Zum 125-jährigen Bestehen

TB Freistett zieht zufriedene Bilanz im Jubiläumsjahr

Autor: 
Ellen Matzat
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Januar 2020

Ehrungen beim Freistetter Turnerbund: (vorn von links) Birgit Klotter, Rita Dalgauer, Edith Sänger, Rosemarie Schmidt, Hannelore Durban, (Mitte von links) Diana Schmelzle, Ursula Kehret, Günter Hochberger, Ella Hetzel, Richard Anthonj, (hinten von links) Ernst Anthonj, Thomas Schuster, Vorsitzender Bernd Diebold, Ulrich Raether und Bürgermeister Michael Welsche. ©Ellen Matzat

Der TB Freistett, mit 1126 Mitgliedern Rheinaus größter Verein, blickte auf ein arbeitsreiches Jubiläumsjahr zurück. Highlight war die Turngala mit Weltklasse-Programm. 

Der Festauftakt zum 125-jährigen Bestehen war die vereinsinterne Jubiläumsveranstaltung. Nach dem Turnhallenhock und der Ausstellung im Heimatmuseum, die bisher 341 Interessierte besuchten, folgte die Turngala mit Turnstar Elisabeth Seitz und weiteren Spitzengästen. Es folgten der Festsonntag sowie die Nikolausfeier. Weiter berichtete Vorsitzender Bernd Diebold am Freitag in der Hauptversammlung, dass die Sanierung in der Turnhalle weitergeführt wurde. Die behindertengerechte Toilette ist bereits fertig, für 2020 stehen die Erneuerung des Geräteraummotors, der Austausch der Beleuchtung und die Sanierung des Parkettbodens in der Halle an. 

Konstante Zahlen

„Der Turnerbund bleibt konstant“, berichtete Brigitte Hurst. 77 Neuzugänge stehen 80 Austritten gegenüber. 289 Kinder und Jugendliche trainieren in den Abteilungen. 714 aktive Mitglieder sind weiblich, 412 männlich. Rund 60 Übungsleiter und Helfer betreuen die Gruppen rund 4000 Stunden im Jahr. Herausragender Nachwuchsturner war Simon Kirschhübel. Die Turner der TG Hanauerland qualifizierten sich mit der Societe de Gymnastique Gambsheim mit einem zweiten Platz im Halbfinale „Grand Est“ für das Finale in Paris. 

- Anzeige -

Jonas Großholz berichtete von der Abteilung Volleyball, dass die Ortenau-Freizeitstaffel D-Meister wurde sowie dass die zweite Mannschaft aufgrund von Verletzungen um den Klassenerhalt kämpfe. Jürgen Kehret erinnerte an die Tischtennisabteilung, bei der Detlef Domin bester Punktesammler war. Bei der GTM-Runde sicherten sich die Erwachsenen in der B-Klasse sowie die Jugend den zweiten Platz. Hier standen Moritz Sprauer, Carolina Koch und Evelyn Sabilo auf dem Podest. 

Viele gute Platzierungen heimste die Triathlonabteilung ein. Rita Käshammer wurde Vizemeisterin bei der Seniorenmannschaft im Skilanglauf. Sascha Fetsch erhielt die goldene Triathlonnadel der Deutschen Triathlonunion. Bei der Ironman-WM in Frankfurt befand er sich mit 11:45 Stunden im ersten Starterdrittel. Joachim Bartz wurde auf olympischer Distanz in Freiburg Dritter sowie in Hamburg Erster. Als Saisonhöhepunkt holte Roland Käshammer bei der Europameisterschaft in Holland eine Bronzemedaille. 

Gute Bilanz 

Bei der Abteilung Schwimmen erreichten 19 Lizenzschwimmer in 300 Einzelstarts 115 Medaillenplätze sowie 120 persönliche Bestleistungen. Die Badminton-Abteilung zählt 15 Spieler. Im Tennis erreichten alle Mannschaften den Klassenerhalt. Beim Sparkassen-Cup hatte der TC-Freistett in jeder Altersklasse einen Finalist sowie zwei Sieger. 

