Jahreshauptversammlung

Stadelhofens Landfrauen bereichern Gemeindeleben

St/m
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. Februar 2020

Bezirksvorsitzende Lore Sälinger (ganz rechts) beglückwünschte das neue Vorstandsteam des Landfrauenvereins Stadelhofen. Von links Katja Hund, Vorsitzende, Anke Weingärtner (scheidet aus dem Vorstand aus) Sigrid Bähr, Maria Ell, Angelika Stephan, Claudia Schindler, Erika Schindler, Claudia Dörflinger, Antonia Streif, Martina Hund, Daniela Müller. Auf dem Bild fehlt Michaela Baier. ©Landfrauen

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des  Landfrauenvereins im Nebenzimmer des Gasthauses Linde in Stadelhofen.

Vorsitzende Katja Hund hieß die  Mitglieder und Gäste der Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins willkommen. Angelika Stephan gab einen Rückblick auf die vielfältigen Aktivitäten  in den drei Jahren seit der letzten Hauptversammlung. Vorträge und Informationen hatten unter  anderem Heilkräuter und Wickel, effektive Mikroorganismen, Lebenskraft stärken mit Homöopathie zum  Thema, aber auch das Training von Geist und Gedächtnis, Fußgesundheit sowie eine Entdeckungstour  durch den Kräutergarten.

Besichtigt wurden unter anderem die Wallfahrtskirche in Lautenbach, die  Landbäckerei Zimmerer, der Obsthof Kirn in Müllen, die OGM Oberkirch, das Hofgut Silva in Hesselbach,  die Papierfabrik Koehler  sowie die Brennereianlagen Müller in Tiergarten. Führungen gab es durch das  Illenau-Museum und Illenau-Friedhof. Einblicke in die Imkerei erhielt man von Hermann Meßmer aus  Stadelhofen. Auch gab es eine Edelbrandverkostung auf dem Obsthof Kammerer in Ulm und eine  Weinprobe im Vinotorium in der WG Oberkirch.

- Anzeige -

Ausflüge führten nach Stuttgart ins Musical zu Mary Poppins und Alladin sowie zur Marktscheue in  Berghaupten mit anschließendem Besuch des Romanhofs in Prinzbach. Sportliche Aktivitäten gab es ebenfalls, so die Gymnastikabende, ein Zumba-Kurs sowie die  Zirkussportgruppe für Kinder. Am örtlichen Leben waren die Landfrauen unter anderem an Fasent und  beim Narren- sowie Maibaumstellen dabei, bei Dorfhocks und dem Wasserballturnier der Feuerwehr. Ein sehr zufriedenstellendes Bild zeigt der Kassenbericht, den Anke Weingärtner vorlegte.

