Jetzt anmelden

VHS bietet weit über 100 Kurse in Oberkirch an

Autor: 
red/RK
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
17. September 2019
Büroleiterin Uta Simon stellt das neue Programm der Volkshochschule in Oberkirch vor.

Büroleiterin Uta Simon stellt das neue Programm der Volkshochschule in Oberkirch vor. ©VHS

Ein umfangreiches und vielseitiges Programm mit weit über 100 Kursen und Einzelveranstaltungen bietet die Volkshochschule Ortenau im neuen Schuljahr in Oberkirch an. Wer Beratung zu den Angeboten wünscht, kann sich an das Oberkircher VHS-Büro wenden. Diese befindet sich seit einigen Wochen im Rathaus. Dort können alle Kurse persönlich gebucht werden.

Das neue VHS-Kursprogramm für das Schuljahr 2019/2020 ist online unter www.vhs-ortenau.de zu finden und liegt in  gedruckter Form in Rathaus, Bürgerbüro, Mediathek und den Ortsverwaltungen sowie in Buchhandlungen, Banken  und weiteren Auslagestellen aus. Im Internet ist die Kurssuche unter www.vhs-ortenau.de über Stichworte möglich, die Anmeldung kann ebenfalls online erfolgen. Dies gilt für alle Kursangebote im  Bereich der Kreisvolkshochschule – von Appenweier bis Wolfach. Die VHS Ortenau bittet um frühzeitige Anmeldung, um den Dozenten die Kursplanung zu erleichtern, heißt es in einer Pressemitteilung.

In Oberkirch werden Sprachkurse für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch angeboten, auch Deutschkurse  für Mitbürger mit geringen Deutschkenntnissen können gebucht werden. Wer sich noch nicht zutraut, aktiv zu sprechen, kann an einem der Einsteiger-Konversationskurse teilnehmen, die bereits ab Niveau A2 angeboten werden. In kleinen Gruppen können Hemmschwellen abgebaut und Alltagssituationen in der Fremdsprache geübt werden.  Die Kurse finden sowohl abends als auch vormittags statt. Erstmals wird von Tobias Scheibel donnerstags ein Skat-Einsteigerkurs angeboten, der an sechs Abenden die  offiziellen Regeln eines der ältesten und beliebtesten deutschen Kartenspiele praxisnah vermittelt. So bunt wie das Leben ist die Acrylmalerei, kaum eine Technik ist so unkompliziert und vielfältig. Im Kurs von Ute Vieler können donnerstags auch persönliche Erinnerungsstücke mit auf dem Keilrahmen verarbeitet werden. Bereits im Oktober beginnt am Dienstagvormittag der Kreativkurs »Zeichnen im Skizzenbuch«, in dem Dozentin  Monika Drexler zeigt, wie man Details aus der Natur wahrnimmt und diese im Skizzenbuch festhält. 

Babysitterkurs

- Anzeige -

In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund in Oberkirch wird ein Kurs für Babysitter angeboten. Dort werden  von Experten alle Bereiche der Kinderbetreuung vom Baby bis zum Schulkind erklärt. Gerade auch für angehende Au-Pairs ist das Abschlusszertifikat eine gute Möglichkeit, Kompetenz nachzuweisen.

Das umfangreiche Gymnastik und Fitnessangebot wird ergänzt durch einen von Waldtraud Dietrich am  Mittwochvormittag durchgeführten Tai Chi-Kurs für Menschen ab sechzig. Wer Freude an Bewegung hat oder wieder aktiv werden möchte, findet hier einen guten Einstieg. Auch Simone Bigott bietet freitags im Kurs »Schonende Gymnastik« Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und  zur Schulung des Gleichgewichtssinns an. Der Kurs beinhaltet keine Bodenübungen und hilft, Osteoporose  vorzubeugen und auch eine mögliche Sturzgefahr zu mindern.

Mit einem abwechslungsreichen Ganzkörpertraining mit Musikbegleitung kann im Kurs »Fit von Kopf bis Fuß«  dienstags unter Anleitung von Sportpädagogin Karin Hodapp die Körperhaltung verbessert werden.
Im November werden Rechtsanwältin Martina Tauchert-Nosko sowie der Palliativmediziner und ehemalige  Chefarzt für Innere Medizin des Ortenau Klinikum Oberkirch, Michael Rost, in einer kostenfreien Veranstaltung im  Forum am Hans-Furler-Gymnasium die medizinischen und rechtlichen Aspekte zu Vorsorgethemen im Dialog  praxisnah beleuchten. Weitere Vorträge zu Vorsorgethemen bietet Martina Tauchert-Nosko im Frühjahr an. 

