Oberkirchs Zukunft (4)

Wie es mit Oberkirchs ehemaligem Krankenhaus weitergeht

Von Patric König
Lesezeit 5 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
22. September 2022
Mehr zum Thema
Vom Krankenhaus zum MVZ samt Pflegeheim: Ines Schrempp und Rainer Bühn treiben die Zukunft des Zentrums für Gesundheit Oberkirch voran. 

(Bild 1/3) Vom Krankenhaus zum MVZ samt Pflegeheim: Ines Schrempp und Rainer Bühn treiben die Zukunft des Zentrums für Gesundheit Oberkirch voran.  ©Christoph Breithaupt

Gut ein Jahr nach der Schließung des stationären Betriebs wird das Oberkircher Krankenhaus zum Zentrum für Gesundheit umgebaut. Mit dem vereinbarten Mindestangebot wollen sich weder OB Matthias Braun noch Geschäftsführer Rainer Bühn zufriedengeben. Wo einst Neugeborene schrien, erklingt gegenwär...
Weiterlesen und kommentieren mit bo+
Mit Ihrer kostenlosen Registrierung bei Baden Online erhalten Sie Zugriff auf 5 bo+ Inhalte.
Im Anschluß können Sie für nur EUR 4,90/Monat weiterhin bo+ Inhalte lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

