Selbsthilfegruppe

Verwitwete sprechen in Oberkirch über ihren Umgang mit Trauer

Michaela Gabriel
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Februar 2024
Drei Frauen, die sich mit dem Thema Trauer auskennen und ihre Hilfe anderen Trauernden anbieten: Elisabeth Berger (von links), Andrea Lasch und Brigitte Wörner.

Drei Frauen, die sich mit dem Thema Trauer auskennen und ihre Hilfe anderen Trauernden anbieten: Elisabeth Berger (von links), Andrea Lasch und Brigitte Wörner. ©Michaela Gabriel

Verwitwete treffen sich immer am ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in St. Michael in Oberkirch. Die Selbsthilfegruppe bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.Der Trauer Raum geben – das können Verwitwete seit September in einer Selbsthilfegruppe in Oberkirch. „Tra...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

Der Naturwagen des Naturkindergartens „Wiesenglück“ bietet Komfort wie fließendes Wasser und Strom. ⇒ 
vor 6 Stunden
Naturgruppencheck
ARZ-Naturgruppencheck: Die Naturgruppe „Wiesenglück“ des Kindergartens St. Wendel in Bottenau gibt es seit Mai 2023. Für Kinder ab drei Jahren gibt es dort noch freie Plätze.
Gut aufgestellt sieht sich der Verein für Ortsgeschichte in mehrfacher Hinsicht. Zugleich gibt es neue Aufgaben, von links Natalie Schmalz, Harald Weber, Iris Weber, Klaus Fischer, Sascha Salinovic.  
vor 8 Stunden
Achern - Önsbach
Der Verein für Ortsgeschichte Önsbach hat eine Arbeitsgruppe "Geschichtswerkstatt" gebildet. Der vorhandene Fundus soll digitalisiert werden.
Ehrungen, Beförderungen und eine Verabschiedung bei der Erlacher Feuerwehr (von links): Yannik Streif, Kevin Zehring, Manuel Kräßig, Pierre Gruber, Tobias Mühl, Thomas Kräßig und Abeilungskommandant Thomas Haberle.
vor 8 Stunden
Rückblick auf 2023
Die Erlacher Floriansjünger ziehen im Gasthaus Drei Könige Bilanz. Dabei stehen auch Beförderungen sowie die Verabschiedung von Thomas Kräßig in die Altersmannschaft an.
Als "echte Honauer Goldstücke" ehrten Ortsvorsteherin Annette Fritsch-Acar (Dritte von links) und Bürgermeister Oliver Rastetter (rechts) besonders ehrenamtlich Engagierte im Dorf.
vor 8 Stunden
Einwohnerversammlung
Bürgermeister Oliver Rastetter führt die Tradition der Einwohnerversammlungen in jedem Stadtteil fort. In Honau kommt natürlich auch das kritische Thema Tiefengeothermie zur Sprache.
Die Geschäfte bei Media Elektra in Achern laufen derzeit unter der Aufsicht von Stefano Buck, dem vorläufigen Insolvenzverwalter.
vor 15 Stunden
Zwölf Mitarbeiter betroffen
Auf Corona folgte die Baustelle vor dem Haus, dann die Inflation und die Kaufzurückhaltung der Kunden: Nun herrscht Hoffen und Bangen in dem Acherner Fachgeschäft Media Elektra am Marktplatz, denn die Insolvenz droht.
Während manche Kriminalitätsfelder in den Verhandlungen am Amtsgericht Oberkirch kaum eine Rolle spielen, weisen andere eine vergleichsweise hohe Zahl auf.
vor 18 Stunden
Jahresstatistik des Amtsgerichts Oberkirch
Anstieg bei Körperverletzungen, Rückgang bei politischen Strafsachen: Das Amtsgericht Oberkirch hat seine Zahlen für 2023 präsentiert. Nicht jeder Trend lässt sich einfach erklären. Warum auch die Inflation eine Rolle spielt.
Seit Herbst 2023 können in der Stadtbücherei Achern auch Dinge des täglichen Gebrauchs ausgeliehen werden. Diese "Allerleihe" wird gut angenommen, spart sie doch zum Beispiel die Anschaffung einer Nintendo Switch ein, die fast immer gerade ausgeliehen ist.
vor 20 Stunden
Ganz schön praktisch
Die Stadtbücherei Achern hat neben gut 40.000 Medien auch 55 Dinge. Ein Zelt, Spiele für den Garten oder eine Eismaschine können kostenlos für 14 Tage genutzt werden. Das kommt ziemlich gut an.
Jordan Michel, Trainer und Betreuer Harald Blust, Thibaut Langenberger, Richard Renje, Lukas Schütterle, Trainer und Betreuer Joachim Schütterle (von links) sind ein erfolgreiches Team.