Das VHS-Büro in Oberkirch hat zum Programmstart folgende Servicezeiten: Montag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis  15.30 Uhr (Telefon-Sprechzeit), Dienstag 9 bis 13 Uhr sowie Donnerstag und Freitag 9 bis 12 Uhr.  Termine außerhalb dieser Zeiten können mit Büroleiterin Uta Simon vereinbart werden.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 11 Stunden
Farbige, herbstliche Rebenkulisse
Grüne Reben, blauer Spätburgunder, roter Weinberg! Es war ein faszinierendes und geradezu mystisches Bild, das sich den zahlreichen Gästen beim „Leuchtenden Weinberg“ rund um den Winzerhof Lang präsentierte. 
vor 14 Stunden
Lesung mit Anastasia Zampounidis
Einen äußerst erfolgreichen Startschuss, den Kulturchef Matthias Benz vornahm, hatten die  diesjährigen Literaturtage „Spätlese“ am Donnerstag: Die Lesung der Moderatorin Anastasia  Zampounidis stieß auf großen Zuspruch. 
vor 16 Stunden
Vorfall sorgt für Aufregung
Ein Vorfall auf dem Mösbacher Friedhof erregte die Gemüter. Im Ortschaftsrat wurde über das Vorgehen einer Friedhofbesucherin debattiert.
vor 16 Stunden
ARZ-Geflüster
Im ARZ-Geflüster geht es heute um die roten und grünen Kreuze, die als Zeichen des Protests in Oberkirch zu sehen sind, ein verstecktes Acherner Kleinod und die Einrichtung eines kommunalen Ordnungsdienstes in Rheinau.
vor 16 Stunden
Radwegpläne nach Linx
Der Holzhauser Ortschaftsrat hält am geplanten Radweg nach Linx fest. Auch eine abgespeckte Version wäre akzeptabel, hieß es am Donnerstag in der Ratssitzung.
vor 16 Stunden
Biathlonweltmeister Benedikt Doll zu Gast
Im Frühling hatte die Schloßgartenschule Großweier am Wettbewerb »Kleine Gärtner, große Ernte« teilgenommen. Am Freitagmorgen erhielt sie einen der Hauptpreise: den Besuch von Biathlonprofi Benedikt Doll. 
vor 16 Stunden
De Pankraz-Kolumne
Der Pankraz fühlt sich heimatlos. Sein geliebtes, altes Sofa wurde durch ein modernes ersetzt.
vor 16 Stunden
Oberkirch
Die Kameradschaft ehemaliger Soldaten in Nußbach löst sich auf. Die Gründe legte der Vorstand den Mitgliedern dar.
vor 16 Stunden
Thema Komasaufen
Verschmierte Schminke, ein schmerzender Kopf und nur verschwommene Erinnerungen: Wie die 15-jährige Marie ihre erste und viel zu extreme Erfahrung mit Alkohol macht, darum dreht sich das Stück „Koma”. Am Donnerstag war es in der Grindehalle Obersasbach zu sehen. 
vor 16 Stunden
Oberkirch
In Zusenhofen wurden seit Anfang August 2018 bis Ende Juli 58 der bestehenden Straßenleuchten gegen LED-Leuchten ausgetauscht. Der Austausch  wurde dabei durch die Stadtwerke Oberkirch GmbH vorgenommen.
vor 16 Stunden
87 Deutsche Sportabzeichen verliehen
Seit 20 Jahren bietet der FSC Erlach ein ehrenamtliches Training für das Deutsche Sportabzeichen an und nimmt auch die Wettkämpfe ab. Die Teilnehmerzahl lag mit 87 höher als in den Vorjahren.  
vor 23 Stunden
Mit einem Jahr Verzögerung
Bio-Supermarkt Menken öffnet im Januar in Achern

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 18.10.2019
    Mediterrane Atmosphäre
    Der verführerische Duft von frisch gebrühtem Espresso, leckere Antipasti oder frischer Pasta – das CASAMORE in Hohberg versetzt seine Gäste auf eine genussvolle Reise durch die mediterrane Küche. Unter Palmen und Olivenbäumen darf man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen.
  • 16.10.2019
    Schaurigschöne Attraktionen in Kappel-Grafenhausen
    Was unternimmt man am besten mit den Kindern wenn es draußen kalt ist und regnet? Diese Frage müssen sich Eltern jetzt nicht mehr stellen. Denn im Freizeitpark Funny World in Kappel-Grafenhausen können Familien bei vielen Indoor- und Outdoorattraktionen den perfekten Tag erleben! Und pünktlich zur...
  • 11.10.2019
    Offenburg
    Sorgenfrei zur Traumküche, von der Planung bis zur Montage, begleitet von erfahrenen Profis – das bietet die Streb-Küchenwelt in Offenburg. Der verkaufsoffene Sonntag am 13. Oktober ist die ideale Gelegenheit für eine entspannte Beratung vor Ort.
  • 08.10.2019
    Entspannung ist im hektischen Alltag immer wichtiger. Die volle Entspannung finden Sie im Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf den Höhen der Schwarzwaldhochstraße. Mit der Kombination aus hochwertigen Pflegeprodukten und einer einzigartigen Landschaft, können Kunden voll vom Alltag abschalten.