Im Ortenau Klinikum geboren

Zwei Mädchen sind die Acherner Neujahrsbabys

03. Januar 2018
&copy Roland Spether

Am Ortenau Klinikum Achern hab es gleich zwei Neujahrsbabys.

Die Mädchen Rajana und Amélie Maria sind die ersten Kinder, die im neuen Jahr im Ortenau Klinikum Achern gesund und munter das Licht der Welt erblickten. 
Bei ihrer Ankunft in der Welt mit einer normalen und gut verlaufenen Entbindung wurden die beiden süßen Neujahrskinder von der Hebamme Carla Goldemund und Thomas Füsslin, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, bestens fachlich begleitet. Die Eltern freuten sich sehr über das tolle Geschenk zu Beginn des neuen Jahres, das nicht besser hätte beginnen können. Rajana kam am 1. Januar, um 13.39 Uhr, zur Welt. Die Tochter von Arbenita und Florian Muslija aus Achern war bei ihrer Geburt 54 Zentimeter groß und wog 3540 Gramm. 
Um 18.09 Uhr geboren
Auch Amélie Maria war 54 Zentimeter groß und wog 3330 Gramm, als sie um 18.09 Uhr geboren wurde und in den Armen ihrer Eltern Nadine und Thomas Schnurr aus Lauf lag.

Autor:
Roland Spether

- Anzeige -

Videos

Schließung des Atomkraftwerks in Fessenheim -19.01.2018

Schließung des Atomkraftwerks in Fessenheim -19.01.2018

  • Zunftfahne hissen in Offenburg

    Zunftfahne hissen in Offenburg

  • Arbeitsagentur Bilanz und Ausblick - 19.01.2018

    Arbeitsagentur Bilanz und Ausblick - 19.01.2018

  • Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach

    Rumple Bumple Nacht in Bohlsbach

  • Parkinson Klinik Ortenau in Wolfach wird umgebaut - 18.01.2018

    Parkinson Klinik Ortenau in Wolfach wird umgebaut - 18.01.2018