Startseite > Lokales > Achern / Oberkirch > Wartungsarbeiten: Tunnel in Oberkirch vier Tage gesperrt
23. bis 26. Oktober

Wartungsarbeiten: Tunnel in Oberkirch vier Tage gesperrt

12. Oktober 2017
&copy Archivfoto: Feuerwehr

Der Oberkirchtunnel wird vom 23. bis 26. Oktober wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten tagsüber gesperrt. Umgeleitet wird in dieser Zeit über die innere Umfahrung Oberkirch.

Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Oberkirchtunnel für vier Tage von Montag bis Donnerstag, 23. bis 26. Oktober, jeweils zwischen 8 Uhr und 17 Uhr voll gesperrt. Darüber informiert das Landratsamt. Umgeleitet werde über die innere Umfahrung Oberkirch.

Die Arbeiten können wegen angrenzender Wohnungen und eines Hotels in der Nähe nicht nachts erledigt werden, heißt es.

Rücksicht auf Berufsverkehr

Um den Berufs- und Schülerverkehr trotz der Sperrung tagsüber so weit wie möglich zu entlasten, werde der Tunnel erst um 8 Uhr gesperrt. Zu dieser Zeit habe bereits ein Großteil der Verkehrsteilnehmer den Tunnel passiert, heißt es dazu vom Landratsamt.

Trotz Baustellen im Innenstadtbereich erwarte man daher keine größeren Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.

Autor:
red/ba

- Anzeige -

Videos

Uwe Gaiser Vorstellung_web

Uwe Gaiser Vorstellung_web

  • Spinner-Einbrecher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

    Spinner-Einbrecher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Uwe Gaiser

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Uwe Gaiser

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Martin Steindorf

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Martin Steindorf

  • Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Dobbin Weiß

    Bürgermeisterwahl in Oppenau: Kandidat Dobbin Weiß