11.04.2024
Eine AG war die Grundlage
Bei dem Oppenauer Verein finden Sportler aus der Ortenau mit einer Behinderung ideale Trainingsbedingungen und entwickelten sich zu einer starken Gemeinschaft, die schon bedeutende Erfolge erzielte.
200 Liter Heizöl flossen in Bad Peterstal-Griesbach aus einem Mehrfamilienhaus in die Rench. 
11.04.2024
Bad Peterstal-Griesbach
Aus einem Mehrfamilienhaus in Bad Peterstal-Griesbach sind rund 200 Liter Heizöl in die Rench geflossen. Die Polizei gab an, dass keine Gefährdung von Mensch oder Natur vorliege.
Am Amtsgericht Achern musste sich ein 28-Jähriger verantworten. Er hatte betrunken seinen Freund zu Boden gestreckt.
11.04.2024
Achern
Übermäßiger Alkoholkonsum hatte dazu geführt, dass sich zwei Freunde und Arbeitskollegen so in die Haare kriegten, dass die Fäuste flogen. Die Körperverletzung kostet den Täter 2400 Euro.
Verfallene Stadt Haverfordwest? Orte wie dieser auf dem Foto haben einen Video-Blogger auf Youtube zu diesem Urteil gebracht. ⇒ Foto: Kay Wagner
11.04.2024
Neues aus Haverfordwest
Oberkirchs walisische Partnerstadt Haverfordwest bekommt im Internet harte Kritik. Und sorgt durch einen Kindermord, ein Hundehotel, seine Banken und einen Ministerbesuch für Schlagzeilen.
Auf zu neuen Ufern: Als BLHV-Stadtverband Achern haben sich die Landwirte der großen Kreisstadt ein größeres gemeinsames Dach geschaffen.
11.04.2024
Klarere Strukturen
Aus fünf kleinen Acherner BLHV-Ortsverbänden wird ein Stadtverband. Diese neue Struktur beendet die Suche nach Nachfolgern und soll auch dazu beitragen, Interessen mit einer Stimme besser zu vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Mit der Kraft der Sonne bringt das Unternehmen Richard Neumayer in Hausach den Stahl zum Glühen. Einige der Solarmodule befinden sich auf den Produktionshallen.
    09.04.2024
    Richard Neumayer GmbH als Klimaschutz-Pionier ausgezeichnet
    Das Hausacher Unternehmen Richard Neumayer GmbH wurde erneut für seine richtungsweisende Pionierarbeit für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die familiengeführte Stahlschmiede ist "Top Innovator 2024".
  • Sie ebnen den Mitarbeitern im Hausacher Unternehmen den Weg zur erfolgreichen Karriere (von links): Linda Siedler (Personal und Controlling), Patrick Müller (Teamleiter Personal), Arthur Mraniov (Pressenführer Schmiede) und Heiko Schnaitter (Leiter Schmiede und Materialzerkleinerung).
    09.04.2024
    Personal entwickelt sich mit ökologischer Transformation
    Als familiengeführtes Unternehmen baut die Richard Neumayer GmbH auf Transparenz, kurze Wege und Nähe zu den Mitarbeitern. Viele Produkthelfer und Quereinsteiger haben es auf diese Weise in verantwortungsvolle Positionen geschafft.
  • Das Maklerteam der Postbank Immobilien arbeitet nun unter dem Dach der Deutsche Bank Immobilien. Die Ortenauer können auf ihre gewohnten Ansprechpartner um Vertriebsleiter Frederic Wolf bauen. Das Foto zeigt (von links): Kai Walker, Filialdirektor der Deutschen Bank Offenburg, die Gebietsleiter der Deutsche Bank Immobilien Enrik Sonnier, Louisa Lange, Joel Goedtler, Christoph Feuchter, Vertriebsleiter Frederic Wolf und Gebietsleiter Michael Gegg.
    02.04.2024
    Postbank Immobilien Ortenau ist Deutsche Bank Immobilien
    Postbank Immobilien in der Ortenau ist jetzt Deutsche Bank Immobilien. Dem regionalen Team bieten sich mit dem Wechsel noch mehr Möglichkeiten für die Betreuung der Kunden.
  • Das Team um Frederic Wolf hat sich im bundesdeutschen Verband unter die Top Ten gearbeitet. 
    02.04.2024
    Preisgekürtes Team Ansprechpartner bei allen Immo-Anliegen
    Das Team der Deutsche Bank Immobilien Ortenau betreut das Kreisgebiet von Achern über Kehl und Lahr bis Rust über die Kreismetropole Offenburg bis ins Kinzigtal.