„Man kann sich nicht immer nur die schönen Dinge raussuchen, sondern muss auch anpacken, wenn es mal nicht gut läuft“: OB Matthias Braun will auch die herausfordernden letzten Jahre seiner Amtszeit nicht missen.
vor 4 Stunden
Oberkirchs OB über Krisen und Zukunftspläne
Im zweiten Teil seines Abschiedsinterviews spricht Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun über die schwierigen Jahre ab 2018, über unangenehme Themen und über seine Pläne für die Zeit ab dem 1. März.
Die "Obere Linde" soll bald unter einem neuen Eigentümer öffnen.
vor 7 Stunden
Oberkircher Traditionshotel derzeit geschlossen
Seit Ende November ist das Traditionshotel Zur Oberen Linde in Oberkirch geschlossen. Das soll sich im Frühjahr ändern - unter einem neuen Eigentümer.
Anwohner klagen über Lärmbelästigung: Die "Courasche" in Renchen macht Negativschlagzeilen.
vor 9 Stunden
Protest in Gemeinderatssitzung
Weil es im Umfeld der "Courasche" mitunter bis tief in die Nacht hoch her geht, beschwerten sich am Montag Anwohner in der Sitzung des Renchener Gemeinderats. Jetzt soll ein Runder Tisch her.
Ortsvorsteher Roland Boldt berichtete in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats von einem weiteren Fall  von Vandalismus. So hatten Unbekannte den Kutzenstein,  eine sagenumwobene Steingruppe im Ulmhardt, mit rotem Farbspray beschmiert, einzelne Symbole und Buchstaben seien zu entziffern.
vor 13 Stunden
Vandalismus
Auf die sagenumwobene Steingruppe hatte es ein unbekannter Sprayer abgesehen. Und das ist nicht der einzige Fall von Vandalismus in diesen Tagen, wie am Montag im Renchener Gemeinderat zu hören war.
Das Sasbacher Rathaus sucht einen neuen Chef.
vor 13 Stunden
Sasbach
Sasbach wählt einen neuen Bürgermeister. Nun sind es schon sieben Bewerber für den Posten.
Oberbürgermeister Matthias Braun wird am Freitag mit einem Festakt verabschiedet. Am 1. März übernimmt Gregor Bühler die Amtsgeschäfte im Oberkircher Rathaus.
vor 17 Stunden
500 Gäste erwartet
Oberbürgermeister Matthias Braun verlässt nach 24 Jahren die Kommandobrücke der Großen Kreisstadt Oberkirch. Über seine Bilanz spricht er mit Dankbarkeit, aber auch Zufriedenheit.
Ian Winter (links) und Marcel Krübel sind noch Studenten, arbeiten als Werkstudenten und führen nebenbei schon eine eigene Firma.
vor 21 Stunden
Achern
Mit ihrem Start-up „Black Forest Sentinel“ helfen zwei junge Acherner unter anderem Vereinen bei der Erstellung einer Internet-Präsenz.
Ehrungen beim Angelverein „Petri Heil“ Wagshurst (von links): Vorsitzender Klaus Meier, Alexander Bohnert, Jürgen Theilmann, Ludwig Bähr, Bernd Hurst, Bernd Harbrecht, Karl Heinz Schütt, Tim Berger, Theo Berger und stellvertretender Vorsitzender ­Andreas Beik.
vor 21 Stunden
Achern - Wagshurst
Ehrungen und Neuwahlen standen bei der Hauptversammlung des Wagshurster Angelvereins "Petri Heil" auf der Tagesordnung.
Die Harmonikafreunde Lauf verlieren ihren Proberaum in der Schule. Der Bau eines Dorfgemeinschaftsraumes mit Hilfe von Fördermitteln könnte ihre Not beenden.
vor 21 Stunden
Haushalt
Haushaltsberatungen: Die Gemeinde Lauf verabschiedet sich von der Gebäudewirtschaft
Kommunalwahl: Die Sasbacher sind 2024 wieder an die Wahl-urnen gerufen. 
vor 21 Stunden
Sasbach
Anlässlich der Kommunalwahl im kommenden Jahr will sich der Sasbacher Gemeinderat nicht verkleinern. Das Gremium stimmte gegen einen entsprechenden Vorschlag der Verwaltung.
Agil wie eh und je - das frisch gewählte Vorstandsteam der Holzhauser Schlepperfreunde mit (von links) Hannes Waag, Vorsitzender Ralf Wälde, Jessica Burg, Christian Volk, Leon Schrade, Willi Kammerer und Michael Rumpf.
vor 21 Stunden
Jahresbilanz
Gut voran kommen bei den Holzhauser Schlepperfreunden die Arbeiten im vereinseigenen Museum. Das wurde in der Hauptversammlung deutlich, in der die Führungsspitze komplett bestätigt wurde.
Die Zusage des Landes für eine Verlängerung des Radweges entlang der L86 in Richtung Achern liegt vor, nun bereitet die Gemeinde Sasbach eine Kooperationsvereinbarung vor. Derzeit müssen die Radfahrer von Sasbachwalden kommend die Straße queren und dann weiterfahren. 
25.01.2023
Verkehr
Im Sasbacher Gemeinderat ging es um ein Teilstück zwischen Obersasbach und Achern. Die Zusage des Landes für eine Verlängerung liegt inzwischen vor.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Vom Azubi bis zum Quereinsteiger: J. Schneider Elektrotechnik bietet viele  Karrierechancen.
    24.01.2023
    J. Schneider Elektrotechnik – Bewerben und durchstarten!
    Fachkräfte, Anlernkräfte, Quereinsteigende, Azubis: Die Bewerbertage bei J. Schneider Elektrotechnik in Offenburg am 3. und 4. Februar 2023 wenden sich sowohl an diejenigen, die beruflich neue Wege gehen möchten, als auch an Berufseinsteiger.
  • Mehr Raum für sensationell durchdachte Küchen: moki Küchen erweitert im Offenburger Rée Carré. 
    26.12.2022
    moki Küchen erweitert im Rée Carré Offenburg
    Bei moki Küchen im Offenburger Rée Carré tut sich Großes: Der Mietvertrag für weitere Flächen ist unterschrieben worden. Im Januar beginnen die umfangreichen Umbauarbeiten; im April ist die Neueröffnung geplant.
  • Hier erwartet die Kunden echtes Dolce Vita: Sapori d'Italia bietet auf 60 Quadratmetern ein großes Sortiment italienischer Produkte - ganz wie in Italien.
    19.12.2022
    Zwei Shops unter einem Dach: Edeka 24/7 und Sapori d'Italia
    Rund um die Uhr und an jedem Wochentag versorgt der neue E 24/7 von EDEKA Südwest in der Offenburger Hauptstraße die Kunden mit frischen Produkten aus der Region. Und "Sapori d'Italia“, der Fachmarkt für italienische Feinkost, sorgt für Dolce Vita und Urlaubsstimmung.
  • Kompressionsstrümpfe nach Maß – das ist bei Stinus Orthopädie kein Problem.
    16.12.2022
    Stinus Orthopädie GmbH sucht Mitarbeiter
    Eine passende Lösung für individuelle Bedürfnisse, das ist die Philosophie der Mitarbeiter von Stinus Orthopädie an allen sieben Standorten in der Ortenau. Möglich macht dies das umfassende Know-how ihrer Mitarbeiter. Nun soll das 80-köpfige Team weiterwachsen.