Stichwort

Ehrungen

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Christian Dusch, Achim Feurer, Peter Koffer, Sabine Morgenthaler, Ursula Kehret, Rita Dalgauer und Stefan Seifried geehrt. Auf 40 Jahre bringen es Hannelore Durban und Regine Reichlin, auf 50 Jahre Ernst Anthonj, Elke Giner, Günter Hochberger, Gretel Kiefer und Fritz Schmidt. Richard Anthonj wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt sowie Rolf Paulus, Edith Sänger, Rosemarie Schmidt und Erwin Siehl für 70 Jahre. Birgit Klotter bekam die silberne Gau-Ehrennadel des Ortenauer Turngaus für über 25 Jahre Übungsleitertätigkeit nachgereicht. em

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 1 Stunde
Für 2,2 Millionen Euro
Nach langjähriger Hängepartie hat die Gemeinde Sasbachwalden nun die Wagner-Kliniken für 2,2 Millionen Euro gekauft. Sie will aber nur Zwischenbesitzer sein für einen neuen Investor.
vor 4 Stunden
Anmelden von 13. bis 20. Juli
Bis Montag, 20. Juli, kann man Angebote des städtisch organisierten Ferienspaßes in Sommer und Herbst buchen. Das Heft dazu erscheint am Montag, 13. Juli. Neu ist eine fünftägige Zirkusschule.
vor 7 Stunden
Sasbach
Wer am nördlichen Ortseingang nach Sasbach hineinradeln will, hat eine brenzlige Stelle zu meistern: den Übergang vom sicheren Radweg zum Fahrstreifen auf der Bühler Straße. Die Gemeinde handelt nun. 
vor 9 Stunden
Oberkirch
Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten Körperverletzung vor. Doch vor dem Oberkircher Amtsgericht musste erst einmal der genaue Tathergang geklärt werden.
vor 12 Stunden
Das Mühlendorf hat ihm viel zu verdanken
Walter Steimle hat das Mühlendorf seinen Beinamen zu verdanken. Er begann in den 70ern mit der Restaurierung der Mühlen in Ottenhöfen. Nun ist er mit 91 Jahren verstorben.
vor 12 Stunden
Rivaner ausgezeichnet
Der Verein Bodensee-Wein hat in seinem Müller-Thurgau-Wettbewerb Weine aus Deutschland und der Schweiz getestet. Der Rivaner trocken von Siegbert Bimmerle ging als Sieger in einer Kategorie hervor.
vor 12 Stunden
Sasbach wird Geld fehlen
Voraussichtlich wird der Gemeinde Sasbach coronabedingt am Jahresende mehr als eine Million Euro flöten gehen. Deswegen sollen bald die freiwilligen Leistungen auf den Prüfstand.
vor 12 Stunden
Trinkwasserversorgung
„Zukunftsfähig“ soll die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach gemacht werden, wie Bürgermeister Meinrad Baumann es ausdrückte. 
vor 19 Stunden
Zwangsversteigerung
Das 2016 stillgelegte „Haus Wasserfall“ im Lierbachtal kommt unter den Hammer. Beantragt hat das Verfahren die Stadt Oppenau, die auch weiß, warum der Verkehrswert so niedrig angesetzt wird. 
vor 22 Stunden
Klinikneubau und Nordtangente
Mit der Teiländerung des Flächennutzungsplans „Eichholz“ und „Brachfeld“ werden erste Schritte in Richtung Klinikbau und Nordtangente eingeleitet. Die Projekte sind noch ganz am Anfang.
08.07.2020
Wegen Corona
Er ist weit über die Grenzen der Gemeinde Lauf bekannt: Der Leonhardusritt lockt immer wieder Anfang November viele Menschen nach Lauf. In diesem Jahr allerdings wieder es keinen Leonhardusritt geben.
08.07.2020
Renchen
Die Heizung im Simplicissimushaus in Renchen ist nicht mehr zu reparieren. Das beschleunigt die schon lange geplante Vollendung des Nahwärmenetzes im Ortskern. 2021 wird gebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.