Vertrauen ausgesprochen

Ortsvorsteher  Klaus Müller bedankte sich für die vielfältigen Aktivitäten der Landfrauen, die mit ihrem Engagement das  Gemeindeleben bereichern. Die Grüße des Bezirks und ein Lob für das abwechslungsreiche Programm  überbrachte die Bezirksvorsitzende Lore Sälinger. Unter ihrer Leitung fanden die Neuwahlen statt, in der  das Vorstands­team mit der Vorsitzenden Katja Hund und ihren Stellvertreterinnen Claudia Dörflinger und  Martina Hund bestätigt wurde. Verabschiedet wurde Anke Weingärtner, für sie wurde Claudia Schindler  als Kassiererin neu gewählt. Auch neu ins Team kommt Michaela Baier als Schriftführerin.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Amtsgericht Achern.
vor 1 Stunde
Achern
Ein obdachloser Acherner wurde vom Amtsgericht wegen Diebstahls verurteilt. Waren im Wert von 7,25 Euro reichten für eine Freiheitsstrafe auf Bewährung.
Ein Mobilehome am Lindenplatz in Rheinbischofsheim erzürnt die Gemüter. 
vor 1 Stunde
Rheinau - Rheinbischofsheim
Das Landratsamt sieht in der Errichtung eines solchen Gebäudes keine Beeinträchtigung des Ortsbilds. Das wiederum kann der Rheinbischofsheimer Ortschaftsrat nicht nachvollziehen.
Viele Bürgermeisterkollegen kamen zum Abschied (von links): Reinhard Schmälzle, Hans-Peter Braun, Jürgen Pfetzer, Oliver Rastetter, Sonja Schuchter, Rudi Retsch, Stefan Hattenbach, Hubert Schnurr, Hans-Jürgen Decker, Dietmar Stiefel und Gregor Bühler. 
vor 8 Stunden
Verabschiedung
Hunderte Laufer und zahlreiche Bürgermeister aus der Region haben dem scheidenden Rathauschef Oliver Rastetter am Freitag ihre Ehre erwiesen.
Damit der Krankenwagen schneller eintrifft, will die CDU eine neue Rettungswache in Oppenau verwirklichen. 
vor 10 Stunden
Neuer Rettungsdienstplan
Der neue Rettungsdienstplan des Landes eröffnet Chance fürs obere Renchtal. Die CDU Oppenau startet deshalb eine überparteiliche Initiative für eine neue Rettungswache.
Sie radelten zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder: das Promi-Team mit  Johannes Vetter, Christina und Boris Obergföll und Lorena Frühn (auf den Bikes) sowie stehend Team 75 plus mit Hermann Busam, Peter Spissinger, Bernd Rendler und Heinz Spissinger (von links).
vor 11 Stunden
Spendenmarathon in Oberkirch
14 Teams gingen am Samstag beim 16. Indoor-Cycling-Marathon "1000 Kilometer für Freiburg" des Gesundheitszentrums Steinhof an den Start. Von der Aktion profitieren krebskranke Kinder.
Die Alten Herren des SV Oberkirch trugen ein inoffizielles Länderspiel in England aus.⇒Foto: SVO
vor 14 Stunden
Alte Herren besuchten britische Freunde
Die Alten Herren des SV Oberkirch besuchten wieder einmal die Freunde in Oakham/Rutland. Ein inoffizielles Länderspiel zwischen Deutschen und Engländern durfte natürlich nicht fehlen.
Nach 13 Jahren schied Karl Schofer (Mitte) aus dem Ortschaftsrat aus, seinen Nachfolger Roman Zerr verpflichte Ortsvorsteher Christian Zorn (links).
vor 17 Stunden
Abschied
Der Sasbachrieder Ortschaftsrat Karl Schofer hat sein Mandat nach 13 Jahren beendet. Ihn würdigte nun Ortsvorsteher Christian Zorn.
Rob Doornbos inszeniert das Freilichtstück im Sommer 2023.
24.09.2022
Oberkirch
Rob Doornbos inszeniert das Freilichtstück 2023 „Viel Witz und Leichtigkeit“. "Theater ist meine Leidenschaft" sagt der gebürtige Niederländer, der mit seiner Familie in Karlsruhe lebt. Außerdem gibt es einen Workshop.
Bei der Ausbildungs-Messe Rheinau (AMR) am Freitag in der Stadthalle durften die Schüler - wie hier am Stand von Weber-Haus - auch mal selbst Hand anlegen.
24.09.2022
Infos aus erster Hand
Geschätzte 400 Schüler informierten sich am Freitag in der Stadthalle bei der zehnten Ausbildungs-Messe Rheinau (AMR) über diverse Berufe.
Die Bauarbeiten für die Wasserleitungsarbeiten in der Waldulmer Straße in Mösbach gehen zügig voran, der erste Bauabschnitt bis zum Heimatmuseum soll bis Ende des Jahres fertiggestellt sein. Auf dem Bild (von links): Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteherin Gabi Bär. 
24.09.2022
Achern - Mösbach
In der Mösbacher Waldulmer Straße laufen derzeit Bauarbeiten. Der Verkehr wird umgeleitet, Busse steuern Ersatzhaltestellen an.
Was im Laufer Familienzentrum Laufaz angeboten wird, bringt Laufer mit Zugewanderten in Kontakt. 
24.09.2022
Lauf
In der Gemeinde Lauf leben derzeit 22 Flüchtlinge aus der Ukraine. Im Laufe des Jahres sollen 16 weitere Menschen aus dem kriegsversehrten Land folgen.
In Oberkirch eröffnet der "Treffpunkt für Alle" im Oktober.⇒Foto: Rüdiger Knie
24.09.2022
ARZ-Geflüster
Im ARZ-Geflüster geht es um ein Projekt der Lebenshilfe in der Oberkircher Innenstadt, Neuigkeiten aus der Acherner Gastro-Szene und einen Vortrag von Heiner Brand.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Es ist angerichtet - die Gäste können kommen - zur großen Küchenparty, die am 28. September ab 18.30 Uhr im Hotel Liberty "steigt".
    16.09.2022
    Hotel Liberty: Sich von Sterneköchen verwöhnen lassen
    Das Ambiente allein im Offenburger Hotel Liberty lässt jeden Aufenthalt zum Erlebnis werden. Ist Party angesagt, dann potenzieren sich Location, Kulinarik und Show noch einmal. Alles zusammen ergibt eine einmalige kulinarische Reise – genannt Küchenparty.
  • Das repräsentative Gebäude von Möbel Seifert in der Acherner Innenstadt. Auf fünf Etagen gibt es aktuelle Wohnideen zu sehen.
    11.09.2022
    Möbel Seifert in Achern: Beste Preise zu besten Leistungen
    Man spürt es deutlich: die Tage werden kürzer, die Hitze weicht angenehmen spätsommerlichen Temperaturen. Bald ist die Draußenzeit vorbei und wir sehnen uns nach einem gemütlichen, kuschelig eingerichteten Zuhause. Dafür ist Möbel Seifert in Achern der ideale Partner.
  • Edel und funktional - eine der 30 Musterküchen, die bei Möbel RiVo in Achern-Fautenbach im Maßstab 1:1 zu besichtigen sind.
    09.09.2022
    Besuchen Sie Möbel RiVo in Achern-Fautenbach
    Küchenkauf ist Vertrauenssache. Es geht schließlich um eine Investition, die Jahrzehnte gute Dienste leisten und Freude machen soll. Die Experten von Möbel RiVo verfügen über langjährige Erfahrung, denn das familiengeführte Unternehmen existiert seit 50 Jahren.
  • Vor 175 Jahren verkündeten im Salmen die "entschiedenen Freunde der Verfassung" den ersten freiheitlich-demokratischen Grundrechtekatalog. Beim Freiheitsfest lebt dieser historische Meilenstein wieder auf.
    07.09.2022
    Heimattage: Großes Landesfest mit Zapfenstreich und Umzug
    175 Jahre Offenburger Forderungen, 70 Jahre Baden-Württemberg, Freiheitsfest, Museumsfest: Was am 10. und 11. September in Offenburg im Rahmen des Landesfestes geboten wird, sucht seinesgleichen. Außergewöhnliches Highlight ist der Große Zapfenstreich am Samstagabend.