Lokales: Achern / Oberkirch

Als vor 50 Jahren die damals selbständigen Gemeinden Sasbach und Obersasbach eine „Vernunftehe“ schlossen, waren die Zeitzeugen als Gemeinderäte der Mitarbeiter der Verwaltung ganz nah dabei – hier mit von links Hansjörg Ketterer, Ewald Panther, Bürgermeisterin Dijana Opitz, Albert Doll, Rudi Retsch, Walter Siefermann und Romeo Sauer.
vor 1 Stunde
Festakt
Sasbach.  Die Fusion der beiden Kommunen vor rund 50 Jahren war keine "romantische Liebe", aber dennoch eine gelungene Entscheidung. Daran erinnerte Bürgermeisterin Dijana Opitz bei einem Festakt.
Dem Thema Mühlen ist im neuen Gästejournal des Achertals eine besondere Geschichte gewidmet. Die Gemeindeoberhäupter und die Touristikerinnen präsentieren es an der Kopp-Mühle in Ottenhöfen (von links): Manuela Epting, Reinhard Schmälzle, Hans-Jürgen Decker, Melanie Steinlein, Manuel Tabor, Karin Kindle, Stefan Hattenbach und Saskia Bleich.
vor 10 Stunden
2024er-Auflage
Ottenhöfen im Schwarzwald.  In einer Auflage von 15.000 ist das neue Gästejournal 2024 produziert worden. "„Ach – mein Achertal" heißt es und gefällt den Rathauschefs der beteiligten Gemeinden sehr.
Eine Tüte Freude geschenkt haben die Ehrenamtlichen von Achern Miteinander Geflüchteten in den Unterkünften der Stadt, hier vor der Gemeinschaftsunterkunft (von links): Ulrike Behrends, Monika Huber und Petra Gaedecke.
vor 12 Stunden
Für Flüchtlinge
Achern.  Der Verein Achern Miteinander verschenkt 120 selbst zusammengestellter Geschenktüten an Flüchtlinge. Deren Freude und Dankbarkeit sind groß.
Viel zu lachen gab es beim Theater der Renchener Feuerwehr.
vor 12 Stunden
Schwank
Renchen.  Ein uriger Schwank der Renchener Floriansjünger um Betrug und Wegezollpolizei gefällt dem Publikum. Wendelin Huschle wird als Dorfpolizist Opfer von zwei leichtgläubigen Herren, die selbst hinters Licht geführt wurden.
Das Vorstandsteam des Jugendtreffs Holzhausen belebte vor Kurzem das Dorfleben mit einer Nikolausaktion.
vor 12 Stunden
Den Verein gibt es noch
Holzhausen.  Obwohl die einstigen Vorstandsmitglieder keine Jugendlichen mehr sind, wollen sie daran festhalten, etwas gemeinsam für Holzhausen auf die Beine zu stellen. Ideen gibt es anscheinend genug.
Ist politische Werbung auf dem Wochenmarkt außerhalb von Wahlkampfzeiten erlaubt und legitim? Das wollte ein ARZ-Leser wissen.
vor 19 Stunden
Auf dem Markt
Achern.  "Leser fragen, wir recherchieren!": Ein Leser wollte wissen, ob nun auch unabhängig von Wahlkampfzeiten Parteienstände auf dem Wochenmarkt üblich sind. Auslöser war ein Stand der AfD.
Peter Purrmann strebt eine Belebung der Innenstadt an, damit Oberkirch als Wohnort attraktiv bleibt.
vor 22 Stunden
Konzepte sind gefragt
Achern / Oberkirch.  Peter Purrmann verdient sein Geld im Bootsgeschäft. Mit dem Don Camillo und Steffens Feines ist er als Unicgastro-Geschäftsführer in zwei Oberkircher Gastrobetrieben eingestiegen.
König David (Gerold Bahls) als Hoffnungsstern für Israel: Das Oratorium war ein Glanzlicht des Klingenden Advents in Gamshurst.
10.12.2023
Hier klingt der Advent schön
Gamshurst.  Gamshurst beweist sich gerade bei den Vorbereitungen zum Klingenden Advent in der Dorfmitte als eingeschworene Gemeinschaft. Die Besucher wissen das liebevoll gestaltete Ambiente zu schätzen.
Mit "Warten auf Heizmann" erlebten die Besucher ein tolles Konzert in Oberkirch.
10.12.2023
Herausforderung gemeistert
Achern / Oberkirch.  Trotz des Ausfalls eines Künstlers boten die verbliebenen drei Akteure beim Konzert in der Mediathek eine galante Reise durch mehr als 30 Jahre populäre Musik, die das Publikum schnell begeisterte.
Windpark-Kritikerin Jenny Haas vom Hummelswälder Hof, hier mit ihrem Vater Martin Brand­stetter, will sich von einer Namensvetterin abgrenzen.
09.12.2023
ARZ-Geflüster
Oberkirch.  In Achern gibt es so viel Kritik wie selten am Weihnachtsmarkt. In Oberkirch steigert die Namensgleichheit zweier Aktivistinnen mit unterschiedlichen Zielen die Gefahr, ins politische Kreuzfeuer zu geraten. Und in Appenweier gibt es neue Gerüchte zur...
