemeinderat nicht ganz einzumotten. Appenweier erhält zudem 2022 und 2024 di...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 3,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 2 Stunden
Es müssen nicht immer die Gipfel sein
Es müssen nicht immer die Gipfel des Schwarzwalds sein, um als Familie mal wieder richtig Spaß mit Schlitten und Schneebällen zu haben. Klar im Vorteil sind die Bewohner der Berghänge.
vor 3 Stunden
Vermissen Menschen das Gemeindeleben?
Haben sich die Menschen durch die Einschränkungen an ein Leben ohne aktives Gemeindeleben gewöhnt? Nicht ohne Sorge blicken die Acherner Geistlichen auf die Zeit nach Corona.
vor 6 Stunden
Video-Konferenz mit Oettinger
Wirtschaftliche Herausforderungen nach der Pandemie müssen schon jetzt angepackt werden – das forderte der ehemalige EU-Kommissar Günther Oettinger in einer Video-Konferenz mit MdL Willi Stächele.
vor 13 Stunden
Ursprung in Sasbachwalden
Ein Großteil der Motorradfahrer fährt rücksichtsvoll. Der kleine Teil aber, der es gerne röhren lässt, soll zu mehr Anstand gezwungen werden. Das fordert die Leiser-Initiative nun in einer Broschüre.
vor 13 Stunden
Musterschüler in Sachen Bio
Die Bioregion Mittelbaden ist jetzt offiziell Musterregion. Per Video-Vollversammlung wurden bei Weber-Haus in Linx nun die Organisationsstrukturen festgelegt. Das Elsass ist mit im Boot.
vor 14 Stunden
3500 Exemplare kostenlos verteilt
Seit über zehn Jahren Tradition: Beste Werbung für Renchen ist der Terminplaner, den die Renchener Werbegemeinschaft zu Jahresbeginn kostenlos an alle Haushalte verteilt.
17.01.2021
Click & Collect
Die neue Corona-Verordnung des Landes erlaubt dem Einzelhandel wieder Bestellungen  anzunehmen. Die Waren können die Kunden zu einer vereinbarten Zeit abholen. Die Händler im Renchtal sehen darin einen Hoffnungsschimmer.
17.01.2021
Musikschule Klangfabrik
Serie Kultur und Corona (12): Für Manfred Huber brach mit dem Lockdown im Frühjahr eine schwierige Phase als damals ausschließlich privater Musikschullehrer an.
17.01.2021
Antworten zur Testpflicht in Pflegeheimen
Wie wirksam sind die Antigen-Schnelltests aus Sicht des Gesundheitsamts? Diese und weitere Fragen beantwortet Landratsamtssprecher Kai Hockenjos. In einem Punkt appelliert er ans Pflegepersonal.
17.01.2021
Oberkirch
ARZ-Serie „Das bringt 2021“: Oberkirchs Stabsstellenleiter Hermann Brüstle bereitet die beiden Wahlen in diesem Jahr vor. In der Verantwortung als Wahlleiter steht er dabei nur noch im März.
17.01.2021
Oberkirch/Haverfordwest
Peter Lewis engagierte sich für Städtepartnerschaft als Vorsitzender des Partnerschaftskomitees. Da er im Lockdown seinen 80. Geburstag nicht groß feiern konnte, organisierte er einen Spendenlauf.
16.01.2021
ARZ-Geflüster
Am Freitag begann der Prozess gegen den „Oppenauer Waldläufer“, der vier Polizisten entwaffnet haben soll. Was sein Fanclub in den sozialen Netzwerken unter Gerechtigkeit für Yves R. versteht, ist ebenso Thema unserer Glosse wie die Querdenker-Demo auf der Hornisgrinde und der Acherner „...