Diskutierten über die aktuellen Herausforderungen in Jagd, Landwirtschaft und Naturschutz: (v. l.) Egon Busam, Georg Schilli, Dieter Blaeß und Sarah Schweizer.
09.12.2023
CDU-Podiumsdiskussion
Oberkirch.  Die CDU Oberkirch veranstaltete einen Informationsabend in Bottenau zur Jagd. Neben dem Wolf ging es um Waschbären, Saatkrähen, Biber und Kormorane. Die Bürokratielast für die Landwirte war ebenso Thema wie der legale und illegale Waffenbesitz.
Ein Händler auf dem Acherner Weihnachtsmarkt ist sehr unzufrieden. Seiner Meinung nach wurden zuletzt einige falsche Entscheidungen getroffen.
09.12.2023
Besucher wundern sich
Achern.  Einer, der es wissen muss, ist maßlos enttäuscht: Udo Holler, seit vielen Jahren Standbetreiber, geht mit dem Acherner Weihnachtsmarkt des Jahres 2023 hart ins Gericht. Er schämt sich dafür, sagt er.
Als vergleichsweise gut aufgestellt gilt die Gemeinde Appenweier in der Kita-Betreuung - hier ein Symbolfoto.
09.12.2023
Schwerpunktserie zur Bürgermeisterwahl (3)
Appenweier.  In der Gemeinde werden aktuell 465 Kinder unter sechs Jahren betreut. Entspannung versprechen zwei neue Naturgruppen, die im Frühjahr starten sollen.
Das Christbaumschmücken und das Konzert der Musik- und Milizkapelle gehören zu den Weihnachtsritualen von Bürgermeister Meinrad Baumann. 
09.12.2023
Mein Weihnachten (4)
Bad Peterstal-Griesbach.  Adventsserie Mein Weihnachten (4): Bad Peterstal-Griesbachs Bürgermeister Meinrad Baumann freut sich aufs Fest mit der Familie, das "Stille Nacht" des Kirchenchors - und auf den Alltag.
Einen Anbau für 1,41 Millionen Euro hat der Kindergarten St. Elisabeth Sasbachwalden bekommen. Hier sollen im Frühling erstmals 100 Kinder betreut werden.
09.12.2023
Applaus für den Architekten
Sasbachwalden.  Trotz Kostensteigerungen beim Bau ist es Planer Jürgen Sauer gelungen, den Rahmen für den neuen Anbau der Kita in Sasbachwalden nicht zu übersteigen. Die geplanten 1,41 Millionen Euro haben gereicht.
Die Organisation für den 12. Kappelrodecker Silvesterlauf steht (von links): Karin Hättig (TVK), Ortsvorsteher Johannes Börsig, Sandra Hodapp (DRK), Martin Reichert (Gemeinde), Susanne Hasel (WDL), Silke Panther (TVK), Sarah Haas (Gemeinde), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Jasmin Liebich (Gemeinde).
09.12.2023
Kappelrodeck
Kappelrodeck.  Beim Kappelrodecker Silvesterlauf kann man sich zum Jahresende nochmals sportlich ins Zeug legen. Wettkampfcharakter hat die Traditionsveranstaltung aber nicht; dafür gibt´s Preise zu gewinnen.
09.12.2023
Pankraz-Kolumne
Achern.  Mit Online-Banking hat der Pankraz ebenso wenig am Hut wie mit sonstigem technischen Schnickschnack. Da freut er sich doch insgeheim, wenn bei anderen mal etwas schief läuft.
Forstrevierleiter Thomas Westermann kümmert sich im Auftrag der Stadt Achern um den Ober­acherner­ Wald.
09.12.2023
Forstbericht
Oberachern.  In keinem anderen Acherner Wald sind so viele Sportler, Wanderer oder Kinder unterwegs wie im Oberacherner. Und dennoch wird dort erfolgreich Forstwirtschaft betrieben.
Der Baubeginn für das Schwarzwaldhotel in Bad Griesbach ist erneut verschoben worden. ⇒ Fotos: Hotel Dollenberg
08.12.2023
Bad Peterstal-Griesbach
Bad Griesbach.  Meinrad Schmiederer will auf dem Dollenberg ein zweites Hotel bauen. Doch die wirtschaftliche Lage erschwert die Umsetzung. Der Baubeginn ist erneut verschoben.
Der Landgasthof „Rebstock“ in Furschenbach steht zum Verkauf. Realistischer als ein Eigentümerwechsel erscheint gegenwärtig eine Neuausrichtung unter der bisherigen Inhaberfamilie.
08.12.2023
Seltene Häufung
Achern.  Im Raum Achern suchen gleich drei Gastronomen einen Nachfolger oder wollen umstrukturieren. Erschwerte Bedingungen gibt es vor allem wegen mangelnder wirtschaftlicher Perspektiven.
Das Kurhaus Zum Alde Gott in Sasbachwalden wird bereits über Nahwärme beheizt. Solche Strukturen will die Gemeinde mit Blick auf die Wärmeplanung möglicherweise ausbauen.
08.12.2023
Sasbachwalden
Sasbachwalden.  Sasbachwalden geht die Wärmeplanung aktuell noch nicht an, schließlich sei noch gar nicht klar, was die Kreisstädte so alles vorlegen. Außerdem gibt es im Dorf schon einige Strukturen.